Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Angeln 15 2019

  • Text
  • April
  • Flensburg
  • Sucht
  • Schleswig
  • Kropp
  • Husum
  • Kaufe
  • Kappeln
  • Frei
  • Haus
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

SEITE 2 Immobilien: Ein

SEITE 2 Immobilien: Ein spannendes Themenfeld Bauen, mieten oder kaufen? Diese grundlegende Fragestellung beschäftigt viele Menschen. Immobilien stehen hoch im Kurs und somit lieferte das erste Flensburger Immobilienforum wegweisende Antworten auf existenzielle Fragen. Fachexperten klär- ten über Chancen und Risiken auf; gaben wichtige Tipps und Anregungen. Informativ und klar strukturiert lautete das Motto. KTV-Bloggerin Nona Arabuli hat diesen spannenden Themenabend für uns begleitet und einen interessanten Vlog erstellt.Wer also nicht mit dabei sein konnte, sollte diese informative Nachlese nicht verpassen. Einfach reinklicken unter www.moinmoin.de/marktplatz/nonas-lifestyle oder folgt einfachdem QR-Code: Die Netzausleger werden zu Ostern zum Spielfeld. Foto: Ostseefjord Schlei/one part of life OsternimNetzausleger Schleswig/Kappeln (mm) – Die Ostseefjord Schlei GmbH (OfS) veranstaltet in diesem Jahr einen Tag vor Ostern am20. April erstmalig eine Osteraktion an den Netzauslegern inSchleswig und Kappeln. Im Sommer 2018 wurden neue „Erholungsmöglichkeiten“ für die entschleunigte Nutzung freigegeben: Die Netzausleger, die zugleich Hängematte und Aussichtspunkt sind. An insgesamt zehn Standorten entlang der Schlei und Ostsee wurden diese Ruhemöbel aufgestellt. Bei der Osteraktion werden die Netzausleger zum Spielfeld. Kinder und Erwachsene werden eingeladen, ihr Glück beim Werfenmit einem Ball in ausgewählte Löcher des Netzes herauszufordern. Landet der Ball richtig, wartet einer von vielen, kleinen Sofort- Gewinnen. Die Aktion findet am 20. Aprilvon 10 bis11Uhr in Schleswig und im Anschluss von 13 bis 14 Uhr in Kappeln statt. Weitere Informationen zu den Netzauslegern oder der Region erhalten Interessenten auch unter www.ostseefjordschlei.de. „...de Röhren Kieker“sünd dor! SUPER-ANGEBOTE! Endlich macht der Frühling sich wieder bemerkbar -dies feiern wir mit besonders guten Angeboten! NAPOLEON GASGRILL Rogue 425 Black Stück 662. 40 3x4 15 kW Edelstahl- Brenner Grillfäche 60 x45cm, klappbare Seitenablagen mit Besteckhaken, Grillwagen mit Einzeltür und Stauraum CEDRAL Fassadenpaneel asbestfreier Faserzement, 11. 50 Maße: 3600×190×10 mm Stück =0,684 m 2 In den Farben grau, weiß,schwarz, anthrazit bei BANK- TISCH- KOMBI- NATION druckimprägnierte Kiefer/Fichte Stück ZAUN- BRETTER 16 mm x100 mm x (1,80 |2,10 |2,40 m) lfdm. €0. 53 TERRASSEN- BRETTER druckimprägniert, glattgehobelt, 28 x120 mm, in den Längen von 3,00-4,80 m lfdm €1. 75 Bygma Padborg Montag bis Freitag 9.00-17.30 Uhr ·Samstags 9.00-13.00 Uhr vorm. Jens Petersen &Co. Industrivej 24 -DK-6330 Padborg -Tel.0045/74673219 -Fax 74673228 Wir bieten Ihnen über 35 JahreErfahrung.Mindestens 40 Kaminöfen ALLER führenden skandinavischen Hersteller zur Wahl in unserer Austellung. Wir liefern Ihnen eine Totallösung -einschließlich Montage durch fachausgebildetes Personal. Bausatz vormontiert 99. 95 PFLANZ- SÄCKE Stück €1. 75 AKKU SCHLAG- BOHRSCHRAUBER DHP 453 RFE -inkl. Koffer komplett nur ab 50 m 2 frei Haus 50 182. 50 RBR HJERTING Betonpflaster,14x21x5,5 cm, grau, 34 Stk/m 2 mit 2 AKKUS Die Angebote gelten nur vom 10. -20.4. -Solange der Vorrat reicht -HIER KÖNNEN SIE WIRKLICH SPAREN, KOMMEN SIE -ESLOHNT SICH! Fahren Sie über den Grenzübergang Harrislee/Padborg immer geradeaus, nach ca. 2kmauf der rechten Seite m 2 84 7. 