Aufrufe
vor 2 Wochen

MoinMoin Flensburg 02 2023

MoinMoin Flensburg 02

FLENSBURG • Nr. 2 • Mittwoch, 11. Januar 2023 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner, was vor über 45 Jahren begann, geht mit der heutigen Ausgabe Ihrer MoinMoin zu Ende. Die sich seit 3 Jahren stetig zuspitzenden Rahmenbedingungen und Kostensteigerungen, beeinflusst durch die Folgen der Pandemie, des Kriegs in der Ukraine und der Energiekrise lassen uns wirtschaftlich keinen Spielraum mehr. Flensburg (lip) – „Hallo Opa, Ich bin‘s dein Enkel. Ich hab da ein riesiges Problem...“ mit Anrufen wie diesen versuchen Betrüger, ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen. Neben dem „Enkeltrick“ treten in letzter Zeit auch vermehrt Schockanrufe von falschen Polizeibeamten und WhatsApp-Nachrichten von vermeintlichen Angehörigen, die dringend Geld brauchen, auf. „Die Täter wissen genau welche Knöpfe sie drücken müssen, so dass selbst Studienräte und ehemalige Polizeibeamte zu Opfern werden“, weiß Hauptkommissar Pfeiffer Wir sagen Tschüss! Wir sagen Tschüss! Diese Marktgegebenheiten führen in Summe nun dazu, dass wir Ihre MoinMoin mit dem heutigen Erscheinungstag einstellen müssen. Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre teils jahrzehntelange Treue und wünschen Ihnen alles Gute. Ein besonderer Dank gilt auch dem gesamten MoinMoin-Team und allen Zustellerinnen und Zustellern. Ihre MoinMoin Wochenzeitung Falsche Enkel und Polizisten Foto: polizei-beratung.de vom Sachgebiet Prävention der Polizeidirektion Flensburg. Gemeinsam mit seinen Kollegen versucht er mit noch mehr Aufklärungsarbeit, den Betrügern das Wasser abzugraben. Denn allein im vergangenen Jahr entstand landesweit ein Schaden von über vier Millionen Euro. Mehr dazu auf Seite 3 Büro- u. Lagercontainer Tankreinigung GOLDANKAUF FLENSBURG Der fachmännische sofort Barankauf von Edelmetallen z.B. alter Schmuck Zahngold, Münzen, Barren, Uhren etc. Langberger Weg 4 Fon. +49 (0)461 5700766 Rollläden & Markisen Garagentor - Terrassenüberdachung - Insektenschutz Energie sparen mit Rollläden MARQUARDSEN Flensburg - 0461-979770 - Schleswig - 04621-28878 www.maro24.de - zentrale@maro24.de Wann? Di-Fr 11:30-18:00 Uhr, Sa 10:00-15:00 Uhr Wo? Scandinavian Park 11, 24983 Handewitt Z 04608 9733833 www.deepblue-wintersports.com Versuchter Raub auf Kiosk Flensburg (ots) – Am Samstagabend (07.01.23) gegen 22.10 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann den Kiosk am Hafermarkt und zog schon beim Betreten des Verkaufsraumes eine Waffe, die er auf den Mitarbeiter im Kiosk richtete und das Bargeld aus der Kasse forderte. Ein Kunde, der nur wenige Sekunden zuvor den Kiosk verlassen hatte, schien dies mitbekommen zu haben und kehrte zurück in den Verkaufsraum um zu helfen, woraufhin der unbekannte Mann ohne Stehlgut in unbekannte Richtung flüchtete. Der Mann wird wie folgt beschrieben: -ca. 170-175 cm groß und schlank -bekleidet mit schwarzem Fischerhut, schwarzer Jacke, schwarzer Hose und mehrfarbigen Turnschuhen sowie einer schwarzen OP-Maske -schwarze Pistole -sprach akzentfreies Deutsch Es sollen sich weitere Personen an der Bushaltestelle am Hafermarkt befunden haben, die den Vorfall oder aber den flüchtenden unbekannten Täter gesehen haben könnten. Diese Personen und weitere Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit den Ermittlern des Kommissariats 7 unter der Rufnummer 0461-4840 in Verbindung zu setzen.

MoinMoin