Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 43 2018

  • Text
  • Oktober
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Husum
  • Sucht
  • Kappeln
  • Zeit
  • Haus
  • Immobilien
  • Kleinanzeigen
  • Moinmoin
  • Angeln

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln -24. Oktober 2018 -Seite 10 & Essen Trinken Freitag bis Sonntag von 17:00 -22:00 Uhr GRIECHISCHES BUFFETT nur € 14. 90 –für Kinder bis 6Jahren umsonst – Öffnungszeiten: Montag -Samstag 17:00 -22:00 Uhr Sonntag 12:00 -14:30 Uhr &17:00 -22:00 Uhr Dorfstraße 3·24963 Tarp Z 04638 899 81 61 Einladung zum Tanzen Am Sonntag,den 28. Oktober 2018 um 14:30 Uhr in Dannewerk, im Historischen Gasthof Rothenkrug WerLust hat zum Tanzen ist herzlich eingeladen. Info 04621-34260 (Rothenkrug) Inhaber Ronak freut sich, Sie im Restaurant „Ellada“ begrüßen zu dürfen. Tarp (mm) –Griechenland in Tarp: Das Restaurant „Ellada“ (zu Deutsch: Griechenland) in der Dorfstraße 3bietet beste griechische Hausmannskost und mediterrane Gerichte zu fairen Preisen. Qualität, Frische und Geschmack – auf diese drei Eckpfeiler stützt sich Inhaber Ronak, der das „Ellada“ seit Ende 2017 betreibt. „Uns ist es wichtig, die traditionelle griechische Küche authentisch auf die Teller zu bringen, damit sich unsere Gäste kulinarisch wieinGriechenland fühlenkönnen“, betont der gelernte Koch. „Wir servieren Ihnen kalte und warme Vorspeisen, Suppen, Salate, Fischgerichte, Spezialitäten vom Grill, Fleischplatten, Gerichte vom Kalb und Lamm und noch vieles mehr, lassen Sie sich von uns verwöhnen.“ Als Einstimmung gibt es eine Vielfalt an Vorspeisen, wie zum Beispiel gegrillter Weichkäse mit gemischtem Salat, gegrilltes Knoblauchbrot und Dolmadakia mit Tzatziki. Den krönenden Abschluss der griechischmediterranen Esskultur bilden dann schmackhafte Desserts. Die Karte enthält natürlich auch Chicken Nuggets und Spaghetti mit Tomatensauce in kleinen Portionen für die Kinder –aber auch für Erwachsene, die kleine Portionen bevorzugen, gibt es entsprechende Angebote. „Zudem bereiten wir alle Speisen auch für den Außerhaus-Verzehr zu –alerdings ohne Lieferservice“, sagt Ronak. Das Restaurant ist sehr geräumig und bietet mehr als 80 Gästen einen Platz. Darüber hinaus verfügt das „Ellada“ über einen gemütlichen Wintergarten und im Sommer zusätzlich über eine Außenterrasse. „Jubiläen, Geburts- Fotos: Kasischke Genießen wie in Griechenland tage,Hochzeiten, Firmen- oder Weihnachtsfeiern. Je nach Anlass übernehmen wir gerne auch das Catering für Ihre Feier bis zu 200 Personen“, nennt Ronak einen weiteren Service seines gastronomischen Unternehmens. Großes griechisches kalt-warmes Buffet an jedem Wochenende (Freitag bis Sonntag). Foto: Privat Außerdem rät er schon jetzt die Lokalität für die bevorstehenden Weihnachtsfeiern zu buchen. „Wir richtenIhnen unsere Räumlichkeiten gerne entsprechend her und gehen auch gerne auf Sonderwünsche wie Tischdekoration, Beleuchtung oder Hintergrundmusik ein“, so derGastronom. Ein besonderes Highlight im Restaurant „Ellada“ ist das große griechische kalt-warme Buffet, immer Freitag, Samstag und Sonntag ab 17 Uhr. Kinder unter 6 Jahre zahlen nichts, Kinder im Alter von 6bis 11 Jahren zahlen die Hälfte. Darüber hinaus dürfen sich die Gäste auf weitere Aktionen freuen, so findet an den Wochenenden (Freitag bis Sonntag) 9. bis11. November und 16. bis 18. November jeweils ein „Weinfest“ statt. „Sie essen bei uns und wir spendieren den Wein –eine gute Gelegenheit unsere köstlichen Weine zu probieren“, sagt Ronak. Ab Dezember wird es im „Ellada“ dann an jedem ersten Sonntag im Monat ein Brunch- Buffet geben. Genießen Sie die traditionelle Griechische Küche im Restaurant „Ellada“ in einer freundlichen Atmosphäre und einem gemütlichen Ambiente. Parkplätze stehen in ausreichender Zahl direkt am Restaurant zur Verfügung. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag und Sonnabend von 17 bis 22 Uhr. Sonntag und Feiertags von 12 bis 14:30 Uhr und von 17 bis 22 Uhr.Dienstag ist Ruhetag. Telefon: 04638-8998161. ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de Konzertabend und Workshop AUS DER REGION Kappeln (mm) –Der FolkClub Ostangeln e.V. hat am Sonnabend, dem 27.Oktober,um20 Uhr,die lokale Folkband „Folxx“ im Begegnungszentrum (BeZ), Ellenberger Str. 27,zuGast. Vereint im Sound des guten, alten Folks, macht diese neue Formation in Norddeutschland Furore. Mit Jigs &Reels, Balladen stellen sie sich als dreiköpfige Formation mit traditionellen Instrumenten dem Publikum. Da bleibt kein Fuß ruhig, da wird gewippt, getanzt und gesungen, was das Zeug hält. Frei nach dem Motto “…mal irisch –mal anders…” spielen sie Folkmusik Die lokale Folkband „Folxx“ steht Ende Oktober auf der Bühne im Begegnungszentrum Kappeln. Foto: Privat vom Feinsten zum feiern, träumen, tanzen und lauschen. Mit „The Rare Ould Times“, so der Titel des aktuellen Programms, macht die Band mit ihrem Publikum eine Reiseindie „gute,alte Zeit“, hat sich dabei indiesem Projekt auf nicht ganz so bekannte Stücke spezialisiert. Die Musiker kommen mit Balladen über die Liebe und das Leben, über Heimweh und Sehnsucht, über Kampf und List und Spaß am Leben daher. Neben Balladen spielen sie natürlich auch ein paar Jigs, Reels & Hornpipes, bei denen gerne getanzt werden darf. Esist für jeden etwas dabei. Vordem Konzert gibt die Band von 14 bis ca. 17 Uhr einen Workshop im BeZ, bei dem irisch-traditionelle Tanzmelodien vermittelt werden. Geeignet ist der Workshop für Melodieund Begleitinstrumente, essind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, lediglich ein paar Grundkenntnisse auf dem Instrument und Freude am gemeinsamen Musizieren. Eintritt für das Konzert 10 Euro, 7Euro ermäßigt, Kostenbeitrag für den Workshop 15 Euro, 10Euro ermäßigt. Weitere Informationen unter Tel. 015120588576 (Rüdiger Lange). Geschlossen Rabenkirchen (mm) –Früher als erwartet steht die Marienkirche in Rabenkirchen ab sofort nicht mehr für Gottesdienste und Veranstaltungen zur Verfügung, da die Baumaßnahmen auch den Innenraum der Kirche beeinträchtigen. Alle Gottesdienste finden, sofern es nicht anders angekündigt wird, in der Schifferkirche in Arnis statt. Dies betrifft auch den Gottesdienst am 28. Oktober. Die Schließung wird die kommenden Monate andauern. KTV MEDIEN MARKT PL@TZ heute Wer lieber zu zweit als alleine trainieren mag, für den ist das neue „Fit mit KTV“- Video genau das Richtige: Diesmal zeigen unsere Experten zwei tolle Partnerübungen. POLITIK Die Fraktionen informieren Die Grünen im Kreis Schleswig- Flensburg und der Stadt kritisieren die Miesmuschelfischerei in der Flensburger Innenförde. Sie fordern ein sofortiges Ende der Wildmuschelfischerei. Fotografieren ist eine Sache, das gelungene Werk zu perfektionieren, eine andere. Was bei der Bildbearbeitung zu beachten ist, verrät Nona in ihrem neuesten Blog. moinmoin.de/marktplatz SPORT Berichte aus den Vereinen Der Kreissportverband Schleswig- Flensburg veranstaltet einen „Mädchen- und Frauensporttag“. Auf die Teilnehmer wartet ein umfangreiches Angebot.

