Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Südtondern 16 2018

  • Text
  • April
  • Flensburg
  • Husum
  • Sucht
  • Telefon
  • Schleswig
  • Haus
  • Frei
  • Peugeot
  • Leck
  • Moinmoin

Do. 20.00/Ab Fr. tgl.

Do. 20.00/Ab Fr. tgl. 16.00 + 20.00/Ab 12 J./2. Wo. Steig. Nicht. Aus. Südtondern „Six Mile Bridge“ live Risum- Lindholm (mm) – „Six Mile Bridge“ hat sich nach einem kleinen Ort an der Westküste Irlands benannt, trotzdem ist das Repertoire der Band nicht auf Irish Folk begrenzt. Songs aus der amerikanischen Folk-Tradition sind genauso zu hören wie Melodien aus der Bretagne oder Transsylvanien. Hinzu kommen selbst geschriebene Stücke von heiter bis traurig so wie kleine Geschichten aus dem Alltag, deren Wahrheitsgehalt oft nur schwer nachprüfbar ist. Die Band besteht aus vier Musikern gereiften Alters. Außerdem sind dieses Jahr als Gastmusiker der Songwriter Tgl. 16.00 + 20.15/Fr. + Sa. auch 22.30/Ab 16 J. Ghost Stories Tgl. 16.00 + 20.00/Fr. + Sa. auch 22.30 Ab 12 J./2. Wo. Der Sex Pakt Tgl. 16.00 + 19.45/Ab 12 J./3. Wo. Steven Spielberg´s Ready Player one (3D) Tgl. 16.00/Sa. + So. auch 13.30/o.A. Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums Tgl. 16.00/Sa. + So. auch 13.30/o.A./5. Wo. 5 Freunde und das Tal der Dinosaurier Tgl. 16.00/Sa. + So. auch 13.30/o.A./4. Wo. Peter Hase Filmklub Di. 19.30 Wer die Nachtigall stört Malachy Costello und der Saxofonist Barry Farrell aus Irland mit dabei. Ein Konzert mit „Six Mile Bridge“ ist immer ein besonderes Erlebnis. Man merkt den Musikern ihre Spontanität und den Spaß an der Musik an, und meistens dauert es nicht lange, bis dieser Funke auf das Publikum überspringt. Am Sonnabend, 28. April, gastiert die Band ab 20 Uhr im Andersen-Hüs. Eintritt ab 19 Uhr. Karten gibt es unter anderem bei der Bäckerpost in Lindholm, der Bücherstube Leu in Niebüll, über das Kontaktformular www.andersenhues.de sowie an der Abendkasse. Foto: Privat PROGRAMMAB DONNERSTAG Tgl. 20.15/o.A. Midnight Sun - Alles für Dich Tgl. 20.15/Fr. + Sa. auch 22.30 Ab 16 J./2. Wo. A Quiet Place Tgl. 16.00 + 20.00/Sa. + So. auch 13.30/o.A./4. Wo. Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer Do. bis So. 20.15/o.A./2. Wo. Unsere Erde 2 Nur Mo. 20.00/Ab 6 J./7. Wo. Die dunkelste Stunde Fr. + Sa. 22.30/Ab 12 J./5. Wo. Pacific Rim: Uprising (3D) Sa. + So. 13.30/Ab 6 J./3. Wo. Das Zeiträtsel Mi. 20.00/Ab 16 J. Sneak Preview Unsere Frühjahrs- Angebote: Schön – in nur 3 bis 5 Minuten! Es gibt einfach Situationen im Leben – die kann man nicht vorhersehen. Dazu gehört sicher auch, dass „frau“ mal dort aufwacht, wo keine Utensilien für das morgendliche Styling greifbar sind. Um so wichtiger, dass die „kleinen Basics“ mit dabei sind ... Unter der Überschrift „die nackte Wahrheit“ zeigt unsere KTV-Influencerin Nona Arabuli in ihrem neuesten V-Log, wie „frau“ ihr vom Schlaf noch müdes Gesicht in drei bis fünf Minuten zum Strahlen bringt – und das ganz ohne großes Equipment. Drei kleine Helferlein, die in jede Tasche passen, stehen ihr dabei