Aufrufe
vor 11 Monaten

MoinMoin Flensburg 05 2022

  • Text
  • Wwwmoinmoinde
  • Moinmoin
  • Kleinanzeigen
  • Haus
  • Kaufe
  • Lehrstellenrallye
  • Verkauf
  • Husum
  • Sucht
  • Spiel
  • Februar
  • Flensburg

MoinMoin Flensburg 05

FLENSBURG • Nr. 5•Mittwoch, 2. Februar 2022 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Flensburger Lehrstellenrallye Flensburg (lip) –Welcher Ausbildungstrieb passt zu mir? Wasist bei einem digitalen Vorstellungsgespräch zu beachten? Das sind nur zwei Fragen, auf die Schüler bei der Flensburger Lehrstellenrallye Antwort finden können. Sonderseite SG feiertzwei Handball-Europameister Flensburg (lip) –Gleich acht Medaillen haben Spieler der SG Flensburg-Handewitt bei der Handball-EM gewonnen. Besonders groß war der Jubel bei Jim Gottfridsson und Hampus Wanne, die mit Schweden Europameister wurden. Seite 2 Hospiz-Ersatzbau: Die Finanzierung steht Flensburg (lip) –Die Finanzierung des geplanten Ersatzbaus für das „Katharinen Hospiz am Park“ steht endlich: Die beiden Träger, die Stadt Flensburg und der Förderverein, gewährleisten gemeinsamdas Bauvorhaben. Seite9 Wasbrummt Telefon 0461 6740450 www.pflegedienstvitalis.de Ambulante Pflegedienste & Senioren-Residenzen Apfelhof I/II Rund um die Uhr ·Hausnotrufzentrale · Mahlzeitenlieferdienst denn da? Rollläden – ohne Kästen! -hoheWärme-Schalldämmung erhöhter Einbruchschutz durchverdeckteVerschraubung Markisen •Fenster •Rolltore u.v.m. Büro Herbert Prieb Z (0461) 318 96 06 ·E-Mail: blaurock-fl@t-online.de Foto: Philippsen Flensburg (lip) –Heidrun Popienkannnachts nicht mehr ruhig schlafen. Denn es brummtinMürwik. Regelmäßig mit Beginn derAbendstunden wird die Rentnerin von einem seltsamen Brummton geplagt. „Anfangs dachteich schon ichhättenicht alle TassenimSchrank“, sagt die 80-Jährige. Doch mittlerweileweißsie, dassauch ihreunmittelbarenNachbarnund andere AnwohnerimStadtteil dasmysteriöse Geräusch vernehmen, das klingt wie ein Schiffsdiesel oder ein LKW mit angelassenem Motor. Doch woherkommt der störendeLärm und wie lässtersichabstellen? Die genaue Quelle für diese tieffrequenten Tönezufinden,die für viele Ohren gar nicht wahrnehmbarsind, ist sehr aufwendig und problematisch, wie dasLandesamtfür Landwirtschaft, Umwelt und ländlicheRäume (LLUR)berichtet. Mehrdazu auf Seite 3 35-jährigem Niebüller wirdschwerersexueller Kindesmissbrauch vorgeworfen: Prozessauftakt in Flenburg Niebüll/Flensburg (mm)–Am heutigen 2. Februar startet vorm Landgericht Flensburg, II. Große Strafkammer – der Prozess gegen einen heute 35-jährigen Mann aus Niebüll. Ihm werden schwerer sexuellerMissbrauch von Kindern im Kreis Nordfriesland (Amtsgerichtsbezirk Niebüll) und an anderen Orten vorgewordfen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem heute 35 Jahrealten Angeklagten Deutschen insgesamt 42 Sexualdelikte vor – davon inzehn Fällen schweren sexuellenMissbrauchvon Kindern vor, wobei es in zwei dieser Fälle tateinheitlich zu einer Vergewaltigunggekommen sei. Die unmittelbare Vornahme sexueller Handlungen an den mutmaßlich Geschädigten durch ihn selbst wird ihm dabei lediglich in einem der angeklagten Fälle vorgeworfen. Im Übrigen soll erdie minderjährigen Zeuginnen zur Durchführung sexueller Handlungen mit Dritten bestimmt haben. Im Wesentlichen soll der Angeklagte im Zeitraum vom 24. Mai 2020 bis zum 12. Mai 2021 minderjährige Zeuginnen über soziale Netzwerke kontaktiert und dabei angegeben haben, er sei 16bzw. 18 Vor dem Landesgericht Flensburg wird ab2.Februar verhandelt. Jahre alt. Insbesondere zu einer damals zwölf Jahre alten Zeugin habe sich ein ausschließlich über das Internet oder überMessenger-Dienste gepflegtes Verhältnis entwickelt. Diese Zeugin habe er unter Ausnutzung einer ihm angegebenen finanziellen Notlage über das Internet – teils entgeltlich – an Freier im Münchener Raum vermittelt. Sosei es in neun Fällen zu sexuellen Handlungen der Zeugin mit den Freiern gekommen, dabei in einem Fall zu einer Vergewaltigung. Die Freier habe er zuvor jeweils eindringlich dazu angehalten, Videos bzw. Fotos von den sexuellen Handlungen anzufertigen und ihm anschließend zu schicken. Dieser Aufforderung seien einige Freier Foto: Archiv Philippsen auch nachgekommen. Im Übrigen wird dem Angeklagten vorgeworfen, über Messenger-Dienste Videos und Fotos mit sexuellem Inhalt an minderjährige Zeuginnen versandt und von diesen gefordert zu haben. Dieser Aufforderung seien die Zeuginnen teilweise nachgekommen. Am Tagdes Prozessauftakts istzunächst die Verlesung der Anklageschrift vorgesehen. Danach ist Zeit für eine eventuelle Einlassung des Angeklagten eingeplant. Der weitere Verfahrensablauf wird davon abhängen, ob und wie sich der Angeklagte zuden Vorwürfen äußert. Die mutmaßlich Geschädigten sind derzeit nichtals Zeuginnen zu denTerminen geladen. Der Angeklagte ist auf Grund der gegen ihn erhobenen Vorwürfe am 20. Mai 2021 vorläufig festgenommen wordenund befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Die Verhandlung wird zunächst öffentlich stattfinden. Ob die Öffentlichkeit (ggf. zeitweise) ausgeschlossen wird, muss der Entscheidung der Kammer vorbehalten bleiben. Die Verhandlung soll nach demobengenannten Prozessauftakt anfolgenden Tagen jeweils fortgesetzt werden: 15., 24. Februar, 10., 23., 28. März, 6. und 12. April. Schädlingsbekämpfer gesucht…? Wir sind Ihr professioneller Partner! info@wilhelmsen-biotec.de Tel.: 0461-79 50 50 40 www.wilhelmsen-biotec.de Rollläden, Markisen, Wintergartenbeschattung, Garagenrolltore DETLEFSEN Rollläden ·Markisen ·Wintergartenbeschattungen Gildestraße 5b·24960 Glücksburg ·Tel. 04631/ 2660 b-detlefsen@t-online.de · www.rolladenbau.com Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Markisen-Winterpreise MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de GOLDANKAUF FLENSBURG Der fachmännische sofort Barankauf von Edelmetallen z.B. alter Schmuck Zahngold, Münzen, Barren, Uhren etc. Langberger Weg 4 Fon. +49 (0)461 5700766

MoinMoin