Aufrufe
vor 3 Monaten

MoinMoin Südtondern 51 2020

MoinMoin Südtondern 51

... und immer eine guteFahrt im neuen Jahr Service wünscht Ihr Team vom Autohaus Kaim Südtondern • Nr. 51•Mittwoch, 16. Dez. 2020 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 5888•Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Gottesdienste Kunstwerke Herbstbilder Niebüll (ak) – Die Gottesdienste zu den Feiertagen finden dieses Jahr nur in der Niebüller Christuskirche statt. Die Besucher müssen sich dazu im Kirchenbüro (Kirchenstraße 6) verbindlich anmelden und vor Ort Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Seite 3 Risum-Lindholm (ak) –Emil Nolde, Herrmann Hesse und Mark Chagall inspirierten Hella Rasmussen aus Risum-Lindholm seit jeher und spiegeln sich auch in ihren Werken wider. Die Leinwandbilder der regionalen Künstlerin werden im eigenen Atelier in Handarbeit gefertigt. Seite 5 Schleswig-Holstein (nic) –Wie schön der Herbst sein kann, dass zeigen über 1.100 Bilder in unserer Herbstbildergalerie online.Fast200 Hobbyfotografen haben ihre schönsten Herbstaufnahmen eingesandt. Unter den zehn Motiven mit den meisten Likes hat eine Jury jetzt die Gewinner ermittelt. Seite 3 Rohrverstopfung Leckortung Trocknung 24 Std. 04663/ 929 Niss Braderup Rohrdoc-Niss.de Rohr-TV Ein Appell an die Vernunft Foto: Adobe Stock Niebüll (ge)– „Aktuell muss ich leider wieder feststellen, dass es vermehrte Klagen von Spaziergängern über nicht angeleinte Hunde gibt“,sagte Niebülls Bürgermeister Wilfried Bockholt auf der jüngsten Gemeindevertretersitzung. Insbesondere betrifft dies den Malmesbury-Park, den Marschenpark und das Wehlengebiet. Bockholt weist erneut darauf hin, dass laut des Hundegesetzes des Landes Schleswig-Holstein eine Anleinpflicht besteht, auf die auch durch entsprechende Beschilderungen an den Zugangsbereichen hingewiesen wird. Mehr dazu auf Seite2 Wolfsen Kfz- und Caravan-Technik Autoteile- &Campingshop Hohoho! Wirwünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten ein schönes Fest & ein gesundes neuesJahr! –KFZ-Meisterbetrieb – Rudolf-Diesel-Str. 22 ·25917 Leck ·Tel. 04662/5400 Distanzlernen: Schulen gehen in den„hartenLockdown“ Südtondern (ge/hk) – Es kommt im Lockdown wieder zu weitreichenden Eingriffen in die schulorganisatorischen Abläufe. Nach mir zugrunde liegenden Rückmeldungen sind die Schulen aber sehr gut auf die Situation vorbereitet“, sagt Thomas Nonn, Schulrat des Kreises Nordfriesland (Südtondern). Er erläutert, dass ab diesem Mittwoch (16. Dezember) die Präsenzpflicht an Schulen ausgesetzt wird. Eine Notbetreuung werde nur noch für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1bis 7 angeboten- orientiert an den Regelungen aus dem Frühjahr. „Der bevorstehende Lockdown stellt für die FPS keine besonderen Herausforderungen dar, weil wir uns gut auf die Situation vorbereitet haben und sowohl im Frühjahr als auch vor einigen Wochen (als das gesamte Kollegium unter Quarantäne stand) ungewollt Gelegenheit hatten, das Di- Wir sind gerne fürSie da! stanzlernen zu üben“, sagt Eckhard Kruse, Schulleiter der Friedrich-Paulsen-Schule Niebüll. Das Konzept „Lernen in Distanz“ fand nach einer ersten Testphase am Anfang November positiven Anklang. „Somit können wir nun zuversichtlich sein, dass nicht nur die Technik funktioniert, sondern auch das pädagogische Gesamtkonzept schülergerecht geschneidert ist“, so Kruse. Es sei abzusehen gewesen, dass es aufgrund der deutlich steigenden Infektionszahlen zu Maßnahmen kommen werde. Die Notbetreuung sei gut gewährleistet, es gebe genug iPads und es stünden Räume für jene Schüler zur Verfügung, bei denen zuhause der nötige Platz oder die nötige Ruhe fehlt. Hauke Ahlers, Schulleiter der Gemeinschaftsschule an der Lecker Au sagt: „Der Zeitpunkt kam jetzt schon relativ plötzlich. Wir sind sind dennoch gut vorbereitet.“ Nordfrieslands GRÖSSTE MÖBELSCHAU Unsere Telefonzentrale und Warenannahme und -ausgabe ist erreichbar von Montag -Freitag von 9-16:30 Uhr unter 04671-91500 sowie per Mail unter info@jessen-norma.de Wir freuen unsüber den Kontaktmit Ihnen! BREKLUM -Husumer Str. 28 b Tel. 04671 –915 00 -www.jessen-norma.de Auch an seiner Schule sei ein Konzept zum „Distanzlernen“ entwickelt worden, das bereits mit einzelnen Jahrgängen geprobt worden sei. Er hoffe aber, dass die Schülerinnen und Schüler am 10. Januar wieder in die Schule kommen dürfen: „Der persönliche Kontakt ist durch Technik nicht zu ersetzen.“ „Grundschularbeit ist auch das Leben im Jahreslauf“ sagt Arngard Janiesch, Schulleiterin der Nis-Albrecht- Johannsen-Schule in Risum- Lindholm. „Und die Adventszeit ist dann immer eine besonders spannende Zeit. Es tut mir leid, dass die Kinder die kleinen Überraschungen, die geplante Weihnachtsmusik und das Gebäck, das für Freitag beim Bäcker bestellt wurde, nicht erleben können.“ Inder Notbetreuung seien nur sehr wenige Kinder (weniger als 10). „Es sind schwierige Zeiten, die die Politiker zu treffen hatten und wir haben diese Vorgaben für die Kinder bestmöglich umgesetzt“, so Janiesch. Heute sind unsere Schulen erheblich besser gerüstet als beim ersten Mal“,weißSchulrätin Britta Lenz, dass es in Bezug auf den Distanzunterricht „eine sorasanteFortentwicklung in Nordfriesland gegeben hat, wie sie ohne Corona nicht möglich gewesen wäre.“ Foto: Eggers Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Markisen-Winterpreise MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de

MoinMoin