zur Seite. Es sind Concealer, Lippenstift und Eyeliner. Mit ihnen zaubert Nona ein perfektes Make up, mit dem „frau“ ganz selbstbewusst vor die Tür gehen kann – oder an den Frühstückstisch. Wie das geht? Klickt rein unter www.nf-palette.de/ marktplatz/nonas-lifestyle oder folgt dem QR-Code. Foto: Nona Arabuli „Misery“ von Stephen King im Leck-Huus Leck (wd) – James Kaan und Kathy Bates spielten 1990 die Hauptrollen in der Verfilmung des Stephen-King- Romans „Sie“. Der Film hieß „Misery“ und genau so nennt das Amateurtheater Haalicht sein neuestes Stück, das schon am kommenden Freitag, 20. April, um 20 Uhr auf die Bühne kommt. Gespielt wird im Leck-Huus, Einlass wird gewährt ab 19 Uhr. „Um unsere geschätzten Zuschauer klar ins Bild zu setzen, läuft diese Frühjahrs-Produktion unter Haallicht Theater Studio“, erläutert Theaterleiter Rainer Schößler. „Im Herbst sind wir dann wieder mit einer Komödie zu sehen.“ In diesem Psycho-Thriller wird die Annie Wilkes von Simone Born gespielt, Rainer Schößler selbst schlüpft in die Rolle von Paul Sheldon und Joachim Wiebecke ist als Sheriff Buster zu sehen. Zum Inhalt: Nach einem Autounfall wird der verletzte Bestsellerautor Paul Sheldon von der Einsiedlerin Annie gerettet. Alles scheint gut zu werden, denn Annie ist nicht nur Krankenschwester, sondern auch ein großer Fan von Pauls Romanen. Als sie aber erfährt, dass Paul Misery, die Titelheldin seiner Romane, hat sterben lassen, verblasst die anfängliche Hilfsbereitschaft und wird zum beängstigenden Psychospiel: Paul findet sich geschwächt und tablettenabhängig einem ungleichen Kampf ausgesetzt, in dem Annie die Rückkehr ihrer geliebten Titelheldin fordert. Zuerst höchst subtil, dann immer offener lebt Annie ihre Grausamkeiten aus und Paul schreibt um sein Leben. Dieser Psychothriller der Extraklasse wurde von dem Drehbuchautor und zweifachen Oscar-Preisträger William Goldman neu für die Bühne dramatisiert. Er ist die nunmehr einzige von Stephen King autorisierte Bühnenfassung. Regie führen die beiden Hauptdarsteller selbst, die Technik betreut Dirk Möller und als Souffleusen agieren Christina Schößler und Britta Greve. Aufführungen finden statt am Freitag, 20.4. (Premiere), sowie am 21., 24., 25., 27. und 28.4. Der Kartenvorverkauf findet statt bei Euronics Peter Erichsen, Hauptstraße 11 in Leck. Eine (verbindliche) Kartenreservierung ist unter karten@haallicht.de möglich. Foto: Dix Neues von bauXpert Christiansen aus Niebüll Südtondern - 18. April 2018 - Seite 2 Mitglieder- Versammlung Risum-Lindholm (mm) – Der Förderkreis Fußball des TSV Wiedingharde e.V. lädt am Freitag, 20. April zur Mitgliederversammlung ein. Sie beginnt um 19.30 Uhr in der Gaststätte Annelie Rasch. Frühlings- Frühstück Stedesand (mm) – Der DRK Ortsverein Stedesand lädt am Mittwoch, 25. April um 9.30 Uhr in das Hotel Deichgraf zum Frühlingsfrühstück ein. Anmelden können sich alle DRK Mitglieder sowie Mitbürger der Gemeinde Stedesand bis zum 18. April bei Magrit Lützen, Telefon 04662 3546 oder Frauke