Aufrufe
vor 5 Monaten

MoinMoin Angeln 35 2022

SEITE 2

SEITE 2 Schleswig/Angeln - 31. August 2022 - Seite 2 Radeln für den Klimaschutz Fortsetzung von Seite 1 Ein kleines „Goodie Bag“ für jeden Starter. Foto: Kasischke Mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln, können Radler jeden Alters, die im Amt Süderbrarup leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen. Dabei ist es egal, ob man bereits jeden Tag fährt oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs ist. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn man ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte. Die Anmeldung ist jetzt bis einschließlich 11. September möglich. „Wer gemeinsam mit uns für das Amt Süderbrarup Kilometer sammeln möchte, kann sich unter www.stadtradeln. de/amt-suederbrarup.de registrieren. Dort findet man auch weitere Informationen zu der Kampagne. Bei Fragen melden Sie sich gerne persönlich, telefonisch oder per Mail beim Projektteam“, sagte Nicole Almis-Döpp vom „Smart-Citty- Team“. Bei der Registrierung kann man direkt das Amt Süderbrarup auswählen und dort ein Unterteam gründen oder einem bereits bestehenden Team beitreten. Radler, die sich einzeln anmelden, fahren für das offene Team Amt Süderbrarup. Um die Wertung der zurückgelegten Fahrradkilometer besonders stressfrei zu gestalten, kann die „Stadtradeln-App“ heruntergeladen und für jeden mit dem Fahrrad zurückgelegten Weg genutzt werden. Die Datenerfassung erfolgt anonymisiert, so dass es nicht nachvollziehbar ist, an welchem Ort gestartet oder wo die Fahrt beendet wird. Nachdem Amtsvorsteher Thomas Detlefsen, unterstützt von den jüngsten Radlern Janke (8), Ole (7) und Beeke (11), am Montag letzter Woche, den Startschuss für das diesjährige „Stadtradeln“ gegeben hatte, radelten 37 Teilnehmer gemeinsam mit dem Süderbraruper Bürgermeister, Jürgen Mittler, zirka eine Stunde durch das Amtsgebiet. „Das Thema ist präsent. Zum Start der Kampagne heute, haben sich schon 21 Teams mit 119 Personen angemeldet und sind bereits 828 Kilometer geradelt. Das sind zwei Drittel... weiter auf www.moinmoin.de 13. Aalutsetten: 108.000 kleine Aale für die Schlei Maasholm (ksi) – Beim diesjährigen „Aalutsetten“ in Maasholm haben Schleifischer und zahlreiche Unterstützer im Beisein von Fischerei- und Landwirtschaftsminister Werner Schwarz 108.000 kleine Aale in der Schlei ausgesetzt. Grundlage des Aalbesatzes ist die EU-Aalverordnung von 2007. „Unsere ausgesetzten rund 5 Gramm leichten Jungaale tragen nun dazu bei, die inzwischen wieder gewachsene Population des Wanderfisches im Ostseeraum weiter zu stärken“, sagte Fischer Olaf Jensen, Mitorganisator der Aktion und Vorsitzender des Fördervereins. Das „Aalutsetten“ wird seit 2010 von Fischern und Anglern gemeinsam organisiert und vom „Förderverein für maritime Lebensarten Lebensformen e. V.“ sowie vom ehemaligen Regierungschef Peter Harry Carstensen als Schirmherr unterstützt. Im Frühjahr dieses Jahres hatten die Fischer bereits 750.000 Glasaale – das sind Aale von nur rund 0,33 Gramm – in neun verschiedene Gewässer in ganz Schleswig-Holstein ausgesetzt, davon 610.000 in die Schlei. „Insgesamt wurden damit dieses Jahr 718.000 junge Aale in die Schlei entlassen. Ihr Gesamtwert beläuft sich auf Netto 104.000 Euro“, so Jensen. Diese werden in Schleswig-Holstein zu 60 Prozent über öffentliche Mittel aus der Fischereiabgabe und dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds finanziert. Die fehlenden 40 Unterstützt vom Landtagsabgeordneten und Sprecher für Küstenschutz sowie Fischerei, Manfred Ueckermann (CDU), beteiligte sich Fischerei- und Landwirtschaftsminister Werner Schwarz (links) aktiv an der Besatzaktion. Prozent müssen aber durch private Spenden aufgebracht