Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 12 2019

  • Text
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Husum
  • Sucht
  • Markt
  • Zeit
  • Flensburger
  • Haus
  • Deutschen
  • Unternehmen
  • Moinmoin
  • Angeln

SEITE 2

SEITE 2 Schleswig/Angeln - 20. März 2019 - Seite 2 Shanty-Sänger suchen Verstärkung Fahrdorf (mm) – Grünkohlessen und Ehrungen – das ist, seit vielen Jahren, der Auftakt des Jahres für die Shanty-Sänger aus Fahrdorf. Am 24. Januar stand das Grünkohlessen an. Im dekorierten Probenraum, im Sport- und Gemeindezentrum in Fahrdorf, wurde der deftig-sportliche Jahresauftakt in Angriff genommen. Der Vorsitzende dankte seinen Mitstreitern im Vorstand und diversen Helfern für spezielle Aufgaben im Verein. Eine besondere Ehrung erfuhr Fiete Dircks, der bereits dreißig Jahre aktiver Sänger ist und als Solist (Shantyman) und Moderator eine feste Größe im Verein darstellt. Anschließend widmete man sich ausgiebig dem, liebevoll von der Wirtin Elisabeth zubereiteten, Grünkohl mit Zutaten. Um nicht zu sehr mit Speis und Trank beschäftigt zu sein, wurden die Shanty-Männer nach dem Essen zu den Darts und Willi Mickauschs übergroßer Zielscheibe gerufen, um den Tages-Sieger zu ermitteln. Hier konnte sich Wolfgang Common auszeichnen. Nach einigen Shanties, als Dankeschön an die Köchin und zu Ehren Udo Dameraus Diamantener Hochzeit, ging ein schöner Abend zu Ende. Am 21. Februar wurde es etwas ernster – die Mitgliederversammlung stand an. Der langjährige Schriftführer, Manfred Köpke, wurde, mit Gutschein und vielen as Bild zeigt (v.l.): Karl-Heinz Klopp (stellv. Vors.), Manfred Köpke (ehem. Schriftf.), Fiete Dircks (30 Jahre), Edwin Benz (Vors.), Jürgen Andres (Schriftf.) und Ralf Vogt (Rechnungsf.) Dankesworten aus seinem Amt verabschiedet, dass nun Jürgen Andres übernimmt. Der Vorsitzende Edwin Benz und der Rechnungsführer Ralf Vogt wurden für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Zum Hauptthema der letzten Monate, der Suche nach neuen Aktiven, konnte der Vorsitzende erfreuliches berichten. Mittlerweile haben sich drei neue Sänger Foto: Shanty-Sänger Fahrdorf integriert und ein Geiger war schon in einigen Proben mit von der Partie. Trotzdem sind die Shanty-Sänger Fahrdorf bestrebt, weitere Sänger ins Boot zu holen. Nach wie vor werden auch ein Akkordeonist und/oder ein Gitarrist (m/w/d) gesucht. Informationen gibt es auf der Internet-Seite shantysaenger-fahrdorf.jimdo.com oder unter 04621 9788358. Immer wieder ausgezeichnet Zertifikatübergabe 2019: Christian Weis (r.) von Creditreform präsentiert dem Geschäftsführer Heiko Krug (l.) das neue Zertifikat. Foto: Team Massivhaus Büdelsdorf (mm) – Die Team Massivhaus GmbH wurde zum siebten Mal in Folge mit dem Bonitätszertifikat „CrefoZert“ ausgezeichnet. Damit zählt das Bauunternehmen weiterhin zu dem kleinen Kreis von nur 1,7 Prozent aller deutschen Unternehmen, welche die strengen Kriterien des CrefoZert erfüllen. Bereits seit 2013 wird Team Massivhaus jährlich von dem Neumünsteraner Unternehmen Creditreform Rating AG geprüft und erhielt nun wiederholt das Ergebnis „überdurchschnittlich gut“. Kürzlich überreichte Christian Weis von Creditreform Neumünster den Geschäftsführern Heiko Krug und Gunnar Hanno das aktuelle Zertifikat. Basis der Zertifizierung ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse der CreditreformRating AG. Hinzu