Aufrufe
vor 5 Monaten

MoinMoin Südtondern 17 2020

  • Text
  • Kaufen
  • April
  • Kaufe
  • Sucht
  • Menschen
  • Liebe
  • Gemeinde
  • Garten
  • Zeit
  • Flensburg
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

MoinMoin Südtondern 17

Wir sind für Sie da! Frühjahrs-Check bei uns ab € 15. 90 Service Südtondern • Nr. 17•Mittwoch, 22. April 2020 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 5888•Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Erweiterungsbau Unterstützung Gemeindeleben Niebüll (ak) –Knapp ein Jahr sind vom ersten Spatenstich bis zur Eröffnung des Erweiterungsbaus des Wilhelminen-Hospiz vergangen. Bis Mitte Mai wird der Betrieb aufgenommen. Das bisherige Hospizgebäude eine moderne Ergänzung. Sonderseiten Südtondern (ge/wd) – Aufgrund der Coronapandemie mussten die Südtondern Tafeln vorerst schließen und können seitdem kein Essen anBedürftige ausgeben. Mehrere regionale Initiativen leisten für Bedürftige jedoch tatkräftige Unterstützung. Seite 7 NF (mm) –Gottesdienste und das übliche Gemeindeleben finden vorerst noch nicht statt. Dennoch sind viele Kirchen an bestimmten Tagen für Besucher geöffnet. Dies ist auch aktueller Alltag in der Kirchengemeinde Risum- Lindholm. Seite 3 Klimaanlage-Check bei uns ab € 39. 00 Foto: Jonas Sie müssen nicht aus dem Haus: Nutzen Sie jetzt unseren HOL- & BRINGSERVICE für Ihren PKW, Wohnmobil oder Wohnwagen Wolfsen KFZ- und Caravan-Technik Autoteile-Shop &Campingzubehör …da will ich hin ! Inspektion &Reparatur für sämtliche PKW, Wohnwagen, Wohnmobile und Kleintransporter –KFZ-Meisterbetrieb – Rudolf-Diesel-Str. 22 ·25917 Leck Tel. 04662/5400 DasLeben ist zurück in der Stadt Nordfriesland (mm) –Wie eine zarte Pflanze reckt seit Montagmorgen vorsichtig der Einzelhandel den Kopf aus dem Boden. „Viel zu früh“, befürchten einige. „Endlich!“ freuen sich die anderen über offene Geschäfte und die Möglichkeit, ihre Einkäufe vor Ort zu tätigen. Und auch die Geschäftsleute sind glücklich, wieder für ihre Kunden da zu sein. Wie so oft ist die Wahrheit in der goldenen Mitte zu finden: Einkaufen ja, gerade in diesen Zeiten unbedingt vor Ort. Aber alles mit dem jetzt nötigen Abstand. Mehr dazu im Innenteil „Niebüll-Messe bekommteine neue Jahreszahl…“ Niebüll (mm) –Die Botschaft erreichte die Austeller der Niebüll-Messe mittags per Mail: „Die Messe bekommt eine neue Jahreszahl: 2021…“ Vorstand und Messeteam hatten sich Ende der WocheinTelefonkonferenzen beraten und dann einstimmig die Entscheidung getroffen, die Messe nicht abzusagen, sondern zu verschieben, so Anja Gregersen aus dem Messevorstand. Vorangegangen waren Abwägungen, unter welchen Bedingungen man am geplanten Termin im kommenden Herbst festhalten könnte.„Es hat viele Eintragungen in der Negativspalte gegeben… und so gut wie nichts im Plus-Bereich“, erläuterte Ottmar Grün aus dem Messe- Vorstand. Im Vordergrund hätten bei allen Überlegungen die Begriffe ‚Gesundheit‘ und ‚Sicherheit‘ gestanden, heißt es weiter.