Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Schleswig 46 2020

  • Text
  • November
  • Kropp
  • Schleswig
  • Sucht
  • Flensburg
  • Kaufe
  • Menschen
  • Arbeit
  • Jahnke
  • Husum
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln -11. November 2020 -Seite 6 Friedrichsberg ...unser Stadtteil Wir sind für Sie da! Kleines Frühstück to go 2ganze Brötchen mit Käse, Wurst, Marmelade und 1Pott Kaffee für 5,35 € Schleswig: Friedrichstraße 93, Stadtweg 30 ∙Jübek: Sky Markt Schuby: Nettomarkt ∙Fahrdorf: Mühlenberg 18 www.baeckerei-jaich.de ∙www.traditionsbäcker.de Tischlermeister Michael Peters Wir suchen ab sofort einen Tischlergesellen m/w/d in Vollzeit Busdorfer Straße 9·24837 Schleswig ·www.hand-werk-peters.de Tel. 04621/ 99 66 0·Fax 04621/ 99 66 11 IhreAnsprechpartnerin für IhreWerbeanzeigen SilkeVoss Telefon04621 964116 E-Mail: voss@moinmoin.de Frischer Wind für die Sammlung im Haupthaus Schleswig (ife) – Die neuen Beschlüsse des Bundes und der Länder zur Eindämmung der Corona-Pandemie betreffen auch die Museen. Diese sind den kompletten November für Besucher*innen geschlossen. Dies gilt somit nicht nur für das Stadtmuseum Schleswig, sondern auch für seine Dependancen, dem Museum für Outsiderkunst und dem Holm-Museum. Selbstverständlich wird im Stadtmuseum Schleswig auch während des Lockdowns weitergearbeitet. Die Leiterin Dr. Dörte Beier weist darauf hin, dass das Museum durch den Museumsverband S-H zertifiziert wurde. Ein Zertifikat wird erlangt, wenn gewisse Standards erfüllt werden. „Ein Gremium von Fachleuten war vor Ort und hat das Museum beurteilt“, erklärt Dörte Beier. „Manches wurde gelobt, aber es wurden auch Verbesserungsvorschläge unterbreitet.“ Die in die Jahre gekommene Sammlung im Haupthaus wird nun aufgefrischt, „jedes Jahr wird ein Raum erneuert“. Das Lichtsystem, der Fußboden, die Jalousien, die Beschriftung – an diesen Punkten könne man ansetzen. Die Themenräume „Schleswig als preußische Garnisonsstadt“ und „Das Schleswiger Zimmer“ sind bereits verändert worden; unter anderem macht sich der abgeschliffene und gelaugte Fußboden sehr positiv bemerkbar. Dörte Beier weist auf eine preußische Uniform, die damals von Angestellten des „Roten Elefanten“ getragen wurde. Das Stadtmuseum birgt viele interessante Schätze, die man im aufgefrischten Look neu entdecken kann. „Die Fotografie-Ausstellungen waren, soweit nicht vom Lockdown betroffen, gut besucht“, sagt Dörte Beier.Sie ist bereits mit der Ausstellungsplanung für das nächste Jahr beschäftigt. Ende nächsten Jahres soll auch die „Kulturwerkstatt“ im Gebäude der ehemaligen Friedrichsberger Schule (heute auf dem Gelände des Stadtmuseums) fertig eingerichtet sein. Dr. Dörte Beier ineinem neu gestalteten Ausstellungsraum WIR sind Friedrichsberg! Fotos: Feldmann SANITÄRTECHNIK GMBH Margarethenwallstr. 18 ·24837 Schleswig ·Tel.