Aufrufe
vor 4 Wochen

MoinMoin Südtondern 44 2020

  • Text
  • Moinmoin
  • Ankauf
  • Kaufe
  • Arbeit
  • Zeit
  • November
  • Oktober
  • Leck
  • Husum
  • Sucht
  • Flensburg

MoinMoin Südtondern 44

Nordfrieslands GRÖSSTE MÖBELSCHAU Südtondern • Nr. 44•Mittwoch, 28. Okt. 2020 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de BesondereFeier Flensburg (mm) –Über 2.273 Auszubildende aus dem Bezirk der IHKFlensburg haben in diesem Jahr den Widrigkeiten und der Verwirrung von Corona getrotzt und ihre Abschlussprüfung in 52 kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen abgelegt. Sie wurden im Autokino Flensburg geehrt. Sonderseite Neuer Rundwanderweg Leck (mm) –AmMittwochder vergangenen Woche eröffnete die Gemeinde Leck einen neuen Rundwanderweg. Dieser spannende Pfad, durch die schönsten Grünflächen in und rund um Leck wurde als Teil des Ortsentwicklungskonzeptes geplant, gilt jedoch gleichzeitig als „Keimzelle für weitere Vorhaben. Seite 3 Jahreshauptversammlung Risum-Lindholm (wd) –Souverän, sachlich und unaufgeregt führte Hartmut Wiebe durch die Jahreshauptversammlung des SV Frisia 03. Dabei war die Aufgabe für den Vereinschef wahrlich nicht alltäglich, denn neueste Corona-Regeln mussten umgesetzt und eingehalten werden. Seite 3 Herzlich willkommen zu unserer großen WEIHNACHTS- AUSSTELLUNG im Atrium BREKLUM -Ander B5 Tel. 04671 –915 00 -www.jessen-norma.de Rohrverstopfung Leckortung Trocknung 24 Std. 04663/ 929 Niss Braderup Rohrdoc-Niss.de Rohr-TV Tondern-Beton GmbH Für Festland &Sylt. Mit kleiner Kranpumpe bis 24 m. Tel. Deutschland: 04664-983054 Tel. Dänemark: 0045 /74716743 Mobil: 0045 /20466743 Nachhaltigkeit in die Tatumgesetzt Foto: Adobe Stock Niebüll (ak) –„Jedem Kind einen Baum“: DieLebenshilfeeinrichtungen Niebüll GmbH (LeNi) haben sich in der Vorweihnachtszeit zu Gunstender Nachhaltigkeit gegen die klassischen Weihnachtspostkartenfür Kollegen, Geschäftspartner oder Kooperationspartner entschieden. Stattdessen wurden mit dem„eingesparten“ Geld jetzt Bäume im Niebüller Hochzeitswaldgepflanzt. Mehr dazu auf Seite2 Kunstgalerie und Spielzeugausstellung in Fahretoft Fahretoft (ge) –Wer bereits durch Fahretoft gefahren oder gegangen ist, hat vermutlich schon einmal das weiße Haus gesehen, über dessen Hecke eine seltsame Gestalt hervorlugt, in dessen Vorgarten kleine zwergenartige Männchen stehen, auf dessen Gartenzaun tönerne Zaungäste sitzen und wo sich am Straßenrand zwei kleine Häuschen befinden, in denen viele weitere getöpferte Figuren ausgestellt sind. Zwei an der Straße ausgestellte Gemälde zeigen Leuchtturme, eines davon den in Westerheversand. Hier leben die Künstler Franziska Dassow und Georg Bohnsack, deren ganzes Wohnhaus, die Gartenfläche und auch die kleinen Gartenhäuser voll von kunstvollen Ausstellungsstücken sind. Georg Bohnsack ist Kunstmaler, was man an den unzähligen Gemälden an den Wänden sehen kann. Diese zeigen meist Motive aus der Seefahrt und dem Leben an der Meeresküste. Er bemalt außerdem Fliesen: im klassischen friesischen und holländischen Stil, aber auch solche, die aufwendige Wandbilder darstellen, z.B. von der Arche Noah oder dem Segelschiff „Urania“ darstellt. Als das Hans-Momsen-Haus vor einigen Jahren mit traditioneller friesischer Innenausstattung hergerichtet worden ist, bemalte Bohnsack 1.200 Fliesen, die heute die Wände des alten Wohnhauses des autodidaktischen Universalgelehrten Hans Momsen schmücken. Hieran arbeitete er ein dreiviertel Jahr. Georg Bohnsack studierte an der Kunsthochschule in Hamburg, arbeitete für Verlage