Aufrufe
vor 7 Monaten

MoinMoin Südtondern 34 2020

  • Text
  • August
  • Flensburg
  • Sucht
  • Husum
  • Kaufe
  • Region
  • Kleinanzeigen
  • Leck
  • Schleswig
  • Fachkraft
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Südtondern -19. August 2020 -Seite 4 Tanz mal wieder ... Egal, ob Hip-Hop-Tanz, Ausdruckstanz, Eurhythmie oder Poledance, das Angebot an zeitgenössischen Tanzstilen lässt kaum Wünsche offen. Dabei geht es im Gegensatz zu klassischen Tänzen längst nicht mehr (nur) um technische Fehlerlosigkeit und das einwandfreie Beherrschen des jeweiligen Tanzstils, sondern vielmehr darum, eine individuell passende Ausdrucksform für die eigenen Gefühle zu finden. So wirkt sich moderner Tanz nicht nur auf die körperliche Gesundheit und Fitness überaus positiv aus, sondern auch auf die Psyche. Hip-Hop-Tanz Dieser in der 60er und 70er Jahren entstandene Tanz ist kein eigener Tanzstil, sondern setzt sich aus vielen Tanzstilen zusammen. In den 80er Jahren entstanden die ersten professionellen Hip-Hop- Tanzgruppen, nachdem der Film „Flashdance“ Hip-Hop weltberühmt machte. Heute ist Hip-Hop-Tanzen ein eigener Sport, der an vielen Tanzschulen angeboten wird. Ausdruckstanz Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei diesem Tanz nicht um einen Gesellschaftstanz, sondern um eine Form der Darstellung der eigenen Gefühle. Erentstand als Gegenbewegung des klassischen Balletts. Den Ausdruckstanz oder auch Modern Dance zeichnen vor allem die Bewegungen aus, die weg von festgeschriebenen Formen hin zur natürlichen Bewegung des Körpers gehen. Zu den künstlerisch darstellenden Tänzen gehört die Eurythmie. Sie ist eine Bewegungskunst, die oft als Teil von Bühneninszenierungen betrieben wird. Sie ruft den Menschen dazu auf,mit seinem ganzen Wesen, seiner Seele, seinem Geist und dem eigenen Gefühl sich zu Bewegen. Sie macht die eigenen Emotionen für den Zuschauer sichtbar. Poledance Poledance oder auch Stangentanz stammt ursprünglich aus der asiatischen Akrobatik, bei der Männer an Stangen und Pfählen trainierten. Später tauchte der Stangentanz in Wanderzirkussen auf. Frauen nutzen die Zeltstangen für ihre Akrobatik. Dann erhielt der Poledance Einzug in die Bars und Stripclubs. Mittlerweile hat sich der Stangentanz zu einer Freizeitsportart entwickelt und Tanz- und Poledance-Studios bieten ihn als Fitnesstraining und Tanzsport an. Detaillierte Informationen hinsichtlich der Corona-Hygiene- und Schutzmaßnahmen sind in den Tanzschulen zuerfragen. -Anzeige- Beste Qualität - Frisch und lecker! Fleisch aus der Region Fleischerei Knutzen Frisch bleibt frisch und regional bleibt regional. Deshalb bleiben wir Ihre Landschlachterei Knutzen! •Spanferkel•kalt- &warmes Buffet•kalte Platten •Menü’sIhrer Wahl Niebüll Hauptstr. 