Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Angeln 27 2017

  • Text
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Juli
  • Husum
  • Sucht
  • Frei
  • Zeit
  • Kappeln
  • Flensburger
  • Telefon
  • Moinmoin
  • Angeln

Was Wann Wo

Was Wann Wo I-5.Juli2017 07.07. Distant Bells (Pink Floyd) 19,80 01.09. Denmantau 11,00 02.09. King Orgasmus One 16,50 16.09. Reckless Roses 13,20 14.10. REAmade 11,00 Pietro Lombardi Sa. 15.07.’17 VVK18.70 Einlass: 22 Uhr • Beginn: 0Uhr 20.10. The McCartney Years 19,80 22.10. The Other 19,80 02.12. Kneipenterroristen & Abschlach 17,60 09.12. Bon Scott 15,40 Kartenvorverkauf: Flensburg, Am Friedenshügel 2 Tel. 0461 /588 120 SL-Riesenflohmarkt Sonntag, den 09.07.2017 SL-Friedrichsberg -5,- € lfd. Meter Info-Tel. 0171 /2 72 84 72 Auch was vor? Tragen Sie Ihr Event im Veranstaltungkalender auf www.moinmoin.de/ aktuelle-veranstaltungen ein. Schnell, unkompliziert und kostenlos. Wir bieten eine große Auswahl an Terminen aus ganz Schleswig-Holstein - auf einen Blick. Machen Sie auf sich aufmerksam! Tagder offenen Tür bei Elke Hübner am 8.07.2017 von 11-18 Uhr. Unser Motto: „alles handgemacht“ Viele interessante Themen zum Ausprobieren,Informieren undErwerben. KlangcodeTherapie Wellnessmassage Kräutertinkturen, Handauflegen/Besprechen „De lütte Fahrradstuv“ mithistorischen Fahrrädern ... und mehr BeiFragen oder Anregungen: Tel. 0172 41 12 775 ·Mail: elkemariahuebner@yahoo.de www.heilende-faszinationen.de ·www.mobilegalerie-eh.de Elke Hübner ·Groot Sand 3·25821 Bordelum ·OTDörpum FLOHMARKT FÖRDE-PARK –Tiefgarage – Sonntag, 09.07.’17 Z 0171/5336002 oder 0171/5336780 Sonntag, 9. Juli Flohmarkt Friedrichstadt Marktplatz/Innenstadt Trödel, Antik &Kunsthandwerk von 8-16 Uhr Tel. 0162 9612736 oder 04672-772584 08.07. Waibl Flensburg Raiffeisenstr.4 Einlass ab 19:30 Uhr Rückfragen 0461 -55676 Nächste Singleparty am 09.09.‘17 Tanzschule Wolfgang Waibl •www.ts-waibl.de Eintritt 8,- Auch Paare sind willkommen! Einlass ab 20.00 Uhr Freuen sich auf das Open-Air-Konzert im idyllischen Schlossgarten am Herrenhaus Hoyerswort: Die Musiker von „Rockville“. Foto: Privat „Rockville“ unter freiem Himmel Oldenswort/Hoyerswort (pa) –Eshat fast schonTradition: Die Band „Rockville“ trittnach 2015 und 2016am28. Juli 2017 zum dritten MalinFolgeim Rahmeneines Open-Air Konzertes im Schlossgartendes Herrenhauses Hoyerswortauf –alsogute Musikinklusive einer traumhaften, malerischen Kulisse. Wir verlosen 5x2Freikarten Der Hausherr vonHoyerswort AlfredJordyund sein Team freuen sichauf dasmehr als zweistündigeKonzert. Jordi: „DieMusikder Jungs passt Summer Feeling in Glücksburg Flensburg (mm) –Ein lauer Sommerabend direkt am Meer und dazu handgemachte Live-Musik von ausgewählten Künstlern. Mit diesen zwei Zutaten kommt „Summer-Feeling“ auf. Wer dazu gerne noch eine geschmackvolle und lässig-schicke Umgebung bevorzugt, ist im Strandhotel Glücksburg bei der gleichnamigen Konzertreihe genau richtig. An sechs Dienstagen zwischen dem 11. Juli und 22. August sorgen Künstler wie Simon Gløde oder Rasmus Hoffmeister von 19 bis 21 Uhr für entspannten Ohrenschmaus mit Meerblick. