Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Flensburg 01 2020

  • Text
  • Flensburg
  • Januar
  • Flensburger
  • Kleinanzeigen
  • Zeit
  • Husum
  • Schleswig
  • Inklusive
  • Immobilien
  • Hamburg
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

Flensburg -2.Januar 2020 -Seite 2 SEITE 2 Die Handball-EM im Visier Johannes Golla vor dem Sprung zur EM. Flensburg (jk) –„Weißt du, wie viele Sternlein stehen?“, lautet ein bekanntes Kinderlied. Fans der SG Flensburg-Handewitt denken zwar derzeit nicht in unendlichen Dimensionen, fragen sich aber schon: „Wie viele SG- Spieler fahren denn eigentlich zur Europameisterschaft?“ Es werden etwa zwei Hand voll SG-Handballer. Etwa, weil es einige Wackelkandidaten gibt, die noch nicht wissen, obsie am kontinentalen Turnier teilnehmen dürfen, das vom 9. bis zum 26. Januar inSchweden, Österreich und Norwegen stattfinden wird. Einen riesigen Schritt machte zuletzt Johannes Golla. Bundestrainer Christian Prokop nominierte den Kreisläufer in den 17er Kader, der für den DHB in die Vorbereitung einsteigt. Als einer von nurdreiAkteuren, die im Abwehr-Mittelblock agieren können,hat der 22-Jährige sein EM-Ticket schon fast sicher. „Das ich überhaupt nochindieser Phase dabei bin, ist schon eine tolle Sache“, strahlt Johannes Golla. Der jüngste SG- Akteur beim Drei-Länder-Event ist er wahrscheinlich nicht. Für Linkshänder Niels Versteijnen, der absofort mit einem Zweitspielrecht für den VfL Lübeck- Schwartau ausgestattet wird, steigen die Chancen auf einen Platz in der niederländischen Nationalmannschaft. Die Niederlande und Deutschland treffen in der Vorrunde aufeinander – in Trondheim. Dort startenauchdie Norweger, allerdingsineiner anderen Staffel. Esgeht gegen Frankreich, Portugal und Bosnien-Herzegowina. „Mit den Zuschauern im Rücken wollen wir den ersten Platz erreichen“, kündigt Magnus Jöndal an. Der Linksaußen ist wie Göran Johannessen, Torbjörn Bergerud und auch MagnusRöd im norwegischen Team gesetzt. Der Linkshänder fiel zuletzt allerdings in ein körperliches und mentalesTief. „Es wäre ratsam, wenn Magnus Röd im Januar eine Pause einlegen würde“, meinte gar SG-Coach Maik Machulla. Die Schweden erleben eine richtige Heim-EM. Vom ersten Gruppenspiel bis zum möglichen Finale wird die schwedische Nationalmannschaft nur in schwedischen Arenen antreten. Das Drei-Kronen-Team bekommtesmit der Schweiz (unter anderem mit Marvin Lier), Slowenien und Polen zu tun. „Wir haben einen starken Kader und natürlich unsere Fans im Rücken,was allerdings aucheinen großen Erwartungsdruck erzeugen wird“, glaubt der Halblinke Simon Jeppsson. Große Hoffnungen Ruhen auf Kapitän Jim Gottfridsson. Foto: Kirschner Die Dänen bestreiten ihre Vorrunde in Malmö. Die Auftaktpartie gegen Island ist bereits ausverkauft. Tausende Dänen werden die Brücke über den Öresund passieren und in die Malmö-Arena einfallen. „Wenn es so wirdwie 2011 bei derWeltmeisterschaft,dannbekommen wir einen klaren Heimvorteil“, schwärmt SG-Rechtsaußen Lasse Svan. Seiner etwas malträtierten Schultergingeszuletzt täglich besser. Auch Anders Zachariassen scharrt mit den Hufen. Das Ziel der Dänen: der EM-Titel. Über solch große Ambitionen kann Benjamin Buric nur schmunzeln. „Nach einer schweren Qualifikation sind wir schon zufrieden, dass wir überhaupt dabei sind“, sagt der SG- Keeper. Bosnien-Herzegowina gehört erstmals zum Kreis der 24 EM-Teilnehmer, was Benjamin Buric einen besonderen familiären Höhepunkt beschert, denn Zwillingsbruder Senjamin spielt am Kreis und in der Abwehr. Kaffee &Tanz Unaften (mm) –Am5.Januar findet in der Evention im E-Fun Unaften wieder „Kaffee, Tanz