55 04661-5660 KÄSE,FLEISCH &MEHR ... denn Qualität zählt! Schnellrestaurant: Busch Johannsen-Str. 4 04661-9348899 schauenSie malvorbei! Dagebülldamm 1|25899Galmsbüll Tel.:0157/85515433 |Email:info@landhof-carstensen.de Aus der Region -für die Region Bestes Weiderindfleisch in Bio-Qualität! Bestelle jetzt dein Welsh Black Fleischpaket und genieße wahren Fleischgeschmack. Erfahre mehr unter www.suederhofer-weiderind.de oder direkt bei P.Johannsen, Achtrup 0157-58845450 HAUPTGESCHÄFT 25926 Ladelund SCHLACHTEREI Dorfstraße 47 Tel. 04666-232 Marius HANSEN Ladelund GmbH FILIALE Risum -Lindholm PARTYSERVICE Dorfstraße 226 Tel. 04661-941255 REGIONAL ist unsere erste Wahl! www.schlachter-hansen.de Mail: info@schlachter-hansen.de Qualitätüberzeugt: Fleischerzeugnisse aus Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein (mm/ge) - Gegenwärtig diskutieren immer mehr Menschen das Thema „Fleischkonsum“. Dabei wird Fleisch aus Massentierhaltungsbetrieben kritisch betrachtet und die Zahl derjenigen, die bewusst kaufen, konsumieren und auf eine hohe Qualität bei Fleischerzeugnissen achten, nimmt kontinuierlich zu. Der Wegführt hin zu lokalen Schlacht- und Agrarbetrieben –also zum „Bauern von nebenan“ oder zu Höfen, die transparente Einblicke bei der Aufzucht erlauben. Gerade in Schleswig-Holstein ist das Bewusstsein für eine regionalbezogene Landwirtschaft, die im Einklang mit einer natürlichen Lebensweise steht, in den vergangenen Jahren stark angestiegen. In den Betrieben vor Ort geht es darum, möglichst hochwertiges Fleisch mit einem ausgezeichneten Qualitätsanspruch zu produzieren. Der Kauf von Produkten aus der Region ist durch die Verringerung von Transporten nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch ökonomisch klug, denn damit wird die wirtschaftliche Grundlage von heimischen Erzeugern und des traditionellen Schlachterhandwerks gestärkt. Das nördlichste Bundesland zeichnet sich durch eine vielfältige kulinarische Kulturlandschaft aus: So sind zum Beispiel der „Holsteiner Katenschinken“ oder das „Galloway-Rindfleisch“ jedem anspruchsvollen Fleischkenner ein Betriff.Auchdas „Salzwiesen-Lammfleisch“ ist als hochwertige Spezialität nicht aus der Region wegzudenken. Gerade in Schleswig-Holstein ist das Bewusstsein für eine regionale Landwirtschaft, die im Einklang mit einer natürlichen Lebensweise steht, in den vergangenen Jahren stark angestiegen. In regionalen Betrieben geht es vorrangig darum, möglichst hochwertiges Fleisch mit Qualitätssiegel zu produzieren. Foto: Adobe Stock Foto: Adobe Stock Warum also nicht bewusster konsumieren. Jeder Deutsche verbraucht pro Jahr gut 59,5 Kilogramm reines Fleisch (Stand 2019/ Quelle: Statista GmbH). Der Konsum hat sich seit den 50er Jahren fast verdoppelt. Eine ausgewogene Ernährung schafft Vielfalt und Lebensfreude. Hochwertige Fleischprodukte aus der Region tragen dazu bei und verbessern zugleich die Klimabilanz, da die Erzeuger stets das gesamte Bild im Blick haben.

