Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Südtondern 32 2018

  • Text
  • Flensburg
  • August
  • Leck
  • Husum
  • Sucht
  • Schleswig
  • Telefon
  • Flohmarkt
  • Frei
  • Kaufe
  • Moinmoin

MoinMoin Südtondern 32

WOCHENZEITUNG SÜDTONDERN •Nr. 32 •Mittwoch,8.August 2018 •Tel. 0461 588-0 •Kleinanzeigen 04615888•Fax 0461588-9190 •www.moinmoin.de Nordfrieslands größte Möbelschau BREKLUM -Ander B5 Tel. 04671 –915 00 -www.jessen-norma.de Dagebüll feiert die Muschel Am Wochenende des 11. und 12. August steht Dagebüll wieder einmal ganz im Zeichen der Muschel. Foto: fotolia Dagebüll (ge) –Amkommenden Wochenende steht Dagebüll wieder einmal ganz im Zeichen der Muschel. Hier können die Besucher den Köchen bei der Zubereitung der Muscheln über die Schultern schauen und noch viel mehr erleben: Die Muscheltage beginnen am Sonnabend, 11. August, im ehemaligen Parkhaus Schmidt (direkt hinter dem Badedeich) mit einem bunten Unterhaltungsprogramm sowie einem Floh- und Stöbermarkt. Die musikalischen Höhepunkte starten ab 12.30 Uhr mit einem Auftritt der „Blauen Jungs“. Im Ortsteil Dagebüll-Hafen und am Strand werden die Besucher ab 15 Uhr von der Pas Brass Band unterhalten. Ab 18.30 Uhr präsentiert der Niebüller Shanty Chor Seemannsmusik. Das Programm am Sonntag beinhaltet unter anderem einen Frühschoppen ab 11 Uhr sowie einen Konzertabend auf dem neuen Deichtorplatz. Mehr dazu auf Seite 3 Rohrverstopfung Leckortung Trocknung 24 Std. 04663/ 929 Niss Braderup Rohrdoc-Niss.de Rohr-TV Ihr BMW Service-Partner in Südtondern Raudzus &Bossen GmbH &Co. KG Ostring 1·D-25899 Niebüll Tel. 04661-901500 ·Fax 04661-901515 www.raudzus-bossen.de MoinMoin online lesen Wer noch mehr aus der Region erfahren möchte, sollte die MoinMoin im Internet besuchen. Dort gibt es täglich neue Nachrichten und Geschichten. Aktuell lesen Sie auf www. moinmoin.de zum Beispiel: Wolfsnachweise in Schleswig-Holstein Im Zeichen der Jugendfeuerwehr Körperliche Arbeit unpopulär ... außerdem viele Veranstaltungstipps und immer aktuelle Polizeimeldungen aus Nordfriesland VHS-Hefte 2018/2019 frisch aus dem Druck Carsten Pawlowski (r) von CPi/Clausen&Bosse hatte zur Vorstellung der druckfrischen VHS-Hefte eingeladen. Der Einladung gefolgt waren (v.l.) Hans-Jürgen Hagge und Kirsti Thiessen (beide VHS Husum), Herle Forbrich (Leck), Gerd Heide (Niebüll) und Sabine Gaack von der VHS Bredstedt. Foto: Dix Radringstechen in Stedesand Stedesand (mm) – Der TSV Stedesand lädt am Sonnabend, 18. August, zum Radringstechen ein. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr in der Straße „Lange Ackern“. Kinder unter sieben Jahren dürfen in der Schubkarre antreten. Anmeldungen sind bis Sonnabend, 15. August bei Nesrin Oechsler, Telefon 0160 97954158, möglich. Im Anschluss, ab 18 Uhr, beginnt auf dem Dorfplatz das Dorfgrillen für jedermann. Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz JETZT: MARKISEN-AKTION MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Trödel- und Flohmarkt Niebüll (mm) –AmSonntag, 19. August, findet auf dem Gelände desFriesencenters, Bahnhofstraße 7b,ein Trödel- und Flohmarkt statt. Von 10 bis 16 Uhr kann man wieder jede Menge Schnäppchen machen. Unter anderem Kleidung, Deko, vieles für Kinder und aus der „Alten Schmiede“, Restposten, Antikes, Einzelstücke und noch vieles andere mehr. Es werden noch Anmeldungen angenommen unter Telefon 04661 9404880 oder per E-Mail an schensar@ friesencenter.de. Leck (wd) –Volkshochschulen (VHS) stehen für das Recht auf Bildung und die Möglichkeit, lebenslang lernen zu können, sich weiterzubilden, sich zu informieren –und nicht zuletzt für Chancengleichheit. Außerdem sehen sie sich als Werkstätten der Demokratie. Neben der Einsichtnahme in die Programmangebote online am PC, Laptop oder Smartphone verteilen die Bildungsinstitute traditionell Papierausgaben im handlichen Taschenbuchformat, die hier in der Region bei CPi/ Clausen&Bosse in Leck gedruckt werden. Ganz frisch aus dem Druck kam jetzt die Ausgabe 2018/2019, die bereits ab heute von den Zustellern der Moin Moin verteilt wird. Wie gewohnt sind die Hefte in sechs Rubriken aufgeteilt, die durch farbige Piktogramme symbolisiert werden. „Das Taschenbuchformat und die sich seit Jahren wiederholende Farbgestaltung haben zu einem hohen Wiedererkennungswert geführt“, so Gerd Heide, Geschäftsführer der VHS Niebüll. „Selbst Kursteilnehmer, die über das Internet buchen, durchforsten zuerst die Papierkopie. Insgesamt erfolgen immer noch 70 Prozent der Anmeldungen persönlich oder telefonisch“, so Heide. 47.000 Exemplare wurden gedruckt. Die Hälfte davon geht zur VHS Husum, 23.500 Exemplare wurden für die Volkshochschulen Bredstedt, Leck und Niebüll gedruckt. Alle Ausgaben ziert das Foto „Windhosen“, erstellt im Dockkoog Husum von Alexandra Hoffmann. Die Inhalte unterscheiden sich von VHS zu VHS. Bewährtes behält man gern bei, ehemals stark nachgefragte Kurse tauchen plötzlich wieder auf, wie zum Beispiel der Töpferkurs der VHS Niebüll. Nach wie vor stark gefragt sind die Deutschkurse für Migranten. Die VHS Leck bietet unter anderem den Kurs „Küchen der Welt“ an. Neue Mitbürgerinnen, teils aus fernen Ländern, gestatten dabei einen Blick in ihre Kochtöpfe. Etwas ähnlich Interessantes bietet die VHS Husum an. Unter dem Motto „Miteinander zu sprechen ist besser als übereinander zu reden“ findet sich in deren Angebot die „Weltreise durch Wohnzimmer“. Bis zu zehn Personen werden zu Migranten eingeladen, die dann aus ihrer Heimat erzählen. Die VHS Husum erreichte im Veranstaltungsjahr 2017/2018 knapp 10.000 Kursteilnehmer in 1.300 Kursen, die VHS Niebüll bietet gut 100 Kurse für gut 1.000 Teilnehmer. „Unser aller Dank gilt den Anzeigenkunden, von denen wir viele als Stammkunden führen. Deren Engagement darf man durchaus als „Kultur-Sponsoring werten“, so die Vertreter der Volkshochschulen Husum, Bredstedt, Leck und Niebüll, die zur Vorstellung der Hefte bei CPi/ Clausen&Bosse erschienen waren. Carsten Pawlowski vom Hersteller dankte für den Auftrag und betonte die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen der Region.

MoinMoin