Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Südtondern 12 2020

  • Text
  • Sucht
  • Flensburg
  • Husum
  • Telefon
  • April
  • Schleswig
  • Frei
  • Zeit
  • Termin
  • Leck
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

SÜDTONDERN

SÜDTONDERN Südtondern -18. März 2020 -Seite 2 Impressum Herausgeber/Verlagshaus: Kopp&Thomas VerlagGmbH Am Friedenshügel2,24941Flensburg Postfach 22 65, 24912 Flensburg Telefon:0461 588-0, Telefax:0461 588-58 E-Mail:ktv-verlag@moinmoin.de www.moinmoin.de PrivateKleinanzeigen-Annahme: 0461 588-8 Verteilung: Telefon: 0461 588-0 Telefax: 0461 588-9400 Lokal-Redaktion: Flensburg: Alice Krumrey(verantw.) Telefon: 0461588-300 E-Mail:krumrey@moinmoin.de Michael Philippsen (verantw.) Telefon:0461 588-301 E-Mail:philippsen@moinmoin.de Sonderthemen/-produkte: Nicola Jahn (verantw.) Telefon:0461 588-303 E-Mail:jahn@moinmoin.de Telefax:0461588-333, E-Mail:redaktion@moinmoin.de Schleswig/Angeln: Alice Krumrey (verantw.) Telefon: 04621 9641-18 Telefax:046219641-17, E-Mail:sl-redaktion@moinmoin.de Südtondern: Stefan Jonas(verantw.) Telefon:04841 8356-77 E-Mail: jonas@moinmoin.de Vertrieb: AnnetteDüring Telefon: 0461 588-400 vertrieb@moinmoin.de Geschäftsführung: Mathias Kordts (v.i.S.d.P.) Druckauflage Flensburg................ 78.800Expl. Südtondern .............. 16.200 Expl. Schleswig/Angeln......37.600Expl. Gesamt ..................132.600 Expl. Nachdruck oder Vervielfältigungen nur mit Genehmigung des Verlages. Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Keine Gewährleistung für die Richtigkeit telefonisch und digital übermittelter Anzeigen, Änderungen oder Druckfehler. Anzeigeninhalte in der Verantwortung der Auftraggeber. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos. Die Verteilung erfolgt kostenlos an alle erreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet. Ein Anspruch auf Belieferung besteht nicht. Anzeigen-Preisliste Nr. 43 vom 1.1.2020. Handelsregister Flensburg HRB 703. Absagen „Erlebnisbad Leck“ Leck (mm) –Aufgrund deraktuellen Lage bleibt das „Erlebnisbad in Leck“ bis auf Weiteres leider geschlossen. Deshalb müssen folgende Veranstaltungen abgesagt werden: Frauen-Wellnessnacht am 21. März, die lange Saunanacht am 28. März und alle Schwimmkurse. Die Schwimmkurse werden nachgeholt. Bereits gezahltes Eintrittsgeld für die Frauen-Wellnessnacht und Lange Saunanacht erstatten wir an der Erlebnisbad-Kasse, sobald das Bad wieder geöffnet hat. Ihre „Moin Moin“ ist bei FACEBOOK – Abonnieren Sie uns! Bücherflohmarkt fällt aus Leck (mm) –Aus gegebenem Anlass fällt der für den 27. März angekündigte Bücherflohmarkt in der Bücherei Leck aus. „Kneipp Verein“ informiert Niebüll (mm) – Auf Grund der rasanten Verbreitung des Corona-Virus und der Empfehlungen der Bundesregierung soziale Kontakte zu vermeiden, stellt der Kneipp-Verein Südtondern seine öffentlichen Veranstaltungen bis auf weiteres ein. Die Kurse werden in vorgezogene Osterferien bis voraussichtlich Ende April gehen. Die Übungsleiter werden die Teilnehmer informieren. Die Mitgliederversammlung am 20.April, sowie der Ausflug nach Hamburg finden konsequenter Weise ebenfalls nicht statt. Es betrifft auch den Vortrag mit Maria Nissen-Deutschmann im Rathaus. Alle Termine werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Ein erfolgreiches Jahr für den SV Dagebüll Unsere Titelgeschichte Dagebüll (ge) –Der SV Dagebüll e.V. blickte auf seiner Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück. „In allen Sparten ist Bewegung“ sagte SV-Vorsitzender Kurt