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen telefonisch unter 04631 6141-0 oder unter www.strandhotelgluecksburg.de. Foto: Julien Fertil Photography einfach zum sommerlichen Ambietevon Hoyerswort.Die traumhafte Atmosphäre ist kaum zu toppen.“ Im Repertoire der Gruppe sindKompositionenvon Musikgrößenwie B.B. King,Joe Bonamassa, Eric Clapton,J.J. Cale, Gary Moore u.v.a. Auch Klassikerder frühen Pop-Ära, etwa vonBill Withers, Joe Cockeroder Booker T. werden von „Rockville“auf eigene Art und Weiseinterpretiert. Eintrittskarten für Hoyerswort sind im Vorverkauf für 14 Euro (Abendkasse 17 Euro) im HerrenhausHoyerswort,Telefon 04864 2039838, undbei der NF-Palette in Husum,Flensburger Chaussee 62, Telefon 04841 83560, erhältlich. MoinMoin/NF-Palette verlost 5x2Eintrittskarten fürdas Konzertam28. Juli 2017 in Hoyerswort. WeramGewinnspielteilnehmen möchte, sendet einfach eineE-Mailmit dem Kennwort„Rockville“ an gewinnspiel@moinmoin.de oderschreibteine Postkarte an MoinMoin,AmFriedenshügel 2, 24941 Flensburg.Bitte geben Sie IhrenNamen, IhreAnschrift undIhreTelefonnummer an.Einsendeschluss ist der12. Juli 2017. Die ausgelosten Gewinner werden vonuns benachrichtigt. DerRechtsweg ist ausgeschlossen. Fantastische Pink Floyd Show Vorleseabend in Flensburg Flensburg (mm) -ImRahmen des Projektes »Glaube.Orte. Kunst.« des Museumsberg Flensburg lädt der Förderverein der Stadtbibliothek am Donnerstag, 6. Juli, zu einem abwechslungsreichen Vorleseabend ein. An drei markanten Standorten der Stadt wird unter der Überschrift »Geschichte und Geschichten« ein spannendes Leseprogramm von namhaften Vorlesern präsentiert. Der Leseabend beginnt auf dem Museumsberg (17-18.15 Uhr) unter dem Titel: „Von der verführerischen Macht der Kunst“. Er wird in St. Marien (18.45-20 Uhr) mit „Von Anfang und Ende –Die letzte Nacht der Welt“ fortgesetzt und endet in St. Nikolai (20.30-21.45 Uhr) mit „Von der Kraft der Worte, Klänge und Begegnungen“. Die drei Standorte können bequem zu einem literarischen Spaziergang durch die sommerabendliche Stadt miteinander verbunden werden. Musikalisch umrahmt wird das Programm von der Harfenistin Julia Gollner (Museumsberg), dem Ingo Schultz Brass Ensemble (St.Marien) und KDM Michael Mages. Der Eintritt ist frei. Flensburg (mm)–DenSound derlegendären Band „Pink Floyd“ stilsicherund qualitativ hochwertig auf der Bühne zu reproduzieren istfür Musiker jederzeit eine Herausforderung.