Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Südtondern 47 2018

  • Text
  • November
  • Flensburg
  • Husum
  • Leck
  • Sucht
  • Telefon
  • Dezember
  • Kinder
  • Frei
  • Raum
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Südtondern -21. November 2018 -Seite 4 NIEBÜLLER HELFEN NIEBÜLLERN Der Winter kann kommen! Die kuscheligen Jumpsuits von REBELLE möchte man gar nicht mehr ausziehen... Variationen und Größen von 36 bis 48 nur € 49,99 Eine tolleAktion, die viel Aufmerksamkeit verdient! IhrMoinMoin-Team Niebüll (he) – Die ehemals als Weihnachtshilfswerk gegründete Aktion „Niebüller helfen Niebüllern e.V.“möchte auch zur diesjährigen Weihnachtszeit unverschuldet in Not geratenen Menschen mit Sach- und Geldspenden eine Freude bereiten. Bürgermeister Wilfried Bockholt, Bürgervorsteher Uwe Christiansen und Ralf Friedrichsen, Filialleiter der NOSPA stellten kürzlich den druckfrischen Flyer „Niebüller helfen Niebüllern zur Weihnachtszeit“ vor, der ab Mitte November an alle Haushalte verteilt wird. Dieser dokumentiert die enorme Niebüll (he) –Genau 20 Jahre besteht die „Senioren-Union CDU, Ortsverband Niebüll und Umgebung“ und war Anlass für eine stimmungsvolle Jubiläums- Feier, die kürzlich im Friesenhof statt fand. Eingeladen dazu hatte,der im Frühjahr neu gewählte 1. Vorsitzende, Albrecht Droste. Rund 150 Mitglieder nahmen an der Feier teil, und dem Anlass entsprechend, zahlreiche Ehrengäste.Dazuzählten die Bundestags-Abgeordnete Astrid Damerow (CDU) und Staatssekretär Ingbert Liebing, die ihre Glückwünsche überbrachten. Beide unterstrichen den Stellenwert der Seniorenunion, insbesondere in den momentan aufregenden Zeiten. „Bewahren Sie sich Ihr politisches Interesse,bleiben Sie kritisch und mischen Sie sich ein“, betonte Ingbert Liebing. Die Seniorenunion sorge für Stabilität in der politischen Landschaft, fügte er hinzu. Jürgen Feddersen, der Vorsitzende vom Kreisverband Spendenaufruf zur Weihnachtszeit Wilfried Bockholt, Anke Paulsen, Uwe Christiansen und Ralf Friedrichsen (v.l.) stellten die druckfrischen Flyer vor. Spendenbereitschaft von Niebüllern – und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Auch der Bürgerwindpark beteiligt sich Nordfriesland lobte die enorme Leistung und die Zusammenarbeit der S-U mit der Landes-CDU. Bürgermeister Wilfried Bockholt übermittelte in seinen Grußworten seinen ausdrücklichen Dank an die Seniorenunion für ihr 20-jähriges Engagement, deren Mitglieder auf wertvolle Lebenserfahrungen zurückblicken können. Zu den Höhepunkten der Feier gehörten die Ehrungen langjähriger Mitglieder. Je eine Urkunde und die goldene Anstecknadel für ihre 20-jährige Mitgliedschaft erhielten: Erika Foto: Eckert mit einem jährlichen Spendenbetrag. Weitere Projekte des Vereins waren, unter anderem: Logbücher für Schüler, 20 Jahre„Senioren-Union“ Ehrungen für 20-jährige Mitgliedschaft. Foto: Eckert Bahlmann, Thea Claussen, Anita Schnoor und Guido Tödt. Für ihre zehnjährige Treue wurden Marie- Liese Südel, Gisela und Theodor Andresen geehrt. Im Anschluss nahm der Vorsitzende die Anwesenden mit auf eine bebilderte Reise indie Vergangenheit. Er berichtete von der Gründung der Senioren-Union im Jahr 1998 mit 16 Mitgliedern, deren Zahl bis zum 13.11.2018 kontinuierlich auf 2018 Mitglieder angewachsen ist und von diversen Aktivitäten, wie Versammlungen, Vorträge, interessanten Städte- und Übernahme von Fahrtkosten zur Begegnungsstätte, Unterstützung