Hinrichsen in seinem Bericht. Der Verein umfasst die folgenden Sportarten: Kite Surfen, Nordic Walking, Reiten, Fahrradfahren, Tennis, Angeln und Bogenschießen. Die Gymnastik-Sparte habe sich leider aufgelöst. Dank des neuen Angelteiches konnte nun auch die Angelsparte eingerichtet werden. „Es wird immer schwerer die Leute dazu zu motivieren, mit anzupacken“, bedauerte Hinrichsen und machte deutlich, dass er sich dazu entschieden habe, „noch mein gewähltes Jahr zu Ende zu bringen“, aber danach nur weitermachen werde,wenn „ich die Zusammenführung der Vereine forciere“. Damit meint er die Fusion des Sportvereins Dagebüll mit dem TSV Dagebüll-Ockholm (ehemals TSV Fahretoft-Waygaard), über die seit vielen Jahren gesprochen wird. „Wir sind ein kleiner Verein mit einer eigenen Vereinshütte, aber wir haben kein eigenes Gelände“, gab Hinrichsen zu bedenken. Wenn man etwas anschaffen wolle, dann müsse man jeden Euro umdrehen. Derzeit hat der Verein 140 Mitglieder (Kite Surfing ist mit fast 40 Mitgliedern die größte Sparte). „Unser Ziel ist es, die Sparten aktiv zu halten und weiter auszubauen“, hob Hinrichsen hervor und sprach seinen besonderen Dank den ehramtlichen Helfern im Vorstand und in den Sparten aus: „Ohne Ehrenamt geht es nicht!“ Als einen Termin, an dem man Engagement zeigen könne, nannte er den 24. April, an dem die gemeinsame Reinigungdes Tennisplatzes mit anschließendem Grillen stattfinden wird. Nachdem der Haushalt im vergangenen Jahr aufgrund der Investitionen in den Angelteich besondere finanzielle Belastungen aufwies, konnte Schatzmeisterin Rena Jessen in diesem Jahr stabile Zahlen präsentieren. Ganze 7.242 Euro betrug der Kassenstand am Ende des Jahres 2019, der neben den Einnahmen durch Mitgliedsbeiträge auch einen Zuschuss vom Amt Südtondern beinhaltet. Investiert wurde unter anderem in den Tennisplatz und die Hütte. Die Kassenprüfer bescheinigten eine sauber geführte Kasse, woraufhin die Schatzmeisterin und der gesamte Vorstand einstimmig entlastet worden sind. Ebenso einstimmig (zum Teil bei eigener Enthaltung) wurden folgende Personen in den Vorstand gewählt: Katinka Schweizer zur 2. Vorsitzenden und Andrea Katscher zur 1. Beisitzerin, die Harald Boysen in diesem Amt ablöst. Aus der Laufsparte wurde berichtet, dass eine feste Gruppe aus sechs Läufern regelmäßig aktiv sei. Beim Reiten sind es derzeit nur noch sieben Personen, weil in der letzten Zeit viele aktive Reiter weggezogen sind. Die verbleibenden sieben machten aber „unverwüstlich Foto: Eggers weiter“. Die Radfahrer treffen sich jeden Sonntag ab 18 Uhr und machten im vergangenen Jahr eine große Tour von Kellinghusen nach Travemünde, wobei sie ca. 60 Kilometer zurücklegten. Für die neue Angelsparte konnte Kurt Hinrichsen Marcel Niemeyer gewinnen und bat Norbert Martensen darum, gemeinsam mit diesem ein Tandem zu bilden. Die Tennissparte umfasst vier bis fünf aktive Sportler und plant für dieses Jahr einen Trainertag. Im Anschluss an die Berichte wurden Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften ausgesprochen. Geehrt worden sind Kurt Ketelsen senior für seine seit 50 Jahren andauernde Mitgliedschaft und Anna Berge (geb. Boysen) für 30 Jahre.Des Weiteren wurden geehrt: Petra und Ulfert Britzwein, Stina Christiansen, Elkeund Marvin Jannsen, Rena und Kira Jessen (je 20Jahre) sowie Bennet und Bleik Jessen (10 Jahre). Anschließend sprach Christoph Jürgensen (2. Vorsitzender des TSV Dagebüll-Ockholm) ein Grußwort, indem er positiv hervorhob, dass beide Vereine nicht in einer Konkurrenz zueinander stehen. Wenn