Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Angeln 16 2017

  • Text
  • April
  • Flensburg
  • Sucht
  • Husum
  • Schleswig
  • Kappeln
  • Fiat
  • Liebe
  • Privat
  • Frei
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

Seite 2

Seite 2 Angeln -19. April 2017 -Seite 2 Erfolgreicher Rückblick im TSV Sternbild Der Löwe gehört zu den großen Sternbildern und besteht aus vielen hellen Sternen, von denen Regulus (der „kleine König“) der hellste ist. Um den Löwen zu finden, sucht man am besten den Großen Wagen –der Löwe befindet sich ein gutes Stück unterhalb seiner sieben hellen Sterne und ist nicht zu übersehen. In allen Kulturen wurde in dieser Anordnung der Sterne ein Löwe gesehen. Das Sternbild gehört zu denen, durch die die Bahn der Sonne führt. Vor 2000 Jahren zog die Sonne in den Monaten Juli und August durch den Löwen. Es war zugleich der Beginn des Hochsommers, und zusammen mit der brüllenden Hitze wanderten die Löwen zu den Sandbänken des Nils. In der griechischen Mythologie kam der Löwe in die Dörfer und Städte, wo er in der Umgebung der griechischen Stadt Nemea wilderte und Furcht und Schrecken verbreitete. Man konnte der Bestie nicht beikommen, da sie durch ihr hartes Fell unverwundbar schien: Pfeile und Speere prallten wirkungslos ab. Erst dem Helden Herakles gelang es, das Tier zu töten, indem er es mit bloßen Händen erwürgte. Das Fell trug Herakles anschließend als Umhang, der ihn hervorragend vor Feinden schützte. Es war schließlich die Göttin Juno, die den Löwen unter die Sterne setzte, weil sie dem Helden die Tatnicht gönnte. Stattdessen Kappeln (hs)–Der TSV Kappelnkann ruhigindie Zukunft schauen. Die Mitgliederzahl istkonstant und in einigen Bereichen sogar steigend.Der Vereinbietet in 17 AbteilungenSport für jedermann –auch in Formvon Kursangeboten für Nichtmitglieder,die Finanzlage ist stabil undder Vorstandarbeitet auf allen Ebenen harmonisch undmiteinander. Das wurdeauf derMitgliederversammlung im Sportheim an der Hindenburgstraße deutlich, zu derdie Vorsitzende Dagmar Ungethüm-Ancker 67Teilnehmer begrüßen konnte, darunter alsEhrengäste Bürgermeister HeikoTraulsen,Schulverbandsvorsteherin MartaKraft,der Vorsitzenden desKreissportverbandes, Rainer Detlefsen, Michael-Sven Schattkavon den Grünen und derstellvertretendenSPD- des Monats Das Sternbild des Monats wird präsentiert von: Ihre Werbung genau hier in bester Lage Löwe sollte dieser sich beim Blick zum gestirnten Firmament immer wieder grämen. Mit etwas Phantasie kann man tatsächlich einen sitzenden Löwen erkennen oder –etwas prosaischer -ein Bügeleisen. Übrigens: aufgrund einer „Präzession“ genannten Bewegung der Erdachse bewegt sich die Sonne heute alljährlich vom 11. August bis zum 17. September durch das Sternbild. Peter Runge, Referent im Menke-Planetarium Glücksburg Kontaktieren Sie Ihren Medienberater vorOrt! Z 04621 9641-21 Fraktionsvorsitzenden Lars Braack. Die Ehrengäste lobten in ihrenGrußworten diegute ArbeitimVorstand undim Verein und versprachen, auch weiterhinden Vereinunterstützen zu wollen. In ihremJahresbericht erinnertedie Vorsitzendeandie Highlightsdes vergangenen Jahres. Eines der Highlights warder Kinderfasching im Januar. Da kamen mehrals 300 Kindermit ihren Eltern, Großeltern und Freunden. DieVorsitzenden dankte John Vorbringer vonder Firma „North