Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Flensburg 13 2018

  • Text
  • Flensburg
  • April
  • Sucht
  • Schafflund
  • Husum
  • Kinder
  • Schleswig
  • Osterfeuer
  • Flensburger
  • Zeit
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -28. März 2018 -Seite 4 Flensburg Ost richtig gut ! Flensburg Tel. 0461/ 36099 Maurer-, betonarbeiten- &Trockenbau Innenausbau-fliesenarbeiten sanierung nasser wände -vordächer terrassenüberdachung -neubau -umbau anbau -vollwärmeschutz fenster &Türen montage -Barrierefreie Bäder Fon: 0461- 67 40 974 Mobil 0179-7978047 Alles aus einer Hand Freude über den Aufstieg (v.l.): Trainer Volkert Schau, Bernd Sennewald (neuer 1. Vorsitzender), Luca Andresen, Ruben Karschnick, Ratjeev Boggula, Andreas Wejs, Mads Melnyk, Christopher Wejs, Jan Christoph Bollmann. Es fehlt Julien Wüst. Foto: Privat Deutsch-Dänischer Tennis-Aufstieg Flensburg (mm) –Die Herren des TC Mürwik haben ihr Saisonziel in der vergangenen Wintersaison geschafft und sind mit der eindrucksvollen Bilanz von vier Siegen, 22:2 Matchpunkten und 44:4 Sätzen souverän in die Verbandsliga aufgestiegen. Dabei wurden die Bezirksligagegner vom Büdelsdorfer TC und TC Bordesholm mit jeweils 5:1, MTV Dänischenhagen und Wyker TB mit 6:0 deutlich besiegt. Als Grundlage für den Erfolg ist auch die Verstärkung des Mürwiker Herrenteams durch die drei Nordligaspieler Jan Christoph Bollmann als neue Nr.1 und die dänischen Brüder Christopher und Andreas Wejs (Soenderborg TK) zu sehen, die den Mürwiker Spielerblock um Ruben Karschnick, Mads Ole Melnyk, Luca Andresen, Julien Wüst und Ratjeev Boggula in der vergangenen Saison komplettierten. Weitere Kooperation zwischen TC Mürwik und Sønderborg TK Der Vereinsvorstand mit dem neuen 1. Vorsitzenden Bernd Sennewald und Cheftrainer Volkert Schau wollen auch weiterhin das neu formierte Herrenteam unterstützen, damit in der kommenden Sommersaison das gleiche Ziel erreicht werden kann. Darüber hinaus haben die Trainer der beiden Vereine TC Mürwik und Sønderborg TK (Trainer Frank Petersen) mit einem Freundschaftsspiel und einem gemeinsamen deutsch-dänischen Trainingscamp bereits weitere Aktivitäten angedacht. Osterfeuer beim SV Adelby Flensburg (mm) –Am Sonnabend, 31. März, findet wiederdas Osterfeuer aufdem Gelände desSV Adelby statt. DieKinder könnenum17Uhr Eier suchen, währenddie Eltern undGroßeltern bei einer Wurst undeinem Getränk dasOsterfeuer betrachten. Tauschbörse Flensburg (mm) –Am Donnerstag, 29. März, ist von 10 bis 12 Uhr wieder Zeit für die Tausch- und Plauschbörse im Familienzentrum Fruerlund, Scheibogen 6. Eier-Nachmittag Flensburg (mm) –Passend zumKarfreitagwerden am 30. März um 15.30 Uhr in Elsas guterStube (DRK-Schwesternschaft Elsa Brändström, Mürwiker Straße 2), Eier auf verschiedene Artzubereitet und beibester Unterhaltung verzehrt. 876 Ausdauersportler liefen für den Klimaschutz! Haussanierung Hausrenovierung Inhaber: Roland Knells Tastruper Weg 8a 24943 Flensburg/Tarup Telefon (04 61) 31 36 20 81 Flensburg (mm) –Bei bestem Laufwetter gab es in der achten Auflage des Stadtwerke-Laufesauch in diesemJahrwieder einen neuen Teilnehmerrekord: Knapp 900 Teilnehmer absolvierten den Wettkampfunter dem Motto: „Laufen fürden Klimaschutz!“.Damitkonnte mit Unterstützung desKlimapaktesdie Teilnehmerzahl seitEinführungdes Laufes mittlerweile fast verfünffacht werden.Der Klimapakt spendetpro Läufer 1Euro, so dass DieSchüler des „Klasse–Klima-Laufs“ liefen hochmotiviert mit dem Klimapakt-Maskottchen„Eisi Eisberg“. Foto: Klimapakt Flensburg e.v. insgesamtein Gesamterlös von 845 Euro erlaufenwerden konnte. DerOrganisator Ludwig Kiefer(TripleEvents GbR)zeigte sich höchst zufrieden: „DerStadtwerke-Lauf istmittlerweilesowohlfür Breiten- alsauch fürSpitzensportler ein fester Jahrestermin im Kalender –und natürlich auffür Klimaschützer!