von Jugendfreizeitfahrten und Laptops für die DaZ-Klassen (Sprachförderung). Spendenboxen stehen ab sofort bei „Janni`s Eis“ und in der „Kaffeemaus“. „Sollten Sie Menschen kennen, die bedürftig sind, scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen. Gerne nehmen wir Wünsche und Ideen entgegen“, betont Anke Paulsen vom Amt Südtondern. Die Kontodaten, sowie ein Aufnahmeformular (ohne jährliche Beitragsleistungen) sind dem Flyer zu entnehmen. Konzertreisen, Fahrten ins Blaue und anderen Highligts. Wir feiern unser Jubiläum mit Ihnen! 20% auf Alles! Noch bis Samstag, 24. Nov. 2018 LUSTAUF SCHÖNE SCHUHE Hauptstraße 31-33 25899 Niebüll Tel. 04661-8605 Walter Schmäl KG www.schuh-schmael.de [Alt]tag genießen... -Anzeige- Nicht nur für unsere Senioren... bieten wir Ihnen ein RENOVIERUNGS-RUNDUM- SORGLOS PAKET an, damit Sie keine Arbeit und Mühe haben. www.malerei-nielsen.de Malerei & Sohn GmbH & Co. KG 25927 Aventoft Lämmerfenne 4 Tel. (04664) 218 Fax (04664) 1342 Im Kornkoog 25899 Niebüll Ansprechpartner: Tobias Bleil E-Mail: tobias@pflegen-betreuen-nf.de Tel.: 04661-6002283 ·Mobil:0160-4865612 ·Fax:046 61 -6075694 Der Herbst ist da. Und mit ihm graue, verregnete Tage, an denen es immer später hell und immer früher dunkel wird. Dämmerung und Dunkelheit, Nebel und Regen sorgen dabei häufig für schlechte Sichtverhältnisse. Wenn Augen im schlechten Herbstwetter nicht mehr den vollen Durchblick haben, rückt gutes Hören in den Fokus. Denn sichere Orientierung im Straßenverkehr und rechtzeitiges Erkennen von Gefahrenquellen hängen nun verstärkt von intaktem Hörvermögen ab. Geräusche herannahender Autos sowie Alarmsignale oder Fahrradklingeln müssen zuverlässig gehört und lokalisiert werden, um Sicherheit zu gewährleisten. Doch nicht nur einge- Fitfür die dunkle Jahreszeit? schränkte Sichtverhältnisse fordern den Hörsinn im herbstlichen Straßenverkehr ganz besonders. Allgemein gilt in der Übergangszeit zwischen Sommer und Winter ein erhöhtes Unfallrisiko: Nasse,mit Laub bedeckte Fahrbahnen, Frost und Glätte sowie Regen und starker Wind sind zusätzliche Gefahrenquellen und erschweren häufig, das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer richtig einzuschätzen. Umso wichtiger ist, stets aufmerksam zu sein und schnell zu reagieren. Hierbei müssen nun die Ohren das ausgleichen, was die Augen unter solchen Bedingungen nicht leisten können. In plötzlichen Gefahrensituationen ist es oft das Gehör, das den Blick lenkt, und nur wer die Quelle der Gefahr hören und lokalisieren kann, schaut auch hin. Ein intaktes Hörvermögen auf beiden Ohren, welches das Richtungshören ermöglicht und somit sichere räumliche Orientierung garantiert, ist dafür unabdinglich. Um sich in den herausfordernden Wetterbedingungen stets auf seinen Hörsinn verlassen zu können, empfehlen Experten regelmäßige vorsorgliche Hörtests. Sie sind generell kostenfrei, dauern nur ein paar Minuten und werden sofort ausgewertet. Werkfoto: FGH Ihr Fachbetrieb seit über 70 Jahren Von Kopf bis Fuß ein sicheres Bad. Barrierefreie Duschabtrennung für begehbare Nassbereiche. GmbH &Co KG Bäderausstellung -Heizung -Lüftung -Bad Solaranlagen -Öl-/Gasfeuerungsanlagen Niebüll ·Bahnhofstraße 11 ·Tel. (0 46 61) 37 77 ·Fax 26 69 Funk-Taxi-Neukirchen Z (0 46 64) Kai Christiansen Osterdeich 24 25927 Neukirchen Krankenfahrten aller Kassen Vorbestellungen Schülerfahrten Lotsenfahrten Kurier- und Einkaufsfahrten 888 Tag und Nacht