(04621) 35929 -Anzeige- JETZT Heizöl tanken Sprit, Heizöl und Erdgas werden ab 2021 teurer –das hat derBundestag Anfang Oktober beschlossen. Die Änderungen an einem zentralen Gesetz für mehr Klimaschutz waren lange angekündigt, bis zur Umsetzung ist es jetzt aber nur noch zwei Monate hin. Das bedeutet für Verbraucher: Der Liter Benzin wird ab dem 1. Januar etwa 7,5 Cent teurer, Diesel und Heizöl 8 Cent und eine Kilowattstude Erdgas rund 0,7 Cent. Außerdem: Ab dem 1.Januar wird der momentan noch reduzierte Mehrwertsteuersatz wieder erhöht. Hausbesitzermit Ölheizungen können indiesem Jahr also noch sparen, wenn sie sich ihre Tanks bis zum 31. Dezember vollmachen lassen, denn: Für die Höhe der CO 2 - und Mehrwertsteuer gilt der Liefertermin. CO2-Steuer: Preisesteigen Ziel des Klimapaketsist es,fossile Brennstoffe weniger attraktiv zu machenund dieBevölkerung auf regenerative Energien einzustimmen. In einem ersten Schritt kostet eine Tonne des klimaschädlichen Gases ab dem Jahr202125Euro pro Tonne. Abdem Jahr 2022 sind es 30 Euro, ab 2023 35 Euro, ab 2024 45 Euro und ab 2025sind es 55 Euro pro Tonne. Verbraucher müssen sich also auf eine jährliche Kostenspirale einstellen, die nur eine Richtungkennt: nach oben. Alternativ können sie auf klimafreundlichereHeizmethoden umstellen, die vom Bund auch gefördert werden – teilweise mitbis zu 45 Prozent. Foto: IWO Auf der anderen Seite möchte der Staat aber auch für etwas Entlastung sorgen: Mit den höheren Einnahmen soll zum einen die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms sinken –um1,5 Cent pro Kilowattstunde. Zudem soll die Pendlerpauschale ab 2021 um 5Cent angehoben werden, ab 2024 um 8Cent. Arbeitnehmer, die im Umkreis von 20 Kilometern zu ihrer Arbeitsstelle wohnen, werden davonallerdingsnichts merken, denn die Erhöhung greift erst ab dem21. Kilometer. Ein Blick nach Skandinavien zeigt: Die CO 2 -Steuer gibt es in Schweden bereits seit 1991. Bis zum Jahr 2045 will das Land klimaneutralsein. Umgerechnet zahlen Unternehmen und Privatpersonendort115 Euro Steuern je Tonne CO2. Das führte dazu, dass die Schweden heute kaum noch mit Öl, sondern vermehrt mit Abwärme aus der Industrie sowie mit Erdgas heizen. Allerdings: Mit Einführung der CO 2 -Steuerwurde die Lohnsteuergesenkt. (tc)

Süderbrarup (ksi) –Wie bereits berichtet, findet die 46. Glücksmarkenaktion des Wirtschaftsvereins Süderbrarup e. V. statt. Stephan Hamann, als Vorsitzender des Wirtschaftsvereins und als einer der Verantwortlichen dieser Kampagne, freut sich, dass wieder ein großes Spektrum der Süderbraruper Geschäfte hinter dieser Aktion steht. In vielen Betrieben vom Lebensmittel-Markt über das Modegeschäft, dem Juwelier, dem Restaurant und dem Baumarkt, bis zum Friseur, gilt vom 16. November bis zum Heiligen Abend das Motto: „kaufen, kleben und gewinnen“. Die teilnehmenden Geschäfte sind anden Hinweisplakaten sehr leicht zu erkennen. 20.000 Euro als Warengutscheine „Die Vielfalt an beteiligten Geschäften macht die Teilnahme für die Kunden so besonders interessant. Eine Summe von insgesamt über 20.000 Euro werden dabei als Warengutscheine an unsere Kunden verschenkt“, sagt Stephan Hamann. Mit zusätzlichem Mehrwert einkaufen – wie schön, wenn beim Einkaufen tolle Warengutscheine winken. Und so funktioniert die Glücksmarkenaktion: Jeder Einkauf in den teilnehmenden Unternehmen wird ab einem Wert von fünf Euro mit dem Erhalt einer Glücksmarke belohnt. Diese klebt man auf die Rückseite der Loskarte, die ebenfalls bei den entsprechenden Geschäften erhältlich ist. Mit insgesamt sechs Marken, das entspricht Einkäufe imWert von 30 Euro, ist die Karte voll. Verlosung Ende Dezember Jetzt müssen auf der Vorderseite nur noch Name und Anschrift eingetragen werden und ineinem für diese Aktion in den Geschäften