Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Südtondern 40 2019

SÜDTONDERN

SÜDTONDERN Südtondern - 2. Oktober 2019 - Seite 2 Tgl.16.00 + 20.00/Ab 12 J. Deutschstunde Tgl.16.00 + 20.00/Fr. + Sa. auch 22.30/Ab 12 J. Gemini Man Tgl. 19.45/Fr. + Sa. auch 22.15/ab 16 J./5. Wo. ES 2 Tgl. 20.00/4. Wo./o.A. Gut gegen Nordwind Tgl.16.00/Do., Sa. + So. auch 13.30/o.A./3. Wo. Angry Birds 2 (3D) Tgl.16.00/Do., Sa. + So. auch 13.30/o.A./2. Wo. Shaun das Schaf – Ufo-Alarm Tgl.16.00/Do., Sa. + So. auch 13.30/o.A. Ugly Dolls Filmklub 8.10. 19.30 Das Konzert PROGRAMMAB DONNERSTAG Tgl. 20.00/Ab 12 J. Systemsprenger Tgl. 20.15/Fr. + Sa. auch 22.30/ab 18 J./3. Wo. Rambo: Last Blood Tgl.16.00 + 20.00/3. Wo./o.A. Downton Abbey Do. bis Mo. 20.00/3. Wo./ab 12 J. Ad Astra – zu den Sternen Tgl.16.00/12 Wo./ab 6 J. König der Löwen Tgl.16.00/Do., Sa. + So. auch 13.30/Ab 6 J./2. Wo. Everest – Ein Yeti will hoch Do., Sa. + So. 13.30/o.A./8. Wo. Toy Story 4 Do., Sa. + So. 13.30 /o.A./6. Wo. Playmobil – der Film Mi. 20.00 / ab 16 J. Sneak Preview Mehr Tempo und höhere Sicherheit Fortsetzung vom Titel Niebüll/Tønder (ge) – Bisher konnten die Züge auf der neg-Strecke zwischen Niebüll und Tønder nur maximal 80 km/h fahren. Jetzt wird das mögliche Tempo auf 120 km/h erhöht, indem die sanierungsund ausbaubedürftige Strecke (Länge: 13 km) erneuert wird. Dies geschieht mit Hilfe eines Geldsegens vom Land Schleswig-Holstein, den Verkehrsstaatssekretär Thilo Rohlfs in Form eines Schecks in Höhe von knapp 9,3 Millionen Euro an neg-Geschäftsführer Ingo Dewald überreichte. Insgesamt werden 10,9 Millionen Euro für die Sanierung und Erneuerung der Strecke investiert, deren Umsetzung in zwei Stufen bis zum Jahr 2021 geplant ist. Erst Trassierung, dann kommt das ECTS Zunächst wird die Trassierung geändert, um eine Geschwindigkeit von bis zu 120 km/h zu ermöglichen. Später soll die neue Leit- und Sicherungstechnik „European Train Control System“ (ECTS) installiert werden. ECTS ist ein einheitliches europäisches Zugbeeinflussungssystem, Blick aus dem Führerstand eines neg-Zuges. das langfristig die 20 unterschiedlichen Systeme in den verschiedenen Ländern Europas ablösen soll. Eine solche Standardisierung vereinfacht die signaltechnische Ausstattung der Züge und setzt einen einheitlichen europäischen Sicherheitsstandard, der über dem des derzeitigen Betriebsverfahrens liegt. ECTS dient zudem einer Zeitersparnis beim grenzüberschreitenden Verkehr sowie der Kostensenkung bei international verkehrenden Fahrzeugen und der Instandhaltung von Signalen. Bisher sind Luxemburg und die Schweiz fast vollständig mit ECTS ausgestattet. In Belgien, Dänemark, Israel und den Niederlanden wurde die flächendeckende Ausrüstung des Bahnnetzes mit ECTS Foto: Eggers beschlossen. In Deutschland sind bereits mehrere Strecken mit ECTS ausgestattet worden. „Ohne das ETCS könnten in Zukunft keine durchgängigen Fahrten mehr zwischen Niebüll und Esbjerg angeboten werden, weil die Züge aus Esbjerg nicht mehr in den Bahnhof Niebüll einfahren dürften“, sagte Staatssekretär Thilo Rohlfs. Er