Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Südtondern 49 2018

  • Text
  • Dezember
  • Flensburg
  • Husum
  • Telefon
  • Schleswig
  • Weihnachtsmarkt
  • Januar
  • Achtrup
  • Sucht
  • Haus
  • Moinmoin

Tgl. 16.00+20.00/Fr.

Tgl. 16.00+20.00/Fr. +Sa. auch22.30/Ab 6J. Matthias Schweighöfer Florian David Fitz 100 Dinge Tgl. 16.00+20.00/Fr. +Sa. auch22.30/Ab 16 J. Widows –Tödliche Witwen Normalversion: Tgl16.00/So. auch13.00 3D: Tgl. 19.45/Fr.+Sa.auch22.30 /Ab12J./4. Wo. Grindelwalds Verbrechen Tgl. 20.15/2. Wo./Ab 16 J. Peppermint Tgl. 16.00/So.auch13.30/o.A. Tabaluga –Der Film Mo.20.15/Ab6J./6. Wo. Der Vorname Filmklub Di.19.30 Die Mörder sind unter uns So. 19.30 Anderswo. Allein in Afrika Regisseur Anselm Pahnke stellt seinen Film vor! SÜDTONDERN Südtondern -5.Dezember 2018 -Seite 2 Startindie Adventszeit Uphusum (he) – Der Duft von Erbsensuppe,Glühweinund Pförtchen zog durch die Räume des Feuerwehrgerätehauses in Uphusum und stimmte die zahlreichen Besucher auf die bevorstehende Adventszeit ein. Der 30. Weihnachtsbasar wurde von der Jugendfeuerwehr veranstaltet. Phantasievolle Weihnachtsdeko, Adventsgestecke, Kerzen, Gestricktes für die kalte Jahreszeit, zauberhafte Holzschnitzereien und filigrane Häkelarbeiten –alles rund um dasThema Weihnachten, hergestellt von den Müttern des Feuerwehr-Nachwuchses luden zum Stöbern, Feilschen und Kaufen ein. Bei einem Würfelspiel lockten frisch geräucherte Forellen als Preis. Und das wollten sich viele Besucher nicht entgehen lassen, die bei ausgiebigem Klönschnack mit Freunden und Bekannten die vorweihnachtliche Atmosphäre genossen. PROGRAMMAB DONNERSTAG Tgl. 16.00+20.15/Fr. +Sa. auch22.30/Ab 16 J. Unknown User: Dark Web Tgl. 16.00+20.15/2.Wo./So. auch13.30/o.A. Der Grinch (3D) Tgl. 16.00+20.15/So. nur 16.00/Ab 6J./6. Wo. Bjarne Mädel Lars Eidinger 25 km/h Do./Fr./Sa.20.00/Ab6J./6. Wo. Bohemian Rhapsody Tgl. 16.00/So.auch13.30/o.A./6.Wo. Der Nussknacker und die vier Reiche Fr.+Sa. 22.30/3. Wo./Ab16J. Verschwörung So.13.15/Ab6/11. Wo. Die Unglaublichen 2 So.13.30/9. Wo. Smallfoot Mi.20.00 /Ab16J. Sneak Preview Niebüll (he) – Der Niebüller Verschönerungsverein feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass trafen sich die Vorstandsmitglieder Holger Heinke, Kurt-Heinz Jappsen, Peter Andersen und Jan Boysen an der neu geschaffenen Kreuzung Bahnhofstraße/Zum Stellwerk, um gemeinsam mit Mitarbeitern vom Bauhof drei Ulmen zu pflanzen. Die jungen Bäume kommen aus Elmshorn und haben bereits eine Höhe von rund fünf Metern. Der Gesamtpreis beläuft sich auf 550 Euro.