Unglaube, Telefon 04662 1513. Kneipp „Werte“- Gesprächskreis Niebüll (mm) – Der Kneipp-Verein Südtondern e.V. veranstaltet am Freitag, 27. April um 15 Uhr den „Werte-Gesprächskreis“. Veranstaltungsort ist die Begegnungsstätte, Friedrich-Paulsen-Straße. Nachmittag mit Lottospiel Niebüll (mm) – Die Helferinnen der AG Begegnungsstätte veranstalten am Dienstag, 24. April, einen gemütlichen Nachmittag mit Lotto in der Begegnungsstätte, Friedrich- Paulsen-Straße. Beginn ist um 14.30 Uhr. Maschinen, Arbeitskleidung, Farbstudio, Garten- und Landschaftsbau sowie „Weber“ Shop (Weber-Grill). „Das Sortiment lässt keine Wünsche offen. Bewusst haben wir unsere Produkte auf Anregungen und Wünsche unserer Handwerkert und auf Qualität bewusste Heimwerker abgestimmt“ unterstreicht Christian Patzelt. Zukünftig wird der Baufachmarkt eine Fläche von fast 1.000 Quadratmetern umfassen, während der noch im Bau befindliche Ausstellungsbereich weitere 1.000 qm bieten wird. Art und Umfang dieses Bereiches sei Deutschlandweit durch unter anderem eine moderne 3-D-Planung fast einmalig, betont der Baufachmarktleiter. „Nach Fertigstellung werden wir unsere Kundschaft über diese spannende Weiterentwicklung eines Niebüller Familien geführten Traditionsunternehmens auf dem Laufenden halten!“ Grünbelag- Entferner 2,5l € 9,95 Blumenerde 40l €2,99 Im Januar dieses Jahres wurde Christian Patzelt die Verantwortung für den Fachmarkt übertragen. Niebüll (wd) – Der Verkauf bei bauXpert Christiansen, Bahnhofstraße 32, in Niebülls Gewerbegebiet Süd geht während des Umbaus und der damit einhergehenden Vergrößerung mehrerer Bereiche nicht nur weiter, sondern die Servicequalität wächst von Tag zu Tag. Außerdem ist es beeindruckend, mitzuverfolgen, was die Handwerker sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von einem Tag auf den nächsten schaffen und bewältigen Neueröffnung „Die Neueröffnung ist für den 15. Juni dieses Jahres geplant, und ich denke, wir befinden uns gut im Zeitplan“, erläutert Christian Patzelt. Der Profi für Beratung und Verkauf ist seit fast zehn Jahren im Unternehmen tätig, ihm wurde zum 1. Januar dieses Jahres die Leitung des Baufachmarktes übertragen. „Neben dem Baufachmarkt, der fast fertig gestellt ist, ist der Baustoffhandel die zweite große Säule unseres Unternehmens. Einhergehend mit dem Umbau wird eine umfassende Veränderung des Sortiments vollzogen, sodass wir eine noch engere Verzahnung zwischen Fachmarkt und Baustoffhandel erreichen werden.“ Der neue Baufachmarkt hat seine Schwerpunkte in den Bereichen Werkzeug, Foto: Dix Bitte das Motiv aus KW12 übernehmen A7. Top-Angebot Montag bis Freitag (außer Feiertage) 2 Pizzen groß (Ø 30 cm) mit 3 Belägen nach Wahl F1. Familien Pizza 45 x 32 cm mit 4 Belägen nach Wahl, 1 gemischter Salat oder 1-l-Flasche Cola 17, 50 Bahnhofstr. 