werden. „Wenn man sich hier im Land dazu durchringen könne, den Fördersatz wie in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern auf bis zu 80 Prozent zu erhöhen, könnten wir mit denselben Eigenmitteln doppelt so viele Aale aussetzen“, betont Olaf Jensen. Fischerei- und Landwirtschaftsminister Werner Schwarz lobte das große ehrenamtliche Engagement bei der Organisation der Aalbesatz-Maßnahmen: „Die FischerInnen an der Schlei haben schon seit langem erkannt, dass der Aal ihre Hilfe braucht. Ich bin von diesem unermüdlichen Einsatz sehr beeindruckt.“ Unterstützung Der Minister sicherte den Fischern weitere Unterstützung Thomas Menke (links), Vorstandvorsitzender der Nord-Ostsee Sparkasse, überreichte dem Förderverein, vertreten durch Björn Ross, einen symbolischen Scheck über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. der Landesregierung beim Aalmanagement zu: „Mir ist bewusst, dass der Aal in Zeiten knapper Fischereiressourcen durch das Wegbrechen von Dorsch und Hering in der Ostsee ein wichtiges Standbein gerade der kleinen Küstenfischerei ist.“ Zugleich wies er aber darauf hin, dass es beim Aal derzeit viele offene Fragen gäbe: „Es zeichnen sich im EU-Fischereirecht Änderungen ab, die von erheblicher Bedeutung für die Aalfischerei sein können“, so Schwarz. Kritik vom Nabu Der NABU Schleswig-Holstein kritisiert die Praxis des „Aalutsettens“ in Schleswig- Holstein und wirft dem Fischereiministerium erneut vor, wider besseres Wissen weiterhin zum Aussterben des Aals beizutragen. „Deutliche Warnungen von Wissenschaftlern in Deutschland und der EU werden von der Politik in den Wind geschlagen. Während die Wissenschaft diesen Versuchsballon als gescheitert ansieht, feiert man in Schleswig-Holstein – von der Regionalpolitik bis zum Ministerpräsidenten – diesen Beitrag zum Verschwinden des Aals durch jährlich mehrfache Besatzaktionen wie ein Volksfest. Fischer rühmen sich, angeblich den Bestand stabilisiert zu haben – ohne jegliche wissenschaftliche Grundlage“, heißt es in einer Pressemitteilung. berufswahl tra Herbst 2022 | Richtig bewerben Wir zeigen dir, wie es geht! MACH DEIN DING! | Deine Chancen Wir bereiten dich auf den Berufsstart vor! | Möglichkeiten Lass dich von den vielen Angeboten inspirieren! „berufswahlXtra“ X www.moinmoin.de/sonderproduktionen.html HANDWERK/KAUFMÄNNISCH Robbe & Berking GmbH Werkzeugmechaniker*in, Graveur*in, Silberschmied*in, Oberflächenbeschichter*in, Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) Chr. P. Andresen GmbH & Co. KG Servicetechniker*in, Energie u. Gebäudetechniker*in (m/w/d) Zimmerei Eberhard Jensen GmbH Zimmerer*in (m/w/d) Sven Vogt Bau GmbH Straßenbauer*in, Rohrleitungsbauer*in, Land und Baumaschinenmechatroniker*in (m/w/d) Clausen & Bosse GmbH Drucker*in,Industriebuchbinder*in, Industriemechaniker*in, Elektroniker*in f. Betriebstechnik (m/w/d) Stadtwerke Flensburg GmbH div. Ausbildungsmöglichkeiten www.stadtwerke-flensburg.de/ karriere/ausbildung Mach dein Ding! Ausgabe Herbst 2022 suchst einen spannenden Ausbildungsplatz? Otto Specht Elektro Elektriker*in für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d) Uwe Lilienthal GmbH Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik (m,w,d,) Semcoglas Fachkraft f. Lagerlogistik, Fachlagerist*in, Industriekaufleute, Maschinen- u. Anlagenführer*in m/w/d Bau- & Möbeltischlerei Wilhelmsen Tischler*in (m/w/d) Fricke Nutzfahrzeuge Kfz-Mechatroniker*in (m/w/d) M.Jürgensen GmbH & Co. KG Zerspannungsmechaniker*in, Maschen- & Anlagenführer*in, Mechatroniker*in, Industriemechaniker*in, Elektroniker*in für Betriebstechnik, Fachlagerist*in Handwerk, Kaufmännisch Stadtwerke SH Elektroniker*in f. Betriebstechnik, Fachangestellte f. Bäderbetriebe, Industriekaufleute, Kaufmann