Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Südtondern 05 2019

  • Text
  • Flensburg
  • Februar
  • Sucht
  • Leck
  • Januar
  • Husum
  • Telefon
  • Haus
  • Kaufe
  • Nordfriesland
  • Moinmoin

Energie sparen -Anzeige-

Energie sparen -Anzeige- Südtondern -30. Januar 2019 -Seite 10 Dachdeckerei und Klempnerei Büro: Ochsenweg 302 ·24941 Flensburg www.dachdeckerei-albert.de ·info@dachdeckerei-albert.de Die Nummer für alle Fälle 0461-9403381 BAFA Vor-Ort-Beratung KfW-Gutachten Energieausweis BlowerDoor-Messung Gebäudethermografie www.erichsen-bey.de Gebäudeenergieberatung Erichsen-Bey Lecker Chaussee 15a 25917 Leck Info: Tel. 04662/1455 Aufdie richtige Verglasung kommtesan Werneu baut, hat strenge Energiestandards einzuhalten. Ganz anders die Situation im Altbau: Hier beträgt der Energiebedarf häufig noch das Drei- bis Vierfache des heute Üblichen. Wer dauerhaft Kosten sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen will, kommt nicht am energetischen Sanieren vorbei. Um den gewünschten Spareffekt zu erzielen empfiehlt es sich, frühzeitig einen Energieberater einzubeziehen –und das Eigenheim in Gänze zu betrachten. Eine Dämmung der Fassade etwa nutzt nur bedingt, wenn kostspielige Wärme weiter über die Fenster nach außen entweichen kann. Schließlich sind die Glasflächen für bis zu 15 Prozent der Wärmeverluste im Eigenheim verantwortlich, bei einem Alter von 20 Jahren und mehr lohnt sich daher der Umstieg auf moderne Energiesparfenster. Heizkosten senken und Wohnkomfortsteigern Frühzeitig den Energieberater beauftragen Die Fenster sind schon 20 Jahre alt, an der Fassade wurde seit dem Bau des Eigenheims kaum etwas getan und auch die Heizkostenrechnung spricht eine deutliche Sprache: Vielen Hausbesitzern ist bewusst, dass es höchste Zeit für eine energetische Sanierung ihres Zuhauses wird. Nur womit anfangen, welche Eine spezielle Mehrfachverglasung sorgt heute dafür, dass die Bewohner nicht buchstäblich zum Fenster hinausheizen. Neben der eingesparten Energie profitieren sie aber auch mit Blick auf den Wohnkomfort. Neue Fenster erhöhen gleichzeitig das Behaglichkeitsgefühl im Raum, klamme Bereiche etwa in Fensternähe gehören damit der Vergangenheit an, ebenso wie das Gefühl von Zugluft. Text/Foto: djd/Uniglas Maßnahmen sparen am meisten Energie und somit bares Geld, in welcher Reihenfolge sollte man sich um Fenster, Fassade und Heizung kümmern? Der Laie ist mit derartigen Fragen alleine überfordert –umso wichtiger ist es, schon frühzeitig