Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Angeln 13 2018

  • Text
  • Flensburg
  • Schleswig
  • April
  • Sucht
  • Husum
  • Kappeln
  • Telefon
  • Kinder
  • Spiel
  • Schleswiger
  • Moinmoin
  • Angeln

-Anzeige- B

-Anzeige- B Schleswig/Angeln -28. März 2018 Gewerbeverein St. Jürgen e.V. »Die Drachentöter« Café Zeitl s im historischenQuartier mitdem besonderen Flair Rathausmarkt8∙24837 Schleswig ∙ Telefon 0162 -2364970 www.schleswig-wohnmobile.de Telefon: 04621/33033•Fax: 046 21 /33066 Werner-von-Siemens-Str. 9•24837 Schleswig Friedrichsberger Apotheke Inh. Frank Widera Friedrichstr. 56 ·24837 Schleswig Tel. 04621-32107 Email: friedrichsberg@foni.net 130 Jahre Wir haben die Auswahl –Sie haben die Wahl! Flensburger Str.61(real) ·24837 Schleswig Tel. 04621/977817 ·ww.zoo-petersen.de CAR SERVICE ·DIESEL SERVICE ·TRUCK SERVICE Schleswig ·Heinrich-Hertz-Str. 11 E-Mail: Marx-Schleswig@Marx-Technik.de Schubystr. 19 Schleswig Tel. 0175-1617575 tieren sie die Übernahme bei gut bestandener Abschlussprüfung, bezahlen den Führerschein oder unterstützen bei der Finanzierung des ersten Autos“, zählt Wolfgang Harm auf, „sie sind da echt kreativ.“ Auf Ausbildungsbörsen informieren sie und als Kooperationspartner sind sie für Schülerinnen und Schüler wichtige Orientierungsratgeber. 04621- 5041 ein wichtiges Thema und über den Sport lassen sich leicht Brücken zwischen Menschen mit und ohne Handicap schlagen.“ Für den Vorsitzenden spielt bei dieser Patenschaft nicht nur die Mitgliedschaft einiger Betriebsstätten der Schleswiger Werkstätten eine Rolle. Ihn verbindet sein Zivildienst mit dem Thema Inklusion – den absolvierte er vor über 40 Jahren als einer der Ersten bei den Schleswiger Werkstätten. In Michaela Harder hat er bereits seine athletische Teampartnerin gefunden. „Vor allem Die Sleswigsons: freue ich mich Arne Hinrichsen, ALDO und mich Wolfgang darauf, dass Rolf Jacobsen in Kiel besucht. (v.l.) haben ihre Dann drückt er Idee umgesetzt fest die Daumen Foto: Aldo und feuert mich an, damit ich mein Bestes gebe und vielleicht sogar eine Drachentöter auf Wikinger-Kurs Medaille gewinne“, erzähl sie. Schleswig (ckb) –Wenn Wolfgang Harm auf das abgelaufene Jahr blickt, kann er zufrieden sein, denn der größte Gewerbeverein des Kreises Schleswig-Flensburg konnte wieder viele neue Mitglieder begrüßen. Ein Grund für den Zuwachs liegt im Schulterschluss mit dem Friedrichsberger Gewerbeverein, der sich den St.-Jürgener Drachentötern angeschlossen hat. Jürgen Simon, der ehemalige Vorsitzende der Friedrichsberger, unterstützt seitdem den auf der Jahreshauptversammlung komplett wiedergewählten Vorstand. „Wir sehen ganz klar die Vorteile unseres großen Gewerbevereins“, betont Wolfgang Harm, „warum sollen wir in vielen kleinen Vereinen im Grunde an den selben Dingen arbeiten, wenn wir es doch gemeinsam viel besser können. Das Bündeln der gemeinsamen Kräfte und des gemeinsamen Know-hows bringt uns am Ende doch viel weiter. Deshalb sind wir auch noch immer im konstruktiven Gespräch mit der IGL (Interessengemeinschaft Ladenstraße). Wir hätten auch sie gerne mit im Drachenboot.