Events“, derseitJahrendie Beleuchtungs- und Tontechnik sponsert. DieRuderabteilungveranstaltete ihr landesweit bekanntes Winter- Camp in der Gorch-Fock- Schule. Trotzeines fehlenden Schwimmbades kamen 86 Teilnehmer. Und der mit dem ASCgemeinsamveranstaltete „Ball des Sports“ in der Koslowski-Halle war wieder ausverkauft. Bei den Heringstagen war der TSV auch aktiv. Er veranstaltetedie Kinder-Disko in der „Haifisch-Bar“ und stellt beim „Lok-Trecken“ die Siegermannschaft. DieserTitel soll in diesem Jahrverteidigt werden.Das „FCRabauken St.Pauli“-Fußballcamp, organisiert von denBetreuern TorstenEhwaldt-Nötzel, Michael Chmielnikund Thorsten Schenke erfreut sich bei den Nachwuchsfußballern großer Beliebtheit. 60 Jungenund Mädchen im Alter von 6bis 16 Jahren erlebten unter Anleitung professioneller Trainer „ein Wochenende mitFußball satt“.IndiesemJahr gibt es zu Pfingsten eineNeuauflage. Der10. Stadtlauf „Kappeln Der neue Vorstand des TSV Kappeln. Fotos: Hans Rund“fand mit 850 Läufern ausder gesamten Bundesrepublikstatt. Der11. Stadtlauf startet am 2. Juli 2017. Das„Kleine Kleckse“-Lager der Jugendabteilungunter Regievon Kelly Thomsen warmit 70 Kindern der Altersgruppe achtbis zwölf Jahre ausgebucht. Dasnächste findetvom 14. bis20. August wieder unter Leitungvon Kelly Thomsen statt. Gemeinsam mit demBorener SV veranstaltetder TSVKappeln seit 29.Jahren den „Lila- Eule“-Crosslauf im Hüholz. Nebenden an eineMitgliedschaft gebundenen Sportarten, bietetder Verein auch zeitlich begrenzte undeinzeln buchbare Kurse wiePilatesund Stepp-Aerobic, „Hiit“-Kurse (hoch intensivesIntervall-Training)sowieärztlichverordnete Reha-Sportkursean. Gemeinsam mit demTouristikverein hatdie TSV- Radgruppe Radtouren durch Schleswig-Holsteinveranstaltet. Eine Frauenstaffel beteiligte sichamDamper Lauf zwischenden Meeren.Mit 40 Kindern war derTSV beim Scheersbergfest desKSV mit dabei. Erfolge aufKreis- und Landesebene gabesinden Sportarten Leichtathletik, Turnenund Einradfahren. Aushängeschild des TSV, sowohl nationalals auch international, ist die Ruderabteilungmit Trainer Michel Schürmann,lobte dieVorsitzende.„Wirsindstolzauf unsere Ruderjugend!“ In diesemJahr wird das neue Sanitärgebäude fertiggestellt. Er wird 330.000Eurokosten. Dank der Stadtbürgschaft konnten ein Kredit über 150.000 Euro aufgenommen werden. DieBauleitung erfolgte durch ein Vereinsmitglied. DieFinanzierung des Baus ist gesichert. Zuschüsse kommen vom LSV (20%) und vonder Stadt(30%).Breiten Raum nahmen die Ehrungen ein. 25 Jahre im Verein sind Christin Daniel, Susanne Föh, Philipp Föh, KaiSpranger, Annemarie Findersenund Volker Gorr. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurdenVolkerGorr, Jan Eggers,Meike Eggers, Karl-HeinzFuchs und Christa Radügegeehrt. Mit der Silbernen Ehrennadel undUrkundewurdenKarl- HeinzHauschildt undFrauke Detlefsenfür ihrenEinsatz fürden Verein ausgezeichnet. Ebenfalls mit „Silber“ wurde Ullinka Kellinghusen ausgezeichnet. Sie warimRudern der Leichtgewichte Norddeutsche und auch Deutsche Meisterin geworden. Anita Geisler (Ergometer-LM und DM-Dritte) erhielt die Goldene Vereinsnadel, ebenso wie OleBachus HenryTrummer undSteuermannJannik Czayka, die Landesmeister im Auswahlvierer sind. Für Erfolge auf Landesebene erhielten JohannaHansen, Lass Poßner,Henning Otzen, Mia Leckband, Felix Henningsen, AntonHenrici, Luka