einen unabhängigen und erfahrenen Energieberater einzuschalten. Text/Foto: djd/ Qualitätsgedämmt e.V. Unabhängig heizen Wer beim Heizen auf eine moderne Holzfeuerstätte wie einen Kachelofen, Heizkamin, Kaminofen oder Pelletofen setzt, leistet damit einen konkreten Beitrag zur Energiewende: Er nutzt die im Holz gespeicherte Sonnenenergie und vermeidet Treibhausgase. Bei der Verbrennung wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie bei der natürlichen Zersetzung des Holzes im Wald entstehen würde. Der heimische Brennstoff gelangt mit kurzen Transportwegen zum Nutzer, was zusammen mit dem geringen Herstellungs- und Verarbeitungsaufwand zusätzlich Energie einspart. Holzheizungen tragen somit wesentlich zur Vermeidung von Treibhausgasen bei. Ansprechpartner in der Region findet man unter www.kachelofenwelt.de, dem Infoportal der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschafte.V.(AdK). 15 Jahre Baugeschäft Sven Keil ELEKTROTECHNIK Gratulationzum 15jährigen Jubiläum! Elektro-Installation E-Geräte Reparaturu.Verkauf Installation v. Telefon&Sat-Anlagen www.elektrotechnik-jessen.de mail@elektrotechnik-jessen.de Zimmerei Nielsen Björn Nielsen Wimmersbüller Str.21 25923 Süderlügum Mail: bjoern.nielsen@gmx.net Tel. 04662/5335 Fax04662/4579 An derB5Nr. 4 25920Stedesand Gratulation zum Jubiläum und weiterhin viel Erfolg! Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! Süderlücke 17 ·25917 Achtrup ·04662-8860095 Wir gratulieren! Wir gratulieren zum Jubiläum und wünschen weiterhin viel Erfolg! HRB „Der Handwerker für Rund um den Bau“ gratuliert zum Jubiläum! Stefan Klein ·Ebbüllsiedlung 5 25924 Emmelsbüll-Horsbüll 01511-5763628 Wirgratulierenzum Jubiläum! IhrMoinMoin-Team Alles Gute zum Jubiläum und weiterhin viel Erfolg! Tel.: 04662-775689•Funk: 0170 -4454746 Ringweg 1, 25917 Tettwang/Achtrup Wir danken allen Kunden, Partnern und Freunden für die 15 jährige Zusammenarbeit . Baugeschäft Sven Keil Maurer-, Betonund Renovierungsarbeiten Wärme-Dämm-Verbundsystem Schlüsselfertige Häuser Jordanstraße 3·25899 Niebüll Tel. 04661/901657 ·Fax 901659 Putzarbeiten Süderreihe 6-25821 Breklum Tel04671 /5373 -Fax 9272 33 Mobil 0171 -41702 01 • Erd- und Baggerarbeiten • Fuhrbetrieb • Kieswerk (Ladelund) • Lieferung von Kies, Sand, Steinen, gesiebtem Mutterboden, Wallsteinen, Big Bags Glückwunsch undalles Gute! Gratulation zum Jubiläum! Ostermooringer Straße 4 25899 Niebüll Telefon 04661 60750-0 Telefax 04661 60750-29 info@kieswerk-petersen.de www.kieswerk-petersen.de