„Sie sind besonders robust und resistent gegen Pilz- und Käferbefall“, weiß Kurt-Heinz Jappsen, der 2. Risum-Lindholm (wd) – Wer noch auf der Suche nach einem Geschenk ist, sollte überlegen, wer sich aus dem Verwandten- oder Freundeskreis auch über Theaterkarten freuen würde. Denn ab 18. Januar 2019 lädt „Frasch Klüüs“, Theatergruppe des Ostermooringer Friesenvereins (Frasche Feriin for eÅåstermååre), zu insgesamt sechs Aufführungen ins Andresen Hus, Klockries, ein. Karten für das Lustspiel in drei Akten mit dem Titel „en matjes schungt ai mör“ (Der Matjes singt nicht mehr) sind bereits jetzt im Andersen Neue Ulmen für Niebüll Zum Pflanzen wurde gemeinsam Hand angelegt von Jan Boysen, Christian Lorenzen, Holger Heinke, Kurt-Heinz Jappsen und Arwid Martensen (v.l.). Theaterkartenzum Nikolaus Ganz viel Klamauk und beste Unterhaltung verspricht das neue Stück der Theatergruppe „Frasch Klüüs“. Foto: Eckert Vorsitzende des Vereins. Mit geballter Men-Power wurden sie nun in den vorbereiteten Boden gesetzt und mit einer stabilen Holzumrandung fixiert. Um die Ulmen wird im Laufe des kommenden Jahres eine kleine Wiese entstehen. Bänke und Mülleimer sollen dann zum Verweilen einladen. Foto: Dix Hus zu den eschäftszeiten, in der Bäckerpost Risum-Lindholm und in der Bücherstube Leu erhältlich. DRK Adventsfeier Niebüll (mm) –Der „DRK Ortsverein Niebüll-Deezbüll e.V.“ lädt alle Mitglieder und Freunde zur Adventsfeier am Montag, 10. Dezember ein. Sie findet um 15 Uhr im „Friesenhof“, Bahnhofstraße 28, statt. Weihnachtsfeier Stedesand (mm) – Am Donnerstag, 13. Dezember, findet um 14.30 Uhr bei Sievert und Ose im Knopp eine gemeinsame Weihnachtsfeier des DRK und der Kirchengemeinde statt. Mit dabei sind die Kindergarten-Kinder. Anmeldungen bei Frauke Unglaube, Telefon 04662 1513 bis 8. Dezember. SoVD Adventsfeier Süderlügum (mm) –Der „Sozialverband Ortsverband Süderlügum“ veranstaltet für seine Mitglieder am Freitag, 7. Dezember, eine Adventsfeier. Sie findet um 14.30 Uhr im „Waldkrug Westre“ statt. Anmeldungen bei Anneget Jodt, Telefon 7166 oder Helga 7267. Suchen rüstige Rentner (m/w/d) geistig und körperlich fit zum chauffieren unsere Wäsche von Niebüll nach Westerland und zurück. 0171-2766976 AUS DER GESCHÄFTSWELT „Blumen Kunze“ ist umgezogen 100 JahreSchuhhaus Schmäl Niebüll (he) –Großzügig, hell und freundlich präsentieren sich seit dem 26. November die neuen Geschäftsräume von „Blumen Kunze“ in der Hauptstraße 93, die sich durch gute Erreichbarkeit mit barrierefreiem Zugang und Parkplätzen direkt vor dem Geschäft auszeichnen. Die gelernte Floristin und Inhaberin Wiebke Kunze mit ihrem Mitarbeiterteam Anneliese Petersen (Foto re.) und Melanie Sönnichsen legen großen Wir sind umgezogen! Wert auf die individuelle Beratung ihrer Kunden. Neben Schnittblumensträußen und phantasievollen Dekoartikeln, hauptsächlich aus Naturmaterialien, liegt der Schwerpunkt der Angebote auf Arrangements zu verschiedenen Anlässen. Dazu gehören Hochzeiten mit Ab dem 26. November finden Sie uns in der Hauptstr. 