sich Schnittmengen ergeben, dann stünden die Tore zu einer Zusammenarbeit offen. Reitturnier fällt aus Ladelund (mm) –Das Springund Dressurturnier vom „Reitverein Wilhelminenhof“am21. und 22. März, findet nicht statt. Bürgerbus fährtnicht Ladelund (mm) –Bis auf Weiteres ist der Betrieb des Bürgerbus´ Ladelund eingestellt. Museum schließt Niebüll (mm) –Bis auf Weiteres bleibt das „Richard Haizmann Museum“ aufgrund der Anordnung der Landesregierung zur Corona-Virus-Krise geschlossen. Versammlung fällt aus Niebüll (mm) – Die Mitgliederversammlung des „Naturkundemuseum Niebüll“ am Freitag, 20.März, fällt aus. Sie wird zu gegebener Zeit nachgeholt. Ausfall„HGV“- Versammlung Leck (mm) –Der „HGV Leck“ teilt mit, dass der Termin für die Mitgliederversammlung am 25. März abgesagt ist und dem derzeitigen Stand nach auch mindestens der nächste Stammtisch am 1. April ausfallen wird. Ernährungs-Doc fällt aus Leck (mm) –Dr. Jörn Klasen musste den Termin für den Vortrag am 3. April in der „Nordseeakademie“. Die Karten können an der jeweiligen Vorverkaufstelle zurückgegeben werden. Um einen neuen Termin wird sich bemüht und rechtzeitig bekanntgegeben. Anna Berg wurde von Kurt Hinrichsen für die 30jährige Mitgliedschaft geehrt. -Anzeige- Traumhochzeit Für Ihre Traumhochzeit sind Sie bei uns in guten Händen! Restaurant „Friesenhof ” freut sich auf Ihren Besuch Es erwartet Sie ein reichhaltiges Angebot gutbürgerlicher Küche Bahnhofstr. 26 ·25899 Niebüll ·Tel. 04661/5525 Öffnungszeiten: Werktage von 17.00 -23.00 Uhr Sonn- und Feiertage von 11.00 -14.00 und 17.00 -23.00 Uhr –Kegeln auf 8Bahnen unserer Bundeskegelbahn – SONJA STÜMER BREDSTEDT·LECK NIEBÜLL NEUE TANZKURSE ab dem 20. April TIPP: ab Sonntag, 26. April Hochzeits-Crashkurs Salon Ute Wir sind weiterhin für Sie da! Bachstelzenring 3-7 ·25955 Niebüll Seniorenwohnanlage Niebüll-Gath Telefon (0 46 61) 94 13 03 Öffnungszeiten: Di.-Fr. 8-17 Uhr –Sa. 8-12 Uhr Luftig-leichte Träume für schöne Bräute Luftig-leichte Brautkleider verweben sich mit markanten Details zu gewagten und auffallenden Statement-Looks mit Flair und Charakter. Aus weichem Tüll, Plumeti, Satin oder Chiffon und mit traumhafter Blütenspitze oder aufwendigem Perlendekor. Angesagt sind weichfließende Schnitte in Fit’n Flare, Godet-, Princessoder A-Linie. Gekonnt wird ein Bogen von Korsett- und Zweiteiler-Stil hin zum Naked-Trend gespannt: Hier sorgen imposante Rückenpartien aus Spitze, Schnürungen oder Cut-outs ebenso wie tiefe V-Ausschnitte für Atemaussetzer. ZuSpitzen mit floralem Charme setzen graphische Streifenmuster mit konstruierten Silhouetten einen Kontrast. Auch die klassischen Brautkleider mit dezenten Details bezaubern durch ihre klaren Linien: Weichfallend in Georgette und softem Tüll oder strukturell in schimmerndem Satin und Mikado.Glamour versprüht ein Stoff mit eingewebtem Metallic-Faden,der elegant silbern glänzt und ideal zu den Creme-Tönen der Kollektion passt. Schwungvolle A-Linien Imposante Rückenpartien aus Spitze oder Cut-outs schmücken die Braut ebenso wie tiefe Ausschnitte. Röckekontrastieren mit körperbetonten Oberteilen, die auch gerne mit breiten Taillenpassen kombiniert werden. Schlichte Kleider in Blusenstil umspielen feminin die Figur und vermitteln diskrete Eleganz. Viel Haut mit einem Hauch Sexeness zeigen tiefe V-Ausschnitte und schmale Träger. Glitzernde Glasperlen legen sich wie ein Collier um den Hals der Braut und verschmelzen mit gekreuzten Rückenträgern voller Lichtpunkte. Werkfoto: Lilly Kurze Kleider in schwungvoller 3/4-Länge oder