Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Angeln 43 2017

  • Text
  • Flensburg
  • Oktober
  • Schleswig
  • Husum
  • Sucht
  • Kappeln
  • November
  • Fiat
  • Telefon
  • Haus
  • Moinmoin
  • Angeln

Auch in Kappeln und

Auch in Kappeln und Süderbrarup: elek. 4Rad-Vermessung Mehlbydiek 12, Tel. 04642/1098, Fax 1099 Straßendienst 24-Std. Abschlepp- und Pannendienst Tag und Nacht •Neu- u. •AVIA Gebrauchtwagen Tankstelle /Shop •Kfz-Reparaturen •DEKRA - aller Fabrikate Stützpunkt Autohaus Petersen e.K. Schrepperie 16 ·24402 Esgrus ·Tel. 04637-9640-0 ·Fax 9640-40 www.renaultpetersen.de Autohaus Borghardt Mercedes Jahreswagen Inhaber Patric Borghardt Muschau 5·24888 Loit Tel. 04641/30 94 +3095 Fax 04641/30 96 Neureifen aller Fabrikate Achsvermessung •exakter Geradeauslauf •mehr Sicherheit •weniger Reifenverschleiß •geringerer Kraftstoffverbrauch Auspuff-Service Bremsen-Service Inh. G. Berendsen •Überprüfung und ggf.Austausch •weniger Geräuschentwicklung und Abgase •für Ihre Sicherheit •Überprüfung von Bremsanlage und Bremsflüssigkeit und ggf.Austausch Stoßdämpfer-Service •besserer Straßenkontakt •mehr Sicherheit •kürzerer Bremsweg •weniger Verbrauch Inspektion •fachmännische Überprüfung •Austauschen von Teilen, nur wenn wirklich nötig Ölwechsel •ohne Voranmeldung •hochwertige Öle,Filter •exzellenter Service Vereinbaren Sie noch heute einen Termin: Telefon 04621 5585. Wir freuen uns auf Sie! Heinrich-Hertz-Str.29·Schleswig Von Oktober bis Ostern -so lautet die Faustregel für das Aufziehen der Winterreifen, die man sich leicht merken kann. Winterreifen sind nicht nur bei Schnee und Eis die besseren „Schuhe fürs Auto“, sondern bereits bei Temperaturen unter zehn Grad. Die Gründe dafür liegen im unterschiedlichen Profil und in den Gummimischungen der Reifenhersteller: Winterreifen sind für niedrige Temperaturen optimiert. Egal ob neue Winterreifen angeschafft oder bereits vorhandene aufgezogen werden sollen, in jedem Fall lohnt sich dafür ein Termin in der Kfz-Meisterwerkstatt. Bei neuen Reifen kann die Werkstatt beraten und verschiedene Angebote unterbreiten. Adressen von Kfz-Werkstätten gibt es beispielsweise unter www. kfz-meister-finden.de. Bei vorhandenen Rädern prüft die Werkstatt, ob es Schäden oder Verschleiß gibt oder ob die Reifen eventuell schon zu alt sind. Nach dem Räderwechsel denken viele Autobesitzer, dass jetzt Ruhe bis zum nächsten Umstieg auf Sommerreifen ist. „Nur wer sich regelmäßig um die strapazierten Winterspezialisten kümmert, bleibt bei Kälte, Eis und Schnee nicht auf der Strecke“, warnt jedoch Ulrich Köster vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe. Seine Tipps: Reifen auf Schäden prüfen Beim Tankstopp Sichtkontrolle machen. Wenn Beulen, Risse oder eingefahrene Fremdkörper wie Glas oder Nägel unbemerkt bleiben, Sicherheitsschuhe für das Auto Der Kfz-Meisterbetrieb hilft bei der Auswahl der richtigen „Schuhe fürs Auto“. Für die Zeit von Oktober bis Ostern werden Winterreifen empfohlen, da sie für niedrige Temperaturen optimiert sind. Fotos: djd/Kfzgewerbe Ist die Profiltiefe geringer als 1,6 Millimeter, sind die Reifen nicht mehr sicher und ein Bußgeld droht. Experten empfehlen vier Millimeter Mindestprofil bei Winterreifen. können sie Ursache für größere Schäden werden. Rund drei Millionen Fahrzeuge bleiben laut ADAC jedes Jahr mit Reifenpannen liegen. Luftdruck regelmäßig prüfen Ein korrekter Fülldruck in den Reifen sorgt für Fahrstabilität, gute Lenkreaktion, kurze Bremswege und schützt im schlimmsten Fall