Aufrufe
vor 4 Monaten

MoinMoin Angeln 33 2021

  • Text
  • August
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Sucht
  • Husum
  • Haus
  • Kaufe
  • Geltinger
  • Birk
  • Anmeldung
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln -18. August 2021 -Seite 4 Süderbrarup aktuell Ebsen‘sGrillbrötchen -damit dieWurst endlichzum Brötchen passt Kappelner Straße 1124392 · Süderbrarup Tel. 04641 -2231 www.baeckerei-ebsen.de Zertifizierter Fachbetrieb nach EN IS0 9001: 2008 GmbH Bismarckstr. 6 Meisterbetrieb Groß Brebel 22 Süderbrarup Brebel Tel. 04641-3531 Fax 98 91 60 Tel. 04641 -3676 Lackierungen aller Art NEU: SPRAYDOSEN-ABFÜLLUNG! Friseursalon HAARMONIE Inh. Anke Jäger Bahnhofstraße 12 24392 Süderbrarup Tel. 04641/970 732 bioladen*Ringelblume Frauke Heimer Kappelner Straße 17 (Nähe Marktplatz) ·24392 Süderbrarup Telefon. 04641.933793 ·E-Mail. info@bioladen-ringelblume.de Öffnungszeiten. Mo–Fr 9.00–18.00 Uhr •Sa8.00–14.00 Uhr Annahmestelle für Ihre privaten Anzeigen Große Straße 24 24392 Süderbrarup Tel. 04641-8710 Geöffnet täglich von 10.30 h-22.30 h Fortsetzung Titel Wechsel in der Schulleitung: MalteBachmann ist der„Neue“ „In dieser Funktion durfte ich den spannenden Prozess die Gründung einer Gemeinschaftsschule mitgestalten“, sagt Malte Bachmann, der sich in Anwesenheit der Schulrätin Gabriele Wiese und Amtsvorsteher Thomas Detlefsen den örtlichen Pressevertretern vorstellte. „Ein Stück weit hat aber auch der Bildungscampus wie er in Süderbrarup entstanden ist, Einfluss auf meine Entscheidung gehabt. Die Zusammenarbeit der drei Schulen in Süderbrarup, Gemeinschaftsschule, Grundschule (Nordlicht-Schule) und ,Schule am Markt‘ (wenn auch in anderer Trägerschaft) bietet mir viel Potenzial hier pädagogisch arbeiten zu können“, so Bachmann. Seinen Lebensmittelpunkt hat der dreifache Familienvater und HSV-Fan in Westerholz im Amt Langballig. Hier im örtlichen Sportverein TV Grundhof hält er sich mit dem Fußballspielen fit und genießt die tolle Gemeinschaft im Verein. „Tatsächlich begann im TV Grundhof, damals noch als Ehrenamtler,mit der Betreuung von Kindern im Zeltlager Neukirchen des KJR Schleswig-Flensburg meine pädagogische Tätigkeit. Das machte mir Freude und ebnete den Weg zumeinem späteren Lehramt-Studium“, erzählt der inzwischen sehr erfahrene Süderbrarup (mm) –ObLochzange, Akku-Schrauber, Faszienrolle oder Bluetooth-Box –warum kaufen, wenn man auch leihen kann? Die Mobile Bibliothek der Dinge macht es möglich und unterstützt damit nachhaltig den ressourcenschonenden Umgang mit Konsumgütern. Nachhaltigkeit und der bewusstere Umgang mit natürlichen Ressourcen und Konsumgütern sind aktuell große gesellschaftliche Themen. Auch die Bibliothe- Süderbrarup (ksi) – Der „Checkpoint“ in der Großen Straße 24 ist ein in zweiter Generation familiär geführter Schnell-Imbiss mit traditionellen Fleisch-, Wurst- und Fischgerichten, innovativen Burgern, Aufläufen sowie Döner-Gerichten, Salaten, vegetarischen Speisen und vieles mehr. „Wir sind ein kleiner Imbiss, der großen Wert auf familiäre Atmosphäre und gutes Essen legt“,betont Inhaber Ibrahim Hakki Cicek und ergänzt: „Eigentlich sagen alle Hakki zu mir, man kennt sich hier im Ort eben.