Neueröffnung in Niebüll Neue Kursefür Anfänger und Neueinsteiger Leck (mm) – Die Volkshochschule in Leck informiert über den Beginn neuer Kurse für Anfänger und Neueinsteiger. Anmeldungen werden per E- Mail oder telefonisch sowie während der Geschäftszeiten entgegengenommen. Alle Interessierten werden gebeten, sich über das Hygiene- und Schutzkonzept der Volkshochschule zu informieren. Die darin aufgestellten Sonderregeln für den Geschäftsbetrieb sollen Mitarbeitende, Kursleitungen und Teilnehmende möglichst vor einer Ausbreitung des COVID-19 Virus schützen. Es startet unter anderem: Donnerstag, 20.8. 10:00-11:30 Uhr Englisch am Vormittag, Donnerstag, 20.8., 17:30-19:00 Uhr Englisch Anfänger, Englischkurs mit einer Muttersprachlerin, Sonnabend, 22.8. 9:00-10:00 Uhr Fitnesskurs Shadowboxer Performance, Dienstag, 25.8. 18:30-20:30 Uhr Spanisch für Anfänger, Donnerstag, 27.8., 17:30- 19:00 Uhr Qi Gong für Frauen oder Montag, 31.8. 18:30-21:30 Uhr Betriebssystem Microsoft Windows 10. Anmeldung: Telefon 04662 – 4539, Telefax 04662 –1244, E-Mail: info@vhs-leck.de Niebüll (mw) –Wie bei “Bares für Rares” geht esseit Sonnabend in der HandelBar in der Rudolf Diesel Strasse 8in Niebüll zu. Bei einem Kaffee oder einem Bierchen kann man hier seine Schätze vom Dachboden bewerten lassen und, wenn man möchte auch gleich verkaufen” erklärt Inhaber Michael Findeisen. Nebenan, in der hellen stilvoll eingerichteten Halle und im Eingangsbereich, werden viele der erworbenen kleinen und grossen Kostbarkeiten zum Verkauf angeboten. Foto: Wick Sommerfest mit Ehrungen Auf dem betriebsinternen Sommerfest wurden zwei Mitarbeiter ausgezeichnet. Von links Kevin Senior, Karl-Friedrich Christiansen, Tanja Christiansen und Kai Martensen. Niebüll (ak) –Die Firma Peter Jordt GmbH & Co. KG steht seit mehr als 60 Jahren im Großraum Nordfriesland als kompetenter Ansprechpartner in den Bereichen: CAD Projektierung, KNX-Gebäudeautomation, Elektrotechnik und Kommunikationsnetz-werken seiner Kundschaft zur Verfügung. Die Firma wird geleitet durch Betriebswirt und Meister Karl-Friedrich Christiansen und Tanja Christiansen. Mit steigender Mitarbeiterzahl und Bekanntheitsgrad erweiterten sich auch das Tätigkeitsfeldund Produktangebot. Durch kontinuierliche Weiterbildung und Anwendung neuer Techniken und Technologien, wuchs die Firma zu einem zuverlässigen, innovativen und gefragten Partner in der Region Nordfriesland. Mit einem Sommerfest im eigenen Betrieb wollten sich beide Geschäftsführer bei der Belegschaft bedanken! Nach AUS DER GESCHÄFTSWELT Foto: Kusserow der, heutzutage üblichen, Corona Belehrung begrüßte Karl-Friedrich Christansen die Anwesenden und gab das Catering der Schlachterei Beier frei. Als Obermeister der Elektroinnung oblag ihm auch die Ehrung zweier langjähriger, verdienter Mitarbeiter. Kai Martensen und Kevin Senior feierten ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit und wurden mit Urkunden ausgezeichnet. Als Innungsfachbetrieb gewährleisten die Mitarbeiter eine Elektroinstallation nach den neuesten gesetzlichen Vorschriften und Normen. „Wenn unsere Kunden zufrieden sind, sind wir es auch. Darum ist uns eine ausführliche und individuelle Beratung in einem persönlichen Gespräch besonders wichtig“ so das Ehepaar Christiansen. Kontakt: Rathausstraße 10 – Am Bahnhof 25899 Niebüll info@peterjordt.de -Anzeigensonderveröffentlichung- Südtondern -19. August 2020 -Seite 5 • Elektrotechnik • Lichttechnik Kontakt zu den„Spaßbahnern“ • Kommunikationsnetzwerke Südtondern (ge) –Inder vergangenen Ausgabe der Moin- Moin Südtondern haben wir über die LGB-Gartenbahn in der Nähe von Leck berichtet. Leider fehlten Kontaktinformationen. Diese werden hiermit nachgereicht. Die Gruppe der „Spaßbahner“ rund um Christian würde sich über Zuwachs von weiteren Gartenbahn- Begeisterten freuen, die Lust haben sich auszutauschen. Sowohl Einsteiger wie auch erfahrene LGB-Spaßbahner sind willkommen. Kontakt per E-Mail unter: stjernevenner14@gmx.de • KNX-Gebäudeautomation • CAD-Projektierung Jeden Mittwoch 9-17 Uhr Gerne bringen Sie ihre Schätze zur Bewertung mit - oder vereinbaren einen diskreten Haustermin.

MoinMoin