Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Angeln 47 2017

  • Text
  • November
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Spiel
  • Kappeln
  • Sucht
  • Husum
  • Tolk
  • Arbeit
  • Dezember
  • Moinmoin
  • Angeln

Pizza und Pasta satt!

Pizza und Pasta satt! Kappeln (tom) – Ab Ende November gibt es einen neuen Pizza-Service in Kappeln. Frisch aus der Jöhns-Hof Passage 6b liefert der „Venezia Pizza Express“ leckere Pizzen, Pasta, Salate, Croques und La Flutes aus. „Wir haben auch Pommes, Chicken Nuggets oder Currywurst im Angebot“, so Tachir Kadyrow vom Pizza-Service. Die Auswahl Neu in Kappeln Pizza ·Pasta ·Salate Venezia Pizza Express Außer-Haus-Karte 27.11. -29.11.17 alle Pizzen 5,- € Jöhns-Hof-Passage 6b 24376 Kappeln Di.-So. 17 bis 22 Uhr Z 04642-9224255 Mob.: 01575-3389948 Aus der Geschäftswelt Tachir Kadyrow vom „Venezia Pizza Express“ freut sich über die Eröffnung Foto: Meiler an Pizzen ist riesig. Insgesamt 40 Variationen stehen auf der Bestellkarte. „Alle unsere Pizzen werden im Steinbackofen gebacken. Unser Pizzabäcker kommt aus Italien und bereitet alles auf italienische Art zu. Zudem verwenden wir nur frische Zutaten“, erzählt Kadyrow. Pizzen gibt es in zwei verschiedenen Größen. Darüber hinaus kann auch eine riesengroße Familienpizza bestellt werden. „Wir liefern kostenfrei nach Kappeln und in den engeren Umkreis. Außerhalb berechnen wir nur einen geringen Aufpreis auf die Bestellung“, so der Inhaber. An den Eröffnungstagen vom 27. bis 29. November gibt es alle Pizzen zu einem Spezialpreis. Bestellen kann man dienstags bis sonntags von 17 bis 22 Uhr. Weitere Infos und Bestellmöglichkeiten gibt es telefonisch unter 04642 9224255 und 01575 3389948. www.rockpop-academy.de Tel. SL 382 11 46 Ihre Versicherungspartner vor Ort: Robin Meixner Julian Stiller Husumer Str. 7a, 24850 Schuby Tel. 04621 9892515, Fax 04621 9892514 robin.meixner@ergo.de julian.stiller@ergo.de Bürozeiten: Di. 9bis 12 Uhr, Mi. 15 bis 18 Uhr Do. 9bis 12 Uhr und nach Vereinbarung Kostenloses Golfen im Vitalien Schleswig (as) –Der Himmel iststarkbewölkt, es regnet undstürmtund dennoch stehtder Golfspieler warm undtrocken,als er seinenBall abschlägt.Der professionelle GolfsimulatorimFitness-CenterVitalienamStadtfeldermöglicht ein wetterunabhängiges, realitätsnahes,virtuelles Golfen. EineHochgeschwindigkeitskameraund spezielle Mikrofoneregistrierendie Ballgeschwindigkeit,seinen Steigungswinkelsowie seine Richtung. AusdiesenWerten berechnet ein Computerin Echtzeit die Flugbahn und den Aufschlagspunkt auf dem virtuellen Golfplatz. Am Freitag, dem 1. Dezember, haben alle Interessiertendie Möglichkeit, von 9Uhr bis 21 Uhr, den Golfsimulatorauszuprobieren. Derkostenlose Schnuppertag richtet sichin Schleswig (as) –Wer gerne mit leiser oder lauter Stimme mitsingt, wenn sein Lieblingslied im Radio gespielt wird, könnte sein musikalisches Talent in der Rockpop-Academy im Schwarzen Weg ausbauen. Dabei spielen musikalische Vorkenntnisse oder das Alter keine Rolle. „Musik kennt keine Grenzen, Singen ist eine schöne und reinigende Passion“, schwärmt begeistert Frank Rühmann, der im September die Rockpop-Academy übernommen hat. Der ausgebildete Sänger arbeitet seit 25 Schleswig (as) –Unter dem Motto „Bazar &Info“präsentieren sich dieeinzelnen Abteilungen der Schleswiger Werkstätten am Sonnabend, dem 25. November 2017, im Mühlenredder 19. In der Zeit von 10 Uhr bis17Uhr haben alleInteressierten die Möglichkeit,sich überdie vielfältigen Tätigkeitsfelder der Schleswiger Werkstätten zu informieren undsich nach individuellen Weihnachtsgeschenken umzusehen.Sandgestrahlte Gläser mitweihnachtlichen Motiven,die fürTeelichter geeignet sind, bedruckte T-Shirts, Vogelhäuser,Fotoarbeitenund viele andere, erster LinieanNeueinsteiger, die bisher noch nieGolf gespielt haben und über keine eigene Ausrüstung verfügen. Den ganzenTag über istder bekannte Profi-Golflehrer StevenKennedy vomGolf Clubander Schlei in Güby vor Ort undweistalle Besucher, die den Golfsimulatortesten möchten,indie Grundlagen dieser Sportartein. „An dem Taggeht es ganz locker zu, keiner braucht Hemmungen zu haben beim Ausprobieren des Simulators“,betont Geschäftsführer Sven Hering. „Wirmöchten, dass alleSpaß haben undeinen unterhaltsamen Tagverbringen.“ Es steheninsgesamt 40 virtuelle Nachbildungen von realen Golfplätzen ausvielen Ländern zur Verfügung.Über die Soundanlage werden auchVogelgezwitscherund Ergotherapie für Lebensqualität und Selbstständigkeit Schleswig (mm) –Zuden Grundvoraussetzungenfür Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualitätgehört es, seinLeben selbstzugestalten, indem manEntscheidungen für sichtrifft, sich sinnvoll betätigt und handlungsfähigist. Ergotherapeuten und -innen unterstützen Menschen mit Einschränkungen jeden Alters und tragen dazubei,dass der AlltaginBeruf, Schuleund Familie wieder so unabhängig wie möglich bewältigtwerden kann.Dabeistehtjeder Mensch mitseinen individuellen Fähigkeiten,seinenAufgaben, Rollenund Wünschenim Mittelpunkt der Ergotherapie. Musik ohne Grenzen In derdreijährigenAusbildung werdendie angehenden Therapeutenintensiv darauf vorbereitet,Behandlungspläne zu erstellenund Therapien sowiepräventiveMaßnahmen qualifiziert durchzuführen. Zur Ausbildunggehören auch Momente der Selbsterfahrung: Nurwer beispielsweise versucht hat, im Rollstuhlsitzend einzukaufen,erhälteine Idee vonechter „Barrierefreiheit“ undden alltäglichenGrenzen einesRollstuhlnutzers. Bei Interesse an der Ausbildung bietet das Ergotherapie Institut Schleswig unter www. ethis.de weitergehendeInformationen. Ausbildungsbeginn „Versichern heißt verstehen“ Schuby (fri)–Julian Stiller und Robin MeixnersindAnsprechpartner der ErgoVersicherung in Schuby. „Versichernheißt verstehen“,sind sich die beidenAgenturführer einig.Sie verschaffen sich einen Überblick über individuelle Bedürfnisse ihrer Kunden. „Wir finden in einem persönlichen Gespräch heraus, was vonBedarf ist für diejeweiligenLebenslagen“, so Stiller, der bereits seit 11 Jahrenhinter den Werten vonERGO, einerklassischen Rundumversicherung von der Auto- biszur Zahnversicherung, steht. In den neu umgebauten,hellenBüroräumen, in der Husumer Straße 7Ain Schuby, sind diebeiden neben der Außendienstarbeit erreichbar unter der Telefonnummer 046219895215. Teamleiter Ralf Nielsen, Maschinenbedienerin Olga Sulze und Hauptstellenleiter Gunnlaugur Karlsson (v.l.) freuen sich auf viele Besucher. selber hergestellte Artikelaus unterschiedlichenMaterialien bietendie Mitarbeiter