Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 21 2019

  • Text
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Sucht
  • Zeit
  • Kappeln
  • Husum
  • Kaufe
  • Frei
  • Skoda
  • Klima
  • Moinmoin
  • Angeln

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln -22. Mai 2019 -Seite 6 Unter neuer Leitung! Schleswig (si) –Mit Blick auf den zunehmenden Fachkräftemangel weiß Friseurmeisterin Bettina Steinhusen-Falke es besonders zu schätzen, dass sie für ihren Salon am Lollfuß 87 eine Friseurin gewinnen konnte, die nicht nur die erhoffte Kompetenz und Erfahrung mitbringt, sondern auch ganz viel Freude an der Arbeit. Eileen Ullrich (Foto) war 17 Jahre für einen anderen Schleswiger Friseur tätig, Griechisches Restaurant Birkland 1·Wees ·Tel. 04631 -4447984·Inhaber: Veselin Stoilov Samstag, 1. Juni, ab 18 Uhr: Reichhaltiges Buffet Kalt/Warm 15,90 € pro Pers. / Kinder bis 10 Jahre8,- € Wir freuen uns auf Sie und bitten um Tischreservierung. Clubraum, Festsaal u. Kegelbahn frei! -Termine auf Anfrage - * * gen Wege Wegen Himmelfahrt findet der Verkauf schon am Mittwoch 29. Mai statt. AUS DER GESCHÄFTSWELT Kompetente Verstärkung bevor sich bei ihr der Wunsch manifestierte, noch einmal etwas Neues zu wagen. Da sie den Beruf von der Pike auf gelernt hat, ist sie im „Salon Falke“ vielseitig einsetzbar. „Das Schneiden liegt mir besonders“, verrät sie. „Was wären wir ohne unsere kompetenten Mitarbeiter“, zeigen sich Saloninhaberin Bettina Steinhusen-Falke und ihr Mann Matthias Steinhusen stolz auf ihr achtköpfiges Team. Ebenso so dankbar sind sie, dass ihnen die Kunden nach wie vor die Treue halten, denn auch das sei längst nicht mehr selbstverständlich. Foto: Schlüter Essen Bei kaum einem Gericht liegt die Getränkeempfehlung Wein so nahe wie bei Spargel. Aber: Durch seine feinen, recht bitteren Aromen verlangt der Spargel dem Rebensaft einiges ab. Der Wein sollte deshalb wenig Säure mitbringen, auch eine zu aufdringliche Aromatik wäre störend –primär soll ja der Spargel glänzen. Passend sind weiche,cremige Weine, wie ein leichter Grauburgunder oder der Spargel-Klassiker Silvaner. Aber auch ein Blanc de Noir, das heißt ein frühzeitig von der Schale getrennt vergorener „weißer“ Rotwein empfiehlt sich. Keine Wünsche offen lassen Gleichgültig ob zu Spargel mit Kräuterflädle, mit Schinken oder Sauce Hollandaise, der SchwarzWeiß Schwarzriesling weißgekeltert trocken der Lauffener Weingärtner macht mit Frische und Fruchtigkeit eine gute Figur. Auch zur leichten Pasta mit Spargel passt er prima. Mit scharf gewürztem Spargel Teriyaki, & Schleswig (mm) –Die Spendensumme setzt sich aus dem Anteil der verkauften STOLZ-Adventskalender und einer großzügigen Aufstockung des Unternehmens zusammen. Für jeden verkauften STOLZ-Adventskalender gingen 0,50 Euro in den Spendentopf. Die Endsumme wurde, wie in den Jahren zuvor, vom Kaufhaus Stolz selbstverständlich aufgerundet. Am Montag, den 13. Mai, gegen 16 Uhr übergab Dieter Deike, Prokurist und Geschäftsleitung der Kaufhaus Martin Stolz GmbH, den Spendencheck an Hans-Peter Krämer, Stiftungsratsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. Da