Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 10 2019

Schleswig/Angeln -6.März 2019 -Seite 2 „Instagrammen“ – aber richtig! Du bist auf Instagram und möchtest mehr Follower haben? Gar nicht so einfach, oder? Aber es geht! SEITE 2 Wie und was es dabei zu beachten gibt, berichtet Nona in ihrem neuesten Blog. „Ich zeige Dir, wie Du Dein Instagram Feed aufpimpst und mehr Likes und Follower bekommst“, kündigt die KTV- Bloggerin an, die fünf wichtige Tipps zusammengestellt hat. Klickt rein unter www.moinmoin.de/marktplatz/nonaslifestyle oder folgt dem QR- Code: Online-Marketing Schleswig (mm) –Wie mache ich auf meine Geschäftsidee aufmerksam und gewinne Kunden? Diese Frage stellen sich sowohl Gründer als auch etablierte Unternehmer. Feststeht: Das Internet spielt heutzutage eine zentrale Rolle bei der Vermarktung. Die Veranstaltung findet statt am 13. März von 16 bis 18 Uhr in der IHK Geschäftsstelle Schleswig, Plessenstraße 7. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung bis zum 11. März bei der IHK Flensburg, Holger Jensen, Tel.: 0461 806-377; E-Mail: jensen@flensburg.ihk.de Autobahnschilder werben für das Welterbe Dannewerk/Jagel (mm) – Das neue UNESCO-Welterbe Schleswig-Holsteins wird für die Besucher des Landes sichtbarer. Kulturministerin Karin Prien präsentierte am Montag in der Gemeinde Dannewerk gemeinsam mit Vertretern der Landesmuseen, des Archäologischen Landesamt und des Südschleswigschen Vereins (SSF) ein neues Hinweisschild für die Bundesautobahn 7, das ab jetzt auf Deutsch und Dänisch auf die Welterbestätte Haithabu-Danewerk hinweist. „Mit der Gestaltung des neuen Autobahnschildes unterstützen wir das touristische und regionale Interesse: Wir setzen unserem Welterbe an der A7 ein großes Ausrufezeichen für alle, die von Dänemark nach Bayern oder von Füssen nach Ellund fahren,“ erklärte die Ministerin bei der Präsentation des neuen Motives, das sowohl eine stilisierte Wallanlage als auch eine Wikingermünze zeigt, um auf beide Stätten und deren historische Bedeutung und Funktion hinzuweisen. Die beiden Schilder werden an Foto: SSF/Martin Ziemer der A7-Anschlussstelle Jagel aufgestellt, jeweils eines pro Fahrtrichtung. weiter auf www.moinmoin.de Erich GreveGmbH spendet 3.800 Euro Twedt (ksi) –Die „Erich Greve GmbH &Co. KG“ inTwedt, überreichte in der vergangenen Woche Spenden von insgesamt 3.800 Euro. Neben dem geschäftlichen Engagement im Tief- und Hochbau, liegen dem Unternehmen die Menschen in der Region sehr am Herzen. Schon seit vielen Jahren engagiert sich die Firma Greve regelmäßig für soziale und kulturelle Projekte und Einrichtungen. Über einen Scheck in Höhe von jeweils 1.900 Euro freuten sich die Spendenorganisation „Spendenstark“ im Amt Süderbrarup und die „R.SH hilft helfen- Stiftung“ in Kiel. Das Geld stammt je zur Hälfte aus dem Tombola-Erlös der Betriebs- Weihnachtsfeier und von dem Unternehmen. Bereits von Beginn an -seit 2008 -profitiert die „R.SH hilft helfen Stiftung“ von dieser Spendenaktion - insgesamt 19.000 Euro. „Uns gefiel von Anfang an die Idee, die dahinter steckt: Von der Region für die Region“, begründet Matthias Greve sein Volker Boldt (Spendenstark), Geschäftsführer Matthias Greve sowie Friderike Nissen und Katrin Haltermann (beide R.SH hilft helfen-Stiftung). Engagement für die Stiftung. Man könne sich absolut sicher sein, das jede Spende zu 100 Prozent den von der Stiftung ausgewählten Projekten zu Gute kommt, so