der Werkstätten zumVerkaufan. Weiterhinsindauch dasBücher-Caféund dasSchleiwerk Geschäftsführer Sven Hering übt sich im virtuellen Golfen. Foto: Agentur Schleswig das Rauschendes Windes wiedergegeben, so dass der Spieler den Eindruck bekommt, tatsächlich auf einem Golfplatzzustehen. An dem Freitag verkauftdas Vitalien, wie auch in den vergangenen Jahren,Zehnerkarten zum halben Preis.Die um 18 Uhr beginnende Punschparty lädt zum gemütlichen Ausklingen des Schnuppertages ein. ist im Januarund im September 2018. Informationen zur Ausbildung erhalten Interessierteam25. November in einemVortrag um 11:30 Uhr oder gerne im persönlichenGespräch am Tag der offenen Türbei EThIS in der Theaterstraße 4inSchleswig. Das EThIs-Team freut sich auf Besucher. Jahren als Gesangslehrer und geht sensibel und individuell auf seine Schüler ein. „Mein Ansatz ist es, Menschen zum Singen zurückzuführen und ihnen dabei zu helfen, ihre Hemmungen abzulegen“, erläutert Frank Rühmann. Neben der Ausbildung an Gitarre, Schlagzeug, Flöte, Keyboard und anderen Instrumenten bietet die Musikschule auch die musikalische Früherziehung für Kinder ab 3Jahren an sowie die Gesangsausbildung. In dem neu eingerichteten Tonstudio können die Musikschüler eigene CD´s aufnehmen, in speziellen Workshops werden einzelne Themen, beispielsweise wie ein erfolgreicher Song aufgebaut sein sollte, vertieft. Musikstunden lassen sich mit einem Gutschein der Rockpop- Academy wunderbar zu Weihnachten verschenken. Weitere Infos und Übungstermine gibt es auf der Homepage www. rockpop-academy.de Julian Stiller (v.l.) und Robin Meixner sind Ansprechpartner in Schuby für den individuellen Versicherungsschutz. Foto: Frischkemuth „Bazar &Info“ bei den Schleswiger Werkstätten mit Verkaufsständen vorOrt. Einbuntes Familienprogramm bietetUnterhaltungfür Groß und Klein.Neben einerKinderbetreuungwerden auch abwechslungsreiche Mitmachaktionen, wie beispielsweise BastelnoderT-Shirtsbedrucken, angeboten.Für die gute Laune sorgen der Werkstatt- Chormit seinemtraditionellen Auftritt sowie weitere Live- Musiker.Die Gäste werden gebeten, ihrFahrzeug auf dem Gelände derKfz-Werkstatt der SchleswigerWerkstätten am Ratsteich 4zuparken. Ein Shuttlebusverkehrt in kurzen Abständen zwischenRatsteich unddem Mühlenredder. Schleswig/Angeln -22. November 2017 -Seite 12 „Red Friday“ im Media Markt Flensburg Training für Existenzgründer Schleswig (mm) –InSchleswig startet am 4. Dezember bei der Wirtschaftsakademie ein zweiwöchiges Seminar für angehende Existenzgründer, die sich aus der Arbeitslosigkeit heraus selbstständig machen wollen. Im Mittelpunkt des Trainings, das vom Projekt „Leuchtturm Existenzgründung“ der Wirtschaftsakademie in Schleswig organisiert wird und montags bis freitags von 8:30 bis 15:45 Uhr stattfindet, steht unternehmerisches und kaufmännisches Wissen für eine aussichtsreiche Gründung. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit dem Zertifikat „Fachwissen Existenzgründung“ bescheinigt. Gefördert wird das Programm aus dem Landesprogramm Arbeit des Landes mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF). Dadurch entstehen Arbeitsuchenden, die im Leistungsbezug stehen, keine Kosten. Weitere Informationen sind bei Ulrike Block von der Wirtschaftsakademie unter Tel. 046150339 19, per E-Mail ulrike.block@wak-sh. de oder im Internet unter www.leuchtturm-nord.de zu erhalten. Freut sich auf den neuen Workshop: Lars Meyborg, Filalleiter des Kaufhauses Stolz in Kappeln Foto: Meiler Workshop bei Stolz: Kunterbunt und kreativ Flensburg/Schleswig (mm) –Exakt einen Monat vor Heiligabend findet in den Media Märkten Flensburg und Scheswig eine vorgezogene Bescherung statt. Am Freitag, 24. November, ruft der Elektronikfachmarkt den „Red Friday“ aus, ein Shopping- Event der Superlative. Hintergrund ist der aus den USA stammende „Black Friday“, an dem Einzelhändler ihre Kunden mit besonders günstigen Angeboten begeistern. „Wir haben die Farbe des Aktionstages passend zu Media Markt in Rot geändert, zumal am „Red Friday“ bei uns der Rotstift regiert –und zwar quer durchs Sortiment“, erklärt Geschäftsführer Achim Schulz. Schnäppchenjäger können sich auf sensationelle Überraschungen gefasst machen. Es wird wieder spannend beim „Red Friday“ bei Media Markt: „Ab Donnerstagabend lüften wir das Geheimnis, welche Angebote es im Einzelnen geben wird. Soviel kann ich aber schon verraten: Es gibt in sämtlichen Abteilungen absolute Preiskracher, die alles bisher Dagewesene unterbieten“, so der Geschäftsführer. Er rät daher, sich Zeit für einen ausführlichen Shopping-Bummel zu nehmen, denn im Markt warten einmalig günstige Angebote: Fernseher, Notebooks, Smartphones, Lautsprecher, Spielekonsolen, Kaffeevollautomaten, Kameras, Smartwatches, Haushaltsgeräte und viele andere tolle Produkte. Die Top-Angebote schon um Mitternacht im Onlineshop Eine gute Nachricht für Nachtschwärmer: Außer im Media Markt Flensburg und Media Markt Schleswig findet der „Red Friday“ auch im Media Markt Onlineshop statt. Schon ab Mitternacht vom 23. auf den 24. November sind auf www.mediamarkt. de die Top-Aktionsangebote zu finden. „Hier kann man sich vorab informieren und natürlich auch bestellen –auf Wunsch auch gerne direkt zur Abholung bei uns im Markt“, so der Geschäftsführer. Kappeln (tom) –Sie liegen absolut im Trend: Farbenfrohe Pompons und Quasten. Was man mit den bunten Bommeln und Quasten so alles anstellen kann und wie man diese schnell und sicher anfertigt, erfahren Interessierte am Samstag, 25. November, von 10 bis 14 Uhr im Kaufhaus Stolz in der Kappelner Fußgängerzone. „Bei uns kann man sich Anregungen und viele Ideen für Schmuck und Dekorationen mit Pompons und Quasten holen. Außerdem sieht man, wie man etwa aus Pompons einen Teppich herstellt“, freut sich Filialleiter Lars Meyborg. Schon im Frühjahr fand im Kaufhaus Stolz ein Strick-Workshop statt. „Da hatten wir großen Zuspruch und ich freue mich, dass wir nun in die zweite Runde gehen“, so Meyborg. Bettina Ehlers von der Firma MEZ und Brigitte Ivers vom Kaufhaus Stolz werden den Workshop leiten, an dem Kunden kostenlos und ohne Voranmeldung teilnehmen können. „Wir werden dann auch spezielle Werkzeuge wie den Tasselinchen Quastenmaker und den Pick&Pom zeigen. Damit lassen sich in wenigen Arbeitsschritten tolle Pompons und Quasten herstellen“, erzählt der Filialleiter. Zudem gibt es laut Lars Meyborg auch ein besonderes Angebot: „Das Pompon-Werkzeug verkaufen wir nur an diesem Samstag für einen ganz besonderen Preis“.

