Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Südtondern 36 2018

  • Text
  • Flensburg
  • September
  • Leck
  • Sucht
  • Haus
  • Telefon
  • Husum
  • Zeit
  • Sonnabend
  • Christiansen
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Südtondern -5.September 2018 -Seite 4 33. Bürgerfest „Tummel und Bummel“ in Leck Öffnungszeiten täglich von 12 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis 22.30 Uhr Dienstag ist Ruhetag Alle Speisen auch zum Mitnehmen! Wir verwöhnen Sie kulinarisch! Jeden Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen ab 17.30 Uhr Chinesisches Abend-Buffet p.P. €16.- Auch unser MITTAGSTISCH: immer frisch zubereitet! www.chinarestaurant-leck.de Kinder bis 10 Jahre1/2 Preis 25917 Leck ·Hauptstraße 22 ·Tel. (0 46 62) 70757 Leck (wd) –Auf eine lange Tradition blicken die Macher des Lecker Straßenfestes zurück: Am kommenden Wochenende (7. bis 9. September) startet das über die Region hinaus bekannte und beliebte Fest in der Gemeinde Leck zum 33. Mal. Ein besonderes Highlight sei gleich vorab erwähnt. Wer zu den Fans des Lecker Oktoberfestes und der damit eng verbundenen „Tettauer Blasmusik“ zählt, kommt auf seine Kosten. Die Band reist extra für das Fest in Leck an. Drei Tage lang wird für wirklich jeden von Jung bis Alt etwas dabei sein. Musik, Mitmach-Aktionen, Flohmarkt, lockere und ernstere Information, und an jeder Ecke Kulinarisches –inLeck wird wieder ganz viel los sein. Der Freitag Viel Spaß und gutes Wetter wünscht IhrMoinMoin-Team Wirwünschen allen Besuchern des Bürgerfestes ein tolle Zeit! Freitag, 7.9. ZUM AUFTAKT tritt der „Grünschnabel“ am Freitag, den 07. September um 14:30 Uhr im Rathaussaal mit seinem Mitmach-Programm „Tut allen gut“ für den Nachwuchs in Aktion. Ab 20 Uhr präsentiert der Bürgerund Kulturhof Leck Huus e.V. „Torpus &The Art Directors“ (Vorverkauf und Infos www.leck-huus.de) Samstag, 8.9. Unter dem Schlagwort „BUNTE MEILE“ verbirgt sich am Sonnabend Beliebtes und Bewährtes. Um 8Uhr eröffnet Bürgermeister Andreas Deidert offiziell die „Bunte Meile“ und das Bürgerfrühstück, bei dem die Mitglieder der Gemeindevertretung Leck dank vieler großzügiger Spenden der Lecker Bäcker, Fleischer und Supermärkte wieder unter der Regie unserer Bürgervorsteherin Sabine Detert viele hungrige Besucher zum kleinen Preis für den „guten Zweck“ glücklich satt machen. Unzählige Flohmarkt-, Aktions-, Informations- und Verkaufsstände säumen dann die autofreie Hauptstraße. Auf unseren beiden Bühnen gibt es musikalische Darbietungen Am Freitag eröffnet „Grünschnabel“ das drei-Tage- Programm. Er wird den Nachwuchs mit seinem Programm „Tut allen gut“ ab 14.30 Uhr im Rathaussaal in seinen Bann ziehen. Den ersten musikalischen Leckerbissen des Wochenendes serviert der Bürger- und Kulturhof „Leck Huus“ mit „Sönke Torpus &The Art Directors“. Der Sonnabend Die „Bunte Meile“ am Sonnabend ist gewachsener, fester Bestandteil des mehrtägigen Programms. Um 8 Uhr eröffnet Bürgermeister Andreas Deidert offiziell die Meile mit Flohmarkt. Ebenfalls um 8Uhr beginnt das Bürgerfrühstück, bei dem die Mitglieder der Gemeindevertretung Leck dank vieler großzügiger Spenden der Lecker Bäcker, Fleischer und Supermärkte unter der Das 33. große Bürgerfest im Norden Herzlich willkommen in Leck! für wirklich jeden Geschmack. Auch der Apothekenplatz lädt wieder ein mit Informationen zum Staunen und Mitmachen über unsere Landwirtschaft –neben verschiedenen Vereinen und Verbänden spielt dort auch das Jagdhornbläsercorps Südtondern auf. Dazu kommen verschiedene Walking Acts zum Mitmachen, Mitstaunen und Mitzaubern. Besonders freuen wir uns