Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Angeln 18 2021

  • Text
  • Kappeln
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Sucht
  • Kappelner
  • Stadt
  • Heringswette
  • Kaufe
  • Gesucht
  • Kleinanzeigen
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

Schleswig (si) – Der

Schleswig (si) – Der Bauausschuss der Stadt Schleswig befasste sich kürzlich mit dem Bebauungsplan Nr. 102. Es ging darum, die städtebaulichen Weichen für das Gebiet zwischen der Kreisbahntrasse und der Schlei sowie zwischen Ostteil und Westteil der Freiheit zu stellen. Das Thema Wohnungsbau ist für viele Menschen in und um Schleswig sehr spannend, denn es geht um ein gut sechs Hektar großes und sehr schön gelegenes Areal, in dem der Bereich rund um die „Heimat“ zu einem multifunktionalen Theater-, Varieté- und Veranstaltungsgebäude entwickelt werden soll. Nordwestlich des Theaters sollen Wohn-, Verwaltungs- und Dienstleistungsgebäude sowie ein Parkhaus mit 175 Stellplätzen und ein Nahversorgungszentrum angesiedelt werden. Im Nordosten des Plangebiets ist zudem die Errichtung einer Kita vorgesehen. Auf der derzeit weitgehend unbebauten Fläche sind etwa 200 Wohneinheiten (55-120 qm) möglich. Die Hälfte davon könnte direkt an der Kreisbahntrasse in mehrgeschossigen Gebäuden entstehen, ein Teil davon (10 %) mit Mitteln der 200 Wohnungen auf der Freiheit Die Planskizze für das Gebiet auf der Freiheit Foto: Stadt Schleswig sozialen Wohnraumförderung. Das gilt auch für die andere Hälfte der Wohneinheiten, die in einem Mischgebiet im Norden des Plangebietes, im Bereich der ehemaligen Panzerhallen sowie nordwestlich des Kulturhauses, verwirklicht werden soll. Dort dürfen sich dann auch Gewerbebetriebe ansiedeln sowie soziale, kulturelle oder gesundheitliche Einrichtungen. Ferienwohnungen soll es dort dann auch geben können. Der Ausschuss winkte diesen Kunst und Blumen auf dem Hertieplatz wegweisenden Aufstellungsbeschluss einstimmig durch und hatte hier auch die Entscheidungskompetenz. Das heißt, dass sich die Ratsversammlung am 10. Mai damit nicht mehr befassen muss. Ob die übrigens wie geplant ab 16.30 Uhr in der Heimat tagen kann, oder im Falle einer zu hohen Inzidenz (über 50) digital durchgeführt werden muss, war bei Redaktionsschluss noch nicht absehbar. Wie es laufen wird, soll ab dem 5. Mai auf der städtischen Homepage im Ratsinformationssystem nachzulesen sein. AUS DER REGION Schleswig/Angeln - 5. Mai 2021 - Seite 9 Beratung für Frauen Schleswig (mm) – Aufgrund der Corona-Beschränkungen können auch im Mai 2021 leider noch keine Termine zur kostenfreien beruflichen Präsenzberatung für Frauen in Schleswig und Umgebung angeboten werden. Interessierte Frauen können sich gerne weiterhin telefonisch oder per Videochat zu verschiedenen Themen informieren und beraten lassen, z.B. zum Thema beruflicher Wiedereinstieg, Bewerbung, Minijob, Elternzeit oder berufliche Veränderung. Die Terminvergabe (Beratung ist auch außerhalb der Bürozeiten möglich) erfolgt unter 046129626 oder per E-Mail: frau-beruf-fl@posteo.de jeweils Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und am Freitag von 9 bis 13 Uhr. Wir sind wieder für Sie da! Ohne Voranmeldung und ohne Registrierung ist shoppen bei Holtex in Flensburg kein Problem. Dank unserer großen Verkaufsfläche von 2.000 m² können bei uns alle erforderlichen Abstandsregelungen und Hygienekonzepte eingehalten werden. Das Holtex-Team freut sich auf Ihren Besuch. Schleswig (mm) – Hier war Nachahmung ausdrücklich erwünscht! Die sogenannten Windflüchter, die der Künstler Claus Vahle für den Hertieplatz zur Verfügung gestellt hat, haben noch andere kreative Köpfe inspiriert. Seit dem 28. April stehen nun zwölf weitere Baumsilhouetten auf dem Hertieplatz, zehn davon durch die 6d der Lornsenschule und zwei durch die Produktionsschule gestaltet. Die Künstler sind zu Recht stolz auf ihr gemeinsames Werk, denn die Windflüchter können sich wahrlich sehen lassen. Wer den Ausdruck „Windflüchter“ nicht kennt, hat sie bestimmt trotzdem schon einmal gesehen. Gemeint sind damit Bäume, die, besonders in Küstenregionen, windschief wachsen, weil dort oft ein besonders starker Wind aus vorwiegend einer Richtung weht. Bei den Schleswiger Windflüchtern handelt es sich um stilisierte Baumsilhouetten, die aus Holz ausgesägt und dann bemalt wurden. Die Schüler der 6d der Lornsenschule spielen mit ihren Kunstwerken auf die Bilder Franz Marcs an. „Seine Bilder gefielen uns gleich sehr gut, vor allem wegen der Tiere“, freut sich die dreizehnjährige Ruha. „Außerdem lernen wir gerade im Kunstunterricht etwas über ihn.“ Für den Distanzunterricht hatte sich ihre Lehrerin, Sylvia Jogwick, eine besondere Aufgabe einfallen lassen. „Die Kinder durften Geschichten zu den Bildern schreiben. So haben sie auch in dieser Zeit den Bezug zu dem Kunstprojekt nicht verloren.“ Gearbeitet wurde paarweise an jeweils einem Windflüchter. Kaum waren die Kunstwerke am vergangenen Mittwoch aufgestellt, blieben auch schon die ersten Be-wunderer davor stehen. „Mia haben die schönen Kunstwerke magisch angezogen,“ sagt die Mutter der Siebenjährigen. Besonders angetan haben es ihr Hund, Fuchs und Katze. Windanfällig sind nicht nur Bäume, sondern leider auch die schön gestalteten Planen der Bauzaungalerie auf dem Hertieplatz. Die Klassen 4b und 4c der Wilhelminenschule hatten im Herbst die Zaunelemente liebevoll mit Schleswiger Motiven gestaltet. Doch immer wieder wehten Teile der Galerie um oder Ösen rissen aus. Bevor weitere Bilder Schaden nehmen, kommen die verbliebenen Planen nun zurück in die Wilhelminenschule. Die Garten-AG der Wilhelminenschule hat zwei der großen aus Europaletten gefertigten Pflanzkästen frühlingshaft bepflanzt. Zu Ostern hatte sie bereits Ostereier an den Zweigen aufgehängt. Unter fachkundiger Anleitung Ihrer AG-Leiterin und Lehrerin, Marion Schaper, haben die kleinen Gärtner vor allem pollen- und nektarreiche Blumen gepflanzt. Das Ganze ist also nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch für die Insekten. Auch hier gilt: Nachahmung ausdrücklich erwünscht! Foto: Stadt Schleswig 24941 Flensburg Tel. 0461-93051 Am Sophienhof 2 flensburg@holtex.de Holtex Edith Pohl e.K., Inhaber André Meyer-Pohl, Zentrale: Posener Str. 5, 23554 Lübeck, Deutschland Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.30 - 18.00 Uhr Samstag 9.30 bis 16.00 Uhr www.holtex.de ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden!

MoinMoin