vor Reifenplatzern. Der Reifen verschleißt langsamer, das Kfz verbraucht weniger Kraftstoff. Faustregel: Alle zwei Wochen am kalten Reifen messen. Auch bei Autos mit Reifendruckkontrollsystemen macht es Sinn: Sie können zulässige Toleranzen in der Anzeige haben. Taugliches Reserverad an Bord Auch das fünfte Rad am -Anzeige- B Schleswig/Angeln -25. Oktober 2017 Wagen hält nicht ewig -egal ob es als Ersatzrad, Notrad oder Pannenset dabei ist. Eine regelmäßige Kontrolle der Haltbarkeit, bei Ersatzoder Noträdern zusätzlich des Luftdrucks, ist daher wichtig. Werkzeug für einen Radwechsel nicht vergessen: Wagenheber und Schraubenschlüssel oder Radkreuz. Profiltiefe messen Mindestens 1,6 Millimeter schreibt der Gesetzgeber in Deutschland vor. Ist sie unterschritten, drohen 60 Euro Bußgeld plus ein Punkt in Flensburg. Experten empfehlen vier Millimeter Mindestprofiltiefe im Winter. Aus gutem Grund: Bei 1,6 Millimetern lässt die Haftung auf Schnee und Eis bereits deutlich nach und Bremswege verlängern sich. AUTO CHECK AUTOSERVICE KOCH Kappelner Strasse 32-34 24392 Süderbrarup Tel. 04641-3390 24 Std. Tankmöglichkeit Fahrzeugreparaturen Reifendienst •Inspektion Unfallschadenreparatur Bremseninstandsetzung Alles für Ihr Auto! Unsere Dienstleistungen: • Glasreinigung • Unterhaltsreinigung • Bauendreinigung • Teppichreinigung Süderstr.3•24848 Kropp Meister-und Ausbildungsbetrieb Inhaber Wolfgang Häfner Bernard-Liening-Str. 24 24376 Kappeln Tel. 04642-9644600 Mobil 0152-02982375 Mail service-team-jonatas@rz-online.de www.service-team-jonatas.de GLAS- UND GEBÄUDEREINIGUNG DIENSTLEISTUNGEN GMBH • KFZ-Aufbereitung • Winterdienst Z 04624/8080-0 e-mail: info@behrendt.sh www.behrendt.sh Flensburg 0461 957060 Husum 04841 93011 Schleswig 04331 58900 Die Pflichten beim Winterdienst Der Herbst mit seiner bunten Pracht ist da, dicht gefolgt vom Winter. Da kommt dem einen oder anderen Hausbesitzer wieder siedend heiß in den Sinn, dass das Räumen der Wege rund ums Haus ansteht –der lästige Winterdienst. Das eigentliche Zauberwort heißt hier Verkehrssicherheitspflicht. Nachzukommen ist dieser auf Straßen und Bürgersteigen, um schnee-, glätte- und laubbedingten Unfällen vorzubeugen und eine teure Haftung zu vermeiden. Grundsätzlich obliegt die Verkehrssicherheitspflicht der zuständigen Gemeinde, die diese Pflicht allerdings in der Regel den jeweiligen Hauseigentümern überträgt. Diese haben dafür zu sorgen, dass der Weg an ihrer Grundstücksgrenze keine Gefahren für Fußgänger birgt und die Zuwegung zum Haus freigehalten wird. „Bewohnt der Hausbesitzer die Immobilie nicht selbst, muss er nicht zwingend eigenständig zu Besen und Schneeschaufel greifen“, so Cordt Enders, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht bei OTTO STÖBEN, „er kann die Verkehrssicherheitspflicht weiter an seinen Mieter delegieren. Dies muss dann ausdrücklich im Mietvertrag verankert sein.“ Allerdings muss der Hauseigentümer prüfen, ob der Mieter seiner Pflicht auch nachkommt. Prüft er dies nicht, so kann er im Schadensfalle gegebenenfalls auch mit in die Haftung genommen werden. Ebenso muss sich der Vermieter um die Bereitstellung der Räumutensilien kümmern. Welche Vorschriften beim Winterdienst genau beachtet werden müssen, findet sich in den Satzungen der einzelnen Kommunen. In den meisten Gemeinden gelten folgende Regeln: •Der Winterdienst muss in der Regel werktags von 7:00 bis 20:00 vorgenommen werden, an Sonn- und Feiertagen ab 8:00 oder 9:00. Wer sich viel Stress und Zeit sparen möchte, sollte