und Leckereien“statt. In der Zeit von 15-18 Uhr kann zu Livemusik von Jan Eichwald Kaffee & Kuchen genossen werden und getanzt werden. Die ersten fünf Personen erhalten freien Eintritt, Kaffee &Kuchen! Impressum Herausgeber/Verlagshaus: Kopp&ThomasVerlag GmbH Am Friedenshügel2,24941Flensburg Postfach 22 65, 24912 Flensburg Telefon:0461 588-0, Telefax:0461 588-58 E-Mail:ktv-verlag@moinmoin.de www.moinmoin.de PrivateKleinanzeigen-Annahme: 0461 588-8 Verteilung: Telefon: 0461588-0 Telefax: 0461 588-9400 Lokal-Redaktion: Flensburg: Alice Krumrey(verantw.) Telefon: 0461588-300 E-Mail:krumrey@moinmoin.de Michael Philippsen (verantw.) Telefon:0461 588-301 E-Mail:philippsen@moinmoin.de Sonderthemen/-produkte: Nicola Jahn (verantw.) Telefon: 0461588-303 E-Mail:jahn@moinmoin.de Telefax:0461588-333, E-Mail:redaktion@moinmoin.de Schleswig/Angeln: Alice Krumrey (verantw.)Telefon: 04621 9641-18 Telefax:046219641-17, E-Mail:sl-redaktion@moinmoin.de Südtondern: Stefan Jonas (verantw.)Telefon:048418356-77 E-Mail: jonas@moinmoin.de Vertrieb: AnnetteDüring Telefon: 0461 588-400 vertrieb@moinmoin.de Geschäftsführung: Mathias Kordts (v.i.S.d.P.) Druckauflage Flensburg................ 78.800Expl. Südtondern .............. 16.200 Expl. Schleswig/Angeln......37.600Expl. Gesamt .................. 132.600 Expl. Nachdruck oder Vervielfältigungen nur mit Genehmigung des Verlages. Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Keine Gewährleistung für die Richtigkeit telefonisch und digital übermittelter Anzeigen, Änderungen oder Druckfehler. Anzeigeninhalte in der Verantwortung der Auftraggeber. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos. Die Verteilung erfolgt kostenlos an alle erreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet. Ein Anspruch auf Belieferung besteht nicht. Anzeigen-Preisliste Nr. 43 vom 1.1.2020. Handelsregister Flensburg HRB 703. Der FLENSBURGER TEILHABEPAKT schafft Arbeit für alle! Das Jobcenter Flensburg bietet attraktive Lohnkostenzuschüsse (bis zu 100 Prozent) und professionelles Coaching bei der Einstellung von Arbeitsuchenden! Für motivierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die längere Zeit nicht am Berufsleben teilgenommen haben, ist es häufig schwer,ihreMotivation sowie ihr Können bei Arbeitgebern unter Beweis zu stellen und durch eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wieder im Arbeitsleben Fuß zu fassen. Wenn Sieals Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber diesen arbeitsuchenden Menschen eine Chance geben, könnenSie vomFlensburger Teilhabepaktprofitieren. Über 90 motivierte Bewerberinnen und Bewerber werden aktuell für eine Förderung aus dem Flensburger Teilhabepakt Jobcenter Flensburg begleitet und gecoacht. Sie freuen sich auf Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die Verständnis für ihre Situation und Vertrauen in ihre Motivation haben. Bei den ersten Schritten in Ihrem Unternehmen werden die neuen Mitarbeitenden weiterhin durch professionelle Jobcenter-Coaches begleitet und auch Sie als Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber können die Beratung des erfahrenen Coaches nutzen. Wenn Sie nicht nur in eine künftige Fachkraft investieren möchten, sondern auch mit Geduld, Verständnis und fachlicher Anleitung einem Menschen eine Chance geben möchten, der auf dem Weg zur Fachkraft ein wenig Unterstützung benötigt, kannder Abschluss eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses mit einem Teilnehmenden aus dem Bewerberpool des Flensburger Teilhabepaktes mit Lohnkostenzuschüssen von bis zu 100% gefördert werden. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, beraten wir Sie gern individuell –Sprechen Sie uns bitte an. Sprechen Sieuns an: Frau Krüger Telefon0461 819 813 oder info@jobcenter-flensburg.de Auch im Internet finden Sie noch weitergehende Informationen unter www.jobcenter-flensburg.de Herausgeber: Jobcenter Flensburg Waldstraße 2, 24939 Flensburg, info@jobcenter-flensburg.de, www.jobcenter-flensburg.de Bildquelle: Büro Oeding