“,sagt Kiefermit einemSchmunzeln. Auch in diesem Jahrfand speziell für Flensburger Schulen der „Klasse Klima-Lauf“ statt, beidem rund160 hochmotivierte Schüler teilgenommen haben. Als zusätzliche Motivation erhielten alle Schüler schickeT-Shirts. Mitdem Gel- derlössollenzukünftigKlima- schutzprojekteanFlensburger Schulen unterstützt werden. KlausSchrader (Klimapakt Flensburg)äußertesichmit einemAugenzwinkernzuden jährlichsteigendenLäuferzahlen: „Auch wennder Klimapaktvon JahrzuJahr nun immer mehr spenden muss, freuen wir uns natürlich über die jährlichen Teilnehmersteigerungen –esist ja auch automatisch ein zunehmender Beitrag für den Klimaschutz“. Aus der Geschäftswelt Willkommen im DRUM SPOT Flensburg/Harrislee – So begrüßt Alexander Barkowsky als Inhaber seiner neu eröffneten Schlagzeugschule die Musikwelt und alle am Schlagzeugspielen interessierten Menschen inseinen Unterrichtsräumen in Flensburg (Holm 18) und Harrislee (Werkstraße 15). Barkowsky bietet Schlagzeugunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene an, bereitet Schlagzeuger auf Prüfungen und aufs Vorspielen professionell vor. „Die Schlagzeugschule DRUM SPOT hilft Dir dabei, den besten Weg zu finden, ein richtig guter Drummer und Percussionist zu werden“, wirbt der sympathische, inPopularmusik und Klassik studierte erfahrene Musiker und Instrumentalpädagoge. Weitere Infos und Kontakt auf www.drum-spot.de Text/Foto: Privat Freunde machen Freude Flensburg (mm) –Die Nospa hat sich so sehr über den 10.000ten Freund auf ihrer Facebook-Seite gefreut, dass gleich vier Tierhilfsorganisationen von dem Dank profitieren können. Eigentlich sollten norddeutsche Tierfreunde der Nospa nur per „like“ entscheiden, welche tierfreundlichen Einrichtungen im Geschäftsraum unterstützt werden sollten. Drei erste Plätze und ein Gesamtpreisgeld von 10.000 Euro waren vorgesehen; doch mit dem 10.000ten Nospa-Follower lobten die Verantwortlichen noch einen vierten aus, der für jeden weiteren Fan mit einen Euro dotiert wurde -nun freuen sich die Stubentiger Eiderstedt über 895 Euro. Die drittplatzierte Kaninchenhilfe Eiderstedt hoppelt mit 2000 Euro in die Ostertage, der Tierschutzverein Stadt Schleswig und Kreis durfte als Sieger stolze 5000 Euro für sich verbuchen. Der zweite Platz aber kommt Flensburg zu Gute: 3000 Euro überreichte Lennard Hansen, Leiter der Nospa-Filiale am Holm, an Willy Sandvoss und den neuen Leiter des Flensburger Tierheims, Stefan Bargmann. Wohin das Geld fließen wird? „Die Dachluken des Hundehauses brauchen dringend eine Überholung“, freut sich Bargmann, der Geld außer der Reihe immer gut gebrauchen kann. „Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge“, berichtet er, „und unsere wesentliche Priorität ist natürlich, den Betrieb aufrecht zu erhalten.“ Bauliche Veränderungen stünden ansonsten ganz unten auf dem Wunschzettel. Die neuen Luken bringen wieder mehr Tageslicht ins Hundehaus, das mit momentan 25 Hunden nur schwach belegt ist -aber in der Westerallee 138 hat man bereits die Schulferien im Blick: „Solange es keine Chip-Pflicht für Haustiere gibt, setzen die Leute ihre Tiere weiterhin einfach vor dem Urlaub aus“, empört sich Tierschutz-Veteran Willy Sandvoss. Doch es sind nicht nur Fundhunde, die im Tierheim auf ein neues Zuhause hoffen –Hündin Sheila (Foto) beispielsweise wurde von ihrem Besitzer abgegeben, der sich eine wichtige Operation einfach nicht leisten konnte: „Das ist sehr traurig, denn wir können dem Mann das Tier auch nicht wiedergeben, aber so ist es eben das Beste für den Hund“, bedauert Bargmann. Nun wird auch für sie ein (Tier-)Freund gesucht: Näheres unter 0461- 51 598. Tierheim-Leiter Stefan Bargmann, Nospa-Filialleiter Lennard Hansen und Willy Sandvoss mit der frischoperierten Hündin Sheila, die jetzt ein neues Zuhause sucht. Foto:Bohlen Osterhasensuche im BAUHAUS Flensburg –Der Osterhase besucht das Bauhaus in Flensburg: Ralph Grütz, Ingo Beuk und Dennis Paulsen vom BAUHAUS (v. li.) freuen sich auf viele Kinder, die Gesetzgebung im Arbeitsrecht Flensburg (mm) –Die Wirtschaftsakademie Schleswig- Holstein bietetinFlensburg ein Auffrischungsseminar zum Thema Arbeitsrecht.Das Tagestraining„Aktuelles Arbeitsrecht“ findet am 9. April von8:15 bis15:15 Uhr in der Heinrichstraße 16 in 24937 Flensburg statt. Anmeldungen sind biszum 4. April möglich. Im Training werden Änderungen in der Rechtsprechungthematisiertsowie am Ostersonnabend, den 31. März in der Zeit von 10 bis 16 Uhr ihren Schoko- Osterhasen im BAUHAUS- Stadtgarten suchen. Text/Foto: Jahn/Fotoatelier IJ die aktuelle Gesetzgebungim Arbeitsrecht behandelt. Dazu stehenunter anderemdie Themen Kündigung, Abmahnung, Aufhebungsvertrag, Sozialabgaben undAbfindung auf dem Programm. Weitere Informationen und Anmeldungbei Aylin Ayana von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (0461) 50339-11, per E-Mailanaylin.ayana@ wak-sh.desowieimInternet unter www.wak-sh.de.

MoinMoin