84 mit Ladegerät & 2x3,0 Ah Akkus Immer einen Besuch wert! www.bygma.dk Steinbergkirche (kd) –„Küsten Rohr e.K.“agiert seit dem 1. April von seiner Betriebsstätte Steinbergkirche aus als verlässliches junges Expertenteam im Bereich der Rohrreinigung. Bei Notfällen sind die gewissenhaften Servicemonteure auch an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr für Privathaushalte und Gewerbetreibende zur Stelle. „De Röhren Kieker“ fahren mit hochmoderner Ausrüstung zu ihren Kunden. „Mit unserem ‚Profi 4Gerät‘ (Foto) können wir zum Beispiel TV-Untersuchungen in HD durchführen, Rohrverläufe digital in 3D aufzeichnen, punktgenaue Rohrortungen vornehmen und die entsprechenden Planzeichnungen oder Dokumentationen anfertigen“, erklärt Servicemonteur M. Schulze (Foto), der aufgrund jahrelanger Branchenerfahrung viel know how mitbringt. „Wir erstellen Sanierungskonzepte, und natürlich können wir Ablagerungen und Verwurzelungen mit der Fräse entfernen. Unser Einsatzgebiet umfasst Flensburg über Kappeln, Eckernförde, Schleswig und Umgebung“, sagt Schulze. Neukunden erhalten einen Kennenlernrabatt. Tel. 04632 6669924, www.kuestenrohr.de Foto: Detlefsen Osterschlemmerbuffet am Ostersonntag und Ostermontag Antik-Cafe Stadtweg 56 24837 Schleswig 04621-850758

Hochkarätig und schnell: Die Cimbern Rallye SEITE 3 Fortsetzung von Seite 1 Am Samstag, den 27. April dreht sich in Angeln, dem hügeligen Land in Schleswig- Holstein, wieder alles um den Rallyesport. Die ADAC Cimbern Rallye lockt erneut viele Teilnehmer und Fans dieses faszinierenden Sports in die Region. Schon traditionell ist die Elite aus Dänemark hier am Start. Sie tragen hier auf den sieben anspruchsvollen Wertungsprüfungen mit einer Gesamtlänge von 89,3 Kilometern inklusive ihrer eigenen Landesmeisterschaft alle Top-Prädikate des nördlichen Nachbarn aus. Start und Ziel ist zum zweiten Mal in Satrup/ Mittelangeln. Von dort starten die Teams ab 12.01 Uhr am Samstag in den Wettbewerb. Ab 14.01 Uhr und 16.06 Uhr kehren die Teilnehmer mit ihren Sportgeräten dorthin zu einer Service-Pause zurück. Das große Finale startet ab 17.33 Uhr in Süderbrarup. Auf dem legendären Rundkurs mitten durch den Ort fallen die letzten Entscheidungen. Am Haupt-Zuschauerpunkt auf dem Gelände der Team AG werden zudem die drei bestplatzierten Teams vorab geehrt. Ab 18.00 Uhr endet die Rallye mit der Zielankunft in Satrup. Daniel Günther, Ministerpräsident des Landes Schleswig- Holstein, hat die Schirmherrschaft über das motorsportliche Großereignis übernommen und betont vor allem den internationalen Aspekt dieser Veranstaltung. Die Fäden laufen bei Rainer Haulsen (Schleswig) zusammen, der als Rallyeleiter gemeinsam mit dem Organisationsteam der veranstaltenden Motorsportfreunde (MSF) Idstedt seit Monaten jedes Detail plant. „Nach den Aufräumarbeiten der letzten Rallye beginnen schon die ersten Überlegungen für die neue Ausgabe. Die Traditionsveranstaltung trifft in der Region auf sehr große Zustimmung. „Schon letzten Dezember hatten alle Gemeinden die Zusage zur Nutzung der Wertungsprüfungen in ihren Bereichen erteilt. Wir konnten die Anzahl der Gesamtkilometer auf knapp 90 erhöhen und besonders für die Fans ist es großartig, dass der Rundkurs in Süderbrarup wieder läuft“. Highlights in Süderbrarup und auf Fraulund Zum Abschluss des Rallye- Festes treten die internationalen Teams inmitten von Süderbrarup gegeneinander an. Den besten Überblick haben die Fans am Haupt-Zuschauerpunkt auf dem Gelände der namensgebenden Team AG. Dort sind die Teilnehmer gleich viermal beim Kampf um jede Zehntel-Sekunde zu sehen. Ein Moderator erläutert den Vergleich