es für das Kaufhaus Unternehmen ungemein wichtig ist, Organisationen in der Heimat zu unterstützen, fiel die Entscheidung wieder auf die, ausschließlich durch Spen- Trinken TraumhaftesDuo für Genießer:Spargel und Wein oder wenn im sommerlichen Spargelsalat ein Schuss Verjus für Säure sorgt, harmoniert ein halbtrockener Wein. Der Markelsheimer Propstberg Silvaner Kabinett der Weingärtner Markelsheim bringt die dann nötige Weichheit und Aromenfülle mit. Wer eher Gefallen findet an einem zarten Rinderfilet mit Bärlauchkruste und Variationen vom Spargel, wird zum Grauburgunder trocken der Genossenschaftskellerei Heilbronn greifen. Er verfügt über ein feines Pinot-Bouquet. Gleichwohl: Alle drei Weine bieten eine extrem weite Spannbreite an Gerichten, mit denen sie harmonieren. Alles im grünen (Spargel-) Bereich Kaufhaus Stolz spendet 13.000 Euro an die Stiftung DeutscheKinderKrebshilfe v.l.: Dieter Deike (Kaufhaus Martin Stolz GmbH), Karsten Linke (Marketing Koordination Kaufhaus Martin Stolz GmbH) und Hans- Peter Krämer (Stiftungsvoristzender der Deutschen Krebshilfe) den finanzierte, Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe. Die Spenden werden beispielsweise für die Einrichtung von Elternwohnungen in Kliniknähe oder für die Erforschung neuer Behandlungsmethoden eingesetzt, Foto: Stolz Geht es an Spargel für Fortgeschrittene, sind auch beim Wein Spezialisten gefragt. So begleitet beispielsweise der vegane Biowein Rosé der Weingärtner Stromberg-Zabergäu perfekt eine frühlingshafte, grüne Spargel-Quiche. Er überzeugt mit weicher Fülle und der leichten Süße seines Fruchttons. Wird der Spargel mediterran zubereitet, mit gegrilltem Gemüse der Saison und Scampi, harmoniert der Trollinger Edition Gourmet der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft, mit Aromen von Süßkirschen und Pflaumen, perfekt. Ebenso zu gratiniertem Spargel, etwa mit geräuchertem Speck. Gerne wird Spargel auch von Fisch begleitet, etwa einem gegrillten Lachsfilet. Dann kann der frische Terra SRiesling trocken der Felsengartenkellerei Besigheim seine Raffinesse als Vorteil ausspielen. Text/Foto: akz-o/ :Pixelot/ adobe.stock.com Mittagstisch zur Europawahl am 26. Mai 2019 von 11 -14Uhr Reservierung erforderlich Tel. 04621-4790 dorfkrug-huesby@t-online.de www.dorfkrug-huesby.de welche die Heilungschancen erhöhen oder Therapienebenwirkungen verringern. Wer den Kalender vom Kaufhaus Stolz bisher nicht kennt, sollte diesen Herbst die Augen offenhalten, denn der Adventskalender beinhaltet jeden Tag tolle Gewinne, unschlagbare Tagesangebote und man spendet außerdem direkt 0,50 Euro für einen guten Zweck. Dieter Deike teilte mit: „Wir freuen uns eine so herausragende Organisation unterstützen zu können und arbeiten auf Hochtouren, um einen STOLZ-Adventskalender 2019 mit großartigen Preisen und Tagesangeboten für unsere Kunden und die Deutsche KinderKrebshilfe auf den Markt zu bringen.