der Firmenchef. „Wir werden seit unserer Gründung vor sieben Jahren, jedes Jahr von der Firma Greve mit dieser Spende bedacht. Das ist nicht nur eine großzügige Geste, sondern auch ein großer Vertrauensbeweis für uns und unsere Arbeit“, sagt Volker Boldt von „Spendenstark“. Insgesamt kamen inzwischen 8.650 Euro zusammen. „Spendenstark leistet im Amt Süderbrarup unbürokratisch, direkt und schnell Hilfe. Man weiß und sieht, wofür die Spenden verwendet werden“, erklärt Matthias Greve. Mit dem Projekt „Spendenstark“ werden Spender und Spendenbedürftige in einem regionalen Rahmen zusammengeführt. Es ist wieder soweit! Am 10. März 2019 findet das legendäre Frühstücks-Buffet statt. Antik-Cafe Stadtweg 56 24837 Schleswig 04621-850758 AUS DER GESCHÄFTSWELT LADIES NIGHT im motion-center Holger Otto Schleswig (mm) – Weiblich, luxuriös oder topmodisch: So wünschtsich jede Frau ihre Unterwäsche. Elegante Dessous lassen Ihre Trägerin Selbstbewusstsein und Lebensfreude ausstrahlen.Alsowarum sollten Frauen nach einer Brustoperation, Chemo- oder Strahlentherapie darauf verzichten? Keine muss, wenn sie nicht möchte, formlose fleischfarbige BH’s tragen. Im motion-center finden betroffene Frauen eine große AuswahlanhübschenDessous, modern-geschnittenen Sport- BHs, die selbstverständlich dazu passenden Slips sowie wunderschöne Bademoden. In diesen speziell gefertigtenBH’s befinden sich eingearbeitete Taschenfür denBrustausgleich. So wird die natürliche Körpersilhouette der Trägerin wieder hergestellt bei optimalen Halt und maximalem Komfort. Dass die BH’s ein kleines Geheimnis verbergen, merkt der Betrachter selbst auf den zweiten Blick nicht, denn optisch sind sie von herkömmlicher Unterwäsche nicht zuunterscheiden. Das gilt natürlich auch für die Bademode. In trendigen Farben und funktionellen Stoffen erstrahlen die Bikinis, Tankinis und Badeanzüge der kommenden Saison. Zur Ladies Night am Dienstag, den 19. März lädt das motion-center im Flieger Das motion-center präsentiert Wäsche und Bademoden für mehr Lebensfreude. medicentrum, Auf der Freiheit 4 alle Schleswigerinnen ganz herzlich ein. Selbst betroffene Models präsentieren exklusiv Auf der Freiheit 4inSchleswig die neue Frühjahr/Sommer Kollektion. Bei gemütlicher und diskreter Atmosphäre können sich die Damen beraten lassen und ganz nebenher praktische Tipps austauschen. Beginn ist um 17 Uhr.UmAnmeldung wird gebeten: Tel0433146700 oder per E-Mail an anmeldung@ motion-center.de. Weitere Informationen zu Brustversorgung mit vielen modischen Anregungen finden Interessierte auf der neuen Webseite www.motioncenter.de unter der Rubrik „Ihre Diagnose“. Frühlingsmarkt der Hobbykünstler Schleswig (mm) –Esist wieder soweit: Am Sonntag, den 10. März, findet von 11 bis 17 Uhr der Frühlingsmarkt im Ruhekrug bei Schleswig statt. 21 Hobbykünstler werden ihre Arbeiten vorstellen. Es werden viele Neuheiten sowie altbewährtes zu sehen sein! Dazu gehört z. B. Tiffany-Glaskunst, Plantaschen, Wachsbatik, Vogelhäuser, Karten, Perlenschmuck, Sachen für den Garten, Marmelade, Kekse, Liköre, Wurst vom Galloway Rind und vieles andere mehr. Neben dem Mittagstisch gibt es zum Kaffee selbst gebackenen Kuchen. Der Eintritt ist frei und auch ausreichend Parkplätze stehen zur Verfügung. FRÜHLINGS- MARKT derHobbykünstler im bei Schleswig Hobbykünstler präsentieren ihre handgefertigten Arbeiten Sonntag 10. März 2019 11.00 -17.00 Uhr Selbstgebackener Kuchen freier Eintritt!