der Teams und als besonderes Bonbon für die Fans werden die drei Rolf Petersen/Jürgen Krabbenhöft sind die Lokalmatadoren der Motorsportfreunde Idstedt Foto: RBHahn & O. Thimsen schnellsten Teams der Veranstaltung dort vorab geehrt. Das sportliche Highlight ist die legendäre ‚Fraulund‘- Prüfung, die ab 13.23 Uhr und 17.08 Uhr zweimal auf dem Fahrplan der Aktiven steht. „Dank der guten Zusammenarbeit mit den Gemeinden konnten wir sie sogar um drei weitere sehr anspruchsvolle Kilometer erweitern. Viele heimische Top-Piloten bezeichnen sie als eine der anspruchsvollsten Wertungsprüfungen Deutschlands – das macht uns natürlich auch etwas stolz“, freut sich Bernd Becker (Klappholz), Vorsitzender der MSF Idstedt und als Leiter der Streckensicherung verantwortlich für die Sicherheit der Teilnehmer und der Fans. Die Nennliste zur ‚Cimbern Verkehrszählung für neues Projekt Kappeln (hs) – Wer in Kappeln die Nordstraße aus Richtung Gelting befährt, wird rund 500 Meter nach dem neuen Kreisel an der ersten Ampelkreuzung ein dem Verfall preisgegebenes ehemaliges Hotel- und Gaststättengebäude sehen: Die ehemalige „Alte Schiffsgalerie“. Seit sich der letzte Pächter 2011 verabschiedet hat, steht das gesamte Gebäude mit allen Anbauten leer. Dem Eigentümer ist die Situation ein Dorn im Auge und so entstand die Idee, das Gelände in einer Größe von knapp 7.000 Quadratmeter als Bauland für ein neues Projekt zur Verfügung zu stellen. Um das zu realisieren, hat der Grundstückseigentümer das Kappelner Planungsbüro „bg-projektentwicklung“ von Bernhard Gummert beauftragt ein Bauleitverfahren bei der Stadt Kappeln einzuleiten. Im Juli 2018 wurde das Konzept eines „Energieund Zukunftparks“ dem Bauausschuss der Stadt Kappeln vorgestellt. Dahinter steht die Idee, dass sich auf dem Grundstück Planer, Energieberater und Handwerksbetriebe ansiedeln, die sich dem Thema „neue Energien“ zugewandt haben. Der Kappelner Bauausschuss hat sich bereits mit diesem Thema befasst und sich grundsätzlich für ein Bauleitverfahren ausgesprochen. Wegen Überlastung des Bauamtes und parallel laufender Verfahren wurde das Bauleitverfahren nicht sofort gestartet, sondern für den Herbst 2019 in Aussicht gestellt. Für den zuständigen Projektentwickler sollte diese Zustimmung der Startschuss sein, weitere Investoren für das Gelände zu interessieren. Das aber wiederum wäre nur gegangen, wenn die Rahmenbedingungen geklärt wären. Da geht es um die Fragen, wie groß die zu bebauende Fläche ist, wie viele Etagen Bernhard Gummert (l.) und Dipl. Ing. Ronald Mehling die geplanten Gebäude haben dürfen. Um die Wartezeit von 14 Monaten nicht nutzlos verstreichen zu lassen, hat Gummert in Absprache mit Bürgermeister Heiko Traulsen und mit Unterstützung der Bauausschussvorsitzenden Lars Braack (SPD) und seines Stellvertreters Karsten Poppner (CDU) die notwendigen Infos und Unterlagen über Lärmschutz, Bodengutachten, Entwässerung, Bauleitverfahren und die verkehrsmäßige Erschließung bereits erhalten. Dabei stellte sich heraus, dass, Foto: Hans weil das Grundstück im Kreuzungsbereich der B 199 und der Flensburger Straße liegt, laut Mitteilung des „Landesbetriebs Verkehr“, die verkehrliche Erschließung neu bewertet werden muss. Und dazu ist eine Verkehrszählung zwingend erforderlich. Somit musste Planer Gummert erst einmal ermitteln lassen, wie stark der Verkehr auf der Nordstraße (B 199) überhaupt ist. Gleichzeitig musste geklärt werden, wieviele Fahrzeuge täglich das neue Mischgebiet anfahren und verlassen. Ein hohes Verkehrsaufkommen würde sich im Bereich der Grundstückseinfahrt in der Flensburger Straße negativ auf den