“ Betroffene Familien finden beim Informations- und Beratungsdienst der Deutschen Krebshilfe, dem INFONETZ KREBS, Rat und Hilfe. Telefon: 0800/80708877 (kostenfrei), E-Mail: krebshilfe@ infonetz-krebs.de Weitere Informationen zur Stiftung Deutsche Kinder- Krebshilfe unter www.krebshilfe.de/deutsche.krebshilfe. Trockenhaarschnitt ab 16,- € Salon Falke Bettina Steinhusen-Falke ·Ellen Sager ·Silke Rosinski Sabine Geerts ·Tanja Bibow ·Petra Merkel ·Katja Buchwald ·Eileen Ullrich Di.-Do. 8.30-18.00 Fr. 8.00-18.00 ·Sa. geschlossen Angebote bis Ende Mai: 10 %auf alle Trockenfleisch-Kauartikel (Premiumqualität) Querstr. 17 ·Kappeln ·01577-1575445 Schleswig ·Lollfuß 87 04621-21818 Wir führen ausgesuchte hochwertige Hundeund Katzennahrung als Dosen- und Trockenfutter sowie BARF Komplettmenüs, Zubehör und gesunde Leckerli. Mi-Fr 10:00-13:00 Uhr 14:30-18:00 Uhr Sa+So 11:00-13:00 Uhr 14:30-17:00 Uhr Neu in Kappeln:„Küstenrenner“ Kappeln (sw) –Kaninchenohren mit Fell, Heidschnuckenhörner,Gänsehälse und sogar Sprotten - im Ladengeschäft Küstenrenner in der Querstraße 17 bei Jens Schroeder (Foto, mit Hündin Kendra) bekommen Hunde solche Leckereien ebenso wie mächtige Rinderknochen (Foto), frische Fleischstreifen oder Rinderstückchen zum Abwiegen sowie hochwertiges Nass-, Trocken- oder Dosenfutter. Bei letzterem bekommt man auch den Mercedes unter den Dosenfutterherstellern mit Produkten in Lebensmittelqualität. Das Trockenfutter ist aus Schweden, wo es deutlich höhere Standards bei der Herstellung gibt. Bestandteil des Futters ist reines Fleisch. Im Geschäft befindet sich außerdem eine große Gefriertruhe mit Fleisch zum BARFen (biologisch, artgerechte, rohe Fütterung). Diese natürliche Art zu füttern findet immer mehr Liebhaber. Jens Schroeder möchte mit seinem Angebot einen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung der Tiere leisten.

-Anzeige- Schleswig/Angeln -22. Mai 2019 -Seite 7 Hinter jedem Unternehmen steckt eine eigene Firmenphilosophie –und ein starker Kopf. Denn eine Dienstleistung oder ein Produkt wäre nichts ohne den Inhaber oder Geschäftsführer, der das Unternehmen präsentiert. Einige von ihnen stellen wir auf dieser Seite vor. Sie alle stehen für den guten Namen ihrer Firma. Dorothea Matz Betriebswirtin Foto: Kasischke KOPFE Fragen und Antworten zum Total Quality Management TQM steht für Total Quality Management und stellt das „Umfassende Qualitätsmanagement“ in den Mittelpunkt der geschäftlichen Aktivitäten. TQM ist als langfristig angelegtes Unternehmenskonzept zu verstehen und keinesfalls eine Methodik zum kurzfristigen Erwerb von Zertifikaten, Preisen oder zum Überwinden von Marktbarrieren. Wie erfolgt die Umsetzung des Total Quality Managements im Unternehmen? Die erfolgreiche Umsetzung von TQM in der Praxis setzt die Einbeziehung und Aktivierung aller Mitarbeiter aller Hierarchiestufen eines Unternehmens voraus. Dazu müssen die Mitarbeiter, ausgehend von der obersten Leitung, überzeugt werden, dass TQM ihnen Vorteile bringt. Die Mitarbeiter werden im Rahmen Ihrer individuellen Möglichkeiten gefordert und gefördert, um die Unternehmensprozesse wertschöpfungs- und kundenorientiert zu gestalten und umzusetzen. Dabei ist die Vermeidung von Fehlern das oberste Gebot (Null-Fehler-Prinzip). Die einmalige optimale Gestaltung des Unternehmens und seiner Prozesse ist aber weder