Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 43 2017

  • Text
  • Flensburg
  • Oktober
  • Schleswig
  • Husum
  • Sucht
  • Kappeln
  • November
  • Fiat
  • Telefon
  • Haus
  • Moinmoin
  • Angeln

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln - 25. Oktober 2017 - Seite 4 Stadtgespräch Schleswig City-Splitter Mit viel Genuss shoppen City-Splitter Der perfekte Look Schleswig – Trendige Mode wie z.B. eine Wollkombination mit Mantel, Weste und Bluse bieten Birgit Oppermann und Nirmal Dhanju vom gleichnamigen Modegeschäft im Stadtweg an. Dazu passend Jeans in aktuellen Farben und handgefertigte Stiefel aus Leder. Für Feierlichkeiten hat Dhanju-Moden eine große Auswahl an Abendmode mit den passenden Accessoires im Sortiment. Schleswig (as) – Am kommenden Wochenende ist ordentlich was los in der Schleswiger Innenstadt. Das bunte Familienwochenende startet am Freitag um 10 Uhr mit den traditionellen Grünkohltagen auf dem Capitolplatz. „Wir veranstalten die Grünkohltage zusammen mit dem Hotel Hohenzollern“, erzählt der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Ladenstraße (IGL) Klaus- Peter Jeß. Bis 18 Uhr (am Sonnabend bis 16 Uhr) haben die Schleswiger die Gelegenheit, den frisch gekochten Grünkohl zu genießen. Die Beilagen sind ganz klassisch: Kartoffeln, Kochwurst, Kasseler oder Schweinebacke. Seit Montag laufen die Vorbereitungen in der Küche des Hotel Hohenzollern, insgesamt werden etwa eine Tonne Sicher durch den Winter Schleswig – Die Profiltiefe von Winterreifen sollte mindestens vier Millimeter betragen, empfiehlt Christian Eggers von Reifen- Boysen in der Flensburger Straße. Nach sechs Jahren ist ein Tausch der Winterreifen ratsam, um die volle Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Selbstverständlich nimmt das Team von Reifen-Boysen auch gerne den Reifenwechsel vor. Text/Foto: Agentur Schleswig Hat Tradition und ist beliebt: das Laternelaufen unter anderem auf dem Capitolplatz. Regionale Produkte Schleswig – Karsten Naeve verkauft in seinem Café Zeitlos am Rathausmarkt nicht nur frische Brötchen und Kuchen, sondern auch hochwertige regionale Produkte, wie Milch, Eier und Bier aus Angeln. Der hausgemachte Erkältungstrunk oder das Wikingerblut (ein süßer Honigwein) sind, ebenso wie der historische Schleswig-Kalender, im Café erhältlich Texte/Fotos: Agentur Schleswig Richten die Grünkohltage aus (v.li.): Klaus-Peter Jeß, Uwe Lüth und Herbert Schlegel Grünkohl gekocht. „Heutzutage muss der Grünkohl keinen Frost mehr bekommen, er ist so gezüchtet, dass er keine Bitterstoffe enthält“, teilt der ehemalige Chefkoch des Hotels Hohenzollern Herbert Schlegel mit. Am vorerst letzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres hat die IGL wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Der Einkaufsspaß am Sonntag ist der Abschluss der IGL-Veranstaltungsreihe im Jahr 2017. Wenn um 13 Uhr die Geschäfte öffnen, steht die Showband Styles auf der Bühne am Capitolplatz und unterhält die Besucher mit Hits, Oldies, Rock´n´Roll und Unterhaltungsmusik. Anschließend tritt der Shanty-Chor Schleswig auf und sorgt für Stimmung auf den Grünkohltagen und im Stadtweg. Die Grünkohltage, die einst von den Schleswiger Werkstätten und dem Restaurant Kreisbahnhof ausgerichtet wurden, enden am Sonntag um 18 Uhr. Selbstverständlich können die Besucher ihre Portion Grünkohl auch mit nach Hause nehmen. Fortsetzung nächste Seite Ein herrliches Gericht für die Herbstzeit: Grünkohl mit Kochwurst und Kassler. Fotos: Agentur Schleswig Fotoshooting bei Sliasthorp Schleswig – Am Sonntag veranstaltet Sliasthorp eine StyleUp-Aktion, teilt Kristof Ewert mit. Die Kundinnen werden von Steffi Hansen, von der Firma Schleideern, geschminkt, passend zum Outfit gestylt und von Sliasthorp-Fotografin Valeska Hansen im Studio in Szene gesetzt. Termine werden im Geschäft oder telefonisch vergeben. Text/Foto: Agentur Schleswig Weihnachtsmarkt im Hotel Ruhekrug Schleswig (mm) – Zu einem schönen Weihnachtsmarkt im Hotel Ruhekrug, bei Schleswig, laden am Sonntag, den 5. November, von 11 bis 17 Uhr, viele Hobbykünstler aus der Region ein. Besondere Geschenkideen, liebevoll handgefertigt, können von den Besuchern bestaunt und erworben werden. Mit zahlreichen Parkplätzen vor der Tür und einer reichhaltigen Mittagskarte bietet das Hotel auch in diesem Jahr den passenden Rahmen für den Weihnachtsmarkt. Es wird unter anderem Tiffany, Fensterbilder, Adventskalender, Gestricktes, Holzarbeiten, Betonhosen, Puppenkleidung, Schmuck aus Perlen und Edelsteinen, Schachteln, Genähtes, Töpferarbeiten, Gestecke und Kränze, Kreuzsticharbeiten, Serviettentechnik, Holzspielzeug, Karten, Wachsbatik, Waldorfpuppen und Körnerkissen, Liköre, Marmelade und Kekse und weihnachtliche Deko. Der Eintritt ist frei. Neben dem Mittagstisch vom Hotel, gibt es selbst gebackenen Kuchen zum Kaffee, also ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Weitere Informationen unter Tel: 0176 21517264. Trockenhaarschnitt ab 14,- € Salon Falke Beate Knappe · Ellen Sager · Silke Rosinski · Sabine Geerts Bettina Steinhusen-Falke · Tanja Bibow · Petra Merkel Di.-Do. 8.30-18.00 Fr. 8.00-18.00 · Sa. 8.00-13.00 Schleswig · Lollfuß 87 04621-21818