fließenden Verkehr auswirken und eventuell auch zu Stauungen führen. In diesem Fall müsste über eine Verlegung der Zu- und Ausfahrten nachgedacht werden. Um diese Situation zu bewerten, beauftragte Bernhard Gummert das „VTT Planungsbüro“ aus Seevetal mit der Verkehrszählung an der Kreuzung Nordstraße/Flensburger Straße. Diese Aufgabe übernahm Dipl. Ing. Ronald Mehling. Auf seine Weisung hin wurde Mitte März eine Kamera an der Kreuzung installiert, die rund 30 Stunden lang den Verkehr videomäßig aufzeichnete. Derzeit findet die Auswertung der Zählung statt. Die soll spätestens Mitte April vorliegen. 19‘ ist noch nicht geschlossen, aber es ist schon jetzt abzusehen, dass es wieder ein hochkarätiges Starterfeld nach Angeln ziehen wird. Vor allem aus Dänemark kommt die gesamte Elite der dortigen Rallye-Szene, angeführt vom amtierenden dänischen Meister Ib Kragh mit seiner neuen Copilotin Ditte Kammersgaard und den Teams Kristian Poulsen/Ole Frederiksen und Roland Poulsen/ Freddy Pedersen (alle Skoda Fabia R5). Mit den Vorjahreszweiten Kim Boisen/ Louise Bang Christiansen (BMW Z1) und Kenneth Madsen/Mette Felthaus (Suzuki Swift Maxi 2000 Evo) sind weitere Top- Teams am Start. Gespannt sein darf man auch auf den Auftritt von Martin Johansen/ Finn Thomsen auf einem neu erstandenen Mitsubishi Lancer Evo 9 R4. Doch die heimischen Lokalmatadoren wollen den Sieg nicht kampflos aus der Hand geben. Angeführt von Martin Schütte/Kerstin David (Mitsubishi Lancer Evo 7) und Andreas Dahms/ Inka Lerch (Porsche 911) wollen sie zumindest unter den Top Ten kräftig mitmischen. Die Lokalmatadoren Rolf Petersen/Jürgen Krabbenhöft (Mitsubishi Lancer Evo 9) wollen ihre Vorjahresplatzierung (24.) verbessern: „In unserem Alter kann man den Speed der Top-Piloten nicht mehr ganz mitgehen. Aber wir geben unser Bestes und wollen die MSF-Farben würdig vertreten!“ Egal wie, freuen wir uns auf ein spannendes, spektakuläres und internationales Rallye-Fest Ende April rund um Mittelangeln. Angeln - 10. April 2019 - Seite 3 Gute Laune bei den Shantys Gelting (mm) – Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Geltinger Shanty Chores, zog der 1. Vorsitzende Peter King eine positive Bilanz schaft. für das Chorjahr 2018. Nach der teilweise etwas turbulenten Phase der Neustrukturierung nach dem Ausscheiden der seit der Gründung amtierenden Chorleiterin Marianne Lüsebrink, ist der Shanty Chor nun unter der musikalischen Leitung von Valentin Janot in ruhigem Fahrwasser und mit gut gelaunter Mannschaft unterwegs. In 2018 bestritten die Shantymen 31 Proben und 23 Auftritte. Los ging es im Januar mit den schon traditionellen Besuchen in den drei Seniorenresidenzen in und um Gelting. Weiter ging es unter anderem mit einem Auftritt beim Maifest in Gelting, den Heringstagen in Kappeln, beim Benefizkonzert für den Verein „Kinder von Tschernobyl“ und beim Strandfest in Schönhagen. Besonders Der erste Vorsitzende Peter King dankt Klaus Möller- Prochnow und Uwe Muche für 25 Jahre Mitglied- Foto: Muche in Erinnerung bleibt auch die Taufe des neuen Seenotrettungsbootes „Ursula Dettmann“ der DGzRS in Gelting Mole, zu der der Geltinger Shanty Chor den musikalischen Rahmen gestalten durfte. Eine Auftrittsserie von fünf Konzerten in der Spieskamer in Hasselberg vor begeistertem Publikum, förderte in besonderem Maße die Sicherheit des Auftritts und das Zusammenwachsen von Chor und neuem Chorleiter. weiter auf www.moinmoin.de Linartas.de 24 Stunden Betreuung durch polnische Pflegekräfte ... bei Ihnen zu Hause Aeröallee ∙ 24960 Glücksburg Telefon: 04631 - 56 448 31 · Pflege-Flensburg@linartas.de

MoinMoin