auf den Besuch unserer Blasmusikfreunde aus Tettau. Das Bürgerfest ist wie immer auch eine wunderbare Möglichkeit, sich über die Arbeit von verschiedenen Institutionen und Organisationen zu informieren. Selbstverständlich gibt es auch „Lecker“ zu essen und zu trinken, neben den Gastronomen aus dem Ort gibt es Kaffee und Kuchen beim Kirchencafé. Rund um die Kirche wimmelt es von Piraten, die darf man sich einfach nicht entgehen lassen. Am Abend spielt „Second Take“ auf der „Nospa Bühne“ ab 20 Uhr auf dem Kirchplatz, die Jungs sind immer ein Garant für gute Stimmung, während am Schafmarkt auf der „Green TecCampus-Bühne“ das musikalische Treiben bereits um 19 Uhr mit der Band „Nordward Ho“ beginnt. Um 20:45 Uhr wird Nordward Ho durch „Time to Rock“ abgelöst, die uns auf eine Zeitreise in die Siebziger mitnehmen. Sonntag, 9.9. Am Sonntag lädt der Bürgerfestverein Jung und Alt in den idyllischen AUGARTEN ein und bietet Besinnung bis hin zum Aktionsprogramm. Nach dem ökumenischen Freiluftgottesdienst am Pavillon im Augarten, bei dem der neue ev. Pastor Simon Ulrich vorgestellt wird, sind Spiel, Spaß und Unterhaltung angesagt. Für musikalische Unterhaltung sorgt das Blasorchester Tettau „Frankenwald –Express“ aus Oberfranken. Dazu bietet der Bürgerfestverein bayerische Schmankerl wie Leberkäse, Weißwurst und Brezeln, aber auch Kuchen und Torten zum Kaffee an. Höhepunkt des Familiensonntags im Augarten ist wie immer um 14 Uhr das Entenrennen, das sich in diesem Jahr zum 12. Mal ereignet. Natürlich kann wie gewohnt im Schützenheim des MTV um die Bürgerschützenkönigsehren geschossen werden und auch die Kletterer können sich beim Kistenstapeln unter Aufsicht des Klettergarten FILU unter Beweis stellen. Nach dem Entenrennen präsentieren Lui &Fiete Lieder und Geschichten „op Platt“ und Hochdeutsch (Änderungen vorbehalten) www.buergerfestverein.de ... für Leck aktiv! 7. September –9.September 2018 Ganz beliebt auf der „Bunten Meile“ sind Oma und Opa, die eher großzügiger sind, als die eigenen Eltern. Regie der Bürgervorsteherin Sabine Detert viele hungrige Besucher zum kleinen Preis und für den „guten Zweck“ glücklich satt machen. Unzählige Flohmarkt-, Aktions-, Informations- und Verkaufsstände säumen dann die autofreie Hauptstraße. Die musikalischen Darbietungen auf den beiden Bühnen werden wirklich jeden Geschmack treffen. Auch der Apothekenplatz lädt wieder ein mit Informationen verschiedener Vereine und Verbände zum Thema Landwirtschaft. Dort wird auch das Jagdhornbläsercorps Südtondern auftreten. Verschiedene Walking Acts laden zum Mitmachen und Mitzaubern ein. Wie immer bietet das Bürgerfest eine wunderbare Möglichkeit, sich über die Arbeit verschiedenen Institutionen und Organisationen zu informieren. Selbstverständlich gibt es auch „Lecker“ zu essen Auch wir sind seit 1836 ein Teil der Lecker Geschichte! Unser QR-Code für Ihr Smartphone po Königlich privilegierte Apotheke seit 1836 Hans-Günter Lund Tradition ·Kompetenz ·Service Markt 1•25917 Leck Tel. 04662/2220•Fax 04662/3054 www.apotheke-leck.de Bürgervorsteherin Sabine Detert und die Gemeindevertretung reichen das Frühstück. und zu trinken wie zum Beispiel Kaffee und Kuchen im Kirchencafé. Die aus dem Erlebnisbad bekannten Piraten „Kornersfjord“ aus Eckernförde werden zum ersten Mal dabei sein und meinen: „Hallo, ihr alten oder jung gebliebenen Landratten, Seegurkenraspler, Plankenbügler und Wanderdünenbändiger. Wir wollen in Leck fette Beute machen und lachende Kinderaugen sehen!