möglich noch ausreichend. Das Unternehmen muss kontinuierlich weiterentwickelt werden, damit es bei veränderten Kundenanforderungen und in einer dynamischen Umwelt wettbewerbsfähig bleibt. Auch dabei hilft das umfassende Qualitätsmanagement. Gibt es Normen für die Einführung von TQM? Nein, Normen für die Einführung von TQM existieren nicht. Dadurch unterscheidet sich die Einführung von Total Quality Management-Systemen grundsätzlich von Qualitätsmanagementsystemen nach DIN EN ISO 9000ff. Es existiert jedoch ein Excellence-Modell der Europäischen Stiftung für Qualitätsmanagement (EFQM) aus dem Jahre 1991, das seit dem mehrfach überarbeitet wurde. Dieses Modell besteht aus 9Kriterien, die zum Aufbau und zur Bewertung des TQM-Systemes im Unternehmen herangezogen werden. Das Modell ist eine hervorragende und europaweit anerkannte Handlungsanleitung zur Einführung und Aufrechterhaltung des TQM-Prozesses im Unternehmen. Werden TQM-Systeme zertifiziert? Nein, da keine Normen für TQM existieren, kann auch keine Zertifizierung durch eine neutrale Stelle erfolgen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass TQM- Systeme nicht bewertet werden können. Im Gegensatz zur Zertifizierung wird bei TQM-Systemen das Verfahren der Selbstbewertung angewandt, welches sich grundsätzlich vom Konformitätsbewertungsverfahren der Zertifizierung unterscheidet. Werden Qualitätsnormen bei der Anwendung des TQM-Gedankens überflüssig? Nein! Sofern die Kunden oder der Gesetzgeber die Erfüllung der Normenforderungen der DIN EN ISO 9000ff, der QS 9000 und der VDA 6.1 verlangen, spielen diese auch bei der Verfolgung des TQM- Gedankens im Unternehmens weiterhin eine wichtige Rolle. Was ist eine Selbstbewertung? Im Rahmen der Selbstbewertung erfolgt eine umfassende, systematische und regelmäßige Überprüfung der betrieblichen Tätigkeiten und Ergebnisse anhand der 9Kriterien des EFQM-Excellence- Modells. Die Selbstbewertung ermöglicht es dem Unternehmen, seine Stärken und Schwächen zu erkennen und entsprechende Verbesserungspotentiale abzuleiten. Die Umsetzung der Verbesserungsmaßnahmen wird überwacht. Die Bewertungsskala umfasst 0-1000 Punkte. Welche Verfahren der Selbstbewertung gibt es? Das Unternehmen erstellt anhand der 9Bewertungskriterien des oben erwähnten Excellence-Modells einen Selbstbewertungsbericht, auf dessen Grundlage anschließend eine umfassende Bewertung des Unternehmens durch geschulte Assessoren vorgenommen wird. Diese Vorgehensweise bildet auch die Bewertungsgrundlage für den europäischen Qualitätspreis. Andere Möglichkeiten der Selbstbewertung bieten Standardformulare, Matrixdiagramme und Fragebögen. Schließlich können auch Workshops zur Selbstbewertung herangezogen werden. Eine Kombination der verschiedenen Verfahren ist durchaus möglich und üblich. Text/Foto: IHK Schleswig-Flensburg Gut Oehe Maasholm/Gut Oehe (ksi) -Der Betrieb „Gut Oehe“ gliedert sich in vier Geschäftsfelder: Camping, Ferienwohnungen, Land- und Forstwirtschaft sowie Gastronomie. Während sich Eigentümer Sebastian Matz (Dipl. Agrarwirt) um die Land- und Forstwirtschaft sowie um den Campingplatz kümmert, ist seine Frau