figurschmeichelnd in Midi- & Mini-Länge bezaubern hingegen mit viel Esprit. Aus weichem Tüll oder Chiffon und mit ausdrucksstarken Spitzen-Oberteilen oder Perlenstickereien, verführen die anmutigen Kreationen mit tiefen V-Auschnitten oder subtilen Transparenzen. Voller Swing ist ein zartes Stufenkleid mit duftig-leichten Volants. (AST) Reis werfen Wer kennt das nicht: Nach der Trauung wird das frisch vermählte Paar beim Verlassen des Standesamts oder der Kirche von den Gästen mit Reis beworfen. Dieser Hochzeitsbrauch kommt aus dem asiatischen Raum und ist ursprünglich ein Fruchtbarkeitsritual, das reichen Kindersegen bringen soll. Aber Vorsicht: Mittlerweile haben viele Standesämter und Kirchen Reiswerfen vor dem Gebäude verboten. Durch den Reis werden Tiere wie Tauben oder Ratten angelockt, außerdem besteht Rutschgefahr.Alternativ kann dem Brautpaar auch mit Konfetti oder Seifenblasen ein schöner Empfang bereitet werden. Text/Foto: AST

60 Jahreund keinbisschenleise SÜDTONDERN Südtondern -18. März 2020 -Seite 3 Christel Hintz (l) und ihre Stellvertreterin Karin Jensen (4.v.l) bedankten sich bei (v.l.) Anne Friedrichsen, Erna Carlsen, Inge Petersen, Elke Petersen und Sonja Johannsen mit einem prächtigen Blumenstrauß. Foto: Dix Ladelund (wd) – Einer der ganz regen Vereine in der Region und vor allem in Ladelund feierte kürzlich den 60. Jahrestag seines Bestehens. Gut 150 Gäste füllten anlässlich des runden Geburtstages beide Säle im Kirchspielkrug der Gemeinde. 30000 Landfrauen sind heute in 168 Vereinen in Schleswig-Holstein organisiert. Vor 60 Jahren hoben am 9. März 21 aktive Damen aus den Gemeinden Ladelund, Westre, Karlum und Bramstedlund den Ladelunder LandFrauenVerein aus der Taufe,der heute knapp 250 Mitglieder zählt. Erna Carlsen und Inge Petersen zählten damals zu den Gründungsmitgliedern und gehörten zusammen mit den noch lebenden Vorgängern der jetzigen Vorsitzenden zu den Ehrengästen der Veranstaltung. Hildegard Feddersen war 1. Vorsitzende, seit 2011 führt Christel Hintz den Verein. Neben der Vizepräsidentin des LandFrauenverbandes Schleswig-Holstein waren auch die Kreisvorsitzende, der Kreisversitzende des Bauernverbandes, die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden, Vertreterinnen der benachbarten LandFrauenvereine, Vertreter der örtlichen Vereine und Verbände, viele Mitglieder des gastgebenden Vereins und auch deren „Landmänner“ der Einladung gefolgt. Auf das vorzügliche Essen folgten Grußworte und ein umfangreiches Rahmenprogramm, bestehend aus der Märchenerzählerin Susanne Söder-Beyer, Jan Marten Block mit eigenen Stücken und Coversongs sowie dem „etwas anderen Rückblick“ in die Geschichte der letzten 60 Jahre des Vereins. Als ´aktuell, aufgeschlossen, innovativ und engagiert bezeichnen sich die Ladelunder LandFrauen auf ihrer Homepage. „Landauf, Landab herrschte die irrige Meinung, dass nur Bäuerinnen und Frauen, die backen können, Mitglied bei den LandFrauen werden könnten“, meinte Christel Hintz in ihrer erfrischenden Begrüßungsrede. Das habe man nachhaltig geändert. Die Vorsitzende schilderte nicht nur den inhaltlichen Umbau der Angebotspalette des Vereins, sondern bezog auch kritisch Stellung zur Zerstörung der bäuerlichen Familienbetriebe. „Wir Verbraucher sind maßgeblich an dieser Entwicklung mitverantwortlich. Die von den Verbrauchern vollmundig geforderten hochwertigen, biologischen, ökologischen, fair trade Produkte mit Augenmerk aufs Tierwohl sind alle im Handel erhältlich!