„Distant Bells“sind acht perfekte Musiker, die sich dieser Aufgabe mit Erfolg gestellt haben.Die achtköpfige Bandcovert PinkFloyd mit einerVielzahlanlive gespieltenInstrumenten mit dreiGitarren,sechsGesangsstimmern,zweiKeyboards, Bass, Drum undSaxophon. Dazuerwartet die Besucher eine ausgeklügelteLichtshow mit vielen überraschendenEffekten. Das aktuelle Repertoire spannt einenBogenmit Songs vom ersten Album („Astronomy domine“),über„Money“ von „Thedarksideofthe moon“ bishin zu acht Songs vom Album „Divisionbell“. Inklusive dreiSolonummern von Rick Wright und David Gilmour kann die Bandsagenhafte 68 Nummern der Originale nachspielen. Mehr zur Band im Internet unter www.distantbells.net. An diesem Freitag, 7. Juli spielen sieimRoxyConcerts, Mergenthalerstr.6,um21Uhr. Kartengibt es bei der Moin- MoininFlensburg. Foto: Privat Donnerstag, 6. Juli Flensburg „Dämmerungsbummel“, Stadtführung,Treffpunkt um 19.30Uhr:Nordermarkt/ Neptunbrunnen Schwackendorf Feierabend aufder „Barfusspark“Terrassegenießen,18 Uhr St. Peter-Ording Konzert mit GerritHoss, Dünen-Hus,15.30Uhr Husum Führung durchAusstellung „Atem des Meeres“, mit dem Künstler, Stadtbibliothek, 17 Uhr Haddeby Führung Haithabumit Theaterszenen,Treff Wikinger Häuser, 17.30Uhr Freitag, 7. Juli Eckernförde DirtyCoastMud Run– Harbour Jump,mit bunter Hafenmeile, Livemusikund Rahmenprogramm, Hafen/ Strand ab 12 Uhr Flensburg „Rum- &Zucker-Tour“, Stadtführung,Treffpunkt um 14.30Uhr:Holmpassage/ Wasserrad Garding Konzert mitInCaxeofBlues, Musikantenkneipe Lütt Matten,21Uhr Eckernförde Stadtführung mit Fiete und Stineinhistorischen Gewändern,Treff: Holzbrücke/Stadtseite, 10.30Uhr;Anmeldungen unter 0435171790 Sonnabend, 8. Juli Leck Straßenflohmarkt in der Theodor-Storm-Str., 13 Uhr Flensburg Kinderflohmarkt, KindergartenMürwik/Fördestr.2,9Uhr Enge-Sande Grillen der Freiwilligen Feuerwehr,Feuerwehrgerätehaus, 17 Uhr Flensburg „Mönche, Heilige &Rummacher“, Stadtführung, Treffpunkt um 11.30 Uhr: Touristinfo/Rote Straße Risum-Lindholm Straßenflohmarkt im Kliiwerfeen (Baugebiet), 10 Uhr Husum Konzert mitShazam, Bistro und FischrestaurantLaMer, 20 Uhr Schleswig KayRay –Sommerparty, Heimat, 20 Uhr Lindhöft Sommerfestauf Schloss Noer,Zum Hegenwohld1, 13 Uhr Sonntag, 9. Juli Tour de MoinMoin 2017 DiePersonimroten Kreis hat 20 Euro gewonnen! Bilder der Woche Hobby-Hallenfußballturnier in Tönning 30.06. und 01.07.2017 Backensholzer Käsetage 2017 14. KULTURNACHT Husum Bürgerfestverein Leck e.V. IhrenGewinnkönnen Siesichabholen: Jugendfeuerwehren Südtondern 8. Südenseelauf in Sörup 1) MoinMoin WochenzeitunglAmFriedenshügel 2l24941Flensburg 2) Nordfriesland PalettelFlensburger Chaussee62l25813 Husum 3) oder Ausweis-Kopieund Bankverbindungsenden an: zentrale@moinmoin.de,Fax:0461-58858 Weitere Bilder sehen Sie unter www.moinmoin.de/galerien Nuhr hier, nur heute Flensburg (mm) –Dieter Nuhr ist der erfolgreichste Kabarettist Deutschlands -mit unzähligen ausverkauften Auftritten, eigenen Fernsehsendungen, Rekordzahlen bei Followern in den sozialen Netzwerken und mehreren Büchern, die es auf Platz 1 der Bestsellerliste schafften. Er ist Performer, Schriftsteller, Weltreisender, Philosoph und Künstler. In der Evolution des Humors ist er die Verbindung zwischen Kabarett und Comedy: Er ist schlau und