Aufrufe
vor 3 Monaten

MoinMoin Südtondern 32 2020

  • Text
  • August
  • Sucht
  • Flensburg
  • Husum
  • Haus
  • Garten
  • Kaufe
  • Liebe
  • Nordfriesland
  • Schleswig
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

MoinMoin Südtondern 32

Südtondern • Nr. 32•Mittwoch, 5. August 2020 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Friesisch an Schulen Bredstedt (hk) –Und um die Stärkung der friesischen Sprache in Schulen ging es vor allem bei dem Besuch der schleswig-holsteinischen Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Bredstedt, deren Ressort aktuell die Fachanforderungen für diese Minderheitensprache entwickelt. Seite 8 Elektrifizierung Niebüll (ge) – Beim Umspannwerk Gasthafen und bei der Norddeutschen Eisenbahngesellschaft sind die Themen Energiewende und Elektrifizierung derzeit hochaktuell. Dr. Bernd Buchholz, Wirtschafts- und Verkehrsminister,machte sich in der vergangenen Woche persönlich ein Bild vor Ort. Seite 3 Besuchsregelungen Nordfriesland (mm) – Nachdem das Klinikum Nordfriesland aufgrund der in den letzten Wochen relativ moderaten Infektionszahlen die Besuchsregelungen gelockert hat, nehmen die Einrichtungen nun erneut wieder Anpassungen an die aktuelle Infektionslage vor. Seite 8 Foto: Eggers NEU Malerarbeiten aller Art – zuverlässig, günstig, zeitnah, sowie Umbau- und Sanierungsarbeiten Wir sindfürSieda, d dennwirkönnendas. das. Wir sind für Sie da, denn wir können das. Sie ruhen sich aus und genießen dann Ihr „neues“ zuhause. ! Aktuell gibt es Seniorenrabatt ! ! Aktuell gibt esSeniorenrabatt ! ‘ t werden soll: Wenn‘s gut werden soll: Lass den Profi ran! O Trockenbau O Einbau von Baufertigelementen O Fliesenarbeiten, Silikonfugen, Laminat- und Teppichverlegung O Wärmeisolierung und Dämmung O Küchen- und Möbelmontage PLANUNG UND AUSFÜHRUNG Malerbetrieb Uwe Dumstrei Inh. Jürgen Grzybeck, Lackier- und Malermeister 25920 Risum Lindholm ·Steege 19 Telefon 04661/4258 ·Mobil 0170/3228780 Tondern-Beton GmbH Für Festland &Sylt. Mit kleiner Kranpumpe bis 24 m. Tel. Deutschland: 04664-983054 Tel. Dänemark: 0045 /74716743 Mobil: 0045 /20466743 Wirsind gerne für Sie da! „Seit 1895 zügig ansMeer“ Niebüll/Dagebüll (ge) –Besucher Dagebülls und der Inseln Föhr und Amrum kennen das Gefühl: Wenn sie die Bahnfahrt aus ihrem Heimatort hinter sich gebracht haben und in Niebüll angekommen sind, dann ist Dagebüll nicht mehr weit. Dann geht es mit der kleinen Bahn der neg durch die grüne Marschlandschaft mit ihren engen Kurven, durch Maasbüll, Blocksberg, an den Stationen „Dagebüll Kirche“ und „Dagebüll Hafen“ vorbei und letztlich bis an die Endstation „Dagebüll Mole“. 2020 ist ein bedeutsames Jubiläumsjahr, denn die Kleinbahn- Strecke zwischen Niebüll und Dagebüll existiert nun seit 125 Jahren. Mehr dazu auf Seite 2 Fahretoft/Reußenköge (ge) – In der Hans-Momsen-Gesellschaft zeichnet sich eine Lösung der entstandenen Spannungen ab. Amvergangenen Freitag trafen sich 27 Mitglieder in der Koogshalle in den Reußenkögen, wohin ursprünglich von einer Gruppe um Günter S. Lintzen zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen worden ist, die aber aufgrund eines vom Oberlandesgericht festgestellten Formfehlers nicht stattfinden konnte. Stattdessen nutzten die Anwesenden die Gelegenheit Anliegen vorzutragen und