lobt, dass die neg mit dem Ausbau des Schienenverkehrs einen Beitrag zur klimafreundlichen Verkehrswende leiste. Der Norddeutschen Eisenbahngesellschaft Niebüll GmbH (neg) gehören die Strecken Niebüll – Tønder und Niebüll – Dagebüll-Mole. Die neg befördert mehr als 420.000 Fahrgäste pro Jahr. Niebüll (mm) – Die Stadt Niebüll hat mit Förderung durch das EKSH (www.eksh.com) auf dem Rathausplatz in der Stadtmitte von Niebüll eine E- Bike Ladestation fertiggestellt und in Betrieb genommen. Die Ladestationen sind in der alten englischen Telefonzelle – einer Spende der englischen Partnerstadt Malmesbury – untergebracht, aus der das Telefon von der Telekom entfernt wurde. Aufgrund der Frequenz an Radreisenden auf dem Rathausplatz mit den angrenzenden gastronomischen Angeboten wurde die Idee entwickelt, aus der Telefonzelle eine Fahrradstation zu machen. Da es keine genormten Ladeanschlüsse für e-Bikes gibt, wurden die zwei Boxen gefertigt, in denen einfach Steckdosen drin sind. Radreisende haben in aller Regel ihr Ladegerät dabei. So können sie ihre Batterie in die Box legen und gemütlich einen Kaffee trinken gehen. Damit die Batterie, mit das teuerste Einzelelement am e-bike, nicht „verloren“ geht, sind die Boxen mit Münzschlössern versehen, wie man sie z.B. aus Umkleiden in Schwimmbädern kennt. Das heißt, der Nutzer bekommt sein Geld wieder, wenn er die Box öffnet, um die Batterie zu entnehmen. Die Nutzung selbst ist kostenfrei. Bei der Luftpumpe handelt es Wandern für Trauernde Niebüll (mm) – Am Sonnabend, 19. Oktober, bietet das Wilhelminen-Hospiz ,,Wandern für Trauernde“ an. In Begleitung fachlich ausgebildeter Trauerbegleiterinnen geht es in die Natur, um Kraft zu tanken. Auf der Wanderung durch den Langenberger Forst gibt es Möglichkeiten miteinander zu reden oder auch still seinen Gedanken zu folgen. Treffpunkt ist um 11 Uhr, Ortsausfahrt Leck auf dem Parkplatz gegenüber der Straßenmeisterei. Die Gruppe wird ca. 3 Stunden unterwegs sein, wobei zwischendurch eine Pause eingelegt wird. Wetterfeste Kleidung und ein Trinkbecher sind mitzubringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter Telefon 04661 6070755. Weihnachtsmarkt Gut Stockseehof Achtrup (mm) – Der „Land- Frauen Verein Achtrup“ bietet am 2. Dezember eine Weihnachtstour zum „Gut Stockseehof“ an. Anmeldungen bei Anne Ingwersen, Telefon 04662 4084. E-Ladestation für e-Bikes in Betrieb genommen Fotos: (c) Amt Südtondern sich um eine konventionelle Pumpe, d.h. ohne Druckluft. Druckluft wäre mit Blick auf Passanten, hier besonders Kinder, zu risikoreich gewesen. Das abgebildete Modell hat die Verwaltung bei einem polnischen Anbieter gefunden. „Baff“ im Leck-Huus Leck (mm) – Am 4. Oktober gastiert die Band „baff“ mit a cappella Stücken im Bürgerund Kulturhof Leck-Huus. Die vier VokalkünstlerInnen bringen mit mundgemachter Musik verschiedene Genres auf die Bühne. Einlass ab 19 Uhr. Keine Sprechstunde Leck (mm) – Die Sprechstunde des Bürgermeisters Andreas Deidert am Dienstag, 8. Oktober, fällt aus. Die nächste Sprechstunde findet dann regulär wieder im November statt.

