Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Flensburg 12 2018

  • Text
  • Flensburg
  • Sucht
  • Husum
  • Schleswig
  • Harrislee
  • April
  • Haus
  • Flensburger
  • Telefon
  • Kinder
  • Moinmoin

Aus der Region Neuer

Aus der Region Neuer Stadtrat für Flensburg Flensburg (mm) – In der letzten Ratsversammlung wurde Stephan Kleinschmidt aus Sonderburg einstimmig zum neuen Stadtrat gewählt. Er wird am 1. Mai das Dezernat 2 – Projektkoordination, Dialog und Image übernehmen. Der Vorsitzende der Findungskommission, Ratsherr Arne Rüstemeier brachte den gemeinsamen Antrag von 6 Fraktionen und der Oberbürgermeisterin ein. Er bezeichnete die Bewerbung Kleinschmidts als einen Glücksfall für die Stadt Flensburg. Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar gratulierte Kleinschmidt zu seiner Wahl und wünschte ihm eine erfolgreiche Arbeit für die Stadt Flensburg.Oberbürgermeisterin Simone Lange freute sich über das klare Wahlergebnis: „Das ist ein großartiger Vertrauensbeweis für Stephan Kleinschmidt. Ich freue mich sehr auf unsere Zusammenarbeit.“ Kleinschmidt bedankte sich bei der Ratsversammlung für seine Wahl: „Ich freue mich für die Stadt Flensburg arbeiten zu dürfen und werde alles tun, um diesem großen Vertrauensvorschuss gerecht zu werden.“ Ohne Fleiß – Keinen Preis Flensburg (mm) – Zur Sportlerehrung lud der Kreissportverband Schleswig-Flensburg am 13.03. verdiente Sportler in die Kreisverwaltung Schleswig ein. Nach den Eröffnungsreden, vom 1. Vorsitzenden Rainer Detlefsen und dem Stadtpräsidenten, wurden die zahlreich erschienenen Sportlerinnen und Sportler, aus den unterschiedlichsten Sportarten und Sportvereinen für ihre Leistungen, als Mannschaft oder als Einzelstarter, geehrt. Sönke Johannsen (STV Sörup) aus Steinbergkirche holte sich seinen Landesmeistertitel in der M35 im Halbmarathon bei dem 10. Stadtwerke Lübeck Marathon im Herbst 2017. Ohne Fleiß – Keinen Preis- Nach diesem Motto, holte Sönke sich, im Rahmen der Ehrung, seinen gläsernen Pokal nach Hause. Die schöne Veranstaltung klang bei netten Gesprächen und einem Imbiss im Foyer der Kreisverwaltung aus. Flensburg (mm) – Lange mussten seine Fans warten, jetzt ist es soweit. Am Mittwoch, 21. März um 20 Uhr stellt Wolgang Hohlbein bei Bücher Rüffer in Flensburg sein neuestes Werk „Armageddon“ vor. Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, ist der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy- Autor mit einer Gesamtauflage von 40 Millionen Büchern. In über 150 immer wieder neu aufgelegten Bestsellern Flensburg - 21. März 2018 - Seite 14 Lesung mit Wolfgang Hohlbein „Armageddon“ Der Großmeister der deutschen Fantasy. Foto: hohlbein.de hat er dem Genre den Weg geebnet. Der Durchbruch gelang dem als „King of Fantasy“ gefeierten Autor 1982 mit „Märchenmond“, das seinen Siegeszug in zahlreichen Ausgaben von den USA bis in den Fernen Osten bis heute ungebrochen fortsetzt. 1993 stand sein phantastischer Thriller „Druidentor“ für ein volles Jahr auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, gefolgt von vielen anderen Titeln wie „Anubis“ (2005) und dem mit dem RPC Fantasy Award 2012 ausgezeichneten Bestseller „Thor“. Tickets gibt es im Vorverkauf bei Bücher Rüffer. Licht aus für den Klimaschutz Flensburg (mm) – Am Samstag, 24. März, von 20:30 bis 21:30 organisiert die Naturund Umweltschutzorganisation WWF die all jährliche Earth Hour- für einen lebendigen Planeten. Hierzu wird weltweit in Privaten Haushalten, aber auch an großen öffentlichen Plätzen, für eine Stunde das Licht ausgeschaltet. Diese Aktion soll auf den Klimaschutz aufmerksam machen. Swing-Konzert Tastrup (mm) – Am Donnerstag, 05. April ab 19 Uhr spielen im Tastruper Krog, Tastruper Weg 50, die Rainy City Stompers. Die original Flensburger Band spielt seit 60 Jahren fröhlichen Dixieland und Swing. Einlass ist ab 18 Uhr. Mehr Informationen auf der Homepage: www.rainycitystompers.de. Gärten – gestern und heute Oeversee (mm) – Gärten – weltabgewandte Refugien, Orte der Schönheit und urbane Oasen. Ob als Park, Schrebergarten oder Dachterrasse: Gärten sind immer auch Spiegelbild ihrer Zeit. Vom 23. bis 25. März widmet sich ein Seminar der Akademie Sankelmark dem Thema „Gärten“ in ganzheitlicher Perspektive. Teilnehmen können alle Interessierten, Anmeldung und Information bei Katy Johannsen, Tel.: 04630-550, E- Mail: k.johannsen@eash.de Theaterprojekt Sörup (mm) – Die GbR Tanz- Theater startet 2018 ein zweites „WE ARE ELEMENTS“- Projekt, das sich diesmal um das Element Feuer dreht. In diesem Projekt können sich Teilnehmerinnen jeder Kultur und jeden Alters ab 18 Jahren engagieren. Am 24. und 25. März, jeweils von 11– 14, findet ein Probenwochenende in Sörup statt. Anmeldung (bis zum 23. März) und weitere Informationen unter Henriette Felix-Schumacher, Tel.: 04635-2942912, mail: info@ cultura-rosa.de.