lustig, einer der seine Texte selber schreibt, weil er über eigene Gedanken verfügt. Nuhr hier, nur heute -soder Titel des aktuellen Programms von Dieter Nuhr. Das passt. Jeder Abend ist ein bisschen anders. Live ist Nuhr am besten. Also bitte: nichts wie hin! Am Freitag, 17. November ist er um 20 Uhr zu Gast im Deutschen Haus in Flensburg. Karten sind erhältlich bei der Moin- Moin in Flensburg. Foto: Jutta Hasshoff-Nuhr Flensburg „Höfe,Rum &alte Schiffe“, Stadtführung,Treffpunkt um 15 Uhr: Ankervor dem Schifffahrtsmuseum Friedrichstadt Flohmarktauf demMarktplatz (Innenstadt), 8Uhr Flensburg Flohmarktinder „Förde Park“ Tiefgarage, 8Uhr Bredstedt Jubiläumskonzerte BredstedterLiedertafel und der Nordfriesische Sängerbund, St. Nikolai-Kirche, 10 Uhr und BGS Halle, 13 Uhr Schleswig FlohmarktSky Friedrichsberg,Friedrichstraße, 8Uhr Leck Chorkonzert KantoreiSt. Willehad und Frauengospelchor,St. Willehad-Kirche, 18 Uhr Haselund PoolpartyimSchwimmbad, 14 Uhr Weitere Veranstaltungen unter www.moinmoin.de

30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30•30• Was Wann Wo J-5.Juli2017 Montag, 10. Juli Flensburg „Altstadt&allerleiAnekdoten“,Stadtführung,Treffpunkt um 15 Uhr: Nordermarkt/Neptunbrunnen Friedrichstadt „Friedrichstadt tanzt... dieses Mal zu ChaChaRhythmen“, Markt, 20.30 Uhr Flensburg MnozilBrass, Schleswig- Holstein Musik Festival, DeutscheHaus,20Uhr Dienstag, 11.Juli Flensburg „Flensburgs Geheimnisse -fernab der Altstadt“, Stadtführung,Treffpunkt um 14 Uhr: Eingang Kirche St. Nikolai/Südermarkt Schwackendorf Piratentagim„Barfusspark“ Flensburg SommerlicheGeschichten undGedichte,Vorlesestunde in der Kinderbücherei, 16 Uhr Husum Literarische Führung „Theodor Storms Garten und Blumen“ im Storm-Haus, 10.30 UhrAnmeldung04841 8038630 Flensburg Tausch- undPlausch-Börde, Familienzentrum Fruerlund, 10 Uhr Mittwoch, 12. Juli Glücksburg „Glücksburg-die historische Stadt an derFörde“, Stadtführung,Treffpunkt um 15 Uhr: Touristinformation/ Rathaus Weitere Veranstaltungen unter www.moinmoin.de Sie war lieb, sie war niedlich. Doch kurz vor ihrem 14. Geburtstag mutiert Papas kleine Prinzessin zum bockigen Pubertier. Der Journalist Hannes Wenger (Jan Josef Liefers) gönnt sich eine berufliche Auszeit, um Tochter Carla (Harriet Herbig- Matten) in dieser schwierigen Lebensphase zu erziehen und von Alkohol, Jungs und anderen Verlockungen fernzuhalten. Das ist leichter gesagt als getan, denn seine Frau Sara (Heike Makatsch) geht wieder arbeiten und Hannes ist als Vater maßlos überfordert. Ob Geburtstagsparty, Handyvertrag oder Carlas erstes Mal: Kinopp der Woche Hannes tritt in jedes Fettnäpfchen. Da ist es nur ein schwacher Trost, dass auch andere Jugendliche peinliche Väter haben: Hannes’ bester Freund, der Kriegsreporter Holger (Detlev Buck), lässt sich lieber im Krisengebiet beschießen als sich daheim von seinem Pubertier in den Wahnsinn treiben zu lassen. Jan Weiler, dessen erfolgreicher Debütroman „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ 2009 verfilmt wurde, schrieb 2014 das perfekte Buch für die ganze Familie:„Das Pubertier“. Die 22 hochamüsanten Geschichten über muffelige, maulfaule Pubertierende und ihre nicht minder peinlichen Eltern stürmten die „Spiegel“-Bestsellerliste und belegten wochenlang den ersten Platz. Leander Haußmann adaptierte den Bestseller für die Leinwand und führte in München und Umgebung Regie. Foto/ Text: Constantin Film Jazz, Boogie und Swing auf Gut Oestergaard Steinberg (mm) –Mit dem zweiten Konzert wird die Reihe der diesjährigen Flens- Konzerte auf dem Gut Oestergaard (Nähe Steinbergkirche) am Freitag, 7. Juli, ab 20 Uhr fortgeführt. Das Clarinet &Sax Revival Quartett aus Schleswig stellt die heute eher selten zu hörenden Klarinetten- und Saxophonhits des traditionellen Jazz der 50er und 60er Jahre Die Delta Mood Jazzband. Foto: Ralf Böcker. Das Clarinet &Sax Revival Quartet. in den Mittelpunkt seines Musikprogramms. Die Bandbreite des Repertoires reicht von Titeln des New Orleans bis zu einigen Ohrwürmern des Cool Jazz. Die Delta Mood Jazzband im Zeichen des ursprünglichen schwarzen Jazz bietet eine mitreißende Show voller Energie und Feuer mit brillanten Foto: Ulf Schirmer Soli. Beim Thema N.O.-Jazz, Swing und Boogie macht ihnen keiner etwas vor: Die drei Herren sind auf diesem Gebiet unbestrittene „junge“ Jazzgrößen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Karten gibt es bei der MoinMoin in Flensburg. Weitere Infos unter www.gutoestergaard.de. Sommerabend Unewatt (mm)–Am Donnerstag,13. Juli, startet um 18 UhramMarxenhaus des LandschaftsmuseumsAngeln/ Unewatt dieerstevon insgesamt vierSommerabendführungendurchUnewatt und seinMuseum.ImAnschluss bietet das Landhaus Unewatt ein typisch norddeutsches bzw. Angeliter Abendessen an. Um Anmeldung wird gebeten unter:Telefon04636-1021. Weitere Termine: 20. Juli; 27. Juli; 03. August. Mehr Infos unter: www.museums-unewatt.de. Kultur im Zelt Steinbergkirche (mm) –Das Zelttheater „Theatro Divadlo“ gastiertwieder in Friedrichstal 1, Steinbergkirche.Mit „Zack“ spielt daszweiköpfige Ensemble am 6., 8.,13. und14.7. jeweils um 20 Uhrein rasantes Programm um den russischen Dichter Daniil Charms. Auf dem Programm der Kulturwoche im Zelt stehen viele weitere Veranstaltungen. Bingo Forsamlingshus Krusau MITTWOCH 19 Uhr 40 Spiele/6 Karten für 25€ SAMSTAG Nachmittag 16 45 und 19 30 Sonntag 17.00 Uhr Garantierte Ausspielung 10-15-20 J. 4VK50,- € 6K30,- € Ab 70 Personen wird erhöht! Tel. 0045-74671694 Do. 6.7. 19.15 Uhr Garantierte Ausspielung! J. v. K. J. 4. v. K. J. 8. v. K. J. 12. v. K. Smedeby Kro USV Glæde •15,- /25,- 80,- 100,- 120,- 150,- Tischreservierung: 0171-1541820 USV-Solskin Samstag 08.07. 19.30 6K.+1P.50,- /12K.+1P.65,- /24K.