einen Winterdienst beauftragen. •Neben dem Bürgersteig müssen die Zuwegungen zum Haus, zu den Garagen sowie zu den Mülltonnen freigehalten werden. •Die Fußwege müssen so breit gehalten werden, dass 2Fußgänger nebeneinander laufen können, das entspricht mindestens 1,5 m Breite. •Besteht Glatteisbildung, muss sofort gestreut werden. Sollte bei anhaltendem Schneefall eine Räumung sinnlos sein, so entfällt die Räumpflicht. Dies zieht allerdings im Schadensfall eine Nachweispflicht des Verantwortlichen nach sich. •Ist der für die Einhaltung Foto: fotolia der Verkehrssicherheitspflicht Verantwortliche verhindert, so hat er sich um eine Vertretung zu kümmern. •Gebrechliche Senioren und Mieter mit gewissen Einschränkungen sind von der Winterdienstpflicht ausgenommen, ebenso darf die Räumpflicht nicht nur dem Mieter der Erdgeschosswohnung übertragen werden. Die Kosten für einen professionellen Winterdienst können auf alle Mieter umgelegt werden. „Um sich gegen Schadensfälle abzusichern, sollten Eigentümer von Mehrfamilienhäusern eine Haus- und Grundeigentümerhaftpflichtversicherung abschließen“, rät Cordt Enders. „Bei selbstwohnenden Immobilien-Eigentümern und bei räumpflichtigen Mietern greift die normale Privathaftpflicht. Diese ist allerdings unabdingbar. Stürze aufgrund von Schnee, Glatteis oder auch Laub können nicht nur schmerzhaft sein, sondern auch teure Schäden nach sich ziehen.“ Fachbetriebe beauftragen Wer auf Nummer sicher gehen will, der muss sich aber nicht unbedingt auf die eigene Muskelkraft und die Zuverlässigkeit der Mieter verlassen. In fast jeder Stadt gibt es professionelle Fachbetriebe, die sich auf den Winterdienst spezialisiert haben. Hier muss man zwar ein paar Euro in die Hand nehmen, aber man hat unter Umständen mindestens eine halbe Stunde mehr Zeit am Morgen, kann die weiße Pracht eher von ihrer schönen Seite betrachten und hat zudem noch einen verlässlichen Partner an seiner Seite.

-Anzeige- Flensburg -Schleswig -Angeln- B -25. Oktober 2017 Die neue Mercedes-Benz X-Klasse bringt nicht nur das progressive Design des viel beachteten Concept X-CLASS größtenteils unverändert indie Serie, sondern auch die einzigartige Vielseitigkeit bei der Nutzung –vom robusten, geländegängigen Pickup bis hin zum urbanen Lifestyle- und Familienfahrzeug. Die X-Klasse verschiebt die Grenzen der klassischen Pickup-Welt. Sie chert die geschätzten Stärken eines Midsize-Pickups um die typischen Mercedes-Benz Eigenschaftenn Fahrdynamik, Komfort, De- bereisign, Sicherheit, eit, Vernetzung und umfassende Individualisierung. Damit trägt Mercedes-Benz den veränderten Bedürfnissen der Kunden Rechnung und öffnet das Segment für neue Kundengruppen. Austattungsvarianten Zur Auswahl stehen drei Ausstattungsvarianten, Vierund Sechszylindermotoren, Die Baureihe Fiat Doblò Cargo bestehtaus drei Karosserievarianten (Kastenwagen,Kombi, und dem PritschenwagenWorkup). Zur Wahlstehen beieinheitlicher Breite (1.832 Millimeter), zwei Aufbauhöhen (1.845mmund 2.125 mm),zwei Längen(4.406 mm und4.756mm) undzwei Radstände (2.755 mm und 3.105 mm).Sieben Motorvariantenstehen zurVerfügung: vierTurbodiesel, zwei Benziner undeinebivalente te, e,die wahlweise mitBenzin oderErdgas betrieben werdenkann. Damit Varian- bietet NUTZFAHRZEUGE X-Klasse: Einzigartige Vielseitigkeit Hinterradantrieb und zuschaltbarer oder permanenter Allradantrieb, 6-Gang- Handschaltung und 7-Gang- Automatikgetriebe. Hinzu kommen sechs verschiedene Sitzbezüge inklusive zwei Ledervarianten, drei Cockpit-Zierteile und