Aus der Region Jede Ente zählt! Flensburg (mb) – Am 2. Juni gehen sie wieder ab – bis zu 6000 Enten möchten die veranstaltenden Lions Clubs Flensburg-Alexandra und Flensburg-Fördestadt beim bereits 7. Entenrennen ab 14 Uhr auf der Förde sehen. Die originellsten gehen nicht nur beim Rennen, sondern auch Vorsicht, hier zeigt nur Rennleiter Dr. Gregor Grotmann die offizielle Wettkampfgröße; „getunte, aufgeblasene und Sondermodelle“ wie die von Friederike Friedrich- Harder und Volker Hansen sind leider nicht erlaubt Foto: Bohlen beim Schönheitswettbewerb an den Start. Für fünf Euro kann man „sein“ Entchen bei diversen Vorverkaufsstellen, im Internet oder direkt am Lions Club-Stand am Samstag auf dem Südermarkt erwerben: „Wir freuen uns über Besuch“, lockt Volker Hansen, Lions Club- Mitglied und Vorsitzender des Vereins Flensburger Entenrennen. Ab dem 24. März ist der Verkauf freigegeben: Der Erlös wird dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst zu Gute kommen und „noch weiteren gemeinnützigen Organisationen“, versichern die Organisatoren. Die sich nicht nur eine schöne Spendensumme, sondern vor allem einen gelungenen Renntag wünschen – schließlich arbeiten seit Oktober über 80 Lions Club-Mitglieder an den Vorbereitungen. Ein Rahmenprogramm, moderiert von Holzi Holst, sorgt für Stimmung, sollten die Enten nur müde dümpeln – und tolle Preise für die Sieger werden auch versprochen. Aber dabei sein ist die Hauptsache: Alles zum tollen Entenrennen- Tag und die Adressen der Verkaufsstellen finden sich auf flensburger-entenrennen.de. Flensburg – eine Stadt mit Potenzial Flensburg - 21. März 2018 - Seite 15 ALDI feiert neuen Markt in Schafflund Schafflund (mm) – In wenigen Tagen ist es soweit: Mit einem großen Gewinnspiel und vielen weiteren Überraschungen für die Kundinnen und Kunden eröffnet am Freitag, den 23.März ein neuer, moderner ALDI Markt in Schafflund (Hauptstraße 96). Großes Gewinnspiel zur Eröffnung Auf einer Gesamtfläche von rund 1.000 Quadratmetern findet sich in freundlicher und heller Atmosphäre das beliebte ALDI Sortiment zum gewohnt günstigen ALDI Preis. Dirk Godbersen, Filialverantwortlicher im ALDI- Markt Schafflund, freut sich, seinen Kunden endlich den neuen Markt zu präsentieren: „Die letzte Woche war sehr arbeitsintensiv, aber es hat sich gelohnt. Die neue Filiale schaut wirklich klasse aus. Bis zur Eröffnung werden wir noch die letzten Feinheiten vorbereiten und dann sind wir natürlich gespannt, wie der neue Markt bei unseren Kunden ankommt.“ Am Eröffnungstag erwartet die Kunden nicht nur ein frischer ALDI Markt, sondern auch ein großes Gewinnspiel: Die ersten 100 Besucher bekommen als Willkommensgeschenk jeweils ein Rubbellos, in denen sich attraktive Sofortgewinne befinden. Als Hauptgewinn winkt ein 500 Euro Einkaufsgutschein. „Wir möchten die Eröffnung des ALDI Markts gemeinsam mit unseren Kunden feiern und damit ein kleines Dankeschön für die langjährige Treue zurückgeben“, so Herr Godbersen. Rundum erneuertes Filialkonzept Im neuen ALDI Markt gibt es viel zu entdecken: Neben großzügigen Fensterfronten und einem hellen Licht- und Farbkonzept wurde die Warenpräsentation noch übersichtlicher gestaltet. Dabei liegt der Fokus auf den Frischebereichen. Direkt am Eingang erwartet die Kunden eine Backstation mit mehr als 37 verschiedenen Brot- und Backwaren, darunter auch süße Teilchen und herzhafte Snacks für zwischendurch. Die neue Brotschneidemaschine portioniert das Brot nach Belieben. Das Herzstück des neuen Marktes bildet die neue Frischeinsel mit einem vollständig erneuerten Obst und Gemüse Bereich Flensburg (mm) – Flensburg ist eine tolle Stadt, hat aber auch noch Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten. Um diese Stadt weiterzuentwickeln, möchte die SPD Flensburg gerne mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und die Wünsche und Vorstellungen in die nächste Ratsperiode mitnehmen. Gleichzeitig möchte die SPD auch ihre Ideen für die Stadt vorstellen und in am Ende des ersten Gangs. Hier können Kunden in heller Atmosphäre zwischen saisonalem und regionalem Obst und Gemüse wählen. Die Anlieferung der Waren erfolgt täglich frisch. Die Frische setzt sich weiter durch den Markt fort. Frisches Fleisch und frischer Fisch werden in neuen Kühlwandregalen übersichtlich dargeboten. Das neue Convenience-Regal bietet ein breites Angebot an schnellen Snacks. Hier finden Kunden praktische Produkte für zwischendurch wie Smoothies, vorgeschnittene Salate, frische Fertiggerichte sowie gekühlte Getränke. Für alle Kunden, die Inspirationen suchen, bieten die Themenwelten eine attraktive Auswahl: von Bioprodukten über Weine bis hin zu neuen Produkten aus dem Sortiment finden die Kunden hier übersichtlich verschiedene Produktgruppen. Das „Rezept der Woche“ liefert im kontinuierlichen Wechsel leckere Rezeptideen und griffbereit die passenden Zutaten. „Bei allen Neuerungen und Optimierungen bleiben wir natürlich ALDI. Das bedeutet, dass der Einkauf bei ALDI nach wie vor schnell, einen spannenden Dialog eintreten. Die Veranstaltung findet am 24. März ab 10 Uhr im SBV 360°- Haus, Mürwiker Straße 28, statt. einfach und preisgünstig ist.“, so Regionalverkaufsleiter Georg Kyek. Bereits seit einigen Jahren verfolgt ALDI Nord eine konsequente Modernisierungsstrategie. Täglich beste Qualität zum ALDI-Preis In den kommenden Jahren werden sukzessive alle rund 2.300 deutschen ALDI Nord Märkte modernisiert. Darüber hinaus erweitert ALDI Nord das Eigenmarkensortiment kontinuierlich um neue Produkte wie beispielsweise Bio- und Fairtrade-Produkte oder vegetarische und vegane Artikel. Sämtliche Neuerungen sind immer auf die Wünsche der Kunden ausgerichtet, betont Herr Kyek: „Modernisierung ist für uns ein kontinuierlicher Prozess, bei dem die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden unser Antrieb sind. Wir freuen uns sehr, wenn wir mit der neuen Gestaltung der Filiale ihren Geschmack getroffen haben. Unsere Kunden können sich auch künftig darauf verlassen, bei ALDI höchste Qualität zum gewohnt günstigen ALDI Preis zu erhalten – und das jeden Tag.“

MoinMoin