+1P.70,- J. Spiel J. 4. v. K. J. 8. v. K. J. 12. v. K. •1R. 50,- •1R. 50,- •1R. 50,- •1R. 50,- •2R.100,- •2R.100,- •2R.100,- •2R.100,- •VK. 150,- •V.K. 200,- •V.K. 250,- •V.K. 300,- Bus Westküste 0162-593 98 59 Tischreservierung 0157-31894697 Familien-Nachrichten Tove&Stephan, Marvin, Kai S. Fred &Sabrina, Bianca &Buche, Crist Cristel & Körperlich mit einigen WehWehchen merkstDuessehr, dassDubistkeine 20 mehr. Aua hier, Aua dort, Sonntag istdie 29 fort. Als Arbeitstier bistDutäglich lange außer Haus, Reimer,Eiken selbstbeim Feiern haustDumit dem Holzmagneten alles raus. Doppelkopf spielstDuauch ganz gerne, hier verteidigstDuseit Jahren &König, die RoteLaterne. Lea Mit der Leidenschaft im linken Fuß und der RauteimHerzen, erleidestDuals treue Seeledie einen oder &Asse, anderen Schmerzen. Bei der Terminauswahl Meggi warst Du nicht genau, denn erst im AugustwirdInga Deine Frau. Drum machstDuesbesser &Björn, als Dein Zwillingsbruder und wirst am Sonntag zum Besenluder. Heidi &Münni, &Carina, &Malsch, Yara &Marc, Fehlhaber,Bini, Inga,Christian Meike FSG II, Kerrin &Finschi, Michel &Hanna Dennis S. &Ann Christin, Tove mit Alva &Mikkel, Marvin, Kai S.,Sabrina &Marcel, Bianca &Buche, Cristel &Reimer,Eiken &König, Lea &Asse,Meggi &Björn, Heidi &Mü n ni,die FSG II, Kerrin &Finschi, Michel &Hanna, Dennis S. &Ann Christin, Meike &Malsch, Yara &Marc, Fehlhaber,Bini, Inga &Kai, Christian &Carin a, , Meike &Malsch, Yara &Marc, Fehlhaber,Bini, Inga,Christian &Carina, Gefegt wirdamSonntag, 09.07.2017 um 15 Uhr bei Edeka in Schafflund. 30 30 Lieber Kai! Lieber Kai! 30 30 Schon bei der Geburt bist du deinem kleinen Zwillingsbruder Kai enteilt, wird so auch der 30. Geburtstag vor ihm angepeilt, Viele Talente sind euch zu gleichen Teilen vererbt worden, beim Doppelkopf allerdings erhälst eher du den Orden. Im Bereich Fussball sind deine Gedanken jedoch wirr, so läufst du vergebens dem HSV und dem Ball hinterher. Doch in Punkto Arbeit fasst du klare Gedanken, kommen Bewunderer bei deinem Fleiß und deiner Bildung ins Wanken. Kommen wir zurück auf deinen Zwillingsbruder, beim Thema Feiern bestimmt eure Richtung das gleiche Ruder. Zusammen habt ihr mit eurer Ähnlichkeit viele Leute irritiert, denn häufig habt ihr euch gegenseitig beim Feiern imitiert. Im Voraus hast du an die Zukunft gedacht und hast uns alle um ein Event gebracht. In deiner unwiderstehlichen Art ganz smart, hast du dich gebracht vom Markt. Erkannt hast du eine große Katastrophe und schnapptest dir zur rechten Zeit deine Frau Tove. Allerdings muss man dir das auch lassen, denn mit Tove und deinen Kindern kannst du das Glück in Worte fassen. Drum schwingst du nicht den Besen, sondern begnügst dich bei deinem Zwillingsbruder und beim Lesen. Alles Gute wünschen: die die n&König, Lea &Asse, Meggi &Björn, Heidi &Münni, Neuer Präsident im Lionsclub Flensburg (mm) –ImRahmen der feierlichen Präsidentenübergabe trat Dirk Altwasser das neue Amt als Präsident des Lions Clubs Flensburg von 1959 an. Er löste hiermit Herrn Manfred Saust ab, dessen Amtszeit zu Ende ging und der in den vergangenen 12 Monaten die Geschicke des ältesten Lionsclubs