Aufrufe
vor 5 Monaten

MoinMoin Angeln 01 2021

  • Text
  • Sucht
  • Kaufe
  • Kappeln
  • Flensburg
  • Haus
  • Frei
  • Immobilien
  • Ankauf
  • Brocks
  • Heringstage
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

MoinMoin Angeln 01

Kappeln • Nr. 1•Mittwoch, 6. Jan. 2021 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 5888•Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Reitturnier in Süderbrarup Süderbrarup –Das Holsteiner Schaufenster 2021 mit HS Pony-Jugendförderung und HS Züchterpreis wird u.a. vom 16. bis 18. Juli in Süderbrarup ausgetragen. Weitere Infos auf www.holsteiner-schaufenster.de Wochenmarkt in Kappeln Kappeln –Der erste Wochenmarkt in diesem Jahr findet am Donnerstag, dem 7. Januar statt. Produkte frisch aus der Region gibt es dann wieder immer donnerstags in der Zeit von 7:30 bis 13 Uhr. Jahreskalender 2021 In dieser Ausgabe haben wir für Sie den aktuellen Jahreskalender mit allen Feiertagen, die in diesem Jahr fast alle auf das Wochenende fallen. Dort können Sie zum Beispiel Geburtstage oder ähnliches eintragen. Seite 2 Bürgermeister HeikoTraulsen – Ausblick auf 2021 Kappeln (nic) –Das neue Jahr ist nurwenige Tage jungund gerade in Zeiten einer Pandemie weiß keiner genau,was in 2021 auf unszukommt. Fürdie Kappelner stehtfest, dass die Heringstage 2021 nicht stattfinden.Dochwas ist mit der Stadtbücherei?Hat ein Neubau überhauptnoch eine Chance? Wie sieht es mit Parkplatzsituationaus –gibtesLösungen und wenn ja,welche? Und tutsichwas hinsichtlich derBeschaffung von bezahlbaremWohnraum? Das sind Themen, mit denen sich die Kappelner Stadtvertretungu.a. beschäftigtund zu denen dieMoinMoinBürgermeister Heiko Traulsen interviewt hat. LesenSie dasInterviewauf Seite3 Foto: Archiv Labrenz Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Markisen-Winterpreise MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Rollläden – ohne Kästen! -hoheWärme-Schalldämmung erhöhter Einbruchschutz durch verdeckte Verschraubung Markisen •Fenster •Rolltore u.v.m. Büro Herbert Prieb Z (0461) 318 96 06 Feuerwehrbedarfsplan in Arnisbeschlossen Arnis (ksi) –Nachdem Brandschutzgesetz haben die Gemeinden als Selbstverwaltungsaufgabe zur Sicherstellung des abwehrenden Brandschutzes und der Technischen Hilfe den örtlichen Verhältnissen angemessene leistungsfähige öffentliche Feuerwehren zu unterhalten, Fernmelde- und Alarmierungseinrichtungen einzurichten sowie für eine ausreichende Löschwasserversorgung zu sorgen. Um festzustellen, welche Standorte, welche Feuerwehrfahrzeuge und welche Mannschaft erforderlich sind, kann ein Feuerwehrbedarfsplan aufgestellt werden, der gegebenenfalls zwischen Wehrführung und Gemeinde als Grundlage für die weiteren Planungen gemeinsam vereinbart wird. So wie jetzt in Arnis auf der letzten Stadtvertreter-Sitzung geschehen: Die Stadtvertreter haben den Feuerwehrbedarfsplan ihrer Freiwilligen Feuerwehr beschlossen und Die Infrastruktur in Arnis ist für große Löschfahrzeuge ungeeignet. Besser kommt man mit kleinen Fahrzeugen an den Ort des Geschehens. Deshalb wird derzeit ein zusätzliches kleines Fahrzeug favorisiert statt nur eines großen Löschfahrzeuges. Auch ein neues Feuerwehr-Gerätehaus steht auf der Agenda der Stadt Arnis. Fotos: Kasischke somit anerkannt. Mit Hilfe des Feuerwehrbedarfsplans wird festgestellt, ob die notwendigen Randbedingungen zur Sicherstellung der Leistungsfähigkeit der Feuerwehr für Arnis erfüllt sind, beziehungsweise welche Maßnahmen erforderlich werden. Als dringlich gehen aus dem Arnisser Feuerwehrbedarfsplan mehrere Handlungsanweisungen hervor, wie zum Beispiel der Ausbau der Löschwasserversorgung, der Bau eines neuen Feuerwehr- Gerätehauses sowie die Anschaffung eines zweiten Löschfahrzeuges. „Zunächst einmal ist positiv festzustellen, dass sich Feuerwehr und Stadtvertretung auf diesen Feuerwehrbedarfsplan geeinigt haben, der jetzt die Basis für das weitere Vorgehen bildet. Natürlich können nicht alle dringlichen Maßnahmen sofort umgesetzt werden und es muss priorisiert werden“, kommentiert Gemeindewehrführer Dietmar Schlömer diesen Schulterschluss mit der Stadtvertretung. So sieht es auch Bürgermeisterin Marina Brügge: „Unsere Feuerwehr stellt keine utopischen Forderungen. Wir sind nun mal für den Brandschutz zuständig und da bleibt uns nichts anderes übrig, als an den Stellen nachzubessern wo es dringend erforderlich ist. Mit Hilfe eines sinnvollen Kosten-Nutzen-Konzeptes sowie einer Priorisierung der Maßnahmen und Investitionen, packen wir es gemeinsam an“, so Brügge. Erste Priorität habe dabei zunächst der Ausbau der Löschwasserversorgung. „Zum Herstellen der erforderlichen Wassermenge könnte man beispielsweise das Trinkwassernetz ausbauen oder Löschwasserbrunnen bohren“, so Wehrführer Dietmar Schlömer. Was im Einzelnen sinnvoll und umsetzbar ist, müsse aber erst einmal genauestens geprüft werden. Als nächste Schritte könnten der Bau des neuen Gerätehauses und dann die Anschaffung eines zweiten Fahrzeuges folgen. In Arnis wird an der Verbesserung des Brandschutzes gearbeitet. www.moinmoin.de Party -Service www.HATESAUL.de 04638/89590 Gelting: Sammelstellen für Weihnachtsbäume eingerichtet Gelting (mm) –Die Gemeinde Gelting hat Tannenbaumsammelstellen eingerichtet. wie der Bürgermeister informiert, können dort bis zum Sonntag, dem 10. Januar 2021, ausgediente Weihnachtsbäume kostenlos ablegt werden. Die Weihnachtsbaum- Sammelplätze sind: Mühlenfeld, neben der Bushaltestelle Kleingaarwang, Spielplatz Süderholm, Parkplatz gegenüber Bäckerei Petersen Klaus- Groth-Straße, Parkplatz beim Schuhcontainer Suterballig, Ecke Toften/ Suterballig Wilhelmstraße, Wendehammer Wolfgang Miether Straße, Parkplatz zum Bürgerpark Schmiedestraße, Parkplatz Kneippbecken zum Bürgerpark Norderholm, Peter Schwennsen Haus , neben dem neuen Heizwerk Stenderup, Feuerwehrhausgeräte und Ehrendenkmal Lehbek, Feuerwehrgerätehaus Wackerballig, Wendehammer Up de Barg, Spiel- platzflä- che -Stromkasten Goldhöft, Bank vor Pension Frank Kattrott, Kreuzung nach Nadelhöft Bauhof Gelting, Gaarwang 2

MoinMoin