11 25917 Leck SELBST- ABHOLER 10% Rabatt €16, 00 auf alle Pizzen außer Angebote ab 15,- € Bestellwert PP2. Party Pizza 60 x 40 cm mit 3 Belägen nach Wahl, 1 gemischter Salat oder 1-l-Flasche Cola 22, 00 Ärztlicher Notdienst für Nordfriesland Was tun wenn: Lebensbedrohlicher Notfall anrufen Tel.: 112 Dringend notwendige ärztl. Versorgung u. Hausarzt nicht erreichbar aufsuchen Anlaufpraxen (s.n.) Die Leitstelle des ärztlichen Bereitschaftsdienstes der KVSH ist erreichbar unter Tel.: 116 117 (Mo., Di. u. Do. 18-8 Uhr, Mi. u. Fr. 13-8 Uhr, Sa. So. Feiertags ganztags 8-8 Uhr) Hier bekommen Sie medizische Beratung, notwendige Maßnahmen werden von dort eingeleitet. Praxis ohne Grenzen Husum • Einhorn-Passage Mittwochs 15.00 - 17.00 Uhr Tel. 04841/9056891 Allgemeiner Bereitschaftsdienst findet statt in der Anlaufpraxis der KVSH, Klinikum Nordfriesland gGmbH, Klinik Husum, Erichsenweg 15, 25813 Husum Öffnungszeiten: Mo., Di., Do.: 19-21 Uhr, Mi., Fr. 17-21 Uhr; Sa., So., Feiertag 9-12 Uhr u. 17-21 Uhr und Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst in der Anlaufpraxis der KVSH, Klinikum Nordfriesland gGmbH, Klinik Husum, Erichsenweg 15, 25813 Husum Öffnungszeiten: Sa., So., Feiertags 13-16 Uhr Anlaufpraxis der KVSH in Niebüll: Klinikum Nordfriesland, Klinik Niebüll, Gather Landstr. 75, Öffnungszeiten: Mo., Di., Do.: 19-21 Uhr, Mi. u. Fr. 17-21 Uhr, Sa., So. u. Feiertags 9-12 Uhr u. 17.30 - 20.30 Uhr Augenärztlicher- u. HNOärztlicher Bereitschaftsdienst Mi. u. Fr. (außer Feiertags) 16-18 Uhr; Sa., So. u. Feiertags 10-12 Uhr. Die diensthabende Praxis erfragen Sie bitte unter der Nummer 116117 Pflegestützpunkt Kreis NF Tel. 04841-67718

Südtondern Südtondern -18. April 2018 -Seite 3 Essen in Gemeinschaft Achtrup (mm) –Der DRK- Ortsverein Achtrup lädt am Dienstag, 24. April, um 12 Uhr zu einem Essen in Gemeinschaft in die Altenbegegnungsstätte ein. Anund Abmeldungen bis zum 21. März bei Heike Lemme, Telefon 04662 3620. folkBALTICA im Charlottenhof Klanxbüll (mm) –AmFreitag, 27. April, macht das FolkBALTICA Festvial wieder Station im Charlottenhof. Unter dem Titel „Trolldans“ spielen die Gruppen „Sutari“ und „Huldrelokk“. Das Konzert begint um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Die Karten gibt es bei folk- BALTICA unter Telefon 0461 18293616 oder direkt im Charlottenhof, 04668 921000, Restkarten an der Abendkasse. Rückengesundheit –Workshop Niebüll (mm) –Das Nordfriesische Innovations-Center (NIC) bietet vom 20. bis 22. April „Rücken in Balance“ –einen Workshop für Rückengesundheit an. Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen beim NIC unter Telefon 04661 934660. Elternfrühstück in der FBS Niebüll (mm) –Die Ev. Familienbildungsstätte bietet am Donnerstag, 19. April, das nächste „Elternfrühstück“ an. Es findet von 9 bis 11 Uhr im „Haus der Familie“ statt. Es ist für Kinder unter 3Jahren mit ihren Eltern, Großeltern oder sonstigen Bezugsperstatt. Auch Geschwisterkinder sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Familien-Boßeln in Stedesand Stedesand (mm) –Der Landfrauenverein Enge- Sande/Stedesand lädt am Sonntag, 29. April zu einem „Familien-Boßeln für Groß und Klein“ ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Kirche. Anmeldungen bis