Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Flensburg 10 2018

  • Text
  • Flensburg
  • Sucht
  • Haus
  • Husum
  • Frei
  • Garten
  • Kaufe
  • Frau
  • Flensburger
  • Familie
  • Moinmoin

Seite 2 Lukas, Pierre

Seite 2 Lukas, Pierre und Maggi von „FlensFitness“. Tel. 0461 588-120 · Fax 0461 588-9190 vorverkauf@moinmoin.de die becker & Frau Sierp: Thekentratsch Schleswig, Heimat Flensburg · Am Friedenshügel 2 www.moinmoin.de Husum · Flensburger Chaussee 62 www.nf-palette.de 03.03.18 07.04.18 Re Police Kappeln, Alte Maschinenhalle 11.04.18 The Ten Tenors Flensburg, Deutsches Haus Terry Hoax Kultur auf den Halligen/ Langeness Foto: Privat „Katzenbuckel“ für den gesunden Rücken Flensburg (lip ) -– Das viele Sitzen im Büro hat so seine Tücken: Wie man mit kleinen Übungen und wenig Zeitaufwand den Rücken stärken kann, zeigen uns Lukas, Piere und Maggi von „Flens- Fitness“ diese Woche in einer neuen Folge von „Fit mit KTV“. In dem neuesten Video auf dem Online-Marktplatz geht es dieses Mal um den mittlere Partie unseres Rückens, nämlich die Brustwirbelsäule. Das Team von FlensFitness zeigt einfache Übungen, die mit Leichtigkeit nachgemacht werden können. Es können auch die Übungen der letzten Folge kombiniert werden. Neben dem so genannten „Katzenbuckel“ aus dem Vierfüßlerstand gibt es noch eine schöne Kräftigungsübung, die auch Verspannungen lösen kann. Wie das genau geht? Hier geht es direkt zum Video: 10.08.18 Dänische Dauerparker nerven Anwohner Flensburg (lip) – Wenn Birgit Jürgensen abends von der Arbeit kommt, beginnt die nervige Suche nach einem Parkplatz. Denn seit in der Straße „Zur Bleiche“ die Autovermietung „Sixt“ eröffnet hat, klagen die Anwohner dort über akute Parkplatznot. Vor allem Autos mit dänischen Kennzeichen blockieren den Seitenstreifen. „Die stehen dort manchmal wochenlang, ohne dass sie bewegt werden“, hat Jürgensen beobachtet.. „Eine Sauerei ist das!“ Dass die Autovermietung die Ursache dafür ist, dessen ist sie sich sicher. „Ein Nachbar hat genau beobachtet, wie Privatsachen aus dem Auto in das gemietete Fahrzeug umgladen wurde“, berichet Birgit Jürgensen. Auch ihr Mann Johannes ärgert sich. Der Frührentner hat sogar einen Behindertenausweis. „Aber was nützt mir der, wenn ich kilometerweit weg vom Haus parken muss“, klagt der ehemalige Berufskraftfahrer. Es sei überhaupt nicht einzusehen, dass die Anwohner Bußgelder für falsches Parken zahlen müssten, nur weil die Autovermietung offenbar nicht genügend Kundenparkplätze zur Verfügung habe. „Besonders schlimm ist Flensburg (mb) – Mit einem emotionalen Appell haben Eltern, die auf die Betreute Grundschule bzw. den Offenen Ganztag an Grundschulen angewiesen sind, den Rat der Stadt zum Nachdenken über die geplante Gebührenordnung bewegt. Am 15. Februar protestierten sie spontan erst vor dem Flensburger Rathaus, bevor sie auch im Haus Gehör fanden: „Endlich durften wir unsere Sorgen dem Rat vortragen“, erinnert sich die Elternsprecherin der Unesco-Schule Weiche, Ilka Nissen. Denn der reformierte Ganztag genügt vielleicht hohen und teuren Qualitätsansprüchen; die Eltern möchten aber vor allem eine bezahlbare Betreuung, die nicht zwangsläufig, wie von Lehrern gewünscht, Schulstoff nach dem Unterricht vertieft: „Wenn die Kinder bis 13 Uhr Schule haben, zu Mittag essen und um 14:30 Uhr abgeholt werden, sollen sie sich doch auch erholen dürfen“, findet die Mutter einer Erstklässlerin. Dass nur noch Fachkräfte im Offenen Ganztag beschäftigt werden sollen, macht den Eltern zusätzlich Sorgen – „woher sollen die kommen, wenn die Kindergärten ihre Stellen schon nicht besetzen können?