Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 29 2019

  • Text
  • Juli
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Sucht
  • Gelting
  • Husum
  • Menschen
  • Frei
  • Kleinanzeigen
  • Psychischen
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln - 17. Juli 2019 - Seite 8 e e Welterbe Haithabu/Danewerk e e JETZT NEU BEI UNS GESTALTEN SIE IHR INDIVIDUELLES FAHRRAD E-BIKE z Kommen Sie vorbei z Sehen und testen Sie z Stellen Sie Ihr eigenes Rad zusammen z Verschiedene Marken 24867 Dannewerk, Ochsenweg 9 Tel. 04621/93970, www.willsohn.de Für mich im Mittelpunkt: IHR MEHRWERT - mit Konzept und Strategie Ihren Werbeerfolg maximieren! Ich berate Sie gerne: Franz Schiffner Telefon 04621 9641-12 E-Mail: schiffner@moinmoin.de Haithabu/Danewerk (ckb) – Vor ziemlich exakt einem Jahr hat der Internationale Rat (ICOMOS) den Archäologischen Grenzkomplex Haithabu und Danewerk in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen. Das ist zum einen der Lohn für die langjährige, engagierte Arbeit der Akteure. Zum anderen verbrieft dieser Titel aber auch die große Bedeutung dieser Stätten im historischen Kontext und stellt sie auf eine Stufe mit weltbekannten Orten, wie zum Beispiel dem Kölner Dom, der „Wir sind Welterbe!“ Blick in die Vergangenheit: Ein Wikinger auf dem Krummwall. Foto: ALSH Zeche Zollverein oder den veranlasst heißt es dort. Tat- aus Wällen, Mauern und un- Pyramiden von Gizeh. Im Verlauf sächlich belegen archäologipassierbaren Moorgebieten des Sommers möchten wir den Blick immer wieder auf „unser“ Welterbe richten. Wir möchten es genauer vorstellen sche Funde, dass der Verteidigungswall deutlich älter ist. Demnach wurde er bereits im 5. und 6. Jahrhundert vermut- zusammen und gilt heute als größtes archäologisches Bodendenkmal Nordeuropas. Auf der gesamten Länge der und ein Verständnis lich vom Stamm der Danen er- Befestigungsanlage gab es dafür schaffen, wie wertvoll dieser Schatz tatsächlich ist, richtet, die so die Südgrenze ihres Territoriums markierten. nur ein Tor. Das ermöglichte die Kontrolle darüber, wer auf wie groß aber auch die Verantwortung Nördlich des Walls konnte dem Landweg ins Land kam. ist, die so ein Erbe sich daraufhin ein einheitli- Beim Abriss des Café Truberg mit sich bringt. ches Gebiet entwickeln – der gegenüber des Danevirke Es sind die Fränkischen Grundstein für das spätere Museums, wurde 2008 das Reichsannalen, die im Jahr 808 n. Chr. das erste Mal über Königreich Dänemark war gelegt. Tor entdeckt. Später ist es während einer umfangreichen das Danewerk berichten: Dänenkönig Auf einer Länge von rund 30 Grabung genau erforscht, Göttrik habe die Kilometern riegelte das Dane- dokumentiert und gesichert Errichtung eines Bollwerks werk die gesamte Halbinsel worden. Durch dieses Tor ritt an der Grenze seines Reiches Jütland an ihrer schmalsten einst Harald Blauzahn. Kaiser Stelle ab. Seine Ausdehnung und Könige durchquerten es reicht von Hollingstedt im Westen über die Wikingerstadt Haithabu bis nach Eckernförde im Osten – einmal quer durch das heutige ebenso wie Händler und Bauern. Damit ist das Danewerk einer der geschichtsträchtigsten Orte in Schleswig-Holstein – und ein Hotspot seiner Zeit. Schleswig-Holstein. Die Befestigungsanlage Es ist ein besonderes Zeug- setzte sich nis der Grenzlandschaft von Deutschland und Dänemark. Es ist auch ein Symbol für die Trennung zwischen Slaven und Christen. Aber Grenzen teilen nicht nur, sie sind auch Stätten der Kommunikation. Hier fand Austausch statt und das ist ohne Beispiel. Diese Einzigartigkeit hat dem Wall das Prädikat „Welterbe“ eingebracht. Nis Hardt, Museumsleiter des Danevirke Museum, an der Waldemarsmauer. Waldesmars I. ließ sie 1170 errichten. Foto: Kleimann-Balke Danevirke-Museum Der Hauptwall des Danewerks. Anhand mehrerer Profile (Querschnitte) durch den Befestigungswall haben Archäologen die Bauweise und die verschiedenen Bauphasen des Danewerks rekonstruieren können. Aufbau und Fronten der einzelnen Wälle sind sehr unterschiedlich und reichen von einfach geböscht mit hölzernen Palisaden bis zur Verstärkung mit einer steinernen Mauer. An vielen Stellen wurden sie durch vorgelagerte Gräben ergänzt. Insgesamt lassen die unterschiedlichen Foto: ALSH, Tom Körber Die Gesichter des Walls... Elemente des Walls auf neun Bauphasen schließen, mit denen jeweils auf spezielle Verteidigungsprobleme reagiert wurde. Rechnet man die Ausbauten im dänisch-deutschen Krieg und während des 2. Weltkriegs dazu, hat sich das Erscheinungsbild des überaus komplexen Gefüges über mehr als 1000 Jahre lang entwickelt und immer wieder verändert. Eine Skizze veranschaulicht die unterschiedlich gestalten Wallelemente. Ganz in der Nähe zum Hauptwall des Danewerks und zu den wichtigsten Bauwerken in der Geschichte dieser frühmittelalterlichen Befestigungsanlage, befindet sich das Danevirke Museum. Dort erfährt man alles zum Thema Danewerk und zum gesamten Welterbe Haithabu-Danewerk. Darüber hinaus wird in zwei weiteren Ausstellungen die Bedeutung des Danewerks im deutsch-dänischen Krieg von 1864 sowie die Geschichte der dänischen Minderheit von 1864 bis in die Gegenwart dokumentiert. Der archäologische Park des Museums umfasst vier markante Bodendenkmäler: Den Hauptwall des Danewerks, die Festungsanlage Thyraburg, die Waldemarsmauer sowie eine Rekonstruktion der Kanonenschanze 14. Aktion 12 + 1 7:Q:-Hausweine wein-Quartier.de

MoinMoin