Niebüller Hospiz: Von Bürgern für Bürger Niebüll (ak) – Von Bürgern für Bürger – dieses Motto steht für den Förderverein Wilhelminen Hospiz an erster Stelle. „Mit Blick auf die Menschen, die dort stationär oder in Gesprächsgruppen betreut werden und auf die überregionale Strahlkraft ist das Hospiz ein bedeutender Standortfaktor für Niebüll.“ Der Name Christel Tychsen steht für das Wilhelminen Hospiz. Sie stand zunächst seit dem Jahr 2004 als Vorsitzende des Hospizvereins an der Spitze der hospizlichen Aktivitäten in Niebüll, die sich zunächst auf den Bereich des Ambulanten Hospizdienstes beschränken mussten. Mit der Gründung des Stationären Hospizes im Westersteig 2 in Niebüll im Jahr 2011 hat sie die Arbeit dieser segensreichen Einrichtung als Geschäftsführerin geleitet. Im Laufe ihrer Dienstzeit konnte unter ihrer Leitung das Tätigkeitsspektrum des Hospizes deutlich erweitert werden. Neben der Pflegearbeit im stationären Bereich des Hauses wurde der Ambulante Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst weiter ausgebaut. Hier werden Sterbende und deren Angehörige in gewohnter Umgebung, in Altenpflegeheimen, im Krankenhaus und auch im Wilhelminen-Hospiz Bewährtes Team mit neuem Geschäftsführer: (oben v.l.) Günter Asmussen, Carsten Thiesen, Dieter Schram, Maya Frauke Peters, Gretel Petersen, Heike Behrens Schulz; (unten v.l.) Käte Meklenburg, Bernhard Vogel und Heike Matthiesen. von hauptamtlichen wie auch ehrenamtlichen Mitarbeiter/ innen begleitet. Nachdem sich Christel Tychsen nun zurückgezogen hat, wird Bernhard Vogel ihr Nachfolger. Der Diplompädagoge hat 36 Dienstjahre als Offizier der Luftwaffe im In- und Ausland absolviert. Bernhard Vogel hat vier erwachsene Kinder und freut sich über fünf Enkelkinder. Er wohnt mit seiner Ehefrau Anne in Klockries und freut sich auf die Zusammenarbeit in dem bewährten Team. Der Wechsel in der Geschäftsführung wird zu diesem Zeitpunkt vollzogen, um - Anzeige - „6 Jahre“ - Betreuungsagentur Nord - 24h Pflege & Betreuung im eigenen Zuhause - Ältere und pflegebedürftige Menschen möchten so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung leben. Wir ermöglichen nun seit 6 Jahren deutschlandweit die 24h Pflege & Betreuung im eigenen Zuhause. Die professionelle Betreuung in der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus ist die beste Alternative zu einem Alten-/Pflegeheim. Sie ermöglicht es der hilfsbedürftigen Person würdevoll zu leben, sozial integriert zu bleiben und Wertschätzung zu erfahren. Der Gedanke das eigene Zuhause nicht verlassen zu müssen ist für viele sehr beruhigend. Adrian Szczepanski aus Schwentinental ist Examinierter Altenpfleger mit über 19 Jahren Berufserfahrung und Inhaber der „Betreuungsagentur Nord“ zusammen mit seiner Ehefrau Justyna Szczepanski bieten er eine individuell abgestimmte 24 Stunden Pflege & Betreuung mit Foto: Kusserow vor dem Hintergrund der bevorstehenden Fertigstellung des Erweiterungsbaus des Wilhelminen-Hospizes dem neuen Amtsinhaber gemeinsam mit seinem Team die Gelegenheit zu geben, zeitgerecht aktiv Einfluss auf die konkrete Ausgestaltung des neuen Hauses zu nehmen. Organisationsänderung beim Finanzamt Nordfriesland (mm) – Der Kreis Nordfriesland sucht neue Kindertagespflegeeltern – also Frauen und Männer, die Kinder in ihrem eigenen Haushalt oder im Haushalt der Kinder betreuen möchten. Für alle Interessierten bietet der Kreis zwei Informationsveranstaltungen an. Zwei Informationstermine Kreis Nordfriesland sucht Tagespflegepersonen Die erste findet am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019, um 10 Uhr bei der iuvo gGmbH in der Johann-Adolf-Str. 15 in Tönning statt. Die Räumlichkeiten im ersten Obergeschoss sind über den Seiteneingang erreichbar. Die zweite findet am Mittwoch, dem 23. Oktober, um 10 Uhr im Amt Mittleres Nordfriesland, Theodor-Storm-Straße 2 in Bredstedt, statt. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Kindertagespflege ist eine Betreuungsform für Kinder, die sich immer stärker neben Kindertagesstätten und Krippen etabliert. Kindertagespflegeeltern bieten ihre Leistungen halbtags oder ganztägig an. Insbesondere Eltern, die zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten eine Kinderbetreuung suchen, nehmen das Angebot der flexiblen, familiennahen Unterstützung gern an. Die selbständigen Kindertagespflegepersonen können eigene pädagogische Ideen und Schwerpunkte umsetzen und zeitlich flexibel mit den eigenen Möglichkeiten verbinden. »Die Interessierten werden fachlich geschult und auf ihr neues Tätigkeitsfeld vorbereitet«, erläutert Anne-Maria Matthiesen aus dem Jugendamt des Kreises. Fragen zur Qualifizierung, zum Einstieg in das Tätigkeitsfeld und zur Umsetzung werden in den Informationsveranstaltungen beantwortet. Für Auskünfte im Vorfeld stehen Anne-Maria Matthiesen unter Tel. 04841 67119 und Karin Jacobsen-Jordt unter Telefon 04841 67579 zur Verfügung. Nordfriesland (mm) – Beim Finanzamt Nordfriesland erfolgt aktuell eine organisatorische Änderung, mit der die Finanzverwaltung das Ziel verfolgt, ihre internen Strukturen zukunftsfähig zu machen. Bei dieser Maßnahme handelt sich um die Konzentration aller Steuerfälle auf eine Finanzamtsnummer, zugleich werden die Steuernummern nach dem Alphabet organisiert. Sämtliche gewerblich oder selbständig tätige Steuerbürger im Kreis Nordfriesland sowie nichtselbständige Arbeitnehmer aus Südtondern und den Inseln Sylt, Föhr und Amrum sind betroffen. Sie werden voraussichtlich Mitte Oktober ein Schreiben erhalten, in dem ihnen das Finanzamt ihre neue Steuernummer mitteilt. Die Abgabe von Steuererklärungen, die dem Finanzamt nicht elektro-nisch übermittelt werden (müssen) und die Übergabe von Unterlagen zu Steuerfällen kann unabhängig von der internen Organisationsänderung wie bisher in den Zentralen Informations- und Annahmestellen in Leck oder Husum erfolgen, eine Weiterleitung an die im Finanzamt zuständigen Personen ist sichergestellt. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass vor dem elektronischen Abruf von Lohnsteuerabzugsmerkmalen (ELStAM) durch Arbeitgeber aus technischen Gründen mit der neuen Steuernummer eine erneute Registrierung im ELS- TER-Online-Portal erforderlich ist. Das Finanzamt bittet um Verständnis dafür, wenn in den Tagen der Umstellung und den ersten Wochen der Veränderung nicht alles reibungslos verläuft. Man ist bemüht, so schnell wie möglich zu einem normalen Arbeitsablauf zu kommen. Es sind aber viele Dinge neu zu organisieren und zu regeln. Insbesondere müssen sich die Mitarbeiter weitgehend in neue Aufgabenfelder einarbeiten. Geschäftsführer Adrian Szczepanski und Kundenbetreuerin Justyna Szczepanski von der Betreuungsagentur Nord bieten eine individuelle 24h Pflege & Betreuung für hilfsbedürftige Menschen an. Osteuropäischen Pflege- und Betreuungskräften für hilfsbedürftige Menschen im eigenen Zuhause an. In den letzten 6 Jahren haben wir über 160 Hilfsbedürftigen Familien eine Osteuropäische Betreuungskraft vermittelt. Ganz wichtig ist dabei der Kontakt zu allen Beteiligten und eine genaue Bedarfsanalyse der Betreuung. „Die Chemie muss stimmen, um Geborgenheit und Sicherheit zu gewährleisten“, erklärt Adrian Szczepanski. Dabei legen wir viel Wert auf Qualität und Integrität. Wir stehen unseren Kunden während der gesamten Vertragslaufzeit als SÜDTONDERN konstanter Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung. Die Betreuungsagentur Nord kümmert sich um den gesamten