“ – und, dass eine Geschwister- Ermäßigung nicht vorgesehen ist. Diese wäre zwar „für Kindertagesstätten gesetzlich vorgeschrieben; für das von der Stadt freiwillig finanzierte Angebot des OGT gibt es diese Vorgabe nicht“, wie es in einem Schreiben des zuständigen Fachbereichs heißt. „Viele werden – wenn überhaupt Auffällig viele Autos mit dänischen Kennzeichen parken in der Straße „Zur Bleiche“ auf dem Seitenstreifen. Foto: Philippsen es, wenn in Dänemark Ferien sind“. Mit dem Parkproblem stehen die Jürgensens nicht alleine da. Mehr als 20 Unterschriften hat Birgit Jürgensen bereits in der Nachbarschaft gesammmelt. Sogar einige Arztpraxis hat unterschrieben. „Wenn mein Mann morgens zur Arbeit fährt, muss er jedesmal bangen, ob er abends noch einen Parkplatz in de Nähe findet oder einen Kilometer weiter weg. Das nervt schon, dass hier so viele fremde Fahrzeuge parken“, meint Sabine Habermann. Auch auf der Rude kennt man das Problem mit den Fremdparkern. „Zum Glück haben wir für sechs Partien drei Parkplätze am Haus, da ist es nicht ganz so schlimm“, sagt Jens Jantzen. – nur die nötigsten Stunden buchen.“ Wie es in den Ferien aussehe? Bislang hatte die Stadt ab Herbst nur Plätze für Kinder aus der regulären Betreuung vorgesehen: „Ihre Anregung werden wir gern aufnehmen und prüfen“, hieß es dazu aus dem Fachdezernat. Die oft angeführte Elternbeteiligung bei der Konzepterstellung und Finanzfragen wurde vor allem Eltern Und was sagt die Autovermietung? „Das Problem ist uns bekannt, daher mieten wir sowohl zur Sommer- als auch zur Wintersaison zusätzliche Parkplätze für unsere Kunden an, auf die wir bei einer Mietdauer von einigen Tagen aktiv hinweisen. Darüber hinaus verfügen wir über eigene Parkplätze, die unsere Kunden das ganze Jahr hindurch nutzen können. Die Entscheidung, ob der Kunde die von uns angebotenen oder die öffentlichen Parkflächen nutzt, entzieht sich aber unserem Einflussbereich. Darüber hinaus ist zu berücksichtigen, dass im Bereich der Straße ‚Zur Bleiche‘ auch andere Mietwagenunternehmen tätig sind“, erklärte eine „Sixt“- Sprecherin auf Nachfrage. angetragen, die keine Kinder in der Betreuung haben: „Und die Festlegung der Gebühren fand im Finanzausschuss statt und wurde dann Kreiselternvertretern vorgestellt, die sich ebenfalls in der Materie nicht auskannten.“ Nun hätten einige Eltern aus Weiche ihre Kinder bereits in Schulen umliegender Gemeinden angemeldet: „Es ist schon passiert, dass das Ganztags-Angebot ... und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Auch das Rathaus sieht keine Möglichkeit, einzugreifen. Da es sich um öffentlichen Parkraum handelt seien der Stadt die Hände gebunden, erklärte der stellvertretende Pressesprecher Dieter Reimer. „Wir können da nichts machen, solange die Fahrzeuge niemanden behindern oder Öl ausläuft.