Dorothea Matz (Dipl. Betriebswirtin) für die betriebswirtschaftlichen Abläufe, für die Vermietung und Verwaltung der 19 Ferienwohnungen, 3Mobilheime/ weitere Ferienhäuser, sowie für das „Landhaus Gut Oehe Café &Bistro“ zuständig. Der Hofshop ist seit 2018 direkt beim Café. Hier werde dann Wildfleisch (Reh und Wildschwein) angeboten, sowie Wohnungs-Accessoires, Geschenkartikel, Deko-Artikel und vieles mehr. Neu ist unsere Lunch- und Abendbrotkarte, sowie jeden Donnerstag unser Fondue! Nur mit Voranmeldung unter 04642 9248700. Über das Jahr verteilt bieten wir seit 2018 kulinarische Events zusammen mit Norbert Stark an, wie z.B. Krebsessen, Grillabende, Wild-Barbeque oder Muschelessen. Alle Infos auf der Homepage. 24404 Maasholm |Gut Oehe 1a Telefon: 04642 60 29 E-Mail: info@gut-oehe.de www.gut-oehe.de Christer Feddersen Geschäftsstellenleiter Schleswiger Volksbank eG Christer Feddersen ist Geschäftsstellenleiter der Hauptstelle der Schleswiger Volksbank in Friedrichsberg sowie der Geschäftsstelle im Stadtweg 10, Schleswig. Als Privat- und Gewerbekundenberater steht er seinen Kunden seit mittlerweile fast 10 Jahren als persönlicher und kompetenter Ansprechpartner in jeder finanziellen Lebenssituation zur Verfügung. Wichtig ist dem gebürtigen Schleswiger, die Ziele und Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt der Beratung zu stellen und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Auch ist es ihm ein Anliegen, diese genossenschaftliche Philosophie mit den modernen Möglichkeiten im Zeitalter der Digitalisierung zu verbinden. Privat verbringt der 2-fache Familienvater und Hundebesitzer viel Zeit mit seiner Familie, spielt gerne Golf und ist junges Mitglied der Altstädter St. Knudsgilde. Friedrichstraße 57 ∙ 24837 Schleswig Telefon: 04621 388-20 Telefax 04621 388-39 christer.feddersen@sl-vb.de Torben Detlefsen Geschäftsstellenleiter Schleswiger Volksbank eG Ein bekanntes Gesicht leitet seit 4Jahren die Süderbraruper Geschäftsstelle: Torben Detlefsen (Jg. 1977), der bereits seit 19 Jahren bei der Schleswiger Volksbank arbeitet. „Ja, ich werde schon mal angesprochen: Sind Sie nicht …“ sagt Detlefsen mit einem Lächeln, „… und die Frage beantworte ich gern mit einem „ja“. Man kennt sich halt in Süder.“ Die Filiale mit sieben Mitarbeitern wird derzeit renoviert und neu strukturiert. „Wir freuen uns auf schöne, neue Räumlichkeiten mit einer modernen Ausstattung, die auf dem neuesten technischen Stand ist“, sagt der Filialleiter und ergänzt: „Für uns steht die Kundenzufriedenheit im Vordergrund -wir nehmen die Bedürfnisse der Kunden ernst und verhandeln auf Augenhöhe, auch per Du.“ Privat ist er leidenschaftlicher Marathonläufer und Triathlet; auch daher kennen viele den Ausdauersportler, der mit seiner Familie in unmittelbarer Nähe wohnt. Geschäftsstelle Süderbrarup Telefon: 04641/9293-76 Telefax: 04641/9293-90 E-Mail: torben.detlefsen@sl-vb.de Internet: www.sl-vb.de Heiko Ebsen Geschäftsführer MARKSGmbH&Co. KG Das Familienunternehmen MARKS steht seit Jahrzehnten für den Handel mit Stahl, Mineralölen und einem hochwertigen Baufachmarkt-Sortiment. Seit mittlerweile 11 Jahren