93- hinter flink &fleißig Blumen Kunze ·Hauptstr. 93·25899 Niebüll Tel. 04661/6758330 ·www.blumenkunze.de Tischgestecken und Brautsträußen. So werden auch Trauergestecke, Blumenschmuck und Kränze, inklusive das Bedrucken von Schleifen ganz nach den Wünschen der Kunden gefertigt. „Für Details zu den einzelnen Anlässen bieten wir unseren Kunden, in einem separaten Raum, die Möglichkeit an, in Ruhe auf ihre Wünsche einzugehen“, betont Wiebke Kunze abschließend. Foto: Eckert Niebüll (bt) –Der Jubiäumsmonat November ist für Klaus Schmäl und seine sieben Mitarbeiter ein aufregender Monat. 1918 wurde das Familienunternehmen von seinem Großvater gegründet und eröffnete im Mai 1920 als Schuhgeschäft mit Werkstatt und Verkauf. Das jetzige Geschäftshaus in der Hauptstraße 31 bis 33 wurde 1932 gebaut. „Zu dem Zeitpunkt gab es noch Maßanfertigung im eigenen Haus“ verrät der Einzelhandelskaufmann. Gleichzeitig waren Salamander und Wohlauf die wichtigsten Marken. Service &Qualität Ende der 30er Jahre stieg Vater und Schuhmacher Karl Schmäl in das Unternehmen ein um es später zu übernehmen. Im Jahr 1969 wurde das Geschäft zum ersten Geschäftsinhaber Klaus Schmäl freut sich über die Geschenke zahlreicher Gratulanten. Mal erweitert, 1974 kam das Nachbarhaus hinzu und 1999 wurde noch einmal umgebaut. Wie auch schon zu Großvaters Zeiten wird im Schuhhaus Schmäl viel Wert auf gute Qualität und persönliche Beratung gelegt, ganz im Sinne des guten Markenschuhs. Mit kleiner Werkstatt Neben einer großen Auswahl der unterschiedlichsten Foto: Timmermann Schuhmodelle für große und kleine Kunden gibt es auch heute noch eine kleine Werkstatt.Schuhspanner, Cremes, Einlegesohlen und Pflegeprodukte ergänzen das Sortiment des Schuhhauses. Das Niebüller Fachgeschäft in der Hauptstraße 31 bis 33 hat montags bis freitags von 9bis 18 Uhr sowie sonnabends von 9bis 13 Uhr geöffnet. KTV MEDIEN MARKT PL@TZ heute Werdende Mütter plagen oftmals Rückenschmerzen etc. Im neuen Video zeigen unsere Experten einfache Übungen für Schwangere, die den Oberkörper stärken und Schmerzen vorbeugen. POLITIK Die Fraktionen informieren Mit dem Ziel, den Zustand der Kliniken im Kreisgebiet in Augenschein zu nehmen, trafen sich Fraktionsmitglieder des Kreistags mit dem Geschäftsführer des Klinikum Nordfriesland. Werselbstständig ist, weiß dass gute Kontakte die „halbe Miete“sind. So geht es in Nonas Vlog unter anderem um Kooperationen mit anderen Unternehmen und Berufskombinationen. moinmoin.de/marktplatz SPORT Berichte aus den Vereinen Die Kreissportverbände Nordfriesland und Schleswig-Flensburg bieten im Jahr 2019 wieder eine komplette Ausbildung zum DOSB-Übungsleiter-C „Kinder“ an.