“ Eine spezifische Regelung, dass Autoverleihfirmen eine bestimmte Anzahl von Kundenparkplätzen vorhalten müssten, gebe es jedenfalls nicht. Ansonsten gebe es von Seiten der Stadt nur die Möglichkeit, die Parkzeit zeitlich zu begrenzen. Ohne eine entsprechende Ausnahmeregeelung wären dann allerdings auch die Anwohner hiervon betroffen. Lauftreff spendet 1.200 Euro Flensburg (mm) – Erfreuliche Nachricht für die 35 ehrenamtlichen Helfer um Orga-Chef Wolfgang Köpp: Der Adventlauf des 1. Flensburger Lauftreffs hat auch 2017 eine tolle Spendensumme für das Katharinen Hospiz am Park erbracht. So konnte der erste Vorsitzende Andreas Bundels bereits zum fünften Mal einen symbolischen Scheck – diesmal über 1.200 Euro – an Hospizleiterin Claudia Toporski überreichen. Bei der 33. Auflage waren 790 Finisher im Ziel, die mit der Anmeldegebühr jeweils einen Euro gespendet hatten. Dazu füllten sich die aufgestellten Spendenboxen, der Rest wurde aus der Vereinskasse aufgefüllt. Foto: Privat Bewegung im Offenen Ganztag Auch Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar engagierte sich mit Eltern und Kindern für eine bezahlbare Betreuung. Foto: Privat nach einer solchen Qualitätsund Gebührenerhöhungs-Offensive kaum noch stattfand“, gibt Ilka Nissen mit Blick auf die Rendsburger Fehrs-Schule zu bedenken: Hier nahmen gerade noch 30 von vorher 170 Kindern am reformierten OGT teil. Von 40 Kurs-Angeboten fanden schließlich, mangels Teilnehmern, nur sieben statt. Aber endlich bemühen sich ja die Flensburger Rats- Fraktionen um die von den Eltern geforderte soziale Gerechtigkeit: „Wir hätten früher wissen müssen, dass wir uns an die Politik und nicht an die Verwaltung hätten wenden müssen.“ Bei der jungen Frau klingt wieder vorsichtiger Enthusiasmus durch: „Immer wieder wird betont, wie wichtig es ist, auch als Mutter zu arbeiten. Aber dafür muss Betreuung nach der Schule und in den mehr als 12 Wochen Schulferien bezahlbar bleiben.“ Flensburg - 7. März 2018 - Seite 2 Notdienste Mittwoch, 7. März Förde-Apotheke, Mürwiker Str. 162, Tel. 0461 314130 Apotheke Handewitt, Wiesharder Markt 2, Tel. 04608 1044 WIR SIND FUR SIE DA ... Gern können Sie sich an uns wenden, wenn Sie eine Klein- oder Familienanzeige aufgeben möchten oder Tickets für eine Veranstaltung benötigen. Natürlich haben wir auch für Kritik und Anregungen immer ein offenes Ohr. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten. Montag von 8 bis 18 Uhr Dienstag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr Freitag von 9 bis 16 Uhr Am Friedenshügel 2 | 24941 Flensburg Telefon 0461 588-8 | Fax 0461 588-58 E-Mail: ktv-verlag@moinmoin.de Donnerstag, 8. März Stern-Apotheke, Engelsbyer Str. 53 bis 57, Tel. 0461 65677 Freitag, 9. März Kreuz-Apotheke, Taruper Hauptstr. 55, Tel. 0461 9091675 Adler-Apotheke, Alter Kirchenweg 60 (Handewitt), Tel. 04608 9737520 Sonnabend, 10. März Löwen-Apotheke, Schleswiger Str. 130, Tel. 0461 98700 Grenz-Apotheke, Zur Höhe 10 (Harrislee), Tel. 0461 71359 Sonntag, 11. März Rats-, Hof-., Stadt- Apotheke, Holm 13, Tel. 0461 17673 Montag, 12. März Südermarkt-Apotheke, Südermarkt 1, Tel. 0461 23623 Dienstag, 13. März Blasberg-Apotheke, Mürwiker Str. 89, Tel. 0461 314150 Flohmarkt Flensburg (mm) – Ein „Flohmarkt rund ums Kind“ findet am Sonnabend, 10. März, von 9.30 bis 13 Uhr in der Diako-Kita Kapernaum, Marienhölzungsweg 23, statt. Anmeldungen für Stände und weitere Informationen über Tel. 0461 / 812 2140 oder kiga@diako.de. Kinderflohmarkt Flensburg (mm) – Der evangelische Kindergarten Flensburg-Engelsby organisiert am Sonntag, 18.03. von 13.30 Uhr bis 16 Uhr in der Brahmsstraße 13 auf dem Parkplatz vor dem Gemeindezentrum, einen Flohmarkt nach britischer Tradition und einen Kuchenverkauf. Alle Einnahmen kommen dem ev. Kindergarten Engelsby für dieAnschaffung von Kinder- Spielgeräten zugute.