aufgestellten Losboxen gesteckt werden. Danach ist der Weg frei, für die Teilnahme an der großen Verlosung am Dienstag, den 29. Dezember, ab15Uhr im Bürgerhaus in der Kappelner Straße und die damit verbundene große Chance, einen oder vielleicht sogar mehrere der vielen attraktiven Warengutscheine zu gewinnen. Zum ersten Mal nicht öffentlich Corona bedingt findet die Auslosung erstmals in der Historie der Glücksmarkenaktion unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. „Das dient als Vorsichtsmaßnahme,umdie Besucherund das Veranstaltungsteam nicht zu gefährden“, erklärt Stephan Hamann. Selbstverständlich werden die Gewinner aber wie immer schriftlich benachrichtigt. Mit einem der Gewinne – vielleicht sogar mit einem der Hauptgewinne von 500 oder 250 Euro – können die Glücklichen dann in Süderbrarup auf Shopping-Tour gehen. Dauerbrenner Als Mitglieder des örtlichen Wirtschaftsvereins damals diese Idee zum ersten Mal in die Tat umsetzten, ahnten sie sicherlich nicht, was für einen Dauerbrenner sie damit bei den Süderbraruper Kunden entzündeten. „Diese Aktion gibt es nur im Einkaufszentrum Süderbrarup und ist damit einmalig in der Region“, betont Stephan Hamann. Sehr zur Freude -Anzeige- Schleswig/Angeln -11. November 2020 -Seite 7 46. Süderbraruper Glücksmarken-Aktion Telefon (04646) 873 www.baecker-hecker.de Glücksmarken GLÜCKS- MARKEN- AKTION IN SÜDERBRARUP BEI UNS ERHÄLTLICH WIR bilden aus! bioladen*Ringelblume Frauke Heimer Kappelner Straße 17 ·24392 Süderbrarup Telefon 04641. 93 37 93 Mo. -Fr. 9-13 Uhr,14-18 Uhr &Sa. 9-13 Uhr An allen Adventssamstagen von 9-18 Uhr für Sie geöffnet Glücksmarken-Aktion ab 16.11.2020 Süderbrarup ·Tel. 04641/9040 Baustoffe Holz Baufachmarkt Öffnungszeiten Mo–Fr 10.00–18.00 Uhr Sa 8.00–14.00 Uhr Sa im Advent 8.00-16.00 Uhr Die Glücksmarkenaktion ist offensichtlich ein starkes Argument, die Weihnachtseinkäufe –aber auch die täglichen Einkäufe -inSüderbrarup zu tätigen und somit die Region vor Ort zu stärken. „Gerade in dieser wirtschaftlich schwierigen Zeit ist das für den örtlichen Handel und das Gewerbe auch enorm wichtig. Der Wirtschaftverein Süderbrarup e.V.wünscht allen Teilnehmern viel Glück –imvergangenen Jahr gab es genau 825 Gewinner und Gewinnerinnen“, so der Vorsitzende. Glücksmarken -auch bei uns! Köhn Heuländer Str.31·24392 Süderbrarup ·Tel. 04641/9220-0 Fax: 04641/1813 ·e-Mail: info@bauXpert-koehn.com · www.bauXpert-Koehn.com Die Glücksmarkenaktionaktion geht wieder anden Start Stephan Hamann bei der Begrüßung der Gäste im vergangenen Jahr. An der großen Lostrommel standen im vergangenen Frank Kraack (links) und Harald Thiesen. der Organisatoren machen auch Menschen aus den umliegenden Ämtern und Gemeinden, wie Kappeln und Mittelangeln Jahr für Jahr ordentlich Gebrauch von diesem vorweihnachtlichen Angebot, werden doch viele Gewinner auch außerhalb von Süderbrarup gezogen. Die Region stärken Fotos: Kasischke Ihre Glücksmarken und besondere Geschenke An allen Adventssonntagen durchgehend geöffnet! Bei uns gibt es die.. .. Glücksmarkenk Viel Erfolg! wünscht: SilkeVoss Telefon04621 964116 E-Mail: voss@moinmoin.de Eine öffentliche Verlosung ineinem gut gefüllten Saal, so wie hier im vergangenen Jahr, wird esdiesmal nicht geben. Kappelner Str. 11 24392 Süderbrarup Tel. 04641-2231 www.baeckerei-ebsen.de

MoinMoin