Lottoabend Klanxbüll (mm) –Die „Freiwillige Feuerwehr Klanxbüll“ lädt am Donnerstag, 6. Dezember, zu ihrem traditionellen Lotto ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Verspielt werden Geflügel, Fleisch-Pakete, Präsentkörbe, Gutscheine und noch andere schöne Sachen. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt. Fairtrade Gruppe trifftsich Niebüll (mm) –Die „Fairtrade Steuerungsgruppe Niebüll“ trifft sch am Montag, 10. Dezember um 17 Uhr im Rathaus, Sitzungssaal. Wer Lust hat mitzumachen kann sich unter fairtrade@niebuell.de. melden. „Nachhaltig und fair durch´s Jahr“ Fortsetzung unserer Titelgeschichte Niebüll (he) –Nach den zwei erfolgreichen Kalendern der vergangenen Jahre zu dem aktuellen Thema „Nachhaltigkeit“ ist nun „Der doppelt so gute Jahreskalender 2019“ mit einer Auflage von 3.000 Stück erschienen, der kürzlich von Holger Heinke Und Alina Thomsen in der Klasse des 13. Jahrganges der Friedrich- Paulsen-Schule vorgestellt wurde. Sie sind ab sofort im Rathaus, der Stadtbücherei sowie an vielen Stellen in Niebüll und im Umland kostenlos erhältlich. Erarbeitet haben ihn Holger Heinke (Stadtmarketing), Leefke Rosenberg, Chiara Meyer (Kulturbüro, StadtNiebüll) und Alina Thomsen. „Vor dem Hintergrund, das eigene Konsumverhalten zu überdenken, befasst sich der Jahreskalender in 12 Monaten mit 12 Themen zu den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen, die von den Vereinten Nationen 2016 auf den Weg gebracht wurden“, erklärte Holger Heinke. Als Fairtrade- Stadt beschäftigt sich Niebüll gemeinsam mit lokalen Partnern intensiv mit Themen wie: Plastikmüll, Bienenschutz, die Erhaltung des UNESCO-Weltkulturerbes „Wattenmeer“, inclusive der Reduzierung von Fischfangquoten und der weitgehende Verzicht auf tierische Produkte. Diese und andere brisante Themen sind Inhalt des Jahreskalenders „Nachhaltig und fair durch`s Jahr“. Die zwölf Themen wurden von den Autoren intensiv dargestellt um noch stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und zu sensibilisieren. Außerdem gibt es zum Kalender einen kleinen Wettbewerb. Wer mitmachen will, kann bis zum 30.06.2019 eine eigene, gute Nachhaltigkeitsidee samt Foto unter: #nachhaltigesniebüll bei Instagram posten. Der Beitrag mit den meisten Likes gewinnt einen Sauberkasten, die Plätze 2bis 5erhalten eine Niebüll-Edelstahlflasche. Also, mitmachen lohnt sich doppelt! Wandergeselle feierlich verabschiedet SÜDTONDERN Südtondern -5.Dezember 2018 -Seite 3 Silvester in Nordfriesland vom 30. Dezember 2018 bis 02. Januar 2019 Die Nordsee Akademie freut sich, das Jahr mit Musik, Freude, Unternehmungen und Herzenswärme zu beenden und fröhlich mit Ihnen das neue Jahr zu starten. Übernachtung im Einzel- oder Doppelzimmer, Vollpension und durchgängig begleitetes Programm mit Besuch des Neujahrskonzertes in Flensburg Preis und Programminformationen unter 04662-87050 Weihnachtsmarkt in Niebüll Niebüll (mm) –Die „Friedrich- Paulsen-Schule“ veranstaltet am Donnerstag, 6. Dezember, von 15.30 bis 19.30 Uhr einen Budenweihnachtsmarkt. Es werden viele kulinarische, kulturelle, handwerkliche und künstlerische Attraktionen angeboten. Sämliche Erlöse fließen zu Gunsten der Schülerinnen und Schüler ind die weitere Gestaltung des Areals vor der Mensa und hinter dem Oberstufenbau. Es wird ein Lagerfeuer mit Stockbrot- und Marshmallow-Grillen geben und eine