„Wir wissen nicht, OB wir die Messe überhaupt eröffnen dürfen…“ und „Wir wissen nicht, ob angesichts der Gesundheitsgefahren überhaupt genug Gäste kommen, damit die Messe Sinn macht…“ heißt es in der Mail an die Aussteller. Man wolle auch mit Rückblick auf die erfolgreichen Messen der Vorjahre keine ‚Mundschutz-Messe‘, schreibt der Messe-Vorstand und sagt „Nichts wäre schlimmer…als die Schlagzeile: ‚Besucher infizierte sich auf der Niebüll- Messe‘. Angesichts der zurzeit unsicheren Aussagen, ob sich in der Ferienplanung der nächsten Monate und vielleicht auch des kommenden Jahres Veränderungen ergeben, wollte man einen genauen Termin noch nicht benennen. „Voraussichtlich in einem Jahr“ sagt Anja Gregersen und nimmt dabei die bewährten Herbstferien ins Visier.Aber ob und wie und wer, das sei Aufgabe des Messeteams in Abstimmung mit den Ausstellern, die man zur gegebenen Zeit neu zusammenrufen wolle.Wichtig warim Vorbereitungsteam der Messe: „Alle bleiben an Bord“ bestätigte Messe-Vorstandsmitglied Ottmar Grün. Das spräche für die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit. „2021 kann kommen…“ hieß esaus der Messe- Runde abschließend. Foto: Kusserow Täglich wissen, was los ist! Sie interessieren sich für Nachrichten und Geschichten aus und über unsere Region? Wir informieren Sie täglich und aktuell auf www.moinmoin.de | Region Busverkehr in NF: Ab sofort wieder nach Regelfahrplan | Verkehr Straßensanierung zwischen Klanxbüll und Hoddebüll deich:Vom 20. April bis 29. Mai | Bildung Schrittweise Öffnung der Schulen ab 4. Mai | Kultur „meerKLANG“ für Zuhause ... einfach weiterlesen Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Wir sind für Sie da! MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Rollläden – ohne Kästen! -hoheWärme-Schalldämmung erhöhter Einbruchschutz durch verdeckte Verschraubung Markisen •Fenster •Rolltore u.v.m. Büro Herbert Prieb Z (0461) 318 96 06 Ortstafel wirdaktualisiert Ladelund (wd) – Ganz Genaues weiß man nicht mehr, aber die handgemalten Ortstafeln in einigen Gemeinden im nördlichen Nordfriesland stammen wohl von einem Maler Engelmann aus Bargum und entstanden in den frühen 1990ern. Eine dieser Tafeln steht ortsmittig in Ladelund auf halbem Wege zwischen der Kirche und dem Markttreff.Die OrtstafelinLadelund zeigt auf der einen Seite Ladelunds nähere Umgebung mit Bramstedtlund im Osten und Westre im Westen, eingerahmt von Daten zu HGV-Betrieben. Die andere Seite enthält einen Dorfplan mit allen Straßen und jeder einzelnen Liegenschaft. Aber da entgegen aller Unkenrufe die Nachfrage nach Baugrundstücken in allen Dörfern der Region relativ groß ist, sind analoge Pläne nach Erschließung des nächsten Baugebietes bereits nicht mehr aktuell. Daher hatte sich bereits vor drei Jahren Ingwer Christophersen der Tafel angenommen und diese aktualisiert. Jetzt steht sie wieder in der privaten Werkstatt des Seniorchefs der örtlichen Malerei, der gleichzeitig auch Kreishandwerksmeister ist und somit nur über eine knapp bemessene Freizeit verfügt... Foto: Dix Ihre „Moin Moin“ ist bei FACEBOOK – Abonnieren Sie uns! Rohrverstopfung Leckortung Trocknung 24 Std. 04663/ 929 Niss Braderup Rohrdoc-Niss.de Rohr-TV Wirsindgerne fürSie da! Nordfrieslands GRÖSSTE MÖBELSCHAU Wir planen weiterhin Ihre Traumküche und bitten umtelef. Kontaktaufnahme! Unsere Telefonzentrale ist erreichbar von Montag-Freitag von 9-16:30 Uhr unter 04671-91500 sowie per Mail unter info@jessen-norma.de BREKLUM -Ander B5 Tel. 04671 –915 00 -www.jessen-norma.de

MoinMoin