sich auszutauschen. Zu Beginn der Versammlung war die Stimmung noch von einer sehr konfrontativen Stimmung gegenüber dem Vorsitzenden Gerd Vahder (nicht anwesend) geprägt. Vorwürfe wurden wiederholt und zwischenmenschliche Verwerfungen thematisiert. Doch im Laufe der Versammlung fiel immer häufiger ein Wort: Mediator. Es war vor allem Ilse Johanna Christiansen (Mitglied des Friesenrats), die energisch das Anliegen formulierte, dass ineiner solchen Situation die Einsetzung eines professionellen Mediators sinnvoll sei. Auch Dr. Okke Momsen äußerte sich kritisch gegenüber der ursprünglichen Idee, den bisherigen Vorstand im Rahmen Konfliktlösung mit Mediator In der Koogshalle fanden Gespräch von Mitgliedern der Hans-Momsen- Stiftung statt. Foto: Hans-Momsen-Stiftung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung abzuwählen und machte deutlich: „Wir müssen die Strategie ändern. Wir müssen weg von der Angriffsstrategie, sondern brauchen Mediation.“ Günter S. Lintzen, der Initiator der ursprünglich geplanten außerordentlichen Mitgliederversammlung, ließ seine langjährigen Erfahrungen als Politikberater in die Suche nach einer Konfliktlösung einfließen. Er unterstützte die Einsetzung eines Mediators und sagte, dass hierfür am besten eine Pädagogik geeignet sei. Er zog den Vergleich mit der Wahl eines Papstes: Die Beteiligten müssten sich bei einem solchen Gespräch einschließen „bis weißer Rauch aufsteigt“. Prof. Dr. Carl Ingwer Johannsen rief dazu auf, nicht weiter zu polarisieren und sich wieder um die eigentliche Sache, nämlich der Pflege des Werkes von Hans Momsen, zu bemühen. Am vergangenen Sonntag einigten sich Gerd Vahder und seine Kritiker auf ein an diesem Dienstag stattgefundenes Schlichtungsgespräch zwischen jeweils drei Personen von beiden Seiten mit Amtsvorsteher Ingo Böhm als Mediator. Gerd Vahder sieht den kommenden Gesprächen positiv entgegen: „Ich hoffe, wir können unseren Streit beilegen.“ In den vergangenen Wochen sei er durch Worte verletzt worden und bittet darum, dass im Rahmen der Mediation sachlich formuliert werde, was man ihm konkret vorwirft. Er zeigt sich optimistisch, dass die „atmosphärischen Störungen“ der vergangenen Zeit abgebaut werden können. Am vergangenen Sonntag ist das Museum im Hans- Momsen-Haus in Fahretoft eröffnet worden. Neben der Beschäftigung mit dem Werk Hans Momsens steht hier das fröhliche Beisammensein im Vordergrund. Traumküchen Nordfrieslands GRÖSSTE MÖBELSCHAU Kommen Sie zu uns -über 50 Austellungsküchen erwarten Sie! Oder Sie vereinbaren einfach einen Termin! BREKLUM -Ander B5 Tel. 04671 –915 00 -www.jessen-norma.de Wattführungen Südwesthörn (mm) – Sonnabend, 8. August ab 14 Uhr: Kulinarische Küstenwanderung, Watt- und Salzwiesenführung unter kulinarischen Gesichtspunkten. Parallel bei Bedarf: Küstenwanderung für Kinder. Sonntag, 9. August ab 14 Uhr: Watterlebnis für Familien (45 Minuten spielerische Watterkundung). Anmeldungen beim Wiedingharder Wattwandertelefon 04665 9839856. Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz 100 €zurück Ihre „Moin Moin“ ist bei FACEBOOK – Abonnieren Sie uns! Rohrverstopfung Leckortung Trocknung 24 Std. 04663/ 929 Niss Braderup Rohrdoc-Niss.de Rohr-TV beim Kauf einer Markise Typ K50/70! MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de

MoinMoin