Flensburg (lip) –Das Pärchen wirkte ganz reizend. So richtig nett und durch und durch vertrauenswürdig. Da sollte es doch kein Problem sein, den Käufern bei der Schlüsselübergabe ein wenig entgegenzukommen, damit sie schon vorher mit dem Renovieren im Haus beginnen können. „Vorsicht!“, warnt der Flensburger Immobilienmakler Bernd Brocksund rät: „Die Schlüsselübergabe sollte grundsätzlich erst erfolgen, wenn das Geld auf dem Konto ist“. Eskönnte sich nämlich um so genannte „Kaufnomaden“ handeln, eine neue Masche,bei der Betrüger die Immobilien in Besitz nehmen und einfach nicht Bernd Brocks. 2. MoinMoin-Immobilienforum bezahlen. Welche weiteren Fallstricke beim Verkauf und Kauf von Immobilien lauern, welche Möglichkeiten der Finanzierung es gibt und was Besitzer von Eigentumswohnungen beachten müssen, sind nur einige der Themen beim 2. MoinMoin-Immobilienforum am Freitag, 31. Januar, von 16 bis ca. 19 Uhr im Hotel Hafen Flensburg. Über 60 Zuhörer verfolgten im Party -Service www.HATESAUL.de 04638/89590 Foto: fotolia vergangenen Jahr die gelungene Premiere des 1. MoinMoin- Immobilienforums. Nicht nur die Vorträge stießen auf reges Interesse, eswurden auch jede Menge Fragen gestellt und diskutiert, so dass für die beiden Initiatoren Bernd Brocks und KTV-Geschäftsführer Mathias Kordts schnell klar war, dass es eine Fortsetzung geben würde. So können bei der Neuauflage nicht nur einzelne Themen weiter vertieft werden, sondern auch die neuesten Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt genauer unter die Lupe genommen werden. Nach einer kurzen Begrüßung um 16 Uhr geht es in drei Gastvorträgen um „Chancen, Risiken und rechtliche Fragestellungen rund um die Immobilie“. Im Anschluss an die etwa 30-minütigen Vorträge ist jeweils eine kleine Fragerunde geplant. Den Anfang macht Bernd Brocks, der nicht nur Immobilienmakler, sondern auch Sachverständiger für die Bewertung von Immobilien sowie Mitglied im Gutachterausschuss des Kreises Schleswig-Flensburg ist. In seinem Vortrag geht es um Malte Steffensen. „Risiken und Chancen beim Immobilien An- und Verkauf“. Die eingangs erwähnten Probleme beim Besitzerwechsel durch „Kaufnomaden“sindhiernur ein Aspekt. Denn beim An- und Verkauf einer Immobilie sind viele weitere Dinge zu beachten, wie zum Beispiel eine baurechtliche Prüfung. Weitere Themen in seinem Vortrag sind unter anderem seniorengerechtes Wohnen, die Wertermittlung von Immobilien und das Bieterverfahren, mit dem sich sehr gute Verkaufspreise erzielen lassen. Doch was nützt das schönste Haus oder die Traumwohnung wenn man sie nicht bezahlen kann?Wertvolle Tipps zum Thema Finanzierung gibt es gegen 16.50 Uhr von Malte Steffensen von der „Immobilienwerft“. So erfahren die Zuhörer zum Beispiel, wie sie bei Immobilienfinanzierungen richtig Geld sparen können, welche Finanzierungschancen und -risiken es für junge Familien gibt und welche Möglichkeiten die niedrigen Zinsen dabei bieten. Zudem informiert Malte Steffensen darüber, wie auch Immobilienbesitzer von der Niedrigzinsphase profitieren können. Finn-Harm Witt. Jetzt kostenlose Teilnahme sichern Nach einer kurzen Kaffeepause geht es dann um 17:50 Uhr im Vortrag von Rechtsanwalt und Notar Finn-Harm Witt von „CausaConcilio“ um „Besonderheiten bei Immobilienbesitz, -erwerb und -übertragung“.Was ist Wohnungseigentum? Gehört eine Eigentumswohnung mir? Welche Spielregeln hat eine Wohnungseigentümergemeinschaft? Und wie verhält es sich beim Immobilienerwerb als unverheiratetes Paar? sind nur einige der Fragen, die dabei erörtert werden. Auch zur Übergabe von Immobilien an nachfolgende Generationen sowie Vorsorge und Nachlass kann der Fachanwalt für Miet- und SEITE 3 Wohnungseigentumsrecht wichtige Tipps geben. Die Teilnahme am2.MoinMoin Immobilienforum ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessierte möglichst schnell ihr Ticket (max. BERLIN -GRÜNE WOCHE 25.01., inkl. Eintrittskarte €56.- HAMBURG -MINIATURWUNDERLAND 25.1., 22.2., inkl. Eintritt €46.- HAMBURG -DUNGEON 25.01., 22.02., inkl. Eintritt €51.- HAMBURG -DIALOG IM DUNKELN 25.01., 22.02., inkl. Eintritt und Führung €52.- HAMBURG -SHOPPING 25.01., 22.02., inkl. Zeit zur freien Verfügung €27.- KIEL BRAUERREIBESICHTIGUNG 29.01., inkl. Brauereibesichtigung mit Diplom inkl. Essen und ausgewählte Getränke, Zeit z. f. V. in Kiel €55.- OPERNHAUS KIEL -CINDERELLA (BALLETT) 31.01., inkl. Karte Kat. 2 €65.- BREMEN -CLASSIC MOTORSHOW 01.02.20., inkl. Eintritt €59.- ALLES KÄSE? DEM GENUSS AUF DER SPUR 06.02., inkl. Busreise nach Hohenlockstedt, Schaukästen mit Verkostung, Imbiss €45.- LEXFÄHRE -SCHNITZELBUFFET 14.02., inkl. Schnitzelbuffet €38.- HANNOVER -BINGO AUF N3 01.03., inkl. Eintritt und Kaffeegedeck €69.- GmbH u. Co. KG Flensburg -2.Januar 2020 -Seite 3 zwei pro Person) sichern. Nach einer telefonischen Vorreservierung unter Tel. 0461 588120 muss das Ticket innerhalb einer Woche im Kundencenter der MoinMoin, Am Friedenshügel 2, in Flensburg abgeholt werden. WESSELBUREN -EIERGROG SEMINAR 06.03.., inkl. Mittagessen, kurze Stadtführung, Eiergrog-Seminar mit Diplom €48.- HALSTENBEK -MODENSCHAUTAGE ALDLER MODEMARKT 13.03., 05.06.., inkl. Modenschau, großes Mittagsbuffet, tolle Sparaktion, Zeit zum Shoppen €32.- WINSEN -STINTESSEN &BUXTEHUDE 25.03., inkl. Stintbuffet, Zeit zur freien Verfügung €54.- HAMBURG -FRÜHLINGSDOM 04.04., inkl. Zeit zur freien Verfügung €28.- OSTERN AUF DER HALLIG HOOGE 13.04., inkl. Fährfahrt, Osterfrühstück, Kutschfahrt, Ostereiersuche, Hallig-Osteressen €81.- HILLIGENBOHL -DER HOF DER NARZISSEN 15.04., inkl. Gartenführung, Vortrag zu den Narzissen, Kaffeetrinken €43.- HAMBURG -MESSE HANSEPFERD 24.04., inkl. Eintritt €64.- KOPENHAGEN/DK 01.05., 03.10., inkl. Fahrt über die Storebæltbrücke, Stadtrundfahrt, 2Std. Freizeit, Frühstück am Bus €60.- RATZEBURG -EIN TAG RUND UM DEN SPARGEL 30.05., inkl. Erntehelfer-Lehrgang, Mittagessen, Schifffahrt, Hofführung, KD € 72.- Internet: www.Reisebuero-Grunert.de 25813 Husum Siemensstr. 7-9 Tel. 04841-78715 Fax 78750 -Anzeige - FördeParkjagt Neujahrsschnäppchen Flensburg (mm) –Mit vollem Elan und tollen Aktionen startet der Förde Park in das neue Jahr. Zum Jahresanfang großartig Shoppen Kaum ist das Silvesterfeuerwerk verraucht, da beginnt in dem großen Einkaufszentrum die Zeit der besonderen Aktionen: Vom 3.Januar bis zum 11. Januar versprechen die Geschäftsleute „knallhart“ kalkulierte Preise und wollen sich mit Sonderaktionen und Sonderangeboten mächtig ins Zeug legen. Auch in der Ladenstraße wird es spezielle Angebote geben. Wer sich beim Einkaufen und Bummeln ausruhen und stärken möchte, findet im vielfältigen Gastronomieangebot Gelegenheit zum Verweilen und Genießen. Der Förde Park ist täglich bis 20:00 Uhr geöffnet und der real Markt sogar bis 22 Uhr. Den Besuchern stehen 2.400 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Fotos: Förde Park

MoinMoin