Aufrufe
vor 1 Monat

MoinMoin Angeln 50 2022

  • Text
  • Dezember
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Menschen
  • Kappeln
  • Friedenslicht
  • Musik
  • Kinder
  • Kirche
  • Schleswiger
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

MoinMoin Angeln 50

Kappeln • Nr. 50 • Mittwoch, 14. Dezember 2022 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Wärmestuben Ehrenamtspreis 2022 Friedenslicht Aus Angst vor hohen Strom- und Heizkostenabrechnungen haben viele Menschen derzeit ihren Energieverbrauch drastisch reduziert. Diese Situation ist u.a. Hintergrund einer Aktion, die jetzt in Schleswig gestartet ist: Die Wärmestuben öffnen ihre Türen. Seite 3 Der Kreissportverband Schleswig- Flensburg hat am Montag, nach pandemiebedingter Pause, wieder Ehrenamtler ausgezeichnet. Im Bürgersaal des Kreishauses wurden Vereine, Betreuer und Vorstandsmitglieder im feierlichen Rahmen geehrt. Seite 6 Es hat eine weite Reise hinter sich: Pfadfinder bringen in der Vorweihnachtszeit das Friedenslicht aus Bethlehem in den Kreis Schleswig- Flensburg. In verschiedenen Gottesdiensten kann das Friedenslicht jetzt abgeholt werden. Seite 7 Foto: Kasischke Liederabend in der Marienkirche Boren (rey) – Zu einem Liederabend wird am Sonnabend, den 17. Dezember 2022, um 17 Uhr ein die St. Marienkirche zu Boren eingeladen. Kappelner After Work Party auf dem Rathausmarkt Kappeln (ksi) – Bis zum Weihnachtsfest passiert noch ein bisschen was in Kappeln: So findet die jährlich wiederkehrende After Work Party auf dem Rathausmarkt in Kappeln – der beliebte Treffpunkt kurz vor Weihnachten – in diesem Jahr am Sonnabend, den 17. Dezember ab 19 Uhr statt. Natürlich wieder mit reichlich Musik. In diesem Jahr wird DJ Freddi für gute Stimmung sorgen. Am darauf folgenden Tag lädt Kappeln dann zum letzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres ein. Mehr dazu auf unserer Sonderseite Ausstellung„Landschaften“ in der Gemeindebücherei Süderbrarup (my) – Noch bis zum 13. Januar 2023 zeigt die Gemeindebücherei Süderbrarup Werke von Hans- Walter Sander. Seine Themen sind die Landschaft an der Schlei, die Bäume und das Watt. „Heute wissen wir alle, dass Bäume und das Wasser für uns Menschen sehr wichtig sind. Wir müssen damit sorgsam umgehen“, erklärt der Künstler sein Anliegen. „Kunst ist ein Mittel, die Welt besser zu verstehen. Vor allem aber wird sie für mich aus Sehnsucht nach Natürlichkeit zum Gegenpol der virtuellen Welt“, fügt er hinzu. Bevorzugt arbeitet Hans- „Landschaften“ – eine Ausstellung von Hans-Walter-Sander ist noch bis zum 13. Januar 2023 in der Gemeindebücherei Süderbrarup zu besichtigen. Quelle: Hans-Walter Sander Walter Sander mit Acryl und Pigmenten auf Kreidegrund. Geboren wurde Hans-Walter Sander 1941 am Thorsberg. Bereits seit seiner Schulzeit an der Klaus-Harms-Schule ist er, inspiriert durch Gerda Schmidt-Pankin, an Kunst interessiert. Nach seiner Pensionierung als Realschullehrer begann er erneut mit Malkursen bei Dr. Martina Grützmacher und hat mittlerweile wiederholt in Angeln und Schwansen ausgestellt. Die Ausstellung ist in der Galerie zu den normalen Öffnungszeiten der Gemeindebücherei Süderbrarup zu sehen. Stehen beim Liederabend auf der Bühne: Sopranistin Sophie M.J. Stratmann, begleitet von Yuying Chen am Klavier © Duo Orlando „Eine musikalische Weihnachtsgeschichte“ – so der Titel des Liederabends in Musik und Wort. Auf der Bühne steht das Duo Orlando, das sich zusammensetzt aus Sophie M.J. Stratmann (Sopran) und Yuying Chen (Klavier). BOA 2023: Rocken wie die Wikinger – Die Xmas-Tickets sind da! Thies Engelbrechtsen und Daniel Spinler (re) haben noch bis zum 26. Dezember die Xmas-Tickets vorrätig. Foto: Geißler Haddeby (si) – Die Vorbereitungen für das Wikinger Rockfestival Baltic Open Air (23. bis 26. August 2023) laufen schon jetzt auf Hochtouren. 30 Bands werden an dem Wochenende auf zwei Bühnen rocken. „15 Bands sind bereits gesetzt“, freut sich Daniel Spinler vom Baltic Eventmanagement Fleckeby gemeinsam mit Hauptsponsor Thies Engelbrechtsen über erste Zusagen aus den Bereichen Heavy Metal, Hardrock, Deutschrock und Mittelalter-Rock. Für MoinMoin-Leser gibt es bis zum 26. Dezember die Chance, an der Wiking-Tankstelle in Flensburg-Süd exklusive Xmas-Tickets zu ergattern. Mehr dazu im Innenteil

MoinMoin