-Anzeige- Südtondern -30. Januar 2019 -Seite 11 EFTERSKOLEMESSEN: Lernen für das Leben man ob alles zusammenpasst. Erst beim persönlichen Treffen bekommt man das Gefühl für Werte und Atmosphäre.“ Rødekro (mm) – Nachschulen und Sprachreiseanbieter präsentieren sich am 2. und 3. Februar auf einer großen Ausbildungsmesse in Rødekro (Dänemark). Jugendliche, die sich für die nächste Phase ihrer Ausbildung entscheiden sollen, haben Fragen ohne Ende. Für viele ist ein Jahr auf einer Nachschule oder einer High School ein guter Anfangspunkt. Auf der Efterskolemesse 2019 erhält man eine Menge Inspirationen für die richtige Entscheidung. Es gibt rund 250 Nachschulen in Dänemark. Wie entscheidet man sich also für die richtige? Indem man alle Möglichkeiten gründlich untersucht. Warum nicht auf der Efterskolemesse 2019 in Rødekro beginnen? Circa 35 Nachschulen und Internate sowie Anbieter von Auslandsaufenthalten präsentieren sich im Compass Congress Center. Ein gutes persönliches Gespräch ist der beste Anfang für ein erfolgreiches Ausbildungsjahr,erzählt Projektleiter Jacob Porse. „Man erhält viele gute und brauchbare Informationen im Netz, aber erst wenn man sich von Angesicht zu Angesicht kennenlernt, sieht Die Efterskolemesse 2019 findet an einem Wochenende statt, um Schülern und Eltern die Möglichkeit zu geben, die verschiedenen Ausbildungsangebote gemeinsam kennenzulernen. „Eltern können ihre Kinder am besten beraten. Sie kennen sie und können helfen, die Angebote, die nicht passen, herauszufiltern. Und schließlich sind es meist die Eltern, die bei der Bezahlung helfen müssen,“ sagt Jacob Porse. Umden Besuchern die bestmöglichen Entscheidungshilfen zu sichern, werden an beiden Tagen Vorträge gehalten über Nachschulen und High School. Hier werden Fragen über Aufnahmeverfahren, Finanzierung und Zukunftsmöglichkeiten beantwortet. Informationen gibt es unter www. efterskolemessen.dk. Der Eintritt ist frei. 4. Februar Weltkrebstag Sonnenschutz -nicht nur im Sommer ! Ob am Strand oder auf der Skipiste, ungeschützt kann zu viel Sonne für Haut und Gesamtgesundheit brandgefährlich werden. Der neue TV-Wartezimmer- Patientenfilm „Sonnenschutz“ erklärt, welche Wirkung UV- A und UV- B-Strahlung haben, wann und wie man Sonnenschutz anwenden kann und verdeutlicht die Bedeutung einer regelmäßigen ärztlichen Hautkrebsfrüherkennung. Die Sonne schickt ein breites Spektrum von Strahlen auf die Erde. Die UV-B-Strahlung ist notwendig, damit unsere Haut Vitamin Dbilden kann, aber sie verursacht gleichzeitig auch Sonnenbrand und erhöht das Risiko für weißen Hautkrebs. „Schädlich ist auch die UV-A-Strahlung, diese lässt die Haut schneller altern und kann schwarzen Hautkrebs mit verursachen!“, erklärt Markus Spamer,Gründer und Geschäftsführer von TV-Wartezimmer. Europas größtes Gesundheits- TV-Netzwerk bietet über 800 Patientenfilme zu Präventions- und Therapie-Möglichkeiten an. Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V. (BVDD), der rund 3.500 Hautärztinnen und Hautärzte in ganz Deutschland organisiert hat den neuen Patientenfilm „Sonnenschutz“ bereits zertifiziert. Wie so oft im Leben ist das Maß entscheidend: Dafür sollte man seine Eigenschutzzeit kennen, also den Zeitraum, in dem sich die eigene Haut selbst vor Sonnenbrand schützen kann. Bei hellen Hauttypen sind es nur fünf bis zehn Minuten. Am besten schützen Textilien und eine UV-sichere Sonnenbrille, dazu mit Sonnenschutzprodukten – mit einem hohen Lichtschutzfaktor sowie wasserfest – ein- und regelmäßig nachcremen. Das gilt vor allem für Kinder und Menschen, die sich viel im Freien aufhalten. Gemieden sollte vor allem die Mittagssonne, denn dann ist die UV-Intensität besonders hoch. Wichtig ist zusätzlich die regelmäßige Hautkrebsfrüherkennung, die für gesetzlich-krankenversicherte Patienten ab 35 Jahre alle zwei Jahre kostenlos möglich ist. Sonnenfreud statt Sonnenleid - mit Sonnenschutz. Text/Fotos: www.tv-wartezimmer.de KTV MEDIEN MARKT PL@TZ heute Beinahe jeder dritte Erwachse hat öfter Rückenbeschwerden. Im neuen Video zeigen unsere drei Experten, wie man dem mit einfachen Übungen vorbeugen kann. POLITIK Die Fraktionen informieren Der Betrieb der Bundeswehr Materiallager in Ladelund und Bargum wird reaktiviert. Das Verteidigungsministerium stellte einen dauerhaften Mehrbedarf fest. Auch im Winter sollte „frau“ chic und stylisch gekleidet sein. Wie das geht, verrät KTV-Bloggerin Nona in ihrem neuesten Blog. Dabei gibt die „Frostbeule“ fünf tolle Tipps. moinmoin.de/marktplatz SPORT Berichte aus den Vereinen Es ist wieder soweit, die Vorläufe zur 8. Kinder-Olympiade mit dem Motto „Springen –Laufen –Klettern – Balancieren“beginnen. Das Finale findet am 16. Februar in Bredstedt statt.

MoinMoin