“ Gleichwohl sei kaum jemand bereit, dafür Geld auszugeben. Christel Hintz´ Dank galt besonders den Gründungsmitgliedern Erna Carlsen und Inge Petersen, sowie ihren Vorgängerinnen Anne Friedrichsen, ElkePetersen und Sonja Johannsen, die gegen Ende des Abends mit einem Blumenstrauß geehrt wurden. Wiedingharde TSVWiedingharde: Auszeichnung für ein Lebenswerk Neukirchen (amk) – Auf der Mitgliederversammlung des Breitensportvereins „TSV Wiedingharde e.V.“ wurden erst einmal alle Teilnehmer charmant und humorvoll begrüßt. Nach Vorstellung des erfolgreichen Kassenberichts aus 2019 folgte die Finanzplanung für 2020. Auch da sind die Aussichten für benötigte Anschaffungen gut, dank der stabilen Finanzlage des Vereins. Das ist jedoch nicht der einzig positive Aspekt dieser gut besuchten Mitgliederversammlung. Nach den klassischen Entlastungen des Vorstandes und des Kassenwartes war es an der Zeit, die Ehrungen vorzunehmen. Konnten doch insgesamt 20 Sportabzeichen vergeben werden. 15 davon konnten an Erwachsene verliehen werden und fünf Stück gingen an sportliche Kinder aus dem Verein. Bei den Jugendlichen konnten sich IhrAnsprechpartner fürGeschäftsanzeigen Frank Messerschmidt Tel. 0461 588228 Fax04615889228 messerschmidt@moinmoin.de Gruppenfoto Sportabzeichen: Freuen sich riesig über die Sportabzeichendie Kinder und Erwachsenen des Vereins. Jonna Sönnichsen und Lone Garmsen über ein Sportabzeichen in Gold freuen. Auch in Silber konnte an drei Jugendliche ein Sportabzeichen vergeben werden, stolz nahmen hier Belinda Hunsel, Emma Gatzsch und Bente Andresen Fotos: Klisch Bekommt in Namen des Vereins eine Ehrung für sein Lebenswerk, überreicht von Ingrid Gatzsch: Hans Carstensen. die Ehrung in Empfang. Aber auch die Erwachsenen sind äußerst sportlich unterwegs, so konnten sich zum wiederholten Male Gunnar Carstensen, Tanja Schulz, Volkert Jansen und Anke Barzel, um nur einige, wenige zu nennen, über eine Auszeichnung in Gold freuen. Ein besonderes Highlight an diesem Abend war die Ehrung von Hans Carstensen, dem Ehrenratschefs des Vereins. Dieser bekam eine Ehrung für sein Lebenswerk, die von ihm gerührt in Empfang genommen wurde. „Es ist sehr wichtig, Vereine und Ehrenämter zu schätzen und zu erhalten“ sagt Hans Carstensen in seiner Rede auf der Versammlung. „Es gäbe ohne Ehrenämter keine Freiwillige Feuerwehr, kein Rotes Kreuz, keineVereine und auch keinen Kirchengemeinderat“, stellt er fest. Und so kamauch dieAussage des anwesenden Bürgermeisters Jörg Hansen für mehr Unterstützung des Vereins sehr gut bei Beteiligten an. Nach den emotionalen Momenten der Ehrungen folgten nun die Neuwahlen. Dort wurden per Wiederwahl Janne Petersen und Ingrid Gatzsch für den geschäftsführenden Vorstand einstimmig gewählt. Ebenso wurden die Beisitzerin Tanja Schulz und die Schriftführerin Levka Hansen einstimmig wiedergewählt. Einzig bei der Position des Kassenprüfers gab es eine Neuerung: Hier wurde mit einstimmigen Ergebnis Dirk Wollesen gewählt. Hol Dir den Profi in Dein Haus – dannsieht es richtig KLASSE aus! Malerei und Sohn GmbH und Co. KG 25927 Aventoft Lämmerfenne 4 Tel. (04664) 218 Fax (04664) 1342 Reinigungsservice Ann-Christin Christiansen Gebäudereinigung für Firmen, Appartements, Ferienhäuser und Bau-Endreinigung Telefonzeiten täglich, außer sonntags, 8-18 Uhr Osterdeich 24 ·25927 Neukirchen ·Tel. 0152-27743045 -Anzeige- KRANKEN- FAHRTEN für ... ... ambulante u. stationäre Behandlungen ... OP-Termine, Massagen, Reha, Therapien ... Kliniken, Krankenhäuser, ambulante Dienste Funk-Taxi-Neukirchen Kai Christiansen Osterdeich 24 Z 25927 Neukirchen (0 46 64)888

MoinMoin