Seite 3 Flensburg -7.März2018 -Seite 3 *12.11.2017 Annemarie aus Flensburg *22.11.2017 Ole aus Husum Alle sollen es wissen! Möchten auch Sie Ihren neugeborenen Sonnenschein in Ihrer Wochenzeitung vorstellen? (Babys nicht älter als 20 Wochen) ganz einfach ... kostenlos online hochladen unter www.moinmoin.de/galerien/ kleine-nordlichter.html Die Nord-Ostsee Sparkasse und Ihre Wochenzeitung verlosen unter allen auf dieser Seite veröffentlichten Nordlichtern zwei Mäusesparbücher im Wert von je 50 Euro. Frühlingsmarkt Flensburg (mm) –Am Sonntag,11.3. von 10-17 Uhr, findet in der Gaststätte Freienwill Krug ein Frühlingsmarkt der Hobbykünstler statt.Viele neue und bekannte Aussteller präsentieren und verkaufen ihre Arbeiten. Ab 14 Uhr öffnet der große selbstgebackene Kuchen und Torten Buffet Kleiderkiste Flensburg (mm) –Am10. März, von 14-16 Uhr ladet die Pauluskirche, Diblerstr. 4, zum Stöbern und gemütlichen Kaffeetrinken ein. Kleiderspenden werde gerne während der Bürozeiten (Di.-Fr. 8-10 Uhr) entgegen genommen. Verspielen Handewitt (mm) –Am Freitag, 09. März 19:30 Uhr, findet ein „Großes Verspielen“ der Handewitter Schützengilde in der Wikinghalle in Handewitt statt. Einlass beginnt ab 18 Uhr. Heiz- und Betriebskostenabrechnungen für Gewerbe- und Wohnraummietverhältnisse rothec-ohg@gmx.de Tel. 0461-4817611 Flensburg (lip) –Als Erik Veje Rasmussen 1998seinen sechsjährigen Sohn Nikolaj zumFußballspielen beim DGF Flensborganmeldete wusste der damalige F-Jugendtrainer RuwenMöller garnicht, wen da vor sichhatte.„Erst später habe icherfahren, dass das der Sohnvom Trainerder SG Flensburg-Handewitt war“, erzählt der 37-Jährige. Heute wäre eine solche Anekdote undenkbar. Denn wenn sich einermit der Geschichte des Handball-Bundesligisten auskennt,dannist es Ruwen Möller. Seit Anfang der 2000erJahre begleitetder Journalist die SG Flensburg- Handewitt –zunächst als Freier Mitarbeiterund mittlerweile alsLeiter der Sportredaktion der dänischsprachigen Tageszeitung„Flensborg Avis“. Und so waresauch keinZufall, dass man beider Suche nach einemgeeigneten Autor für„111 Gründe,die SG Flensburg-Handewitt zu lieben“ beidem studierten Sportwissenschaftler landete. Bislang umfasste diese Serie hauptsächlich Fußballvereine. „Der Verlagist aufmich zugekommen und ichhatteeinfach Lust dazu“, erzählt Das Buch für SG-Fans Möller wieeszuseinerPremiere alsBuchautor kam. Rund fünf Monatehat er an seinem Erstlingswerk geschrieben und viel recherchiert. „Die111 Gründefielenmir sofortein, aberwenn manzum Beispiel überdas Champions League- Finale2007schreibt,sinddie Faktennichtmehr so präsent“, erläutertder Handballexperte. Neben anderenBüchernund Zeitungsartikelnüber die nördlichste Spielgemeinschaft der Bundesliga hater auchdie Biografievon SG- Legende LarsChristiansen genauestens studiert. Dass das Buch den Untertitel „Eine Liebeserklärung an dengroßartigsten Handballvereinder Welt“ trägt, sieht der 37-jährigedabei nichtals Wiederspruchzuseiner der Objektivität verpflichteten Tätigkeit als Journalist. „Ich habe diese Buchnicht als Fan, sondern für die SG-Fans geschrieben“, stellt Möller klar. Und die finden auf248 Seiten alles,was dasHerz begehrt. Die Tore,Titel und Triumphe genausowie die schwarzen Stunden undbitterenMomente