ein vielfäl- tiges, von Mercedes-Benz entwickeltes Zubehörprogramm, mit dem sich die X-Klasse wie kein anderer Pickup individuell verändern lässt –sowohl optisch als auch funktional. Die Markteinführung startet imNovember 2017 in Europa. Anfang 2018 folgen Südafrika, Australien und Neuseeland, Anfang 2019 Argentinien und Brasilien. Die Mercedes-Benz X-Klasse raum istzwischen 182 Zentimeter (kurzer Radstand) und 217 Zentimeter lang (langer Radstand) sowie 171 Zentimeterbreit. Viel Laderaum DieHöhe beträgt 130 Zentimeter beziehungsweise 155 Zentimeter beiden Karosse- wurde gezielt auf die sich verändernden Anforderungen der internationalen Pickup-Märkte entwickelt. Die Nachfrage nach Midsize- Pickups mit Pkw-typischen Eigenschaften und Komfortausstattungen steigt seit Jahren kontinuierlich. Gleich- zeitig wächst der Anteil unterschiedlichenLösungen, darunter Stahltrennwände mit undohne Fenster sowiemit Schalldämmung oder alsGitter. Sechs Zurrhakenauf dem Laderaumboden ermöglichen dieLadungssicherung. Umfassendes Angebot an Motoren Alle Motoren fürden Fiat DoblòCargoerfüllendie EmissionsnormEuro 6. Bei den Turbodieseln bildet der 1.3 MultiJet die Basis, derjenachVariante 59 kW (80PS) oder70kW privat genutzter Pickups. Sie werden nicht mehr als reine Workhorses gesehen. Diesen Veränderungen trägt Mercedes-Benz als erster Premiumhersteller Rechnung –auf Basis seiner umfassenden Erfahrung und Kompetenz in der Entwicklung von Nutzfahrzeugen und Geländewagen für die harte Arbeit wie Unimog und G-Klasse, von Fahrzeugen wie V-Klasse und Vito, die sich gleichermaßen für Arbeit und Freizeit eignen, sowie von Pkw, die weltweit auf besondere Weise für modernen Luxus und hohen Fahrspaß stehen. So richtet sich die X-Klasse an sehr unterschiedliche Kundengruppen: Landbesit- zer wie Farmer in Argenti- nien, Unternehmensinhaber wie Bauunternehmer in Australien, premiumaffine Familien zum Beispiel in Brasilien, trendbewuss- te Individualisten in Südafrika oder Großbritannien sowie sportbegeisterte Abenteurer in Neuseeland oder Deutschland. Der Mercedes-Benz Pickup wird preislich attraktiv im Segment positioniert. Fahrleistungen und Kraftstoffverbrauch Beschleunigung 0-100 km/h: 12,5s Höchstgeschwindigkeit: 172 km/h Kraftstoffverbrauch NEFZ (innerorts/außerorts/ komb.) 7,7/7,2/7,4 l/100 km, CO2-Emissionen komb. 195 g/km. Die X-Klasse ist als Nutzfahrzeug (N1) zertifiziert. Text/Foto: Mercedes Der Fiat Doblò Cargo: Variantenreich dem konventionellen 1,3-Liter Motor und bis zu 12 Prozent gegenüberdem 1,6-Liter Motor. Der1,4-Liter-Turbomotor wird zusätzlichineiner bivalentenVarianteangeboten (Benzin/Erdgas),die wahlweise mit Benzin oderwirtschaftlichem Erdgas (CNG) betriebenwerden kann. FünfGastanks mit einem Gesamtfassungsvermögen von 130 Liter oder 22,1 Kilogramm bei langem Radstandbeziehungsweisevier Zylinder mit 95 Liter Volumen (16,15 kg) sind unter demUnterboden montiert-die idealeLösung, um den Laderaum im vollen Umfang zu erhalten. DieErdgas-Speicherwerdendurcheinen Benzintank mit22Liter Kapazität ergänzt. der Fiat Do- blò Cargodas umfangreichsteProgramm im Segment, vomLieferwagenbis zu Spezialfahrzeugn Je nach Modellvariantebeträgt dasLadevolumen biszu5,4 Kubikmeter, die Zuladung bis zu einer Tonne. Der Lade- rievarianten mit Hochdach. Der123 Zentimeter großeAbstand zwischenden Radkästen ermöglicht eineStellflächefür biszuzwei Europaletten. Für die Abtrennung zwischenCockpit und Laderaum haben Käuferdie Wahl aus VW Caddy? Aber von KORNKOOG! Caddy 1.4 TSi Comfortline -5Türer EU-Neuwagen mit aktueller Tageszulassung Sie sparen 8.166 € auf den empfohlenen Preis! 