“ Also, nicht erschrecken, rund um die Kirche wird es von Piraten wimmeln, die darf man sich einfach nicht entgehen lassen. Am Abend spielt „Second Take“ auf der „Nospa Bühne“ auf dem Kirchplatz ab 20 Uhr, während auf dem Schafmarkt auf der „Green Tec Campus-Bühne“ das musikalische Treiben bereits um 19 Uhr mit der Band „Nordward Ho“ beginnt. Um 20.45 Uhr wird „Nordward Ho“ durch „Time to Rock“ abgelöst, die die Gäste auf eine Zeitreise in die Siebziger mitnehmen will. Der Sonntag Fotos: Dix Am Sonntag lädt der Bürgerfestverein Jung und Alt in den idyllischen Augarten ein und bietet alles von Besinnung bis hin zum Aktionsprogramm. Nach dem ökumenischen Freiluftgottesdienst am Pavillon im Augarten, bei dem der neue evangelische Pastor Simon Ulrich vorgestellt wird, sind Spiel, Spaß und Unterhaltung angesagt. Weiter auf der nächsten Seite

-Anzeige- Südtondern -5.September 2018 -Seite 5 33. Bürgerfest „Tummel und Bummel“ in Leck Fortsetzung Für musikalische Unterhaltung sorgt das Blasorchester „Frankenwald –Express“ aus Tettau in Oberfranken. Dazu bietet der Bürgerfestverein bayerische Schmankerl wie Leberkäse, Weißwurst und Brezeln, aber auch Kuchen und Torten zum Kaffee an. Höhepunkt des Familiensonntags im Augarten ist wie immer um 14 Uhr das Entenrennen, das sich in diesem Jahr zum 12. Mal ereignet. Natürlich kann wie gewohnt im Schützenheim des MTV um die Bürgerschützenkönigsehren geschossen werden, und auch die Kletterer können sich beim Kistenstapeln unter Aufsicht des Klettergarten FI- LU unter Beweis stellen. Nach dem Entenrennen präsentieren Lui & Fiete Lieder und Geschichten „op Platt“ und Hochdeutsch. „Der Bürgerfestverein Leck e.V. kann zwar kein schönes Wetter garantieren, aber wir haben alles Erdenkliche getan, um jedem etwas anbieten zu können und Spaß und gute Laune während der 3tollen Tage in Leck zu erleben“, so Ingo Ehlers, Vorsitzender des Vereins. „Ganz besonders danken wir Jede Menge Straßenkünstler bietet auch das 33. Bürgerfest. Kleines Bild: Der Kleingartenverein Leck e.V. ist jedes Jahr erneut dabei. Fotos: Dix an dieser Stelle schon vorab dem Bauhof der Gemeinde Leck für die tatkräftige Mithilfe, Ingmar Joern für die Organisation der Bunten Meile, dem Haus der Jugend Leck und dem THW Niebüll für die Unterstützung am Familiensonntag, der Freiwilligen Feuerwehr Leck für die Hilfe beim Auf- und Abbau sowie unseren Ordnungshütern und Rettungskräften, dass wir das 33. Bürgerfest wieder „sicher für alle“ durchführen können!“ Freuen Siee sich: Wir bauen um für Sie. Die Präsentation dann ab Mitte Oktober –Verkauf &Beratung gehen selbstverständlich weiter – Maurerarbeiten ·Reparaturarbeiten ·Fliesenarbeiten Rudolf-Diesel-Str. 10 25917 Leck Telefon: 04662/3612 Fax: 04662/886937 Mobil: 0175/8006982 E-Mail: ebeling-bau@versanet.de Zum Bürgerfest: Samstag ab 12.00 Uhr durchgehend geöffnet Samstag verwöhnen wir Euch auf der Bunten Meile mit unserem Imbisswagen: Hot Dog &Pommes! Sonntag dann Hot Dog &Pommes auch im Augarten! 04662 -9679958 ·Bahnhofstraße 4·29517 Leck Öffnungszeiten Winterzeit (01. September bis 31. Mai): Mo. -So. 17.00 bis 23.00 Uhr und Sonntags &Feiertage 12.00 bis 14.30 Uhr ·Di.: Ruhetag Wiedingharde -Anzeige- LandFrauenVerein Wiedingharde: Immer auf Achse Wiedingharde (amk) –Nicht, dass wir zu den ewigen Nörglern zählen würden, die ständig sagen, früher sei alles besser gewesen. Einigen wir uns doch einfach darauf, dass Traditionen etwas Schönes und Erhaltenswertes sind. 1898 wurde in Ostpreußen der erste Landfrauenverein gegründet, und noch heute sind 550.000 Frauen bundesweit im Landfrauenverband organisiert. Nur, falls Günther Jauch mal danach fragen sollte. JETZT AN WINTERREIFEN DENKEN! Vor 65 Jahren gegründet Herbstprogramm 2018 Sa. 15.09. - Nobody Knows