der SG Flensburg-Handewitt. Und natürlichjede Menge Geschichten, die dieSG zu einembesonderen Verein machen.Die einzelnen Gründehandeln ebenso von den großen Protagonisten, denHelden der Hölle Nord, wieauchden Akteurenim Hintergrund. Eine Hommage an den Klub unddie Fans. „Keine Frage, es gibt nochviel mehrGründe, dieSG zu lieben. Diese 111 sind eine subjektiveAuswahl, für die ich michentschieden habe, weil icheinige der Geschichtenpersönlichmiterleben durfte“, betontRuwenMöller, fürden die SG ihrenPlatz in der Handballweltgerade deshalb gefundenhat,weilsie einerseits ihre großeTradition und Geschichte pflegt und diese andererseits gutmit der Moderneverknüpfen kann. Einige Gründeaus dem Buch: „Weildie SG einmalDeutscher Meister wurde. Weil bei der SG die Wut-Auszeit erfunden wurde. Weil auch schon ein Bundeskanzler zu Gast war. Weil im Kleiderschrank von Zlatan ein Trikot eines Ex-Flensburgers hängt. Weil Lars Christiansen ein eigenes Straßenschildhat. Weil die SG eine eigene Kaffeesorte hat. Weil bei der SG ein Traktor in pinken Schuhenspielte.“ 111Gründedie SG Flensburg-Handewitt zu lieben istunterder ISBN-Nummer 978-3-942665-63-6 im Schwarzkopf &Schwarzkopf Verlagerschienen,kostet 9,99 Euround istabheute auch bei der MoinMoin, Am Friedenshügel 2, in Flensburg, Telefon: 588-120, erhältlich. Autor Ruwen Möller. Foto: Philippsen Das wahre Gesicht von Cannabis Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09.00 bis 18.00 Uhr Samstag von 09.00 bis 13.00 Uhr E-Mail: floristik@blumen-prahm.de Telefon: 0461 /500011 -50 Am Friedenshügel 22 · 24941 Flensburg Telefon: 04638 /227 9099 Stapelholmer Weg 18·24963 Tarp Schlafzimmer in Farbe Champagner polar Kiefer massiv 4-trg. Kleiderschrank mit Spiegel, B/H/T 254/228/63 cm Doppelbett, Liegefläche 180 x200 cm 2Nachkonsolen, B/H/T 53/60/40 cm ab € 2.899,- EINRICHTUNGSHAUS Norderstraße 120-124 ·Parkplätze Schiffbrücke 63 Tel. 0461 -262 26 ·Fax 25828·www.moebel-reimann.com –inder Ferienfahrschule – vom 03.04. bis 12.04.2017 an 8Werktagen Inkl. Ersthelfer-Kurs, Passbild und Sehtest. Jetzt anmelden -keine Extrakosten! ** Heiko‘s SPEZIALPLATTE** Putenfilet, Kasseler, Roastbeef, 3Salate, Remo, Brötchen oder Bratkartoffeln Jerrishoe • Tel.: 04638/89590 • www.hatesaul.de • party@hatesaul.de Omnibusbetrieb-Reisedienst Karin Kreutzer GmbH &Co. KG Hufeisenweg 1a ·24354 Rieseby ·Tel. 04355-314 ·Fax: -1026 ·www.der-riesebyer.de Reisen mit der persönlichen Note! Gerne schicken wir Ihnen auf Anfrage *** *** unseren ausführlichen Reisekatalog zu 30.03.-02.04. Ostern im schönen Harz -Goslar/Hahnenklee mit Rundfahrt HP 389,- 18.04.-22.04. Berlin -XXL umfangreiches Besichtigungsprogramm inkl. Potsdam ÜF 465,- 20.04.-29.04. Gardasee -Limone mit Ausflügen und Stadtführung Verona HP 899,- 28.04.-01.05. Prag -geselliges Schweinshaxenfest inkl. 2Stadtführungen TP 349,- 06.05.-09.05. Insel Rügen zur Rapsblüte im Frühling inkl. 2Ausflüge HP 339,- 07.05.-10.05. Rhododendronblüte im Ammerland und Ostfrieslandrundfahrt HP 399,- 07.05.-13.05. Frühlingszauber im Kleinwalsertal inkl. 3Ausflugsfahrten HP 639,- 10.05.-13.05. Brandenburg, Potsdam und Spreewald: Stadtführungen, Kahnfahrt HP 369,- 10.05.-13.05. Dresden mit Semperoper,Stadtführung und Dixieland-Schifffahrt ÜF 499,- 16.05.