zum 25. April bei Hanne Hansen, Telefon 04662 7135 (auch AB). Fahrt mit den Landfrauen Leck (mm) –Der Landfrauenverein Leck und Umgebung e.V. veranstaltet vom 6. bis 7. Mai eine Fahrt unter dem Motto „Auf den Spuren von Paula Modersohn-Becker“. Die Fahrt geht über Glückstadt nach Stade, weiter in das Künstlerdorf Worpswede und nach Bremen. Es sind noch Plätze frei. Weitere Informationen und Anmeldungen bis zum 6. April bei Bärbel Balser, Telefon 04661 6768466. Vorlesestunde Leck (mm) –AmDonnerstag, 19. April findet von 16 bis ca. 17 Uhr die nächste Vorlesestunde für Kinder ab 5Jahren in der Bücherei, Hauptstraße 31, statt. Der Eintritt ist frei. Neues Leitbild für das Wilhelminen-Hospiz Hinter Glas und gerahmt wird das Leitbild im Hospiz für jedermann zu sehen sein. Christine Bruker (v.l.) und Christoph Schmidt, hier mit Christel Tychsen, Maya Franke-Peters und Jana Mühlberg, waren im Wesentlichen an der Erstellung beteiligt. Foto: Dix Ortsmarke (mm) –Niebüll (wd) –Der Begriff „Leitbild“ wird beschrieben als schriftliche Erklärung einer Organisation über ihr Selbstverständnis und ihre Grundprinzipien. Nach innen soll es Orientierung geben und somit handlungsleitend und motivierend für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sein. Das neue Leitbild des Wilhelminen Hospiz in Niebüll wurde kürzlich im Rahmen einer kleinen Feier öffentlich präsentiert. Entwickelt haben es zusammen mit Mitarbeitern aus allen Abteilungen des Hauses Christoph Schmidt, Facharzt für Allgemeinmedizin und Palliativmediziner, sowie Christine Bruker, Sozialwissenschaftlerin an der ev. Hochschule in Freiburg. In ihren einführenden Worten erläuterte Christel Tychsen, Geschäftsführerin des Hospiz, die relativ lange Arbeit am neuen Leitbild, das nur funktioniere, wenn alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hospiz Leitbild und Konzept täglich leben würden. Maya Franke-Peters, PDL im Hospiz, trug dann zusammen mit Mitarbeiterinnen aus unterschiedlichen Bereichen das Leitbild vor. Auszugsweise heißt es darin: „Die moderne Hospizbewegung folgt dem Leitgedanken der absichtslosen Gastfreundschaft für sterbende Menschen und ihre Angehörigen, unabhängig von persönlichen Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Status oder Religion. Das Spenden von Ruhe und Aufmerksamkeit, Hilfe und Trost stehen dabei im Mittelpunkt. Wir knüpfen an diese Leitgedanken an und machen sie für die Menschen in Niebüll, Nordfriesland und darüber hinaus lebendig. Unser Ziel ist es, Menschen am Lebensende und in ihrer Not nicht alleine zu lassen. Dafür gestalten wir ein geborgenes Umfeld und orientieren uns an den Wünschen und Bedürfnissen der Gäste. Die hospizliche Haltung schließt aktive Sterbehilfe aus.“ Das von der Ladelunder Grafikerin Antje Glashagen-Stuck in ansprechender galligraphischer Ausführung gestaltete Leitbild schließt mit den Worten des katholischen Priesters Romano Guardini (1885 –1968): „Dies ist aller Gastfreundschaft tiefster Sinn, dass ein Mensch dem anderen Rast gibt auf der großen Wanderschaft zum ewigen Zuhause.