kommen Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und den Zukunftsperspektiven des Kandidaten, die in einer persönlichen Befragung ermittelt werden. Die Team Massivhaus GmbH erfüllte dabei alle Kriterien in besonderem Maße. ... und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! WIR SIND FUR SIE DA ... Gern können Sie sich an uns wenden, wenn Sie eine Klein- oder Familienanzeige aufgeben möchten oder wenn Sie Fragen rund um Ihre Wochenzeitung haben. Natürlich haben wir auch für Kritik und Anregungen immer ein offenes Ohr. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten. Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr Freitag von 9 bis 16 Uhr Am Friedenshügel 2 | 24941 Flensburg Telefon 0461 588-8 | Fax 0461 588-58 E-Mail: ktv-verlag@moinmoin.de Hausmesse bei Tank Reisemobile Dänischenhagen – Seit 22 Jahren stellt Tank Reisemobile seine Kunden zufrieden mit Erfahrung und Service rund um das Thema Reisemobile. Seit 2017 mit neuer Adresse in der Teichkoppel 40, lädt das Unternehmen auch 2019 wieder zur Hausmesse. Am 23. und 24. März haben Interessierte von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit sich über Zubehör des täglichen Camperbedarfs, Serviceleistungen am Fahrzeug wie bspw. die Fahrwerksoptimierung oder der Einbau von Hubstützen, Vermietung und Neuwagen im Reisemobilsektor, ein Bild zu machen. Das Neuwagenangebot bei Tank ist vielfältig: Bei den Kastenwagen mit den Marken Westfalia, Pilote Premium und Chausson und bei den Reisemobilen mit Chausson, Pilote Premium und Deutschlands Oberklasse dem Hersteller Frankia. Bei Tank Reisemobile bekommt der Kunde seine persönliche mobile Freizeit! Weitere Infos bei Tank Reisemobile in Dänischenhagen unter Tel. 04349919410 oder www.tankreisemobile.de Text/Foto: Tank AUS DER GESCHÄFTSWELT Tanzgala 2019 und„Abgedreht“ Tag der offenen Tür: Chinesische Medizin am Südufer der Schlei Tage der offenen Tür Pulsdiagnose ist ein wesentlicher Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Foto: Klein Borgwedel (mm) – Akupunkturnadeln in der Hand und am Fuß und das bei Kopfschmerzen? Die Patientin ruht auf der Liege in der Naturheilpraxis an der Schlei. Sie vertraut der mehr als 2.500 Jahre alten chinesischen Medizin und möchte gerne zukünftig auf Schmerzmittel verzichten. Auch würde sie gerne vorbeugend zu Hause etwas für sich tun können. Die Akupunktur als Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist für die Heilpraktikerin Mechthild Wichmann-Kramp eine vertraute Therapieform. Seit ihrer Ausbildung auf der Heilpraktikerfachschule Saarbrücken (1977-1980, Zulassung 1982) beschäftigt sie sich damit. Die chinesischen Medizin wurde über Jahrtausende immer weiterentwickelt, die heutige Form nennt sich „Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)“. Am Tag der offenen Tür der Naturheilpraxis an der Schlei (Sa. 23.03.2019 und So. 24.03.2019) können Besucher kostenfrei die chinesische Heilküche kosten. In der Zeit von 13 bis 14 Uhr werden die Suppe zur Stärkung der Körperfunktionen, Kekse zur Stärkung der Körperfunktionen und die Suppe zur Kräftigung der Energie serviert. Außerdem gibt es Vorträge (ebenfalls) kostenfrei) zu folgenden Themen: Von 11 bis 11:30 Uhr: Was ist traditionelle chinesische Medizin (TCM)? Akupunktur? Oder mehr? Von 14 bis 14:30 Uhr: Die chinesische Heilküche - mehr als nur Prävention. Von 16:30 bis 17 Uhr: Burnout / Erschöpfung, Möglichkeiten, die eigene Lebenskraft zu erhalten. „Es lohnt sich, die individuelle Situation genau anzusehen und mit dem Patienten gemeinsam die Möglichkeiten einer Behandlung auszuloten“, meint Mechthild Wichmann- Kramp, die Heilpraktikerin in der Naturheilpraxis an der Schlei, Strandweg 7, 24857 Borgwedel. Schleswig (mm) – Die Schleswiger Ballettschule e. V. präsentiert Außergewöhnliches: Ute Haardt, die Geschäftsführerin der Schleswiger Ballettschule e. V., hat mit ihren Mitarbeitern zwei Highlights kreiert, die es in sich haben. Die Location: das Theater auf Schloss Louisenlund. Die Schüler der Tanz- und Ballettschule interpretieren in „ABGEDREHT“ berühmte Kinofilme in reichlich Bunt und in Farbe. 230 Schüler – Kinder von 3 Jahren bis zu Erwachsenen – vertanzen Filme wie Avatar, Titanic, Yentl, Saw und Bibi Blocksberg, Harry Potter und Grease und mehr im Ballett und Modern, Tap Dance und Tango, Hip Hop und Breakdance. 23. März, 13 und 17 Uhr, 24. März, 14 Uhr. Am Sonntagabend, 24. März, 18 Uhr dann die TANZGALA 2019! Internationale Künstler aus Ballett, Tap Dance, Modern, Breakdance und Hip Hop. Primaballerinen und Meistertänzer aus Mazedonien, Serbien, England und Deutschland. Sie präsentieren Pas de deux und Variationen aus Giselle, Black Swan, Don Quixote, Les Corsaire, Der Gast und Tchaikovsky Pas de Deux. Der zusätzliche Reiz der TANZ- GALA 2019 liegt in der Kombination des ersten Teils der Aufführung, in der Größen aus Modern Dance, Tap Dance, Foto: Ballettschule Schleswig Breakdance und Hip Hop einen tänzerischen Kontrast zu den ausgesuchten klassischen Darbietungen des zweiten Teils schaffen. Eine Besonderheit, wie es sie in dieser Art in unseren Breiten noch nicht gab! Kartenvorverkauf: Schleswiger Ballettschule e. V., Stadtweg 20, Schleswig – 04621 20140.

Arbeiten an der Klappbrücke SEITE 3 Angeln -20. März 2019 -Seite 3 Wahlabend beim Dorfausschuss Achtung! Umleitungen und Sperrungen Fortsetzung von Seite 1 Die Deutsche Bahn arbeitet Ende März/ Anfang April an der Klappbrücke „Lindaunis“ auf der Strecke Kiel–Flensburg. Die umfangreichen Inspektions- und Instandsetzungsarbeiten finden von Mittwoch, 27. März, 9Uhr, durchgehend bis zum Sonnabend, 30. März, 21 Uhr statt. Da aus Arbeitsschutzgründen Netze unter der Brücke gespannt werden müssen, kann die Brücke bereits vom 25. März ab 8Uhr bis 1. April, 18 Uhr für die Schifffahrt nicht geklappt werden, teilt die Deutsche Bahn mit. Auch die Durchfahrt kleiner Boote ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Die Sperrung der Straße findet im gleichen Zeitraum statt und ist mit den zuständigen Behörden abgestimmt. Die entsprechenden Umleitungen werden zeitnah ausgeschildert. Für den Zugverkehr werden für die zeitweise notwendigen Gleissperrungen Ersatzkonzepte erarbeitet und rechtzeitig in den Fahrplanmedien veröffentlicht. Neubau könnte sich verzögern Eigentlich war der Startfür den Neubau der Brücke für April 2019 angesetzt. Ob dieser termin gehalten werden kann, ist derzeit noch ungewiss. Deutsche Bahn Pressesprecher Egbert Meyer-Lovis dazu: „Ende letzten Jahres ist bedauerlicherweise der für diese Maßnahmen zuständige Projektleiter plötzlich verstorben. Inzwischen ist eine neue Projektleitung gefunden worden, die sich aktuell in die Thematik einarbeitet.