Tango-Abend im Gemeindezentrum Süderbrarup (mm) – Am kommenden Freitag den 8. März, heißt ab 19.30 Uhr wieder: Tango-Abend im Gemeindezentrum Süderbrarup, Holmer Straße 3a. „Tango de Primavera“ ist der Titel dieses unterhaltsamen Tangoabends, und ob der Frühling sich nun schon draußen zeigen wird oder nicht: Es wird ein Fest, bunt wie der Frühling, mit Gesang, Tanz und verschiedenen Instrumenten, das Natalia Siegfried, Kirchenmusikerin für Süderbrarup und Loit, mit Künstlern und Helfern vorbereitet hat. Zu hören und zu sehen sind Sologesang, Chorgesang, Geige, Gitarre, Akkordeon, Klavier und Tanz. Herzlich willkommen! Taizé-Andacht Boren (mm) – Am Mittwoch, 6. März 2019, beginnt um 19 Uhr die nächste Taizé-Andacht in der Borener Kirche. Die St.-Mariengemeinde lädt herzlich ein zu einer halben Stunde Besinnung mit Gesang, Stille, Lesung und Gebet. Comedy op platt Kappeln (mm) – Jens Wagner steht am 29. März auf der Bühne in der alten Maschinenhalle in Kappeln (Bahnhofsweg 36a) und wird ab 20 Uhr die Besucher mit Comedy op platt unterhalten. Der neue Stern am plattdeutschen Unterhaltungshimmel kommt vom Bauernhof und ist heute auf den großen Bühnen in Norddeutschland angekommen, aber auch im NDR Fernsehen begeistert er als Kultmoderator „Wilhelm Wuttke“ bei vielen Landsendungen. Der 57-Jährige ist eigentlich Landwirt. In den vergangenen Jahren hat er sich in der plattdeutschen Unterhaltung einen Namen gemacht. Karby (mm) – Thomas Becker aus Karby gehört zu den lediglich knapp 3 Prozent der Bevölkerung, die Blut spenden und damit für die Patienten zu Lebensrettern werden, die zum Beispiel aufgrund von Tumorerkrankungen, Herz- Kreislauferkrankungen oder auch Unfällen dringend auf die Präparate angewiesen sind, die aus dem Blut gesunder Spenderinnen und Spender gewonnen werden. Denn Blut kann nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden, der Einsatz engagierter Mitmenschen bleibt damit unverzichtbar. Auf eine hohe Anzahl von 100 Blutspenden kommen in ganz Schleswig-Holstein rund 200 Spenderinnen und Spender jährlich. Auch mit dieser Leistung gehört Thomas Becker zu einer kleinen Für die Verteilung unserer Wochenzeitungen suchen wir Rentner, Hausfrauen, Studenten oder Schüler (m/w/d) (Mindestalter 13 Jahre) Freie Zustell-Bezirke finden Sie auf unserer Homepage unter www.moinmoin.de/verlag/verteiler-werden.html Nordangler Speeldeel:„De verflixde Urlaub“ Gelting (mm) – Auch der Urlaub hat seine Tücken. Manchmal treten sie schon bei den Vorbereitungen zutage. Verwicklungen unterschiedlicher Art zeigt die neueste Inszenierung der Nordangler Speeldeel. Dazu hat Spielleiter Wolfgang Börnsen sieben Einakter des bekannten niederdeutschen Autors Konrad ter „Niemünster-Süd“. Hansen bearbeitet und unter dem Titel „De verflixde Urlaub“ zusammengefasst. Zuerst kann sich ein Ehepaar im Reisebüro nicht über das Reiseziel einigen. Anschließend weiß eine Frau nicht recht, ob