-Anzeige- Schleswig/Angeln -25. Oktober 2017 -Seite 5 Stadtgespräch Schleswig Der Schleswiger Spielmannszug wird den Laternenumzug durch die Schleswiger Innenstadt musikalisch begleiten. Fortsetzung Um 17 Uhr wird es für die kleinen Besucher spannend, dann sammeln sich die Teilnehmer des großen Laternenumzuges auf dem Rathausmarkt, wo der Schleswiger Spielmannszug zunächst ein Platzkonzert gibt. „Wir haben bewusst den Rathausmarkt als Startpunkt ausgewählt, damit die Bewohner des Altenheimes auch in den Genuss der Musik kommen“, erklärt Klaus-Peter Jeß. „Im Schleswiger Spielmannszug machen Menschen aus allen sozialen Schichten zusammen Musik. Das ist doch ein schöner sozialer Aspekt.“ Der traditionelle IGL-Laternenumzug, der von allen Schleswigern gerne angenommen wird, führt durch die Lange Straßen, Mönchenbrückstraße, Stadtweg und durch den Schwarzen Heinz Ulrich Bock (li) kümmert sich um die Technik bei IGL-Veranstaltungen. Hier im Bild mit Klaus-Peter Jeß. Weg zum Capitolplatz, wo sich die Teilnehmer bei einem Becher warmen Kakao aufwärmen können. Bereits am Nachmittag ist die Kreativität der Kinder gefordert, denn im Hause ID Sievers können die Kleinen unter Anleitung ihre Laternen selber basteln. „Von 13 bis 16.30 steht das Deko-Team von ID Sievers inder Kinderabteilung bereit, um mit den Kindern bunte und kreative Laternen zu basteln“, erklärt Klaus-Peter Jeß abschließend. Die fünf schönsten Laternen werden nach dem Umzug auf dem Capitolplatz prämiert –die IGL spendiert für die fünf Gewinner jeeinen Wikingerscheck in Höhe von 30 Euro. Vis-à-vis mit Ingo Harder Die Agentur Schleswig interviewte für MoinMoin Schleswig Ingo Harder, Fliesenleger und Veranstalter. Der 57jährige lebt mit seiner Frau Inge in Schleswig und ist mit ganzem Herzen Schleswiger. Was bedeutet für Sie Glück? Auf jeden Fall gesund zu sein. Zufriedenheit und Freundschaften zu pflegen sind mir ebenfalls sehr wichtig. Mit wem würden Sie gerne einen Abend bei einem Glas Wein und einem interessanten Gespräch verbringen? Ich trinke keinen Alkohol, aber ich hätte gerne eine Tasse Kaffee und eine Zigarette mit Helmut Schmidt genossen. Welches war Ihr erstes Auto? Das war ein Ford Fiesta 1.1s, den habe ich 1980 nagelneu bekommen. Haben Sie Träume oder Wünsche? Ich würde gerne einmal ein großes Open-Air-Konzert veranstalten. Was ärgert Sie am meisten? Die selbsternannte Schleswiger Hochkultur. An welchem Ort würden Sie gerne ein Torten-Picknick veranstalten? Auf dem Burj Khalifa in Dubai. Womit könnte man Ihnen eine große Freude bereiten? Mit einem Geschenk, das von Herzen kommt. Auf welchen Luxus könnten Sie verzichten? Und auf welchen auf keinen Fall? Nun müssen wir erst einmal Luxus definieren. Ich könnte auf Urlaub verzichten, aber auf keinen Fall auf einen Kaffee- Runde mit meinen Freunden. Sie sammeln Schallplatten –welche ist Ihre Lieblingsplatte? The Story Of The Who von 1976.

MoinMoin