“ Ein weiterer Anlass führte die kleine Gesellschaft ins Hospiz. „Zum ersten Mal im siebenjährigen Bestehen unserer Einrichtung verabschieden wir jemanden in die wohlverdiente Rente.“ Sighart Baumgardt, in den letzten fünf Jahren Sozialarbeiter im Hospiz, trat mit Wirkung vom ersten April in den Ruhestand und wurde mit wohlmeinenden Worten und Geschenken aus dem Kreis der Mitarbeitenden entlassen. Crowd-Funding für „Garten der Begegnung“ Ladelund (wd) –„Nur wer an Treffen zwischen Menschen aus Putten und aus Ladelund teilnimmt, kann nachvollziehen, was die Teilnehmer empfinden!“ Das sagen übereinstimmend Ard Kleijer, bis vor einem Jahr Bürgermeister der holländischen Gemeinde, und Michel Kooij, der 2015 den Putten –Ladelund- Lauf organisierte. Michel Kooij fügt noch hinzu: Wenn die Ladelunder ihre Häuser für uns öffnen, ist es wie eine warme Decke für uns!“ Beide gehören einer Gruppe von 23 Personen an, die zusammen mit Ladelunder Bürgern in der letzten Woche die erste Bauphase am „Garten der Begegnung“ (wir berichteten) äußerst effektiv voran brachten. „Für das Pflanzen der 130 Büsche, die als westliche Begrenzung der Gartenanlage dienen sollen, hatten wir mindesten zwei Tag veranschlagt. Die Arbeiten waren im Laufe des ersten Tage bereits erledigt“, erzählt Gudrun Jessen- Hansen von Kirchengemeinderat Ladelund begeistert. Der Entwurf des Gartens, der auf einer Sichtachse zwischen der KZ-Gedenk- und Begegnungsstätte und den Gräbern entsteht, stammt aus der Feder ihres Sohnes und Architekturstudenten Thorsten Hansen, der gerade seinen Bachelor abgeschlossen hat. 14 Personen aus der holländischen Gruppe weilen zum ersten Mal in Ladelund. Unter ihnen sind einige Geschwister, die vom Grab ihres Opas, der ebenfalls hier im Spätherbst 19944 umkam, Heidestauden mitnehmen werden, um diese auf dem Grab ihrer Mutter in Putten zu pflanzen. Die fleißigen Helferinnen und Helfer wurden mittags im Gerätehaus der FF Ladelund verpflegt, abends gab es ein gemeinsames Essen im Pastorat zusammen mit den Gastfamilien. „Wir bedanken uns herzlich für die Die gemischte Gruppe aus Puttenern und Ladelundern mit Ard Kleijer (r) und Michel Kooij (2.v.r.) war schon am ersten Arbeitstag extrem fleißig. Foto: Dix beeindruckende bisherige Unterstützung, allerdings sind wir für die 2. Bauphase noch auf weitere Spenden angewiesen, obwohl unsere holländischen Freunde auch schon 9.000 Euro gesammelt haben“, erläutert Sighart Baumgart, Vorsitzender des Kirchengemeinderates. Aus diesem Grund läuft bereits ein Crowd-Funding bei der VR Bank eG Niebüll (www. niebuell.für-unsere-region. de/280). Dabei ist genauestens auf die Schreibweise zu achten („für“ mit Umlaut!) Bis zum 18. April läuft die so genannte Fanphase, während der sich mindestens 100 Personen auf der Seite als Unterstützer des Projektes registrieren müssen. Alle registrierten Fans bekommen zu Beginn der Spendenphase (abdem 19. April) eine Mail und mögen sich dann bitte mit einer Spende beteiligen. Allerdings