für Digitalisierungsmanagement, Fachkraft für Abwassertechnik, Fachkraft für Wasserversorgungstechnik, Duales Studium f. d. Wirtschaftingenieurwesen (Schwerp. Energiewirtschaft) (m/w/d) Citti Märkte GmbH Verkäufer*innen, Fachverkäufer* innen im Lebensmittelhandwerk Fleischerei,Fleischer*innen(m/w/d) C.J. Schmidt Handeslfachwirt*in, Kaufleute im Einzelhandel, Gestalter*in für visuelles Marketing, Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute für E-Commerce (m/w/d) Ahlmann-Zerssen GmbH Schifffahrtskaufleute (m/w/d) HBK Dethleffsen GmbH Fachkraft für Lagerlogistik, Kaufm. Ausbildung im Groß-und Außenhandelsmanagement, Einzelhandelskaufleute, Berufskraftfahrer*in (m/w/d) KBA Verwaltungsfachangestellte, Kaufleute für Digitalisierungsmanagement, Fachinformatiker*in, Verwaltungsinformatiker*innen (dipl.), Wirtschaftsinformatik (m/w/d) Ehlers & Partner Kaufleute für Versicherungen und Finanzanlagen (m/w/d) Itzehoer Versicherungen Kaufleute für Versicherungen und Finanzanlagen, Wirtschaftsinformatik, Technische Informatik, Angewandte Informatik, Betriebswirtschaftslehre (m/w/d) Müller & Partner mbB Steuerberater Ausbildung/Entwicklungsförderung Methmann & Hansen Steuerfachangestellte (m/w/d) FFG Flensburger Fahrzugbau Industriekaufleute, Kaufleute f. Spedition u. Logistikdienstleistungen, Kaufleute für Büromanagement, Fachkraft für Lagerlogistik, Informatikkaufleute, Industriemechaniker*in, Konstruktionsmechaniker*in , Zerspannungsmechaniker*in, Karosserieu. Fahrzeugmechatroniker*in, duales Studium Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen (m/w/d) Autohaus Kornkoog Groß- u. Einhandelskaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Mechatroniker*in (m/w/d) EURONICS XXL Niebüll Kaufleute im Einzelhandel, Informationselektroniker*in für Geräte- u. Systemtechnik (m/w/d) Stodian Hennig Gerdsen Schmidt Steuerfachangestellte, Rechtsanwalt- u. Notarfachangestellte/r (m/w/d) Steuerbüro Momme und Thiesen Steuerfachangestellte (m/w/d) Provinzial Nord Brandkasse AG Kaufleute für Versicherungen und Finanzen (m/w/d) P.H. Petersen Saatzucht Ausbildungsplatz Kaufmann (m/w/d) Hennecke Ausbildung im Einzelhandel MEDIZINISCH/SOZIALES DDent MVZ GmbH Zahnarztpraxis Wilster Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w/d) Diakonie-Service Kropp GmbH Pflegefachkräfte, Pflegehelfer*in (m,w,d,) Stella Vitalis Pflegefachleute (m/w/d) Klinikum Nordfriesland gGmbH Ausbildung zur Pflegefachkraft (vml: Gesundheits- und Krankenpfleger/in) (m/w/d) Tierarztpraxis Süderlügum Tiermedizinische Fachangestellte (m/w/d) Auf alle Ausbildungsangebote können sich Personen jeden Geschlechts (m/w/d) bewerben! Alten- und Pflegeheim Dammin Altenpfleger*in, Koch, Hauswirtschafter*in, (m/w/d) Klinikum Bad Bramstedt GmbH Pflegefachleute, Medizinische Fachangestellte, Kaufleute im Gesundheitswesen, Operationstechnische Assistenten, Anästhesietechnische Assistenten (m/w/d) Vishay Siliconix Itzehoe GmbH Kaufleute, Maschinen- und Anlageführer (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d) Mikrotechnologen (m/w/d) VERWALTUNG Gemeinde Harrislee Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) Stadtverwaltung Kappeln Verwaltungsfachangestellte Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d) Amt Mittleres Nordfriesland Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) - Fachrichtung Kommunalverwaltung Bildungszentrum der Steuerverwaltung S-H Ausbildung Finanzwirt*in, Duales Studium, Dipl. Finanzwirt*in (m/w/d) Bachelor Professional (m/w/d) Nordakademie Angewandte Informatik, Technische Informatik, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurswesen

Wochenmarkt wird verlegt Schleswig (mm) – Der Wochenmarkt (Schleimarkt) wird aufgrund des diesjährigen Peermarktes am 3. September 2022 auf den Parkplatz in der Friedrich- Ebert-Straße, gegenüber der Schwimmhalle, verlegt. ADFC- Fahrradcodieraktion Schleswig (mm) – Im Rahmen des Norden-Festivals bietet der ADFC-Schleswig auch dieses Jahr wieder eine Fahrradcodieraktion und Informationen rund ums Fahrrad an. Hierzu ist der ADFC am Samstag (3. September) von 14 bis 18 Uhr und Sonntag (4. September) von 12 bis 18 Uhr im Bereich der Fahrradständer mit einem Infostand vertreten. Die Codierung des Fahrrades dient der Prävention und der Aufklärung von Diebstählen. Voraussetzung für die Codierung sind, neben dem Fahrrad, ein Eigentumsnachweis (Kaufbeleg oder Fahrradpass und Personalausweis). Die Codierung kostet acht Euro Weitere Infos gibt es unter: www. adfc.de/artikel/fahrrad-codierung Kleiderspenden Kropp (mm) – Die Kleiderkammer des DRK Ortsvereins Kropp e.V. wird zur Zeit mit Kleiderspenden überhäuft. Die Platzkapazität ist ausgereizt. Die Kleiderkammer teilt darum mit: Kleiderspenden werden zur Zeit nicht mehr angenommen. Vor der Tür abgestellte Säcke oder Pakete mit Kleidung werden entsorgt. Es wird darum gebeten, bis auf weiteres von Kleiderspenden abzusehen. Der nächste Termin für die Abgabe von Kleiderspenden wird rechtzeitig bekannt gegeben. Kunterbunt bemalt und mit Blumen geschmückt – so bekamen die ausgedienten Fahrräder neues Leben eingehaucht Kunstprojekt am Wegesrand Claudia Jürgensen mag das Vergissmeinnicht-Rad und den nostalgischen Drahtesel mit Püppchen im Korb und Prilblumen auf dem Rahmen. Jübek (si) – Jahrelang stand der einsam gelegene Hof an der Verbindungsstraße zwischen Jübek und Schuby leer. Die langsam verfallenden Gebäude und illegale Müllablagerungen boten den Vorbeifahrenden ein trauriges Bild. Vor kurzem haben Claudia und Olaf Jürgensen aus Friedrichsau das Grundstück erworben und sind dort nun mächtig am Wühlen. Der bisherige Landwirt und die Hauswirtschafterin haben sich vorgenommen, „in der Mitte des Lebens“ mit einem tollen Projekt noch einmal ganz neu durchzustarten. In spätestens zwei Jahren wollen sie selbst in einem Teil des Bauernhauses leben und auf der anderen Seite Ferienwohnungen einrichten. Claudia Jürgensen träumt vom Gemüseanbau, einem Hofladen und einer großen Küche, in der sie Koch-Events veranstalten kann. „Bis es soweit ist, muss hier aber noch eine Menge umgebaut, instandgesetzt und erneuert werden“, das ist ihr klar. Im ersten Schritt soll im ehemaligen Stall ein Winterquartier für Wohnmobile entstehen. Und während überall auf dem Hof laut gehämmert und gewerkelt wird, zieht ein ungewöhnliches Kunstprojekt erste neugierige Blicke auf sich: Direkt am Knick, der das Grundstück von der Straße trennt, hat das Paar gut ein Dutzend kunterbunt bemalter Fahrräder installiert. Auf dem Jübeker Facebook-Profil wurde das Projekt bereits begeistert kommentiert. Unter Corona sehr kreativ geworden „Die Idee dazu kommt aus meinem Heimatdorf Ellingstedt, wo die Theatergruppe, der wir beide schon lange angehören, unter Corona sehr kreativ geworden ist“, erzählt Claudia Jürgensen. Gemeinsam mit gut einem Dutzend guter Freunde bemalte und verschönerte sie eine ganze Reihe ausgemusterter Drahtesel. Die fanden anschließend an Laternenpfählen und Gartenzäunen ihren Platz. „Mit dieser Aktion wollten wir ein bisschen Farbe in den tristen Alltag der Ellingstedter bringen.