AUS DER REGION Schleswig/Angeln -24. Oktober 2018 -Seite 11 und schmackhafte Wildwurst vom Grill genießen. An beiden Tagen findet ein abwechslungsreiches Begleitprogramm statt. Zwei Vorträge bieten interessante Einblicke in neuste Forschungsergebnisse. Um 11 Uhr referiert Dr. Sven Kalmring über die Ausgrabung 2017 im Flachgräberfeld von Haithabu: „Mit Gold und Silber in den Himmel?“, um14 Uhr spricht Dr. Alexandra Pesch über „Das Rätsel der winzigen Goldblechfiguren“. Zwischen den Vorträgen wird im Kino der neue Museumsfilm „Haithabu –Fernhandelszentrum zwischen den Meeren“ gezeigt. Um 12 und um 15 Uhr laden Moderatoren zu einem Spaziergang durch das historische Gelände in Haithabu ein. Erstmals wird ein kostenloser Shuttledienst eingerichtet, der im 30-Minuten-Takt zwischen dem Parkplatz auf dem Gelände von Jaster- Hydraulik amKreisel „Wikingerland“ und dem Museum pendelt. Herbstmesse in Haithabu Fernhändlerin im Wikinger Museum Haithabu präsentiert eine Auswahl ihrer Waren. Fotos: Landesmuseen Schloss Gottorf Angebotefür jeden„Hacksilberbeutel“ Busdorf (mm) – Herbstzeit ist Messezeit in Haithabu. Wie vor 1000 Jahren finden sich am ersten November- Wochenende wieder Händler aus nah und fern inder einstigen Handelsmetropole ein, um ihre Waren feilzubieten. Die Museumsbesucher erwartet wieder ein stimmungsvolles Messeerlebnis, denn die Händler errichten ihre Verkaufsstände in den Ausstellungsräumen unmittelbar vor den Vitrinen mit den originalen Funden.Museumsleiterin Ute Drews konnte mehr als 30 Händler und Handwerker für die diesjährige Herbstmesse gewinnen, die ein reiches Angebot an hochwertigen und handgefertigten Waren bereithalten. Sie verwandeln das Museum ineinen lebhaften Marktplatz, an dem so manch langgehegter Wunsch erfüllt werden kann oder die Wintervorräte aufgefüllt werden können. Zum ersten Mal auf der Herbstmesse ist Sabine Seifert, die sich bei ihren Schmuckkreationen von wikingerzeitlichen Funden inspirieren lässt. Kunstvolle Stickereien, wie wir sie vom berühmten Teppich von Bayeux kennen, sind am Stand der Handstickerin Barbara Baumgarten zu erwerben. Aus Norwegen kommt Gerlind Thiessen. Die nach Sápmi ausgewanderte Kunsthandwerkerin Schleswig hinterden Kulissen Schleswig (mm) – Vom 26. bis 28. Oktober erkundet eine Veranstaltung der Akademie Sankelmark Schleswig in seinen vielfältigen Dimensionen und wirft dabei auch Blicke hinter die Kulissen. Der Gründungsdirektor der A. P. Møller Skolen führt durch das Gymnasium der dänischen Minderheit in Schleswig, das auch Aufführungsort für das Schleswig- Holsteinische Sinfonieorchester ist und Kulisse für den Tatort war. Die Priörin des St.-Johannis-Klosters gewährt einen Blick hinter die Klosterpforten, eine Führung durch den Freimaurergarten Louisenlund führt in die Zeit Carls von Hessen und auf Schloss Gottorf bietet sich die Gelegenheit zur Besichtigung einzigartiger prähistorischer Skelette in der Archäozoologischen Sammlung. Vorträge -u.a. zur Modernisierung der Schleswiger Museumsinsel - und eine Lesereise durch die Geschichte Schleswigs runden die Veranstaltung ab. Teilnehmen können alle Interessierten, Anmeldung und Information bei Katy Johannsen, Tel.: 04630 550, E- Mail: k.johannsen@eash.de SportangeboteamVormittag Kappeln (mm) – Im Bewegungsraum des Sportlerheims an der Hindenburgstraße, bietet der TSV Kappeln folgende Sportangebote am Vormittag an: Donnerstag, 8:30 Uhr bis 9:30 Uhr Step Aerobic Donnerstag, 9:45 bis 10:45 Uhr Pilates Dienstag, 9:30 bis 10:20 Uhr Rehasport, von 10:30 bis 11:20 Uhr Gymnastik auf dem Hocker und neu auch am Dienstag von 11:30 bis 12:20 Uhr Bewegung für Diabetiker. Informationen zu allen Angeboten über die Geschäftsstelle des TSV Kappeln, Hindenburgstraße 2a, unter der Telefonnummer 04642 7150 lernte viele Fertigkeiten von den Samen und präsentiert so ein einzigartiges Sortiment: Schmuck und kleine Gebrauchsgegenstände aus Elch- und Rentiergeweih sowie Mammutelfenbein. Aus Polen werden wieder Fernhändler erwartet, die an die Handelsbeziehungen zwischen Wikingern und Slawen anknüpfen. Wem vom Schauen, Feilschen und Kaufen der Magen knurrt: Keine Sorge, denn vor dem Museum verwöhnen Gemüsehändler, Bäcker, Käsemacher, Imker und Schlachter die Besucher mit wikingerzeitlichen Spezialitäten. Gleich nebenan im Café kann man sich bei heißem Fliederbeersaft aufwärmen Bilder der Woche DHB-Pokal Viertelfinale DeutscheMeisterschaft der Rock´n´Roll-Formaionen Fürdie Menschen der Region: DHB-Pokal Viertelfinale DeutscheMeisterschaft der Rock´n´Roll-Formaionen Krabbentage Husum DiePersonimroten Kreisgewinnt 20 € Bittemelden unter: zentrale@moinmoin.de oder 0461 588-0 Krabbentage Husum Weitere Bilder sehen Sie unter www.moinmoin.de/galerien

MoinMoin