muss innerhalb dieser Phase ein Betrag von mindestens 10.000 Euro gesammelt worden sein. „Sollten die Initiatoren an dieser Hürde scheitern, werden natürlich alle gespendeten Beträge zurück überwiesen“, erläutert Jasmin van Gysel von der VR Bank. Sie beantwortet gern Fragen zum Spendeverfahren unter 046619398960. Verkaufsoffen Abholpreis 15% 6.990,- € Mehrpreis für Geschirrspüler 7Lackfarben hochglänzend: Im Preis inbegriffen sind folgende Einbaugeräte: • Zanker Kühlschrank A+ EZK 2107E • Viva Einbaubackofen AEVI 1007 • Zanker Glaskochfeld Autark EZK 3005E • Zanker Kaminhaube 90 cm EEZK 4006E • Edelstahlspüle Pyramis 78 cm UVP 1.059.- 8.200.- 3.500.- in Bredstedt, Sonntag,22.04. 11 00 -16 00 15% AUF JEDE NEUPLANUNG! Abholpreis 15% 2.990,- € Mehrpreis für Geschirrspüler Im Preis inbegriffen sind folgende Einbaugeräte: • Zanker Kühlschrank A+ EZK 1032 • VivaEinbauherdAEVI 2002 • Viva Glaskochfeld EVI 3002 • Faber Kaminhaube 60 cm EEFA 4015 • Edelstahlspüle Pyramis 78 cm ...dawerden Erinnerungenandie „wilden 70er“, die„goldenen 80er“ unddie „verrückten90er“ wach . KULT Gewinnen Sie einenGutschein fürein Geschäft IhrerWahl 1. PLATZ 150DeutscheMark 2. PLATZ 100DeutscheMark 3. PLATZ 50DeutscheMark AuszahlunginEuro Vortrag im Museum Niebüll (mm) –Der Friesenverein Niebüll-Deezbüll und Umgebung lädt zu dem Vortrag „Wie Niebüll, Deezbüll und Risummoor landfest wurden“ mit Albert Panten ein. Der Vortrag findet am Donnerstag, 18. April um 19 Uhr im Naturkundemuseum statt. Der Eintritt ist frei. Konzert im Charlottenhof Klanxbüll (mm) –AmSonnabend, 28. April, ist Tim Linde zu Gast im Charlottenhof. Ab 20 Uhr präsentiert er sein neues Album „Freigeister“. Einlass ist bereits um 19 Uhr. Die Karten gibt es bei unter anderem bei den Eventim-Vorverkaufsstellen, direkt im Charlottenhof, 04668 921000 oder Restkarten an der Abendkasse. AEG Backofen A+ Selbstreinigung &Backauszug AEG A+ Backofen Induktion 80 cm Profi-Set Plus ZB 125 IL 6470 Zanussi A+ Backofen mit Dampf AEG Geschirrspüler Zanussi 699.- 60 cm Induktion autark Zanussi Geschirrspüler •Preisgarantie auf alle Angebote •5Jahre Hausgeräte-Garantie •Günstige Finanzierung schnell &unkompliziert Küchen-Hansen GmbH &Co.KG 25821 Bredstedt •Osterstraße 29 •Tel. 04671/93 00 89 24963 Tarp •Bahnhofstraße 2a •Tel. 04638/76 08 fürBabsi 5Jahre Garantie AEG UVP 819.- 659.- Zanussi A+ Backofen AEG UVP 1.129.- 499.- A+++ 44 DB -Angebote gültig bis 30.04.18 - AEG Induktionskochfeld 80 cm Induktion autark 5Jahre Garantie Alle Angebote auch in Tarp erhältlich! AEG UVP 1.199.- 729.- Induktion 60 cm Zanussi UVP 959.- 429.- A++ 47 DB Machen Siemit beiunserem FOTOWETTBEWERB undnehmen Sieuns mitauf Ihre ganz persönliche Zeitreise in die Vergangenheit. SchickenSie unsIhr Kultfoto bisSonntag, 29.April 2018,17Uhr an: Fotowettbewerb@ktv-medien.de. Die Abstimmung der Fotoserfolgt online vom30. Aprilbis 06. Mai 2018 Alle Fotoskönnen in der Online-Galerie auf www.ktv-medien.de bewundertwerden.Aus den 10 beliebtesten FotoswählteineJury die 3Gewinner.

MoinMoin