Jessen, Carlotta Kellinghusen und JobstKellinghusen die Bronzene Vereinsehrennadel. Beiden anstehenden Wahlen wurde Silvia Grafunder (2. Vors.), Frauke Detlefsen (2. Kassenwartin)und Margrid Fahrseck(Beisitzerin) einstimmigwiedergewählt. Neuin den Vorstand kamen Klaus Blöckerals 1. Kassenwart. Er löste Björn Meyborgab, der nicht wieder kandidierte, sich aber als 2. Schriftwart in den Vorstand wählenließ, und Marc Börensenals 2. Sportwart. Marc Börensen übernahm den Posten von Joachim Kalbus, der nicht wieder kandidierte, weilersichverstärkt als Abteilungsleiter der Handballsparte engagieren will. Dagmar ungethüm-Ancker mit den geehrten TSV Mitgliedern. & Essen Trinken Heute im Restaurant Shalimar in Flensburg Bei Vorlage dieser Anzeige erhalten Sie 10% Rabatt auf die Buffet- und Party-Karte (gilt für max. 2Karten) Flensburg (aj) –Wenn man das indische Restaurant Shalimar in der Rathausstraße 6betritt, entführen einen die exotischen Düfte in eine andere Welt. Fernöstliche Spezialitäten lassen für Liebhaber dieser gesunden und vielseitigen Küche keine Wünsche offen. Alle Gerichte werden mit viel frischem Gemüse und original indischen Gewürzen zubereitet. Valeria und Chris (kleines Foto) kommen häufig hierher: „Wir kommen gerne mittags hierher. Die Bedienung ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen ist sehr lecker, immer superfrisch –egal, was man nimmt“, erzählt Chris. Fast alle Gerichte sind ohne Weizen, so dass auch Gästen mit Glutenunverträglichkeit eine große Auswahl zur Verfügung steht. Neben unterschiedlichen Angeboten mit Gemüse, Lamm, Hähnchen, Scampi oder Rind gibt es ein breites Angebot für Vegetarier oder Veganer. Alle Gerichte werden je nach Vorliebe in gewünschtem Schärfegrad zubereitet. Duftender Basmatireis wird zu beliebten Klassikern wie mariniertes Tikka Chicken, Tandoori Mixed Scampi oder Lammspezialitäten gereicht. Auch ein Mix an knackigem Gemüse ist sehr beliebt ebenso wie Suppen und Salate, Vorspeisen und die passenden Beilagen. Die indische Küche ist bekannt für ihre Vielfalt und ganz besonders für die verschiedenen Gewürze, die kreativ Malik Khan, Ali Tulat und Tasleem Abbas (v.l.) Inhaber Ali Tulat Fotos: Jacobsen und raffiniert eingesetzt werden. Sie verfeinern nicht nur die frischen Zutaten sondern sind sehr gut für die Gesundheit. Fenchel beispielsweise fördert die Verdauung, Koriander regt an und Safran schont das Herz. Nelken sind keimtötend und Zimt wirkt als bewährter Stresshemmer. Das klassische Currypulver ist übrigens eine Gewürzmischung aus vielen einzelnen Bestandteilen. In den gemütlichen und urigen Gewölberäumen des Shalimar werden indische Biere und Weine oder auch Mangoschnaps gereicht. Eine erfrischende Joghurt- Mango-Lassi oder das Salz-Pfeffer-Lassi und verschiedene Teesorten bereichern die leckeren Gerichte. Außerdem gibt es einen Mittagstisch mit vegetarischen, Hühnchen –und jetzt neu –auch Rindfleischgerichten. Rund 40 Gäste finden gemütlich Platz. Auch für Feierlichkeiten kann das Shalimar gebucht werden. Alle Speisen können telefonisch bestellt und nach 20 Minuten frisch zubereitet abgeholt werden. Öffnungszeiten: 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr (mit Mittagstisch von Montag bis Freitag) sowie 17 bis 22 Uhr. Weitere Infos auf www. shalimar-restaurant.de. Tel. 046179776232 oder 046190495897; Mobil: 017632327283 ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de Engelsby China-Restaurant Peking Engelsbyer Straße 55 Tel. 0461/65378 Lieferheld.de Fr. -So. 21.04.-23.04. +28.-30.04.’17 17:30 -19:30 Uhr Abendbuffet „Two for one“ 2Essen –nur 1bezahlt vorder Bestellung beim Kellnerabgeben! satt! nur15.90€ Ente gutallesgut! ausschneiden -mitbringen vor Bestellung abgeben 0461-65378