-21.05. Bayerischer Wald -Rundfahrten Bayerischer Wald u. Böhmerwald HP 579,- 17.05.-24.05. Italienische Blumenriviera -Alassio inkl. Ausflüge/Spezialitäten HP 799,- 25.05.-27.05. Berlin mit Friedrichstadtpalast, Stadtrundfahrt, Spreeschifffahrt ÜF 329,- 27.05.-31.05. Weingenuss an Rhein und Mosel: Schifffahrten, Weinproben, Koblenz HP 469,- 10.06.-17.06. Wein- und Olivenölstraßen in Istrien -Porec mit Ausflügen/Verkostungen HP 819,- 15.08.-22.08. Donau-Kreuzfahrt: Passau -Bratislava -Budapest -Wien -Wachau HP/VP ab 1468,- Buchung und Informationen unter Telefon 04355-314 oder www.der-riesebyer.de „Cannabis istnichtharmlos“: Stadtpräsidentin SwetlanaKrätzschmar; NicolaiAltmark, Dr.Frank Helmigund Ulrik Damitzals treibende Kraft des Kriminalpräventiven Rates. Foto: Bohlen Flensburg (mb) –Cannabis ist keineswegs so harmlosoder gar medizinischbedeutend, wie dieimmer wieder aufkeimende Diskussionumdie Legalisierung meinenlässt. Um Lehrern, Eltern undnatürlich möglichen jugendlichen Konsumentendas wahre Gesicht der vermeintlich „weichen“ Droge zu zeigen,lädtder KriminalpräventiveRat in der Stadt Flensburg zumThementag Cannabis ein.Am13. März findet abendsab18Uhr in der Bürgerhalle desFlensburger Rathauses eine öffentliche Veranstaltungmit anschließender Podiumsdiskussionstatt.Welche Folgeschäden bei frühem Cannabis-Konsum möglich sind, schildert derleitende Therapeut der Abteilung „Sucht U21“ desPsychiatrischen Zentrums Rickling, Dr. JeanHerrmanns. Aber auch die weiteren Problempunkte –etwaCannabisimStraßenverkehr oderals Lebensmittelpunkt –werden kritisch betrachtet.Die Organisatoren des Tages, allen voran: Stadtpräsidentin SwetlanaKrätzschmarals 1. Vorsitzende des KriminalpräventativenRates, möchtenandiesem Abend Multiplikatoren gewinnen, die in Schulenund Jugendeinrichtungen über die Gefahren aufklären, diedie schleichende „Scheinlegalisierung“, wiees der Chefarztder Klinikfür Psychiatrie Flensburg, Dr. Frank Helmig, ausdrückt, mit sich bringt. Teilnehmen werdenunter anderem:Der Leiter des DiakonischenSuchthilfewerkes,NicolaiAltmark, der Leiter der Bezirkskriminalinspektion FL,MatthiasEngelmann, Dr. FrankHelmigund natürlichdie Stadtpräsidentin, die auchdie einleitenden Worte sprechenwird: „Meiner Meinung nachist derSchutz der Jugend vorDrogen das wichtigste Ziel der Politik.“ Die Drogeeinfach freizugeben,stattden Konsumenten beimAbsprungzuhelfen, sei das falsche Signal,warnt der Leiter desSuchthilfezentrums: „Cannabiskonsum wird so verharmlost –eigentlich aber sollte es normalund wünschenswert sein, ein Leben ganz ohne Drogen zu führen.“ Gern diskutierendie Fachleute im Anschluss mit den Gästen. Verkauf von Waren aus Versicherungsschäden Neu eingetroffen! Große Auswahl an hochwertigen Marken-Grills und Grillzubehör www.fahrschule-simonsen.de · Tel. 0461-17219 24 Stunden Betreuung durch polnische Pflegekräfte... bei Ihnen zu Hause Ansprechpartner: Kai Knutzen ·Aeröallee 49a ∙24960 Glücksburg Tel.: 04631 -56448 31 ·Pflege-Flensburg@linartas.de ∙Linartas.de Große Auswahl an Gartenmöbeln -40% * -40% * Verkauf ab Donnerstag, 08.03.2018 Nestléweg 5·24376 Kappeln ·04642-2377 Öffnungszeiten: Do. +Fr. 9.00 -18.00 Uhr ·Samstag 9.00 -14.00 Uhr *v.v.vk Solange der Vorrat reicht.

MoinMoin