Weihnachtstombola. Die Verlosung erfolgt ab 19 Uhr. Kinder- Weihnachtskonzert Leck (mm) –Die Schulkinder von dänischen Schulen der Region treten als Chor von „Nisser“, den traditionellen dänischen Weihnachtswichteln, auf. Das Kinderweihnachtskonzert mit dem „Sønderjyllands Symfoniorkester“ findet am Freitag, 7. Dezember, inder Læk Danske Skole“ im Propsdt-Nissen-Weg 55, statt. Karten gibt es unter Telefon 0461 14408125, SSF- Sekretariate in Flensburg, Niebüll, Husum oder am Eingang. „Nis Pukhaut ab“ Weihnachtstheater Leck (mm) – Das „Nordfriisk Teooter“ lädt an den Sonntagen, 9. und 16. Dezember, jeweils um 15 Uhr, zum friesischen Weihnachtstheater „Nis Puk haut ab“ ein. Veranstaltungsort ist die „Nordsee Akademie“. Die Karten gibt es unter anderen an der Kasse. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt. Weihnachtslieder neu interpretiert Klanxbüll (mm) –Der „Charlottenhof lädt am Sonnabend, 8. Dezember, zu einem Weihnachtskonzert der besonderen Art ein. Die Gruppe „Santa Rausch und die Zubrenntiere“ präsentieren um 20 Uhr alte Weihnachtslieder neu interpretiert. Die Karten für dieses Event gibt es direkt im „Charlottenhof“. Restkarten an der Abendkasse. Niebüll (he) –Für den 22-jährigen Momme Sönnichsen aus Niebüll heißt es jetzt Abschied nehmen. Der junge Mann beendete im August seine Ausbildung zum Tischler mit dem Gesellenbrief um nun, nach alter Tradition, auf die „Walz“ zu gehen. Zu seiner feierlichen Verabschiedung hatten sich zehn Wandergesellen, teilweise von weit her, darunter sechs Damen, im Rathaus eingefunden. „Vor acht Wochen habe ichmich entschlossen auf Wanderschaft zu gehen und bin doch etwas aufgeregt“, gesteht Momme, der ein wenig blass aussieht. Für drei Jahre und einen Tag heißt es nach festverankerten Regeln wie: Ohne Geld, ohne Handy, schuldenfrei, unverheiratet und kinderlos, sich auf Wanderschaft zu begeben. Und das ausschließlich im deutschsprachigen Raum, mit einer Bannmeile von 50 Kilometern zum Wohn- und Ausbildungsort, in der Kluft des jeweiligen Handwerks. Wichtige Utensilien dabei sind der schwarze Hut, der gedrechselte Wanderstab und das Bündel mit Arbeitskluft, Werkzeug, einer Wasserflasche, Kleidung zum wechseln, persönliche Papiere und das Wanderbuch für Einträge der Handwerksbetriebe, bei denen der Wandergeselle tätig war. Begibt sich ein frischgebackener Handwerker auf Wanderschaft, wird er in den ersten drei Monaten von einem „erfahrenem“ Wandergesellen begleitet. Wie in Momme`s Fall ist es Oliver. Indieser Zeit können beide feststellen, ob die lange Wanderschaft überhaupt etwas für den „Neuen“ ist. Sollte das zutreffen, wandert er fortan allein von Ort zu Ort und bietet bei freier Kost und Logis seine Arbeitskraft an. Mit einem ersten Eintrag ins neue Wanderbuch, dem Stadtsiegel, nebst einem kleinen Handgeld und guten Wünschen für seine dreijährige Wanderschaft verabschiedete Bürgermeister Wilfried Bockholt Momme, Oliver und die anderen Wandergesellen. Wenn alles gut verläuft, wird der junge Mann am 20. November 2021 wieder in Niebüll eintreffen. Auftritt Gospel Chor Niebüll (mm) – Der „Gospel Chor Niebüll“ tritt am Freitag 7. Dezember, nicht um 17 Uhr sondern um 18.30 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt auf. Bürgermeister Wilfried Bockholt und eine Gruppe von Wandergesellen bei der Verabschiedung von Momme (2.v.l.) und Oliver (4.v.l.). Foto: Eckert

MoinMoin