Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Südtondern 52 2017

  • Text
  • Flensburg
  • Januar
  • Dezember
  • Leck
  • Husum
  • Telefon
  • Kinder
  • Nordfriesland
  • Eltern
  • Sucht
  • Moinmoin

MoinMoin Südtondern 52

2018 wird ein spannendes Jahr - wir freuen uns darauf! WOCHENZEITUNG SÜDTONDERN •Nr. 52 •Mittwoch, 27.Dezember 2017 •Tel. 0461588-0 •Kleinanzeigen 0461 58 88 •Fax 0461 588-9190 •www.moinmoin.de Allen Kunden ein frohes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr und guten Rutsch! BREKLUM -Ander B5 Tel. 04671 –915 00 -www.jessen-norma.de Wirwünschenunseren Lesernund Inserenteneinen Guten Rutsch FEUERWERK Dauer ca. 75 Sek., Höhe ca. 30m € 19. 99 Leck GmbH und Co.KG Rudolf-Diesel-Str. 24, 25917 Leck 4er Batterie Verbund „Midnight Special“ Aus unserem Prospekt 76 Effekte, Doppelsterne mit Knisterkometen und Brillianteffekten Rohrverstopfung Leckortung Trocknung 24 Std. 04663/ 929 Niss Braderup Rohrdoc-Niss.de Rohr-TV T Niebüller Taxi A Niebüll XI Z 04661-4200 Abbrennverbot von Feuerwerkskörpern Südtondern (mm) –Imgesamten Gebiet desAmtes Südtondern dürfen am 31. Dezember 2017 und 1. Januar 2018 keinerlei pyrotechnischen Gegenstände der Klasse II (Kleinfeuerwerk, wie z.B. Raketen, Schwärmer, Doppelschläge) in einem Umkreis von mindestens 200 mvon reet-/strohgedeckten Gebäuden abgebrannt werden. Hierdurch soll verhindert werden, dass durch das Abbrennen von pyro-technischen Gegenständen Brände in der Nähe bzw. an Reet-/Strohdachgebäuden verursacht werden, da diese Gebäude besonders brandempfindlich sind. Diese ordnungsbehördliche Anordnung ist unbedingt zu beachten. Zuwiderhandlungen können mit empfindlichen Geldbußen geahndet werden. Punches mit High Knees Flensburg –Damit die zusätzlichen Pfunde nach Weihnachten gleich wieder verschwinden, haben sich Maggi, Lukas und Pierre diese Woche eine besonders schöne Übung für „Fit mit MoinMoin“ ausgedacht: Im neuen Video auf www.moinmoin.de/Marktplatz geht es um „Punches mit High Knees“. Hierbei handelt es sich um eine Cardio-Übung für das Herzkreislaufsystem. Ähnlich wie bei den High Knees arbeiten zwar die Beine, jedoch macht man jetzt Schläge (Punches) nach vorne gegen den Widerstand des Therabandes. Das ist nicht nur anstrengend, sondern macht auch richtig Spaß! In der nächste Folge gibt es dann zwei Therabänder zu gewinnen! Also dranbleiben und gleich loslegen: Hier geht es direkt zum Video Text/Foto: Philippsen In Südtondern werden sich wieder Kinder der katholischen Kirchengemeinde St. Gertrud an der Sternsinger-Aktion beteiligen. Anmeldungen bis zum 31. Dezember! Foto: Privat Aktion Dreikönigssingen –Wer macht mit? Südtondern (wd) –ZuBeginn des neuen Kalenderjahres sind wieder viele Mädchen und Jungen der katholischen Kirchengemeinde St. Gertrud in Niebüll als Sternsinger unterwegs. Sie tragen als kleine Sendboten den Segen in die Häuser der Menschen. Das Motto der diesjährigen Aktion lautet: „Segen bringen, Segen sein, gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit.“ Was ist Kinderarbeit? Kinderarbeit bedeutet, dass junge Menschen unter 14 Jahren nicht in die Schule gehen dürfen, weil sie arbeiten müssen. Wenn Kinder in Steinbrüchen so hart arbeiten, dass ihre Gelenke dauerhaft geschädigt und sie an der Feinstaublunge sterben werden, bevor sie 30 Jahre alt sind, dann sei das schleichender Mord. „Das darf niemand so akzeptieren“, meint nicht nur Marion Krebs von der Kirchengemeinde St. Gertrud. Für viele sozial schwache Familien, nicht nur in Indien, sei die Mitarbeit der eigenen Kinder jedoch überlebensnotwendig. Die finanzielle Not vieler Familien in der Dritten Welt soll unter anderem durch die Sternsingeraktion 2018 gelindert werden. Wer den Besuch der Sternsinger und ihren Haussegen wünscht, kann sich bis zum 31. Dezember in entsprechende Listen in den katholischen Kirchen Leck und Niebüll eintragen oder sich im Pfarrbüro unter der Nummer 04661 8832 anmelden. Die Mädchen und Jungen werden am Sonntag, 7. Januar 2018, um 10.30 Uhr im Gottesdienst ausgesandt und besuchen anschließend Familien in Südtondern. Den Haussegen, der gern mit einer Spende einhergehen darf, können sich nicht nur katholische Familien erbeten. Es ist jedes Jahr wieder ein schöner und berührender Moment, wenn die Kinder, verkleidet als die Heiligen Drei Könige, vor der Haustür stehen, und mit Gesang und Text den Segen erteilen. Montage Gratis oder 25% Rabatt vormals 25878 Ostenfeld Carport Center NF –25878 Drage –Info: 04845-1385 www.carport-center-nf.com kostenlosen Katalog anfordern Weihnachtsbaum Annahmestellen Leck (mm) –Bei folgenden Annahmestellen können die Weihnachtsbäume abgegeben werden: Viehmarktplatz, Klaus-Groth- Straße und Klintum, am Spielplatz. Die Annahme erfolgt bis zum 19. Januar. Gewinner gesucht Dagebüll (mm) –Der HGV Dagebüll teilt mit, dass die Gewinner folgender Lose des Dagebüller Weihnachtsfestes ihre Preise noch nicht abgeholt haben. Losnummern: 167, 195, 335, 339, 405, 568, 587, 608, 653, 796, 841, 993, 1265, Neujahrs- Empfang MoinMoin Südtondern online lesen Wer noch mehr aus der Region erfahren möchte, sollte die MoinMoin Südtondern im Internet besuchen. Dort gibt es täglich neue Nachrichten und Geschichten. Aktuell auf www.moinmoin.de lesen Sie zum Beispiel: –„Riff Rock Night“ in Joldelund –Unternehmensverband Unterelbe-Westküste (UVUW) zieht Bilanz ... außerdem viele Veranstaltungstipps und immer aktuelle Polizeimeldungen aus Südtondern. 1270, 1358, 1368, 1382, 1457, 1531, 1874, 1977, 2004, 2012, 2063, 2376, 2382, 2454 und 2463. Die Gewinner werden gebeten, sich mit dem HGV in Verbindung zu setzen. Die Abholung der Preise in der Dagebüll-Niebüll- Touristik, Nordseestraße 1, Dagebüll, Büro ist geöffnet von 9bis 13 Uhr. Niebüll (mm) –Die Stadt Niebüll lädt am Sonntag, 14. Januar, ab 11.30 Uhr in die Mensa der Gemeinschaftsschule zum Neujahrsempfang ein. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

MoinMoin