Deutsche u. internationale Texte, irischer Musik, Polka, Weltmusik - Einlass: 19 h-VVK: 14€/AK: 16 € So. 30.09. - Jazz Frühshoppen Band: MASCHA NINA& HER DIXIE GANG /Frühstück dazu ist möglich! Einlass: 10 h-VVK: 12 €/TK: 14 € Sa. 20.10. - Das Wunder Hits vonLindenberg, Grönemeyer, Revolverheld, Silbermond, Jan Delay u.v.m. Einlass: 19 h-VVK: 20 €/AK: 22 € C HARLOTTENHOF Klanxbüll·Telefon 04668/92100 www.dercharlottenhof.de Teilen sich gleichberechtigt die Position der ersten Vorsitzenden: Esther Ibs, Karen Christiansen und Mary Hinrichsen (v. li.). Die 150 Mitglieder des Land- FrauenVereins Wiedingharde kommen aus Klanxbüll, Neukirchen, Rodenäs, Aventoft, Emmelsbüll-Horsbüll und Friedrich-Wilhelm- Lübke Koog. Vor 65 Jahren gegründet, präsentiert sich der Verein heute als umtriebige Gruppe aus Jung und Alt. Galt es vor 120 Jahren noch, die Lebensbedingungen der weiblichen Bevölkerung auf dem Lande zu verbessern, setzen heutige Landfrauenvereine ganz andere Prioritäten. Es geht um gemeinsame Unternehmungen und Veranstaltungen, bei denen das Erleben, die Freude, der gute Zweck oder auch die Weiterbildung im Fokus stehen. Bei den Landfrauen von Wiedingharde sorgt dafür ein engagiertes Vorstands-Trio. Karen Christiansen, Esther Ibs und Mary Hinrichsen haben alle die gleichberechtigte Position der ersten Vorsitzenden inne. „Das funktioniert reibungslos“, berichtet Karen Christiansen, und beschreibt die heterogene Gruppe, die sich aus den verschiedensten Berufszweigen zusammensetzt, als „wissbegierig, offen, gesellig, fröhlich und auch traditionell.“ Vielfältige Aktivitäten Dementsprechend breit gefächert sind die Aktivitäten. Unter dem Motto „Die Notrufzentrale live und hautnah kennenlernen“ hat die Gruppe in den vergangenen zwölf Monaten mehrfach die Leitstelle des Notrufs 112 in Harrislee besucht. „Live bei den eingehenden Notrufen dabei zu sein, war sehr aufregend“, berichten Karen Christiansen und Mary Hinrichsen. Im April trafen sich anlässlich des 65-jährigen Vereinsgeburtstages 70 Mitglieder zum Brunch. „Aber auch wohltätige Zwecke liegen uns sehr am Herzen“ erklärt das Vorstandstrio unisono. Seit Jahren wird in der Emil-Nolde-Schule für die vierten Klassen in Neukirchen ein „gesundes Frühstück“ ausgerichtet, um den Schülern etwas mehr Ernährungsbewusstsein zu vermitteln. „Einige Kinder wussten nicht, was eine Paprikaschote ist“, erzählt Esther Ibs kopfschüttelnd. Ein fester Bestandteil im alljährlichen Veranstaltungskalender ist der traditionelle Ernteabend. In diesem Jahr wird am 9. Oktober 2018 in Neukirchen gefeiert. Zwei Wochen später (23.10.) steht eine Informationsveranstaltung zum Thema „Organspende“ auf dem Plan. Und am 11. November wird das Tanzbein geschwungen. Die Band „Drumchapel Mist“ Foto: Klisch sorgt beim „Irischen Abend“ in Achtrup für Stimmung. Auch für das Frühjahr 2019 haben die aktiven Damen schon einige Highlights geplant, wie beispielsweise den gemeinsamen Besuch eines Musicals oder eine Informationsveranstaltung mit dem Heilpraktiker Michael Ewaldsen. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen Für alle, die Lust haben, dabei zu sein: Neue Mitglieder und Gäste sind herzlichst willkommen. •Ausführung aller Malerarbeiten, •Reparaturverglasungen •Bodenbeläge •Vollwärmeschutz, •Strukturputz +alte Techniken www.malerei-nielsen.de Malerei Funk-Taxi-Neukirchen Z (0 46 64) Kai Christiansen Osterdeich 24 25927 Neukirchen Krankenfahrten aller Kassen Vorbestellungen Schülerfahrten Lotsenfahrten Kurier- und Einkaufsfahrten 888 & Sohn GmbH & Co. KG 25927 Aventoft Lämmerfenne 4 Tel. (04664) 218 Fax (04664) 1342 Tag und Nacht

MoinMoin