Seite 3 Angeln -19. April 2017 -Seite 3 Am Sonntag wird angerudert! Fortsetzungvon Seite 1 Sportlichläuft es beider Rudervereinigung.Eine der erfolgreichsten Sportlerinnen, die die Rudervereinigung hervorgebracht hat, istLaura Schwensen, langjährige Steuerfraudes deutschen Frauenachters undKappelns erste Olympiateilnehmerin. Im letzten Jahr beendete die 24-jährige Leistungssportlerin ihre Karriere, um sichvoll und ganz auf ihrStudium konzentrierenzukönnen. „In ihrenJahren in der Nationalmannschaft istsie nicht nur fürihren Heimatverein gestartet, sondern hielt auch immer eineengeVerbindung zu den jungenRuderinnen und Ruderern undzuKappeln“,sagt ihr ehemaliger Trainer Michael Schürmann. Auchdie vielen anderen Erfolge der Rudervereinigung können sich sehen lassen.So stelltendie Kappelner2016 zum Beispielbei derLandesmeisterschaftauf der Kurzstrecke in Friedrichstadt und bei der Landesmeisterschaft auf dem Ruderergometer in Lübeckdie meisten Landesmeister und warsomit der Jahrgang der Altersklasse U17 angehört, wurde einiges zugetraut. FürLiamSeidenstücker blieb am Endeein beachtlicher dritterPlatz. Mit diesemErgebnisfestigte Liam Seidenstücker seine PositionimAuswahlachter des Ruderverbandes Schleswig-Holstein, den er nun gemeinsammit Nils Stutz verstärken wird. „Die acht jungen Rudererin diesemBootkommenaus siebenVereinen Schleswig- Holsteins. Die Kappelner Rudervereinigung stellt alseinziger Verein zwei“, so Schürmann. „Doch die sportlichen Erfolge sind natürlich nicht alles,“ sagt der Ruderer-Trainer,„Bewegung, Gesundheit, Freundschaft undKameradschaftwiegenmindestensgenauso schwer.“ Rudernkann ab einemAlter von zirkaelf Jahren (entscheidend isthier vor allemdie Körpergröße und diegeistigeReife)bis ins hohe Alter betriebenwerden. Als einevon wenigenSportarten wirkt sich Rudernauf 80 Prozent derMuskelnpositiv ausund giltals äußerst kreislauffördernd. Wer mehr überdie Rudervereinigung im TSV Kappeln und das Rudernerfahren möchte,findet viele Informationen im Internet:www.rudervereinigungkappeln.de Trainer und Vorsitzender der Rudervereinigung Kappeln: Michael Schürmann Das Training auf der Schlei beginnt. erfolgreichste Verein.„Mit OleBachus, HenryTrummer und Jannik Czayka konnten wirdrei neue Deutsche Meisterbegrüßen.Anita Geisler, ThomasKleineUthmann und UlrikeSievers zogen 2017 aufdem Ruderergometernach undgewannen ebenfalls Gold“, sagt Michael Schürmann. „Aus Respekt vorder Leistung dürfen wir natürlich auch die Bronzemedaille beider Deutschen MeisterschaftimEinerder Leichtgewichte U17für Ullinka Kellinghusen nicht vergessen. Einetolle Leistung zeigte auch Nils Stutz beider Ergo WM in Boston. Als 15 jähriger belegteerin der Altersklasse 14 bis18, in einem Feldvon fast zweihundert Teilnehmern, den achtenPlatz.