Aufrufe
vor 2 Monaten

MoinMoin Südtondern 37 2020

  • Text
  • Richardsen
  • September
  • Leck
  • Flensburg
  • Sucht
  • Langenhorn
  • Nordfriesland
  • Kaufe
  • Gratulieren
  • Husum
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

MoinMoin Südtondern 37

Nordfrieslands GRÖSSTE MÖBELSCHAU Südtondern • Nr. 37•Mittwoch, 9. Sept. 2020 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de MitMut und Visionen zum Erfolg Langenhorn (ml) –Die „Holzhäuser & Zimmerei Richardsen GmbH“ feiert ihr 40-jähriges Jubiläum. Den Werdegang des Langenhorner Unternehmens schildern wir auf unseren Sonderseiten StadtwerkeNiebüll – nichtnur mitneuem Look Niebüll (ml) –Die Empfangshalle im Hauptgebäude der Stadtwerke Nordfriesland ist neu, aber nicht nur das ist anders. Mehr dazu auf unseren Sonderseiten ZweiMinisterpräsidenten zu Gast auf dem Campus Enge-Sande (ml) – Der Nordrhein- Westfälische Ministerpräsident Armin Laschet besuchte gemeinsam mit seinem Amtskollegen Daniel Günther den GreenTEC Campus. Sonderteil SAMSTAGS JETZT FÜR SIE BIS 18.00 UHR GEÖFFNET. BREKLUM -Ander B5 Tel. 04671 –915 00 -www.jessen-norma.de „Corona hinterlässt auch bei uns Spuren“ Bordelum/NF (ml) –„DieAtemschutzübungsstrecke in Niebüll ist alt und bietet –gerade jetzt –zuwenig Kapazität. Hier arbeiten wir an einem Zukunftskonzept“, sagt Dirk Paulsen. Dieses und natürlich weitere Themen waren Bestandteil des Gesprächs, das MoinMoin-Mitarbeiter Hans-Heinrich Barkmann mit dem neuen Kreiswehrführer von Nordfriesland geführt hat. Lesen Sie mehr auf Seite 3 Toni Celjac –5.000 Kilometer mit der Vespa Niebüll (ak) –Der Inhaber des Restaurants „ELLAS“ in Bredstedt, Toni Celjak, wird die Anlaufstelle „Trau Dich!“ im Wilhelminen-Hospiz erneut mit einer großartigen Aktion unterstützen: Mit seiner Teilnahme am Oldtimer Rennen EUROPEAN 5000 vom 5. bis zum 18. September 2020 beginnt Toni eine Spendenaktion der Herzen. Er wird dazu 5.000 Kilometer auf seiner 28 Jahre alten VESPA zurücklegen. Nach dem Start in München wird er die Alpen überqueren, dann von Italien nach Südfrankreich und bis nach Spanien fahren. Der Rückweg führt ihn über die Pyrenäen nach Frankreich. Dort wird er an der Westküste nach Norden fahren, um dann seine Tour vermutlich am 18. September in Amsterdam zu beenden. Er wird ohne Begleitung unterwegs sein und regelmäßig von der Strecke berichten. Seine Reisenotizen werden Ihre„MoinMoin“ ist bei FACEBOOK – Liken Sie uns! dann unter anderem auf der Homepage von „ELLAS“ und dem Facebook-Account des Wilhelminen-Hospizes sowie dem Instagram-Account der Anlaufstelle „Trau Dich!“ @ traudichhospiz einsehbar sein. Toni Celjak und Bernhard Vogel sammeln fleißig für das Projekt „Trau Dich“. 350 Kilometer pro Tagmuss der sportliche Bredstedter absolvieren, um sein ehrgeiziges Ziel zu erreichen. Bereits am vergangenen Sonnabend startete er auf dem Wochenmarkt in Niebüll mit der Vorstellung seiner Vespa. Bei manch einem kamen Erinnerungen an diesen Oldtimer hoch. Dabei wurden auch schon erste Spendeneinnahmen in den Sammelbüchsen erzielt. Die Anlaufstelle „Trau Dich!“ am Wilhelminen-Hospiz ist Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und Familien bei Fragen im Umgang mit Sterben, Todund Trauer. Die Unterstützung findet in Form von Beratung, Stabilisierung und –wenn gewünscht –einer Begleitung statt. Der Anlaufstelle ist es besonders wichtig, dass Kinder und Jugendliche in Zeiten einer lebensverkürzenden Erkrankung eines wichtigen Menschen und über dessen Tod hinaus gesehen werden und eine Stimme erhalten. Sie bekommen die Möglichkeit, sich mit dem Ende des Lebens auseinander zu setzen, ihrer Trauer Raum zu geben und einfach zu „sein“. Neben diesen Schwerpunkten wendet sich die Anlaufstelle auch an Fachpersonal, wie z.B. Kindergarten-Teams, Schulen, Jugendeinrichtungen und Interessierte. Auch an den Wochenenden Foto: Kusserow war Toni mit dem „Trau Dich“- Team auf dem Wochenmarkt präsent mit Vespa und Sammeldosen. Details zur Veranstaltung gibt es unter http://european.superlative Gespendet werden kann online über die Spendenplattform „betterplace“ https:// betterplace.org/p84268 In Vorbereitung der Tour von Toni wurde gemeinsam mit dem Wilhelminen-Hospiz ein Video-Spot erstellt, der auf den Internetauftritten des Wilhelminen-Hospiz‘ und von „ELLAS“ auf Facebook und Instagram sowie YouTube gesehen werden kann. Toni und sein Team hoffen auf eine rege Spendenbeteiligung zugunsten von „Trau Dich!“. Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz 100 €zurück beim Kauf einer Markise Typ K50/70! MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Zugkollision –keine Verletzten Niebüll (mm) – Am Montag Nachmittag gegen 14.45 Uhr kam esimBereich des Bahnhofs Niebüll zur Kollision zweier Züge. Ein Triebwagen des Sylt Shuttle Plus war auf der Fahrt in Richtung Bredstedt. Eine Rangiereinheit, bestehend aus zwei Lokomotiven, war ebenfalls in südliche Richtung unterwegs, als die beiden Züge in Parallelfahrt kollidierten. Die Lokomotiven drückten den Triebwagen des Sylt Shuttle aus dem Gleis, so dass ein Drehgestell entgleiste. Zwei Personen im Zug blieben unverletzt. Die Bahnstrecke war zwischen Niebüll und Bredstedt gesperrt. Der Zugverkehr nach Westerland war nicht betroffen. Das Technische Hilfswerk Niebüll hat das Aufgleisen des verunfallten Zuges übernommen. Die Bundespolizei übernimmt die Ermittlungen zur Unfallursache. Rohrverstopfung Leckortung Trocknung 24 Std. 04663/ 929 Niss Braderup Rohrdoc-Niss.de Rohr-TV Aus unserem Prospekt Beauty Ladies im 9,5 cm Topf je 0.99 Garden Girls im 12 cm Topf je 1.99 Pflanzenkorb Weide ab3, 99 Sommerheide (Calluna vulgaris) verschiedene Sorten und Farben Leck GmbH und Co.KG Rudolf-Diesel-Str. 24, 25917 Leck Rollläden – ohne Kästen! -hoheWärme-Schalldämmung erhöhter Einbruchschutz durch verdeckte Verschraubung Markisen •Fenster •Rolltore u.v.m. Büro Herbert Prieb Z (0461) 318 96 06

MoinMoin