“ Beim der Realisierung der Marketingidee von Arne Hinrichsen und Rolf Jacobsen, den SLESWIGSONS, ist der Schulterschluss aller Gewerbevereine bereits gelungen. Die von Künstler ALDO entworfenen lebensgroßen Wikinger-Figuren, sollen werbewirksam zum Beispiel vor Ladengeschäften postiert werden. Die IGL, ProLollfuss, die Kornmarkt Hökers, die Schleswig Paten und natürlich auch die Drachentöter unterstützen dieses Projekt. „Wir haben auch schon über eine Wikingerfigur nachgedacht“, erzählt Wolfgang Harm, „aber weiter sind wir bisher nicht gekommen. Dass die Drei die Sache nun in die Hand genommen haben, gefällt uns und deshalb unterstützen wir die Idee.“ Mit den Figuren gingen sie übrigens erst einmal auf Präsentations-Tour und holten alle ab: Die Stadt, das Bauamt, den Bauausschuss, die Kulturbeauftragte, die Schleswig Paten und natürlich alle Gewerbevereine inklusive der Drachentöter. Die Reaktionen waren durchweg positiv und ein paar Geschäftsleute Mit im Drachenboot: Die Friedrichsberger Geschäftsleute haben sich 2017 den Drachentötern angeschlossen. Foto: Lenz wollten die niedlichen Figuren am liebsten gleich behalten. Im nächsten Schritt werden nun Fertigungsform hergestellt, aus denen dann die Rohlinge entstehen. „Das kostet eine Stange Geld und damit es nun mit der Umsetzung weitergehen kann, bekommen sie eine Anschubfinanzierung von uns“, ergänzt er. Ab sofort können die Figuren beim Stadtmarketing bestellt werden. Mehr Informationen sind zu finden unter www. DIE-SLESWIGSONS.de. Gefördert werden auch die Athletinnen und Athleten der Schleswiger Werkstätten. Sie werden vom 14. bis 18. Mai in Kiel bei den Special Olympics, den Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung, um Medaillen kämpfen. Den Athleten sollen gezielt Paten zur Seite gestellt werden, die sie unterstützen –während der Wettkämpfe vor Ort und Freuen sich schon auf die Special Olympics in Kiel und hoffe auf eine Medaille: Wolfgang Harm, Michaela Harder, Katja Herber und Jan-Henrik Schmidt (v.l.). Foto: ckb auch gerne im Anschluss. „Als ich von der Athleten- Patenschaft gehört habe, war ich sofort begeistert“, erklärt Wolfgang Harm, „Inklusion ist Die Sleswigsons Eine Herausforderung, mit der alle Gewerbetreibenden zu tun haben, ist die Sorge um den Nachwuchs, denn während sich die Wirtschaft weiterhin positiv entwickelt, fehlen an allen Ecken und Enden, Fachkräfte. Azubis fehlen, denn der demografische Wandel macht sich längst auch im Raum Schleswig breit. Und auch die Tendenz, dass sichimmer mehr junge Menschen für ein Studium entscheiden, anstatt eine Ausbildung zu beginnen ist deutlich spürbar –auch in St. Jürgen. „Unsere Mitglieder lassen sichalles Mögliche einfallen, um ihre leeren Ausbildungsplätze zu füllen. Zum Beispiel garan- Ihre Ansprechpartner fürGeschäftsanzeigen Nina Christiansen Telefon 046219641-16 Fax 046219641-26 christiansen@moinmoin.de Franz Schiffner Telefon 046219641-12 Fax 046219641-26 schiffner@moinmoin.de