“ Sein Vater hatte den Betrieb am 1. März 2012 übernommen. Inzwischen ist Hakki der Chef, Der neue Schulleiter der „Schule am Thorsberger Moor“: Malte Bachmann. Fotos: Kasischke Schulleiter. Gemeinsam mit seinen rund 450 Schülern und 45 Lehrkräften sowie den 20 Lernbegleitern möchte er im „multiprofessionellen Team“ zunächst die Herausforderungen der Schule meistern, die mit der anhaltenden Corona-Pandemie einhergehen. Ein weiteres sehr wichtiges Anliegen sei es ihm, die Digitalisierung pädagogisch sinnvoll einzusetzen. „Sich digital zurechtfinden ist eine Kompetenz, die wir unseren Schülern vermitteln wollen, d. h. Ihre digitale Intelligenz fördern, damit sie die Möglichkeiten der Digitalisierung sinnvoll zu nutzen wissen“, erläutert Bachmann. „Wobei lernen nicht nur digital stattfindet, sondern Neu in der Gemeindebücherei ken setzen sich intensiv damit auseinander. Schließlich ist der „Sharing“-Gedanke in der Infrastruktur des Büchereiwesens fest verankert. Wofür sonst wurden der Verleih von Medien Schmackhaft, ehrlich und familiär aber hauptsächlich nur auf dem Papier, denn die ganze Familie steht hinter diesem Betrieb. „Wir verwenden nur frische Zutaten der besten Qualität: Unser Fleisch, unser Brot und unsere Salate werden von unseren Lieferanten geliefert und bei uns in der Küche frisch zubereitet. Alles was wir verkaufen essen wir auch selbst sehr gerne “, sagt Hakki. Der Imbiss wurde Anfang des Jahres komplett renoviert und bietet eine moderne Ausstattung und einen Außenbereich. Großen Raum im Leistungsumfang vom „Checkpoint“ nimmt der tägliche Lieferservice (an einen Mindesbestellwert gebunden) Schulrätin Gabriele Wiese auch durch anfassen, miteinander sprechen und durch lesen“, betont der Lehrer für Weltkunde (Geschichte) und Sport. Großen Wert legt der Schulleiter zudem auf das Fördern des sozialen Miteinanders, d. h., lernen miteinander zu leben und zu lernen, „es nett zu haben“. Die Schüler durch die Wissensvermittlung in den Schulfächern auf einen guten Schulabschluss vorzubereiten stehe außer Frage. Schulrätin Gabriele Wiese und Amtsvorsteher Thomas Detlefsen sind sich einig, dass mit Malte Bachmann ein erfahrener Schulleiter die Gemeinschaftsschule übernommen hat, „der genau in die Zeit und somit an die aktuellen Herausforderungen einer modernen Schule passt“. und die gemeinsame Nutzung von Infrastruktur (Arbeitsplätze und -geräte) geschaffen. Um die Entwicklung zum Dritten Ort sowie Ideen zur Nachhaltigkeit vor allem auch in kleineren Bibliotheken und Fahrbüchereien im Land zu unterstützen, bietet die Gemeindebücherei in Zusammenarbeit mit der Büchereizentrale Schleswig-Holstein ab sofort eine Mobile Bibliothek der Dinge zum Ausprobieren an. ein, Montag bis Samstag von 17 Uhr bis 22 Uhr und Sonntag von 14:30 bis 22 Uhr. Telefon: 04641 8710. Öffnungszeiten: täglich von 10:30 bis 22:30 Uhr. Foto: Kasischke Süderbrarup - das IhrAnsprechpartner: Michael Zemlin Telefon 04621964116 E-Mail: zemlin@moinmoin.de Miteinander gehtesbesser Süderbrarup (mm/nic) – „Wir sprechen Deutsch“ ist ein kostenfreies Angebot für Frauen, die in der deutschen Sprache sicherer werden möchtet, bietet das Familienzentrum Süderbrarup am Freitag, dem 20. August von 9 bis 11 Uhr in der Mühlenstraße 34. Dabei handelt es sich nicht um einen Sprachkurs und es sind auch keine Vorkenntnisse erforderlich, sondern Ziel ist es, durch den Kontakt und die gemeinsamen Themen die noch fremde Sprache einzusetzen, Sicherheit im Alltag zu gewinnen und sich zugehörig zu fühlen. In einer angeleiteten Runde lernen die Frauen einander kennen und werden in ihrer Selbstwirksamkeit gestärkt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Offener Garten in Süderbrarup Süderbrarup (mm) – Wie auch im vergangenen Jahr finden in diesem Jahr wieder nachmittags und abends bei Lagerfeuer, Kerzen und Laternen- Romantik für Naturund Reisegäste Gespräche auf allen Ebenen in reizvoller