“ Auch der Startindie Saison 2017 verlief vielversprechend.Fünf jungeSportler der AltergruppeU17 traten zuralljährlich stattfindenden Rangliste desRuderverbandesSchleswig-Holstein in Ratzeburg an undkehrten mitsehrguten Ergebnissen an die Schlei zurück. Gemeinsam mit demViertplatzierten Jannik Faierson aus Eutin, qualifizierten sichdie 2. Duck-Race und Big Duck Race Fotos: Kasischke Kappelner Henry Trummer, Luka Jessenund Lukas Rose für das Auswahlboot. „Gesteuert wird dieMannschaft vonunserem JannikChayka, so dass dieKappelnermit vier Sportlern im Boot hervorragend vertretensind“, freutsichSchürmann.Auch dieJunioren der offenen Gewichtsklasse fuhrenihre Rangliste in Ratzeburg aus. Hier zählte KappelnsNils Stutz zumKreis der Favoritenund konnte sich im Finale durchsetzen.Auchdem jungen LiamSeidenstücker, derals einzigerder KappelnerStarter dem jüngeren derung von Jugendprojekten geplant. Junge Menschen, die in den Genuss der Förderung kommen wollen, müssen sichallerdings persönlich bei den Clubs um die Förderung ihres Projekts bewerben. Sie können sich dazu weitere Informationen per Email bei Rotary- Präsident Dr. Christian Lang (lang.christian@t-online.de) oder beim Lions-Club (bettina.kirchberg@hamburg.de) einholen. MUSICALS IN HAMBURG Aladdin, König der Löwen, Hinterm Horizont, New York MITTWOCH ABEND: 26.4., 28.06.17 ab € 93.- SONNTAG NACHM.: 25.06., 09.07.17 ab € 99.- SAMSTAG NACHM.: 20.05., 08.07.17 ab € 99.- BOLTENHAGEN &KLÜTZER WINKEL 25.04.17 Busreise, Reiseleitung, Mittagessen, Kaffeegedeck € 49,- DAS ALTE LAND 02.05.17, Reiseleitung, Mittagessen, Obsthofbesuch, Kaffeetrinken € 56,- ROSTOCK &WARNEMÜNDE 11.05.17, inkl. Stadtführung, Zeit zum Bummeln € 33,- BAD SEGEBERG -SANTIANO 14.05.17, Kat. 1 €87,- INSEL FEHMARN-RAPSBLÜTE 19.05.17, Reiseleitung, Mittag und Kaffee € 51,- WINTERHUDER FÄHRHAUS 20.05.17 „HUNDEWETTER“ mit Marion Kracht inkl. Karte Kat. 1und Abendessen € 87,- SCHLEISCHIFFFAHRT 20.5., 26.8., Freya mit Brunchbuffet € 77,- KOPENHAGEN 22.05.17, inkl. Frühstück, Stadtrundfahrt € 56,- GmbH u. Co. KG KÜHLUNGSBORN 30.05.17, inkl. Frühstück, Molli-Fahrt, Zeit zum Bummeln € 41,- GUT STOCKSEEHOF - PARK &GARDEN 02.06.17, inkl. Eintritt € 41,- HAMBURG -ELBPHILHARMONIE 2.8., 11.8., inkl. Stadtrundfahrt und Führung € 42,- RADDAMPFER FREYA 4.6., 13.6., 2.7., Kiel-RD mit Brunchbuffet € 69,- 10.6., 8.7., Kiel -Brunsbüttel mit Brunch/Kuchenbuffet € 90,- EIDERKREUZFAHRT 30.6., 26.7., 3.8., mit Brunch/Kuchenbuffet € 78,- KIELER SPARKASSEN ARENA 05.05.17 Helmut Lotti Kat.1 20.05.17 Apassionata Kat.1 € 97,- € 89,- Internet:www.Reisebuero-Grunert.de 25813 Husum Siemensstr. 7-9 Tel. 04841-78715 Fax 78750 Nach der Verteilung der „Big-Ducks“ standen Sponsoren und Vertreter der Kindergruppen für ein Gruppenfoto zur Verfügung. Fotos: Hans Umzug? Kleintransporte? Leih-Anhänger ab 5,- € Nordoel-Tankstelle SL, Schubystr. Kappeln (hs) –ImRahmen der diesjährigen Heringstage werden der Lions Club Kappeln und der Rotary-Club Kappeln nach zehnjähriger Karenzzeit erneut zum Entenrennen auf der Schlei einladen. Teilnehmen am „Duck-Race“ darf jeder, der 4Euro für einen Entenstart zahlt. Hauptgewinn ist ein „Ford Ka+“. Im ersten Rennen starten zunächst die kleinen Plastikenten. Rund 10.000 an der Zahl. Der Erlös ist für einen guten Zweck bestimmt. Es wird aber noch ein zweites Entenrennen am gleichen Tag geben. Ein von Sponsoren gestütztes „Big Duck Race“ mit deutlich größeren „Renn-Enten“. An dem dürfen sich nur Kita-Gruppen und