“ Beim Aufräumen auf ihrem neuen Grundstück fand sie drei weitere Fahrräder, die Tag des Sports 2022: Der TSV Schleswig ist mit dabei Fotos: si ebenfalls bunt angemalt wurden und nun gemeinsam mit den Ellingstedter Rädern nicht nur in Jübek für fröhliche Gesichter sorgen sollen, sondern nach geraumer Zeit als „Wanderausstellung“ gerne von Ort zu Ort weitergereicht werden dürfen. Wer Interesse daran hat, schreibt eine Mail an fjellblikken@t-online.de SEITE 3 Schleswig/Angeln - 31. August 2022 - Seite 3 Stressless ® Mayfair mit Hocker jetzt 2.099,- EUR * EUR ** Ab Öffnungszeiten: Montag - Samstag 9 - 18 Uhr Inhaber: Joachim Bischoff An der B5 • 25842 Langenhorn • Tel.: (0 46 72) 70 13 www.moebel-bischoff.de sofort Samstag 9 - 18 Uhr Impressum Herausgeber/Verlagshaus: Kopp & Thomas Verlag GmbH Am Friedenshügel 2, 24941 Flensburg Postfach 22 65, 24912 Flensburg Telefon: 0461 588-0, Telefax: 0461 588-58 E-Mail: ktv-verlag@moinmoin.de www.moinmoin.de Private Kleinanzeigen-Annahme: 0461 588-8 Verteilung: Telefon: 0461 588-0 Telefax: 0461 588-9400 Lokal-Redaktion: Flensburg: Alice Krumrey (verantw.) Telefon: 0461 588-300 E-Mail: krumrey@moinmoin.de Michael Philippsen (verantw.) Telefon: 0461 588-301 E-Mail: philippsen@moinmoin.de Sonderthemen/-produkte: Nicola Jahn (verantw.) Telefon: 0461 588-303 E-Mail: jahn@moinmoin.de Telefax: 0461 5889303, E-Mail: redaktion@moinmoin.de Schleswig/Angeln: Alice Krumrey (verantw.) Telefon: 04621 9641-18 Telefax: 04621 96419718, E-Mail: sl-redaktion@moinmoin.de Südtondern: Stefan Jonas (verantw.) Telefon: 04841 8356-77 E-Mail: jonas@moinmoin.de Vertrieb: Annette Düring Telefon: 0461 588-400 vertrieb@moinmoin.de Geschäftsführung: Mathias Kordts (v.i.S.d.P.) Auflage (print + digital) Flensburg................ 79.000 Expl. Südtondern .............. 16.400 Expl. Schleswig/Angeln...... 38.600 Expl. Gesamt .................. 134.000 Expl. Nachdruck oder Vervielfältigungen nur mit Genehmigung des Verlages. Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Keine Gewährleistung für die Richtigkeit telefonisch und digital übermittelter Anzeigen, Änderungen oder Druckfehler. Anzeigeninhalte in der Verantwortung der Auftraggeber. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos. Die Verteilung erfolgt kostenlos an alle erreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet. Ein Anspruch auf Belieferung besteht nicht. Anzeigen-Preisliste Nr. 45 vom 1.1.2022. Handelsregister Flensburg HRB 703. Schleswig (mm) – Am Sonntag, den 4. September 2022, findet in Schleswig-Holstein der Tag des Sports des Landessportverbandes SH statt. Zentral am Haus des Sports und dezentral bei vielen Vereinen in ganz Schleswig-Holstein finden sportliche Aktionen und Aktivitäten statt. Auch der TSV Schleswig lädt dazu ein seine Sportangebote kennenzulernen und auszuprobieren. Von 10 bis 12 Uhr wird in der Bellmannturnhalle Fitness im Mittelpunkt stehen. Aerobic, HI- IT the beat, Antara, KogniFit und Stretch und Relax werden als kurze Einheiten zum Ausprobieren angeboten. Am Nachmittag ist die Halle dann für die Kinder reserviert. Es kann an Turn- und Tanzstunden teilgenommen werden, die einen Einblick in den Sport geben sollen und selbstverständlich Lust auf mehr machen sollen. Zudem informieren die Übungsleiterinnen des TSV Schleswig über das breite Sportangebot des Vereins und es können zudem 10er-Karten zu vergünstigten Preisen in der Geschäftsstelle erworben werden. Alle Angebote am Tag des Sports finden in der Bellmannturnhalle (Bellmannstraße 30 in Schleswig) statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenfrei und an keine Mitgliedschaft gebunden. Sehr geehrte Damen und Herren, seit 1917 besteht unser Fachgeschäft für Uhren und Schmuck in Tarp, Stapelholmer Weg 5. 06. und 07.09.2022 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Stapelholmer Weg 5 24963 Tarp Der Fachmann ist für Sie da! Dienstag, 06.09.2022 Mittwoch, 07.09.2022 9.00 - 12.30 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr Der weiteste Weg lohnt sich! Alles anbieten! Einfach spontan vorbeikommen Bringen Sie Ihren Ausweis mit! Fachleute vor Ort!

MoinMoin