in Flensburg lenkte. In einer kurzen Rede ließ der Past-Präsident Manfred Saust das vergangene Lionsjahr Revue passieren und zeichnete u.a. dabei noch ein Mitglied für besondere Verdienste im Centinal Jahr (100 Jahre Lions) der Lionsorganisation aus. Saust bedankte sich bei den Lionsfreunden für die tatkräftige Hilfe und Loyalität in so vielfacher Weise und wünschte seinem Nachfolger viel Erfolg im Amt. Neuer Präsident im Lionsjahr 2017/2018 ist nun Dirk Altwasser, der den Club bis Juli nächsten Jahres führen wird und getreu dem Motto „Wir dienen –weserve!“ ein interessantes Jahresprogramm aufzeigte. Altwasser betonte, das auch in diesem Jahr wieder mit dem Adventskalenderverkauf die Grundlage für die erfolgreiche Hilfe und Unterstützung erfolgen wird. Alter Präsident Manfred Saust (li) und neuer Präsident Dirk Altwasser (re) bei der Übergabe der Insignien. Foto: Privat Sein Lionsjahr stellt er unter das Motto: Toleranz –Nachwuchs –Jugend. In diesem Zusammenhang werden die Lionsclubs in Flensburg auch versuchen wieder einen LeoClub in Flensburg zu gründen. Jugendliche und Junggebliebene zwischen 16 und 30 Jahren, die sich unter Gleichgesinnten auch gerne sozial engagieren wollen, aber auch Spaß an gemeinsamen Unternehmungen haben, sind gerne zu dieser Gründung des LeoClubs eingeladen. Ansprechpartner ist hier u.a. der Präsident Dirk Altwasser (0176 21901646). Der Lions Club Flensburg von 1959, der zur Zeit 45 Mitglieder umfasst, ist der älteste Club in Flensburg, hat sich der Tradition verpflichtet und sich u.a. der Aufgabe verschrieben, Bürgern in Not in und um Flensburg finanziell und materiell zu unterstützen, wo Hilfe vonnöten ist. So konnten im vergangenen Jahr immerhin wieder Einnahmen im Wert von über 38.000 Euro generiert werden, um damit wichtige Projekte zu unterstützen. Neben der Adventskalender-Aktion sind u.a. der Bücherverkauf im Holm bereits bewährte Dauerprojekte des Club. Der neue Präsident bedankte sich bei seinem Vorgänger für ein ideen- und ereignisreiches Jahr und startet nun motiviert in seine Amtsperiode. Endlich geschafft! Marion Roloff Nun kannst Du endlich kaufmännisch handeln. Ich bin mega stolz auf Dich!!! Halt an Deinen Zielen fest. Ich liebe Dich,Dein Lummel Dicker Bauch und graues Haar, kommen schon mit 40 Jahr! Mit seinem kleinen (großen) Wurm ist er bis heute groß in Form! Und irgendwann und dann und wann beißt vielleicht ein Fischlein an! Baggern kann er wie ein Held, auch wenn dabei das Haus umfällt! Alles Gute zum40. Geburtstag lieber JAN, wünschen Dir Deine Freunde sowie Deine Familie Dominik ist dreißig, so alt wird kein Schwein, an jedem Finger‚ ne Frau, so fände er es fein. Den „Hafen der Ehe“ wollt er noch nicht finden, drum darf er sich mit dem Besen schinden. Am Sa. den 8.7. um 18 Uhr wird‘s ihn wohl zerlegen, dann darf er vor der Sportlerklause in Jübek fegen. Ihr Jungfrauen alle,lasst euch wecken, um zu befreien, NORBERT, den Recken!!!

MoinMoin