Grundschulklassen beteiligen. Was und wie das ablaufen wird, wurde bei einem Treffen der Sponsoren mit den Verantwortlichen der Grundschulen und Kitas aus Kappeln, Süderbrarup, Gelting, Hasselberg, Grödersby, Nieby, Boren Scheggerott, Norderbrarup ,Esgrus sowie Karby und Rieseby bei einem Treffen im Foyer der Kappelner Werkstätten erklärt. Wie zu erfahren war, hatten der Lions Club und die Rotaryer für dieses „2. Kappelner Entenrennen“ Sponsoren gesucht, die bereit waren, 250 Wenn alles wie geplant läuft, werden das „Duck-Race“ und das „Big- Duck Race“ am Heringszaun an der Ellenberger Seite gestartet. Euro für zwei „Big Ducks“ zu investieren. Und sie waren dabei sehr erfolgreich. 69 Sponsoren, das waren 29 mehr als vor zehn Jahren, wurden gefunden. Damit standen für das „Big-Duck Race“ 138 Enten zur Verfügung. Die wurden bei dem Treffen in den Räumen der Kappelner Werkstäten an die am Rennen teilnehmenden Kita- und Grundschulverantwortlichen gemäß der Anzahl der von dort gemeldeten Gruppen mit der Auflage ausgegeben, dass die Enten vor dem Start schön dekoriert und geschmückt präsentiert werden müssen. Dazu haben die Klassen und Kita-Gruppen bis zum 19. Mai Zeit. Danach werden die geschmückten Enten in der NOSPA, der Eckernförder Volksbank und der Hypo- Vereinsbank –mit Nummern versehen –ausgestellt. Die Innenstadtbesucher sollen dann die hübscheste Ente wählen. Die würde der Siegergruppe einen Preis von 100 Euro einbringen, zusätzlich zu den 150 Euro, die jede Gruppe ohnehin von ihrem Sponsor erhält. Nicht nur aufgehübscht soll die Ente werden, sie darf auch schneller gemacht werden. Das ist deshalb für die teilnehmenden Gruppen interessant, weil die Siegerente ihrer Gruppe einen Besuch im Tierpark Gettorf einbringt, wie Lions-Präsident Andreas Schmidt erklärte. Also sind jetzt die Bastler, Tüftler und Dekorateure in den Kitas und Grundschulen gefragt. Nachdem Lions-Präsident Andreas Schmidt und sein Kollege vom Rotary-Club die Sachlage den anwesenden Kita- und Grundschulvertretern dargestellt hatten, wurden die „Big Ducks“ an die Gruppen verteilt. Unterstützung erhielten die Organisatoren dabei von den anwesenden Sponsoren. Die übergaben teilweise selbst die Enten an ihre Gruppe, die jetzt bis zum 19. Mai Zeit haben, die Enten schön herauszuputzen und schneller zu machen. Ob das geglückt ist, erfahren die Akteure erst beim „2. Kappelner Entenrennen“ am Sonnabend, den 27. Mai auf der Schlei zwischen 13 bis 15 Uhr. Solange darf gehofft werden. Ein Anteil am Erlös des Entenrennens ist für die För- Oster jagd Haben Sie schon alleKüken auf den Homepages es der beteiligten Geschäftspartner gefunden und die Zahlen zusammengezählt? Dann schicken Sie uns eine E-Mail mit der Lösungszahl und dem Betreff „Osterjagd“ an gewinnspiel@moinmoin.de. Vergessen Sie nicht Ihren Namen mit vollständiger Anschrift. Einsendeschluss istder 23. April 2017. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg istausgeschlossen. Mitarbeiter der KTV Medien und deren Angehörige sind vonder Teilnahme ausgeschlossen. Viel Erfolg! Schon gejagt? Die www-Adressen der beteiligten Firmen finden Sie auf einen Blick unter: www.moinmoin.de/Osterjagd/Schleswig-Angeln Der Hauptpreis: ein SAMSUNG UE55KU6679 Curved Ultra HD TV,139,7cm, im Wert von 1399,- € www.moinmoin.de/Osterjagd/Schleswig-Angeln

MoinMoin