und lebt nun seit 35 Jahren in Fahretoft. Was für Georg Bohnsack die Fliesen sind, ist für seine Frau Franziska die Töpferkunst. Sie schätzt, dass sie in ihrem Leben umdie 1.000 Figuren getöpfert hat –und entsprechend sieht man im Haus an jeder Ecke und auch überall im Garten Figuren: Rotkäppchen und der Wolf, Zwerge, Kobolde, die Hasenschule, Max und Moritz, und noch vieles mehr, das es hier alles zu erkunden gibt. Besonders eindrucksvoll ist auch das Spielzeugzimmer mit dem in perfekter Detailtreue gestaltetem Modell des „Circus Bohni“. Außerdem befinden sich hier Sammlungen von Puppenhäusern, Zinnfiguren und Spielzeugautos – dazu eine echte Rarität: eine Theaterbühne für Papierfiguren aus dem 19. Jahrhundert, in der die Kulissen von Theaterklassikern aufgebaut werden können. Und als ob dies noch alles nicht genug an besonderen Eindrücken sei, erlebt man nach einem kurzen Gang durch den Garten -vorbei an vielen Dutzenden Tonfiguren - im Gartenhaus ein weiteres optisches Erlebnis: die wiederum in perfekter Detailtreue aufgebaute übergroße Eisenbahn, die Teile von Hamburg darstellt, wo Bohnsack einst acht Semester lang die Kunst studiert hat. Bald schmücken Franziska Dassow und Georg Bohnsack das Haus wieder weihnachtlich. In wenigen Wochen stellen sie den Adventsschmuck, die Krippen und Weihnachtsfiguren auf, um mit ihren Gästen stimmungsvoll die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage zu erwarten. Das Haus auf dem Holländerdeich in Fahretoft kann besichtigt werden. Besonders für Familien eignet es sich als Ausflugsziel. Adresse und Kontakt: FranziskaDassowund Georg Bohnsack, Holländerdeich 34, 25899 Dagebüll, Tel: 04674-1403, E-Mail: bohnsack-dassow@gmx.de Fotos: Eggers Aus unserem Prospekt verschiedene Größen und Arten 12,99 ab9. 99 Weihnachtsbäume getopft Leck GmbH und Co.KG Rudolf-Diesel-Str. 24, 25917 Leck Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Montage noch in 2020! Jetzt Rollladen bestellen MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de HonkyTonkKneipenfestival verschoben auf April2021 Husum (pa) – Die Corona- Pandemie hat in den letzten Wochen und Monaten zu zahlreichen Absagen von Veranstaltungen jeder Art geführt. „Leider mussten auch wir alle unsere schleswig-holsteinischen Honky Tonk Festivals zunächst verschieben und dann absagen“, erläutert Veranstalter Willi Bossen vom Honky Tonk Büro Nord. „Hatten wir im Frühjahr noch wie so viele andere gehofft, wir könnten in den Herbst ausweichen und gemeinsam mit unseren Gästen und Musikern feiern, hat uns das Virus eines Besseren belehrt. Angedacht Basar am Sonntag war,unser Honky Tonk Husum am 31. Oktober zu feiern, aber das ist derzeit einfach nicht möglich. Wir planen und hoffen sehr, dass wir das Honky Tonk® Husum am 17.April 2021 feiern können. So bedauerlich die Gesamtsituation ist und so schwerwiegend die Folgen für uns, unsere Künstler, unsere Dienstleister, für die Clubs auch sind: Das Gebot der Stunde lautet nach wie vor, dass wir alle unseren solidarischen Beitrag leisten und alle gemeinsam an einem Strang ziehen, um diese Pandemie zu überwinden. Bleiben Sie gesund!“ Langenhorn (mm) –Seit vielen Jahren gibt es den voradventlichen Basar in Langenhorn. Das DRK Langenhorn-Lütjenholm und der Kreativkreis haben viele Handarbeiten, Blumengestecke, Bienenwachskerzen, Honig sowie Kreatives für Tisch und Fenster hergestellt, die auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen. Termin ist am Sonntag, 1. November, von 14 bis 16:30 Uhr, imFeuerwehrgerätehaus Ost-Langenhorn.

MoinMoin