92 KW (125 PS), Fahrlichtaut., Front Assist m. Notbremsfunkt., ESP, Regensensor, Nebel, Radio m. MP3, Handyvorb., AUX +USB, Klima, Sitze vorn höhenverst., Sitzheizung, Armauflagen, Tempomat, getönte Scheibe, Lederlenkrad, Bordcomputer, LM 16 Zoll, Licht- u. Sichtpaket, Einparkhilfe hinten u.v.m. Lieferbar z. B. in weiß Auch andere Varianten und Motorisierungen auf Lager Abb. ähnlich Unser Barpreis: 19.690,- Kraftstoffverbrauch: l/100 km: innerorts 7,1 /außerorts: 5,1 /kombiniert: 5,8/ CO2-Emissionen, g/km kombiniert: 133, Effizienzklasse C GmbH &Co. KG Autohaus Kornkoog Bahnhofstraße 28·25899 Niebüll ·Telefon 04661/9682-0 (95PS)produziert.DerMotor 1.6 MultiJetwirdinzweiLeistungsstufenmit 77 kW (105 PS) und88kW(120 PS) angeboten. In derPalette derBenzinerbildet der1.4 mit70kW (95PS) den Einstieg. 88 kW (120 PS)leistet der Turbomotor1.4 T-Jet, der mitgleicher Leistungauch alsbivalente Variante 1.4 T-Jet Natural Powerangeboten wird, die wahlweiseBenzin oder Erdgas verarbeitet. Als besonders wirtschaftliche Alternativeerweitern dieEco- Jet-Modelle dasAngebot,die mitallenVarianten der Turbodiesel lieferbar sind. Durch die Ausrüstungmit Start&Stopp- Automatik,Reifen mitreduziertem Rollwiderstand,einer Lichtmaschine mitvariabler Stromabgabe,einer Ölpumpe mitvariabler Förderleistung, speziellem Aerodynamik- Paket und Befüllung mit Öl mit niedriger Viskositätsinken dieVerbrauchswerte um bis zu neunProzent gegenüber Design kombiniert mit Funktionalität Ein auffallendes Kennzeichen des Fiat DoblòCargoist das moderneDesign vonKarosserieund Innenraum,durch das der Transporter noch mehr Gemeinsamkeiten miteinem Pkw hat. DieFahrzeugfront mit größerem Kühlergrill sowie neugestalteten Scheinwerfern undStoßfänger geht nochharmonischerindie geschwungene Dachkontur über. Die neudesigntenHeckleuchten betonendie horizontalen Karosserielinien in diesemBereich stärker.Die Optik der 16-Zoll-Leichtmetallfelgen wurde ebenfalls überarbeitet. Verbrauchswerte: 1.4 Benzin E6 (70kW) 7,2-7,3 l/100km, 165-172 g/km; 1.4 T-Jet E6 (88 kW) 7,2l/100 km,169 g/km; 1.6 Multijet E6 (70 kW) 4,7-5,2 l/100 km, 124-137 g/km; 1.6 MultijetE6(88 kW) 5,2 l/100 km, 137g/km;1.4 Natural Power E6 (88 kW) -Benzin 7,4 l/100 km,173 g/km; CNG 7,5 kg/100 km, 134 g/ km. (Fiat Professional) 9.990 € 1 Albert Bauer GmbH Flensburg, Schleswiger Str.65-75 Tel. 0461/999046 Autohaus A. Bauer GmbH Schleswig, Heinrich Hertz Str.1 Tel. 04621/955532 1 Zzgl. MwSt. und Überführungskosten, Fiat Professional und Händler-Bonus i.H.V € 4.590,-, für den Fiat Doblò Cargo Easy Version 263.11L.1. Nachlass, keineBarauszahlung. Albert Bauer Husum GmbH Husum, Robert Koch Str.40 Tel. 04841/7767131 Fahrzeugdienst Dithmarschen Bauer GmbH Heide-Weddingstedt, An der B5 Tel. 0481/8501213 fiat.transporter@bauergruppe.de 2 2Jahre Fahrzeuggarantie und 2Jahre Funktionsgarantie „Maximum Care Flex 100"der FCAGermany AG bis maximal 100.000 km gemäß deren Bedingungen. Optional als „Maximum Care Flex 150"" oder „Maximum Care Flex 200" auf 150.000 km bzw. 200.000 km erweiterbar. Gilt für die Modelle Fiat Ducato, Fiat Talento, Fiat Doblò Cargo und Fiat Fiorino. 3 3JahreFahrzeuggarantie und 1Jahr Funktionsgarantie „Maximum CareFlex100“ der FCAGermany AG bismaximal 100.000 km gemäß deren Bedingungen. Gilt für den Fiat Fullback. Angebot nur für nicht bereits zugelassene Neufahrzeuge, gültig bis 31.12.2017. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

MoinMoin