“ Im Zuge dieser Einarbeitungsphase seien jedoch einige offene Punkte aus der bisherigen Planung zu klären, hieß es weiter. Insbesondere gehe es hier um statische Fragen des Brückenunterbaus im Zusammenspiel mit dem Brückenüberbau. „Diese Situation wird voraussichtlich Einfluss auf die weitere Zeitschiene für die Umsetzung der Maßnahme haben“, so Egbert Meyer-Lovis. Für das Benennen der konkreten Auswirkungen sei es jedoch zu diesem Fotos: Jahn/Erich Westendarp_pixelio Zeitpunkt noch zu früh. Der Fachbereich arbeite unter Einbeziehung von weiteren Experten intensiv daran, die offenen Punkte zu bewerten und deren Auswirkung auf die Gesamtmaßnahme zu beurteilen. „Dieses benötigt jedoch Zeit“, erklärt der Pressesprecher. „Aktuell gehen unsere Fachleute davon aus, dass wir Ende April/ Mai die benötigten Informationen und Bewertungen zusammengestellt haben, um einen aktualisierten Zeitplan aufzeigen zu können“, so Meyer-Lovis abschließend. (rey) Norderbrarup (mm) –Zur Wahl eines neuen Vorstandes hatte der Dorffestausschuss Norderbrarup jüngst inden Gasthof Norderbrarup geladen. Es begrüßte der erste Vorsitzende Karsten Witt. Nach dem Tätigkeitsbericht des Dorffestausschusses und dem Kassenbericht, bescheinigten die Kassenprüfer eine einwandfreie Kassenführung und baten um Entlastung des Vorstandes. Nun übernahm Norderbrarups Bürgermeister Peter Clausen als Wahlleiter und führtedurch die umfangreiche Wahl. Als Vorschlag für den ersten Vorsitzenden wurde Karsten Witt zur Wiederwahl vorgeschlagen,sowie SaschaMeier.Karsten Witt verzichtete aus persönlichen Gründen auf eine Wiederwahl, sodass inoffener Wahl über SaschaMeier abgestimmt werden konnte, dieser verzeichnete 27 Ja –Stimmen bei zweiEnthaltungenauf sich. Nicht weniger spannend verlief die Wahl zum zweiten Vorsitzenden, hier wurde Karsten Wittvorgeschlagen,ferner drei weitere Kandidaten, die hingegen sich nicht zur Verfügung stellten, somit wurde auch Karsten Witt mit27Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen eindeutig alszweiter Vorsitzender gewählt. Schriftführerin Christine Hannemann und Kassenwartin Martina Moldenhauer wurden in ihren Ämtern bestätigt. Stellvertretende Kassenwartin mit 27 Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen ist fortan Viola Beckmann. Geraldine Welp, Maren Kraack, Sandra Meier und Jannes Nagelschmidt agierenzukünftig alsBeisitzer. Im Anschluss bedankte sich Bürgermeister Peter Clausen für das Arrangement des Ehrenamtes und wünschte dem neu gewählten Vorstand alles Gute und viel Erfolg. Er sicherte auch zukünftig die Unterstützung der Gemeinde zu. Persönliche Worte des Dankes gingen ganz besonders an Karsten Witt für seine geleistete Arbeit. Ehrenamt ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr, umso wichtiger ist es Menschen zu motivieren sich ehrenamtlich zu arrangieren. Termine2019: 23. März: Aktion sauberes Dorf, Frühjahrsputz in Norderbrarup, 10 Uhr TreffpunktKnüttelschule 30. April: Tanz in den Mai im Gasthof Norderbrarup 30.September:Boßeln 7. Dezember: Weihnachtsmarkt Foto: Meier Umzug? Kleintransporte? Leih-Anhänger ab 5,- € Nordoel-Tankstelle SL, Schubystr. 24941 Flensburg • AmSophienhof 2•Tel. 0461-93051 25746 Heide/Wesseln • Waldstraße 2•Tel. 0481-75 38 24768 Rendsburg • Friedrichstädter Straße •Tel. 04331-49 01 Holtex Edith Pohl e.K., Inhaber André Meyer-Pohl, Zentrale: Posener Str.5,23554 Lübeck, Deutschland Öffnungszeiten :Mo.-Fr.9.30 -18.30 Uhr Samstag 9.30 bis 16.00 Uhr www.holtex.de

MoinMoin