werden Kunden durch den prägnant-roten Neubau in der Flensburger Straße 168b empfangen. Der geschäftsführende Gesellschafter Heiko Ebsen präsentiert dort mit seinen Mitarbeitern ein umfangreiches, ausgewähltes Warenangebot für den privaten Kunden ebenso wie für die vielen Gewerbekunden. So bietet MARKS alles an, was Heimwerker und Profis für ein erfolgreiches Projekt benötigen. „Im MARKS Baufachmarkt werden Sie sicher fündig“, sagt Ebsen und fügt hinzu: „Auch bei speziellen Wünschen versuchen unsere Mitarbeiter das entsprechende Material zu beschaffen“. Ein weiterer Geschäftszweig ist das bei Einheimischen und Urlaubern beliebte Geschäft „Marks Maritim“ am Schleswiger Stadthafen. Schauen Sie doch einmal vorbei! 24837 Schleswig Flensburger Straße 168b Telefon: 04621-98130 E-Mail: info@marks-schleswig.de Nicole Bauer Friseurin Salon Haarmonie Seit 6Monaten verstärkt Friseurin Nicole Bauer (Foto) das Team im Friseursalon Haarmonie in Süderbrarup. Sie verfügt über eine 20-jährige Berufserfahrung, hat zwar zwischendurch auch mal in andere Berufe hineingeschnuppert, kommt aber von der Faszination des Friseurhandwerks nicht los. „Und das will ich auch gar nicht“, sagt die 41-Jährige. Sie sei mit Leib und Seele bei der Sache und strebe mit ihrer aufgedrehten, ehrgeizigen Art immer zur Perfektion. So liegt Nicole Bauer besonders eine typgerechte Beratung ihrer Kunden am Herzen, um ihnen immer das schönste Ergebnis liefern zu können. Hierbei achtet sie sehr darauf mit der Zeit zu gehen und die aktuelle Mode zu erfassen. „Selbstverständlich gehören die Klassiker, wie eine Dauerwelle oder ein Fassonschnitt mit zu meinem Repertoire“, sagt Nicole Bauer. Strähnen sind ihr Steckenpferd, wobei sie am liebsten Blondtöne färbt. Natürlich beherrscht sie auch alle anderen Friseurtechniken, wie zum Beispiel Trockenhaarschnitte für sie und ihn und Hochsteckfrisuren für festliche Anlässe. 24392 Süderbrarup Bahnhofstraße 12 Telefon: 04641 970732 E-Mail: jaegeranke8@gmail.com Friseursalon Mathias Schröder Inhaber To Hus is to Hus Mathias Schröder hat im August 2015 den Ambulanten Pflegedienst To Hus is to Hus GmbH gegründet. Das plattdeutsche Motto kommt gut an: „Rund 90 Prozent unserer Kunden sprechen plattdeutsch“, so Mathias Schröder. Der Trend geht dahin, dass Pflegebedürftige so lange wie möglich zu Hause bleiben, wo man sich in der Regel am wohlsten fühlt. „Bei uns ist die Bezugspflege wichtig –jeden Tagkommt dieselbe Pflegekraft zum Kunden.“ Seit Januar 2019 ist zudem die Tagespflege To Hus am Flieger an den Start gegangen. In dem Medizinischen Zentrum „Flieger“ auf der Freiheit ist die Tagespflege To Hus am Flieger eine feste Adresse. In entspannter Atmosphäre genießen die Kunden Frühstück, Mittag sowie den Nachmittagskaffee in geselliger Runde. Die Ruheräume laden zu einer Mittagsstunde ein, wie to Hus. Auf der Freiheit 4 24837 Schleswig Telefon: 04621 9324232 E-Mail: schroeder-pflegedienst@web.de Web: pflegedienst-fahrdorf.de Wollen auch Sie Ihre Firma oder Ihr Geschäft auf unserer nächsten „Starke Köpfe“-Sonderseite präsentieren? Rufen Sie uns an: 04621 96 41 12 –wir beraten Sie gern.

MoinMoin