Stille Tage des Gedenkens-Anzeige- Südtondern -21. November 2018 -Seite 5 Der November ist der Monat des Grabbesuchs. Während die Feiertage Allerheiligen und Allerseelen am 1. und 2. November ihren Ursprung im katholischen Glauben haben, stammt der Totensonntag aus der evangelischen Tradition. Er liegt stets auf dem letzten Sonntag des Kirchenjahres vor dem ersten Adventssonntag. Ergänzt werden die christlichen Gedenktage durch den seit 1952 bestehenden staatlichen Volkstrauertag, der an die Opfer der beiden Weltkriege und des Nationalsozialismus erinnern soll und eine Woche vor dem Totensonntag begangen wird. Zu den Totengedenktagen zeigen Friedhofsgärtner die ganze Bandbreite ihrer Kreativität. Winterlicher Grabschmuck Farbtupfer auf den Gräbern An den Totengedenktagen im November bestimmen Kränze in warmen Naturtönen das Friedhofsbild. Die Gräber werden herbstund winterlich mit Tanne, Konifere und Grabschmuck, der bis zum Frühjahr halten kann, geschmückt. Vereinzelt sieht man noch die leuchtende Herbstbepflanzung: Astern, Anemonen, Chrysanthemen, Hebe, Christrosen und Alpenveilchen sind ebenso wie Gestecke und Sträuße sichtbaren Zeichen des Gedenkens, der Dankbarkeit und der Verbundenheit auf den winterlichen Gräbern zu finden. „Wir Friedhofsgärtner begleiten die emotionale Zeit mit unserem Können und gehen dabei stark auf die einzelnen Wünsche der Kunden ein. Wir besorgen gerne die Lieblingsblumen des Verstorbenen, beraten zu Symbolpflanzen oder fertigen aufwendige Gestecke an“, erklärt Friedhofsgärtnerin Anja Qayyum-Kocks. Die Experten setzen auch immer wieder neue Trends in der Grabgestaltung. „Derzeit sind beispielsweise Gräser wie Werkfoto: GdF Seggen, Blauschwingel oder rotes Liebesgras sehr beliebt. Sie sind einerseits sehr robust, andererseits gibt es sie in nahezu allen Größen, Strukturen und Farben. Somit lassen sie sich gut mit anderen Pflanzen kombinieren“, weiß die Spezialistin zu berichten. Traditionelle Lichter Auch Grablichter sorgen in den dunklen Herbst- und Wintertagen für besinnliche Stimmung auf dem Friedhof. Ursprünglich eine katholische Tradition, angelehnt an das Ewige Licht, das in jeder katholischen Kirche brennt, sind Grablichter mittlerweile bei allen Friedhofsnutzern beliebt. Besondere Akzente Immer wieder begeistern einzelne Friedhofsgärtner - wie auch in diesem Jahr -rund um die Totengedenktage ihre Kunden, indem sie mit speziellen lilafarbenen Kerzen ganze Friedhöfe zum Leuchten bringen. %(0 46 61) 35 77 Peter v. Eitzen Bestattungen Rat und Hilfe im Trauerfall und in der Bestattungsvorsorge 25899 Niebüll -Osterweg 45 Der Steinmetz Glang Udo Funk Gather Landstraße 44c (direkt amParkfriedhof) 25899 Niebüll Mobil: (0152) 33974458 FAX: (04661) 9378682 Bahnhofstraße 11a -25917 Leck Fax(04662) 24 24 18 www.bestattungsinstitut-sommerfeld.de Tel. (0 46 62) 24 24 0 AB MORGEN STARKE ADIDAS UND NIKE ANGEBOTE 22.11.–24.11.2018 20% RABATT AUF ALLES –AUCH REDUZIERTES! BLACK SNEAKERDAYS 23.+24.11.18 |10BIS 20 UHR Beani 17,99* 12,99 Sweatjacke 79,99* 54,99 Damen und Herren Laufshirts 24,99* je 17,99 Laufschuhe 109,99* je 79,99 AIR MAX SEQUENT 3 % Sweathose 59,99* 44,99 Schuhe Cloudfoam Ultimate 89,99* 64,99 GROSSE STR. 65 24937 FLENSBURG SNEAKSTAR.DE UND NOCH MEHR ANGEBOTE! AUS LIEBE ZUM SPORT Alle Preise in Euro. Alle Angebote gelten solange der Vorrat reicht. Druckfehler und Irrtümer ausgeschlossen. *Ehemalige UVP des Herstellers.

MoinMoin