Aus der Region Schleswig/Angeln -22. November 2017 -Seite 13 Chorleiter Guido Helmentag und Michael Kleinwort (r.) „Wild Buffalos“ –der etwas andere Männerchor Chorleiter Guido Helmentag und Michael Kleinwort (r.) Schaalby (ife) –Seit 1995 singt Michael Kleinwort im Schaalbyer Männerchor. Bereits sein Großvater war Gründungsmitglied und Präsident des 1947 entstandenen Chores. In seiner Jugend hatte Michael Kleinwort Musikunterricht auf der Heimorgel und hörte ansonsten die aktuellen Hits –von Simon &Garfunkel, den Eagles oder auch von Torfrock oder Jürgen Drews. Seit 2001 ist er selbst, hauptberuflich als Bäcker tätig, Präsident des Chores. Kleinwort hat den Chor vor sinkenden Mitgliederzahlen bewahrt, und es gelang ihm, mithilfe von Freunden das Programm zu modernisieren. „Im Jahr 2000 hatte der Chor nur noch 16 Mitglieder. Anlässlich einer Geburtstagsparty ist es mir mit einem Freund gelungen, auf einen Schlag zehn neue Mitglieder anzuwerben –damit war der Chor gerettet“, so Kleinwort. Er konnte den Schleswiger Kantor Guido Helmentag als Chorleiter Konzert im Johannis-Kloster Fotos: Privat anwerben und hat damit einen gleichgesinnten Partner gefunden, moderne, zeitgenössische Lieder aus den Sparten Country, Rock und Pop für den Chor singbar zu machen. „Auch unsere Kleidungsordnung haben wir aufgelockert“, meint Kleinwort, „schwarzer Anzug und weißes Hemd sind bei uns nicht mehr angesagt.“ Auftritte beim Totensonntag oder Volkstrauertag, wie sie früher einem Männerchor noch aufgetragen wurden, „sind bei uns nicht drin –wir können nur Party machen“. Vor allem hat sich der Chor auch einen neuen Namen gegeben –„Wild Buffalos“ – das klingt ein bisschen nach Country und Wildwest. In Schaalby gibt’s ja auch noch eine Menge Kühe. Der Spaß, den die zurzeit 28 Mitglieder beim Singen haben, geht auf die Zuhörerschaft über. Zeitgenössische Pop- und Rocksongs, gelegentlich auch Schlager, vermitteln ein ganz neues Hörerlebnis, wenn sie von einem Männerchor vorgetragen werden. „Oft dichten wir die Texte auch um“, meint Michael Kleinwort. Er selbst begleitet den Chor auf der Gitarre, zusammen mit dem zweiten Gitarristen Kai Diedrich. Das Cajon bedient Gerd Rajunzius, das Keyboard spielt Guido Helmentag. „Wir sind eine Mischung aus Chor und eigener Band.“ Zum Proben trifft man sich abwechselnd in den Gasthöfen von Schaalby und Füsing. Beim Proben geht es im Übrigen zur Sache –„das ist Arbeit, da gilt es sich zu konzentrieren.“ Zwei- und dreistimmiges Singen der Lieder ist üblich. 12 bis 13 Auftritte im Jahr gehören zum Programm, davon zwei eigene Konzerte, jeweils im Sommer und im Winter. Am 16. Dezember findet das diesjährige Winterkonzert der Wild Buffalos im Gasthof Petersen in Füsing statt, Beginn ab 19.30 Uhr. Auch für Neuzugänge ist noch Platz, „35 Mitglieder könnten es schon gern sein.“ Adventskonzert im St. Petri-Dom Schleswig (mm) –Der Rotary Club Schleswig und das Marinemusikkorps Kiel laden zu einem Adventskonzert im Schleswiger St. Petri-Dom ein. Sie wollen den Versuch wagen, den Zuhörern vom Alltagstrubel, der den Menschen gerade in dieser doch eigentlich so „besinnlichen“ Zeit besonders heimsucht, ein wenig Abstand zu gewinnen und ihnen die Chance des Innehaltens und der stillen Erwartung zu bieten. 