Ablauf, dabei reicht der Service von der Grundversorgung wie Körperhygiene, Hilfe beim An- und Auskleiden, Kochen bis hin zu individueller angepasster Pflege & Betreuung. Auch soziale Kontakte und Freizeitbeschäftigungen werden wieder möglich gemacht. Die Ganztagsbetreuung garantiert Ihnen eine solide, fürsorgliche und rechtlich sichere häusliche Pflege & Betreuung. Die Betreuungskräfte sind 24 Stunden für Sie da und begleiten Sie durch einen schönen, harmonisch gelebten Alltag. Die Vermittlung ist ein legales und langjährig, bewährtes Konzept. Betreuungsagentur Nord Im Jürn 33 24223 Schwentinental Tel: 04307 / 82 33 460 (9:00 – 16:00 Uhr) Fax: 04307 / 20 91 89 www.betreuungsagentur-nord.de kontakt@betreuungsagentur-nord.de Südtondern - 2. Oktober 2019 - Seite 3 SPORTLERKLAUSE Aktuelle Angebote Grünkohlsuppe 3,90 € Kürbiskernsuppe mit Krabben oder Pfirsichstücken 4,90 € Weißkohleintopf mit Kasseler und Kabanossi 8,50 € Weißkohllasagne 8,90 € Lammlachse mit gestovtem Weißkohl, Sauce und Kartoffelbeilage nach Wahl 15,90 € Gegrillter Lachs auf gebratenem Spitzkohl und Kartoffelbeilage nach Wahl 15,90 € Rumpsteak mit Pilzen im Backteig, gestovtem Weißkohl und Kartoffelbeilage nach Wahl 19,90 € Voranzeige: 17.10.19 • 19 Uhr • Großes Kohlbüfett • 14,90 € Wir bitten um Voranmeldung Sportlerklause Süderlügum Bekannt für gutes Essen Jahnstraße 4 · Tel. 04663-1889108 · Do.-So. ab 17 Uhr Besuchen Sie unsere Internetseite: www.sportlerklause-suederluegum.de Wer möchte Babysitter werden? Leck (mm) – Die Familienbildungsstätte Leck gibt den Beginn neuer Kurse bekannt. „Wir bieten den Jugendlichen ab 12 Jahren in den Sommerferien an zwei nachfolgenden Tagen den beliebten Babysitter- Kurs an“, heißt es dort. Am 14. und 15. Oktober von 9 bis 12 Uhr wird Jungen und Mädchen die Gelegenheit gegeben, sich im Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern zu üben. Es steht die Nahrungs-Zubereitung ebenso auf dem Programm, wie Wickeln lernen und körperliche Hygiene. Herbstabend bei den Landfrauen Stedesand (mm) – Der Landfrauenverein Enge- Sande/Stedesand veranstaltet am Donnerstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Knopp, Stedesand“, seinen tradionellen Herbstabend; ein kleiner Imbiss wird ge- Gute-Nacht-Rituale werden erlernt, ebenso wie kleine Erste-Hilfe-Maßnahmen. Nach erfolgreichem Praktikum in den Krabbel- Gruppen erhalten die Jugendlichen einen Babysitter-Ausweis und werden in der aushängenden Babysitter-Liste aufgenommen. Die Leitung übernimmt Svenja Bernhagen. Telefonische Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Familienbildungsstätte ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8.30 bis 11.30 Uhr unter 04662 3904 zu erreichen. reicht. Das Thema an diesem Abend lautet „Alter Ochsenweg“ und wird präsentiert von Gunnar Green. Anmeldungen bis zum 14. Oktober bei G. Sumera, Telefon 04662 4735 auch AB, oder S. Jensen, Telefon 04662 6147888. in der STADTHALLE NIEBÜLL Freitag, 11. Okt. 2019, 20 Uhr in „Heimat“ SCHLESWIG Dienstag, 29. Okt. 2019, 20 Uhr Heidi Mahler mit dem großen Ohnsorg-Ensemble »En Mann mit Charakter« Kartenvorverkauf: Bücherstube Leu Niebüll, Hauptstr. 48, Tel. 04661-5722 Ticket-Center shz www.eventim.de Ticket-Kontor Liesegang, Tel. 04621-2 82 18 Ticket-Center Schleswiger Nachrichten, Tel. 04621-808 22 65 A7. TOP-ANGEBOT Montag bis Freitag (außer Feiertage) 2 Pizzen groß (Ø 30 cm) mit 3 Belägen nach Wahl €16. 00 Bestellwert ab 15,- € SELBST- F1. Familien Pizza 45 x 32 cm mit 4 Belägen nach Wahl, 1 gemischter Salat oder 1-l-Flasche Cola 18, 00 Bahnhofstr. 11 25917 Leck ABHOLER 10% Rabatt auf alle Pizzen außer Angebote PP2. Party Pizza 60 x 40 cm mit 3 Belägen nach Wahl, 1 gemischter Salat oder 1-l-Flasche Cola 23, 00

MoinMoin