Kappeln/Kopperby (tom) –„Mir geht es sehr gut.“ Mit einem breiten Lächeln begrüßt Frieda Schult ihre Besucher im Alten- und Pflegeheim „Haus Maja“im Kappelner Ortsteil Kopperby. Dort feierte sie vor kurzem ihren 104. Geburtstag. „Fit wie ein Turnschuh“, fühlt sich die gebürtige Berlinerin und das soll auch noch lange so bleiben. Sohn Dieter Schult freut sich mit seiner Mutter: „Sie macht sich nicht andauernd Aus der Region 104 Jahre lange Lebensfreude Frieda Schult wurde vor Kurzem 104 Jahre alt. Fotos: Meiler spezielles Geheimnis für ihr hohes Alter hat sie nicht. Das Leben im Hier und Jetzt und jeden Tag so annehmen wie er ist –das ist ihr Lebensmotto. „Meine Mutter ruht in sich selbst“, unterstreicht Dieter Schult. Im Jahr 2005 holte der Sohn die Mutter nach Schwansen. Dieter Schult war an der Ostsee bei der Marine und wollte im hohen Norden bleiben. So wohnte Frieda zunächst in einer Mietwohnung in Dörphof in der Nähe ihres Sohnes und der Schwiegertochter. Seit September 2015 lebt sie im „Haus Maja“, wo sie die drei Enkel und drei Urenkel besuchen kommen´. In dem familiären Haus in Kopperby fühlt sie sich sichtlich wohl. „Ich vermisse Berlin überhaupt nicht. Hier ist es sehr schön“, berichtet die 104-Jährige. Dort spielt sie „wie der Teufel“ Menschärgere-dich-nicht und ist bei Mitbewohnern und Personal sehr beliebt. „Meine Mutter sagt immer was sie denkt und ist einfach natürlich“, so Sohn Dieter. „Sie ist ein glücklicher Mensch und das sieht man ihr auch an.“ Schleswig/Angeln -28. März 2018 -Seite 5 MUSICALS IN HAMBURG König der Löwen, Aladdin, Kinky Boots, Mary Poppins Sonntag Nachm.: 08.04., 24.06., 08.07.18 ab € 96.- Samstag Nachm.: 07.07.18 ab € 101.- Sonntag Abend: 01.07.18 ab € 83.- Mittwoch Abend: 11.04., 27.06.18 ab € 78.- STINT- und FISCHBUFFET WALSRODE 31.03.18, inkl. Buffet und Rundreise € 35,- OSTERBRUNCH IN LEXFÄHRE 01.04.18, inkl. Oster-Spezialitäten-Brunch € 35,- BOLTENHAGEN -KLÜTZER WINKEL 13.04.18, inkl. Führung, Mittag und Kaffee € 50,- ADLER MODEMARKT 13.4.18, inkl. Modenschau und Mittagessen € 32,- NEUMÜNSTER -OUTLET CENTER 19.04.18 Zeit zum Shoppen € 27,- WISMAR -INSEL POEL 27.04.18 inkl. Führung, Mittag u. Kaffee € 58,- ALTES LAND 30.04.18, inkl. Führung, Mittag und Kaffee € 56,- KOPENHAGEN 01.05.18 inkl. Stadtführung € 59,- BAD SEGEBERG -SCHLAGERNACHT 05.05.18, Kat. 1 € 79,- RADDAMPFER FREYA -ELBE 09.05.18 inkl. Brunchbuffet und Matjes € 79,- WACKEN -SPARGELFAHRT 12.05.18, inkl. Spargelbuffet und Führung € 56,- HH-HAFENGEBURTSTAG-Brunchfahrt 12.05.18, Freya mit Brunchbuffet € 83,- HH-HAFENGEBURTSTAG-Auslaufparade 13.05.18, Freya mit Kuchenbuffet € 69,- KIEL -APASSIONATA Gefährten des Lichts 19.05.18, Kat. 1 € 89,- HAMBURG -ELBPHILHARMONIE 09.04., 20.04. inkl. Stadtrundfahrt und Glühweinempfang auf der Elphi-Plaza € 52,- GmbH u. Co. KG Internet: www.Reisebuero-Grunert.de 25813 Husum Siemensstr. 7-9 Tel. 04841-78715 Fax 78750 Frieda Schult und ihr Sohn Dieter Sorgen, ist freundlich und lustig und hat einfach eine lebensfrohe Einstellung.“ Am 24. Februar 1914 erblickte Frieda Schult das Licht der Welt. Damals gab es in Deutschland noch einen „Bliev doch to‘n Fröhstück“ Schleswig (mm) –Die Komödie von Gene Stone und Ray Cooney „Bliev doch to‘n Fröhstück“ –Plattdeutsch von Jochen Schütt –wird Umzüge und Lagerung seit 1896 Königsstraße 31 ·24837 Schleswig Tel. 04621-25144 ·Fax 04621-20962 Kaiser. Aufgewachsen ist sie mit fünf Geschwistern in Berlin. Am 12. August 1939 heiratete sie Herbert Schult. Ihr Mann zog in den Zweiten Weltkrieg, der wenige Tage später ausbrach. „Ich kann mich noch gut an den Tag erinnern, als mein Vater 1945 aus dem Krieg zurückkam“, erzählt Sohn Dieter. „Er hat geklingelt und ich rief meine Mutter mit den Worten ‚Vati ist wieder da‘.“ Die schönen Erlebnisse sind das, was sich Frieda Schult bewahrt hat: „Die schlechten Zeiten ‚drückt‘ man weg und behält die guten bei sich.“ Ein am Sonnabend, dem 31. März um 20 Uhr in „Uns lütt Theoter“, Friedrichstraße 60 auf geführt. Karten gibt es auf www.speeldeelticket.de oder telefonisch unter 04621 977 55 75 („Uns lüttTheoter“) bzw. Tel. 04621 977 55 76 (Slesvighus). WeitereAufführungstermine sind am 2., 4., 6. und 10. April jeweils um 20 Uhr sowie Sonntag, 8. April um 15 Uhr. FLENSBURGER JAHRMARKT Do. 29.03. FAMILIENTAG mit stark ermäßigten Preisen Neuigkeiten Attraktionen 23.03.-02.04.‘18 auf der Exe •Karfreitag geschlossen!

MoinMoin