2017 ist das Jahr Martin Luthers. Seinem Gedenken wollen sich beide Veranstalter auch nicht verschließen. Der Konzertbesucher wird hören und sehen, was der große Reformator gerade für die Advent- und Weihnachtszeit den Menschen gebracht hat. „Gottes Geschenk an uns –die Musik“, in diesem lutherischen Sinne wird der Leiter des Marinemusikkorps, Fregattenkapitän Friedrich Szepansky, mit seinem Orchester in großer Besetzung das diesjährige Adventskonzert gestalten und moderieren. Als Gast wird Jasmin-Isabell Kühne mit ihrer Harfe das Orchester verstärken. Besonders Luthers eigene Choralmelodien werden die Kieler Musiker durch Zeit und Raum der Jahrhunderte senden und musikalisch wiederspiegeln. Aber auch Zeitzeugen anderer musikalischer Epochen, wie Wolfgang Amadeus Mozart, Reinhold Gliére, Chris Hazell und Phillip Sparke kommen zum Klingen und werden behilflich sein, den Bogen von 1517 bis heute zu spannen und Martin Luthers Gedanken lebendig werden lassen. Der Reinerlös kommt der Kinder- und Jugendarbeit in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Schleswig zugute. Das Benefizkonzert findet am Montag, den 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Schleswiger St. Petri-Dom statt. Einlass ist ab 18.45 Uhr. Eintrittskarten im Vorverkauf (auf allen Plätzen 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro) werden in der Buchhandlung Liesegang, Stadtweg 22 (Tel. 0462128218) angeboten. Schleswig (mm) –Schon traditionell tritt „Das Neue Gitarrenorchester Hamburg“ unter der Leitung von Michael Dossow am ersten Advent, 3. Dezember, 17 Uhr, im St. Johannis-Kloster auf. Außer dem Orchesterklang werden auch dieses Mal Duo- und Triodarbietungen im abwechslungsreichen Programm erklingen. Ganz neu ist aber, dass ein Cello zu Gast sein wird. Solveig Busse wird bei zwei Stücken mitspielen. Aber „Das Neue Gitarrenorchester Hamburg“ hat noch weitere Überraschungen im Programm. Neben Werken u.a. von J.S.Bach, D. Scarlatti, G.Ph. Telemann, A. Piazzolla und P. Svoboda wird natürlich auch „…wieder ein Hauch von Advent“ durch die Klosterkirche wehen. Auf das Konzert mit der wunderbaren Akustik in der Klosterkirche freuen sich die Gitarristen (und deren Fans) jedes Jahr wieder. Das Neue Gitarrenorchester Hamburg ist aus dem 1988 von Michael Dossow gegründeten Studenten-Orchester des Hamburger Konservatoriums hervorgegangen. Im Sommer 1994 formierte es sich unter gleicher Leitung zu einem eigenständigen Ensemble, um sich der Erarbeitung anspruchsvoller Konzertprogramme und deren zeitgemäßer Präsentation zu widmen. Das Orchester besteht aus ausgebildeten GitarristInnen und ambitionierten Amateuren aus dem Großraum Hamburg. Bei den Konzerten wird das Publikum auf eine Reise durch die verschiedensten Epochen und Stilrichtungen mitgenommen und erhält mit Werken vom Barock über die Renaissance bis zur Moderne einen Einblick in die Vielgestaltigkeit des Gitarrespiels –und zwar mit Originalkompositionen und ausgewählten Bearbeitungen. Informationen zu den Stücken runden das Programm ab und unterstützen das Ziel, durch abwechslungsreiche Konzerte die Gitarrenmusik als attraktive und spannende Bereicherung in der Konzertwelt zu etablieren. Bereits um das Jahr 1200 wurde auf dem Holm von Benediktinerinnen das St.-Johannis-Kloster vor Schleswig gegründet. Heute gilt es als die besterhaltene mittelalterliche Klosteranlage in Schleswig-Holstein. Im vollständig erhaltenen Kreuzgang kann man in der Pause die besondere Atmosphäre des Klosters mit einem Getränk genießen. Eintritt frei –Spende erbeten

MoinMoin