Garten-Vegetation statt. An mehreren Sitzecken kann ein Jeder so unter freiem Himmel in geschützter Lage mit eigenen Themen das Wort ergreifen und sich über „Gott und die Welt“ unterhalten sowie an aktuellen Themen beteiligen. Unabhängig davon ist es auch möglich, sich abends vom Garten- Flair bei Feuerschein inserieren und bei stimmungsvoller softer Musik-Untermalung, die Seele baumeln zu lassen. Dieser „Offene Garten“ wird in der Gartenanlage von H. G. Lax inSüderbrarup in der Schleswiger Straße veranstaltet. Er ist in jedem Jahr an den Wochenenden von Juni bis September von 14 bis 18 Uhr geöffnet, am Samstag den 21. August auch bis ca. 23 Uhr. Bei Regenwetter verschiebt sich der Treff um eine Woche. Für weitere Infos und die Planung wird um telefonische Anmeldung unter Telefon 04641 2176 (H. G. Lax) gebeten. Der Eintritt ist frei! von Angeln

-Anzeige- Schleswig/Angeln - 18. August 2021 - Seite 5 Süderbrarup aktuell Ausstellung Süderbrarup (mm) – Seit gestern, Dienstag, dem 17. August, ist in der Gemeindebücherei eine Ausstellung der in Süderbrarup lebenden Künstlerin Ose Jürgensen zu sehen. „Zweck der Kunst ist es, den Staub des Alltags von der Seele zu waschen“, sagte einst Pablo Picasso und frei nach diesem Motto hat die Malerei die Künstlerin ihr Leben lang begleitet. Sie besuchte an der Schlei- Akademie Sundsacker sowie der VHS verschiedene Kurse in Öl-, Aquarell-, Pastellmalerei, Farbstiftzeichnen sowie abstrakter Kunst. Das Smartphone und ihr Skizzenbuch sind ständige Begleiter der Steuerfachangestellten auf der Suche nach neuen Motiven, von denen Einige in der Ausstellung gezeigt werden. Der Eintritt ist ist frei, es besteht Maskenpflicht und Besucher sind zu den Öffnungszeiten der Bücherei herzlich eingeladen, die Bilder zu betrachten. Die neu formierte Spartenleitung Süderbrarup (mm) – Die Leitung der Handballabteilung ist ab sofort auf mehreren Schultern verteilt. Die Spartenleitung und den Posten des Senioren Obmanns übernimmt Kai Lorenzen. Der Posten der stellvertretenden Spartenleitung und der Jugend Obfrau geht an Heike Richter. Zudem wurden mehrere Bereiche zur Entlastung der Spartenleitung etabliert: • Schiedsrichterwart: Stefan Piepgras • Kassenwart: Mathias Schikorr • Passwart: Kristin Haberkern • Schriftführerin: Carmen Andersen • Pressewart: Sandra Bendixen Für den Handballvorstand ist es ein Neustart und die Beteiligten legen viel Wert auf ein Miteinander in der ganzen Sparte. Für Anregungen, Ideen und Vorschläge jeglicher Art ist der gesamte Vorstand jederzeit offen und dankbar. „Das wichtigste ist nun, dass die Foto: Sandra Bendixen TSV Süderbrarup: Handballabteilung unter neuer Leitung Handballer gut in die Saison starten können und die Jugend- sowie die Seniorenmannschaften endlich wieder den Ball in die Hand nehmen dürfen“, so der neue Spartenleiter Kai Lorenzen. Des Weiteren sucht die Abteilung nach neuen Spielern sowie nach Trainern und Sponsoren. Weiterhin möchte sich die gesamte Handballabteilung auf diesem Wege bei Ingrid Riewe für die 41-jährige Tätigkeit als Spartenleitung und „Mädchen für alles“ recht herzlich bedanken. KRANKEN- FAHRTEN Wir sind für Sie da! Z 0170/9850976 Peter Erichsen Norderholz 8 24392 Süderbrarup www.tisas.de Telefonanlagenund Internetservice Angeln-Schwansen Tel.: (04641) 970 480 Fax: (04641) 970 481 Mobil: (0170) 2930094 E-Mail: hallo@tisas.de Benjamin Kaiser – Ihr neuer Berater! Mobil: 0172 / 1842093 · Tel.: 04641 / 6090170 Fax: 04641 / 6090171 · E-Mail: bkaiser@itzehoer-vl.de Bahnhofstraße 16 · 24392 Süderbrarup

MoinMoin