sie ihren Kiosk verkaufen oder nur ein Zimmer vermieten will. Im dritten Akt Susann Hansen, Gisela Schmidt und Peter Hinrichsen (v. li.) in dem Einak- Gruppe von Blutspendern, die über mehrere Jahrzehnte hinweg mit ihrem Einsatz soziale Verantwortung übernehmen. Denn gesunde Männer können maximal sechs Blutspenden pro Jahr leisten, Frauen dürfen bis zu vier Mal in 12 Monaten spenden. Seine Jubiläumsblutspende gab Becker jetzt beim Blutspendetermin in der Grundschule in Karby- Doerphof ab. Aus jeder Vollblutspende von einem halben Liter, die der 70-Jährige bisher in seinem Leben geleistet hat, werden drei Blutpräparate hergestellt. Mit seinen bisher 50 gespendeten Litern führt ein unmittelbar vor Reiseantritt auf der Terrasse gefundenes intimes Kleidungsstück zu heftigen Auseinandersetzungen, und im vierten kommt es einem Amateur- Bankräuber nur auf eine ganz bestimmte Summe als Beute an. Nach der Pause steht ein Ehepaar mit Oma im Stau auf der Autobahn. Lange unterdrückte Spannungen zwischen Schwiegermutter und Schwiegertochter brechen auf. Im folgenden Akt wird eine Ehefrau als Zeugin auf eine Verhandlung vor dem Verkehrsrichter vorbereitet. Zum Schluss zeigt ein eingespieltes Duett an einer Pommes-Bude, dass Fritten über eine unendlich große geschmackliche Bandbreite verfügen. Der Förderverein des MTV Gelting lädt für den kommenden Sonnabend, 9. März, Foto: Privat um 19 Uhr zu einer Aufführung dieses Stückes in den Gasthof „HELLAS“ Gelting ein. Karten zum Preis von 12 Euro gibt es im Vorverkauf bei MTV Jugend- und Vereinsheim am Sportplatz oder in der „Seekiste“ Hänsgen. Restkarten sind, soweit noch vorhanden, an der Abendkasse erhältlich. Thomas Becker leistet 100. Blutspende vlnr: Bettina Starck, Thomas Becker, Yasemin Petersen bei der Präsentübergabe. Foto: Privat Blut hat Thomas Becker also bereits bis zu 300 Patienten helfen können. Wenn seine eigene Gesundheit es zulässt, kann Becker noch bis zur Vollendung seines 73. Lebensjahres weiterhin Blut spenden. Erst danach würde er altersbedingt als Blutspender ausscheiden. Bettina Starck, Ortsvorsitzende des DRK in Karby, und Yasemin Petersen vom DRK-Blutspendedienst bedankten sich mit Präsentkorb, Geschenkbox und einer Einladung zu einer festlichen Spenderehrungsgala bei dem treuen Blutspender. SEITE 3 Henningsen Raumausstatter Friedrichstr. 97 · SL · 04621-37035 Angeln - 6. März 2019 - Seite 3 KLEINANZEIGEN ANNAHME Tel. 0461 588-8 oder www.moinmoin.de Umzug? Kleintransporte? Leih-Anhänger ab 5,- € Nordoel-Tankstelle SL, Schubystr. Am Sophienhof 2 • 24941 Flensburg • Z 04 61 - 9 30 51 Waldstraße 2 • 25746 Heide/Wesseln • Z 04 81 - 75 38 Friedrichstädter Straße • 24768 Rendsburg • Z 0 43 31 - 49 01 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.30 - 18.30 Uhr • Sa. 9.30-16.00 Uhr www.holtex.de Holtex Edith Pohl e. K. - Inhaber André Meyer-Pohl, Zentrale: Posener Str. 5, 23554 Lübeck, Deutschland

MoinMoin