Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Schleswig 46 2018

  • Text
  • November
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Husum
  • Sucht
  • Skoda
  • Kropp
  • Menschen
  • Benzin
  • Airbags
  • Moinmoin

Essen & Trinken

Essen & Trinken Schwäbische Spezialitäten Schleswig/Angeln - 14. November 2018 - Seite 10 ... gehört zu den 100 besten Landgasthöfen in Schleswig-Holstein Schwäbische Spezialitäten und Vollwertkost Unsere Kinderecke sorgt bei den Kleinen für Spaß, während die Eltern in Ruhe schlemmen können. Timo Mall · Pommerby/Gelting · Tel. 04643-2988 www.Moewe-Jonathan.com Einladung zum Tanzen Am Sonntag, den 18. November 2018 um 14:30 Uhr in Dannewerk, im Historischen Gasthof Rothenkrug Wer Lust hat zum Tanzen ist herzlich eingeladen. Info 04621-34260 (Rothenkrug) Pommerby (as) – Der Dorfkrug in Pommerby, die Möwe Jonathan, ist ein mehr als nur ein Restaurant für schwäbische Spezialitäten. Das liebevoll und historisch eingerichtete Landgasthaus ist ein Raum der Entschleunigung und der Entspannung. Familiär geht es in dem kinderfreundlichen Restaurant zu. Die kleinen Gäste erhalten eine eigene Speisekarte mit vielen kindgerechten Leckereien. Damit bei den Kleinen vor oder nach dem Essen keine Langeweile aufkommt, stehen in der Spielecke verschiedene Spiele zur Verfügung. Eigene Spiele dürfen gerne mitgebracht werden. Auch der Familienhund darf Frauchen und Herrchen zum Essen begleiten, damit er nicht im Auto warten muss. Ein Napf frisches Wasser gehört zum Service. Gastwirt Timo Mall und seine Lebenspartnerin Susanne Kurschat legen großen Wert auf frische, nachhaltige und regionale Zutaten. „Ich schaue mir an, wie in den Betrieben, von denen wir Fleisch beziehen, die Tiere gehalten werden“, erzählt Timo Mall, der zusammen Köchin Ilona Schmuck nach alten Familienrezepten die Schlemmereien zubereitet. Fertigprodukte sucht man vergebens in der Küche, alles wird frisch zubereitet. Gelegentlich hilft auch Timos Mutter Ingeborg Mall in der Küche mit, sie erwarb den Dorfkrug 1984, nach ihrem Umzug aus dem schwäbischen Land in den Norden Schleswig-Holsteins. Timo Mall und Susanne Kurschat freuen sich auf Ihren Besuch Seit 2007 führt ihr Sohn Timo den Betrieb in zweiter Generation weiter. Käsespätzle, Maultaschen und Schupfnudeln stehen ganz oben auf der Karte, die auch eine kleine Weinkunde enthält. Die Weine bezieht der Gastwirt von der bekannten schwäbischen Remstalkellerei. Neben den schwäbischen Spezialitäten stehen aber auch typisch nordische Gerichte wie Kräutermatjes, Brathering und Rollmops auf der Karte. Im Service kümmern sich Ute und Roland Störck zusammen mit Susanne Kurschat um die Wünsche der Kunden, die sich mit warmen Apfelstrudel mit Eis oder dem Eierhaber mit Zimtpflaumen ihren Besuch versüßen. Eine große Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten stehen ebenfalls auf der Karte. Sollte die Portion einmal zu groß sein, darf der Gast sie gut verpackt auch mitnehmen. „Uns ist es wichtig, möglichst keine Lebensmittel wegzuwerfen“, betont der Gastwirt. Neu ist die Vermietung des großen Saals für bis zu 80 Personen, wobei sich die Kunden mit ihrem eigenen Catering versorgen dürfen. Für Weihnachtsfeiern und andere Festlichkeiten stehen noch Termine zur Pizza KING Hauptstraße 53 · 24852 Eggebek Foto: Agentur Schleswig Verfügung. Im Winter hat die Möwe Jonathan freitags bis sonntags von 12 bis 22 Uhr geöffnet. Für Gesellschaften ab 20 Personen können individuelle Öffnungszeiten unter der Nummer 046432988 vereinbart werden. ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de GUTSCHEINCOUPON im Wert von 5€ bei einem Mindestbestellwert ab 20 € – nur Abholung Der Gutschein ist bis zum 30.11.2018 gültig Tel.: 04609-9536699 Mobil: 0152-16764387 Silberstedt (pa) – In diesem Jahr gehen die Brotbüdels zum erstenmal mit einem neuen Weihnachtsprogramm auf Tour. Mit „Wiehnachten op Platt“ erleben die Besucher die schönsten Lieder, Gedichte und Geschichten rund um Weihnachten. Am Sonnabend, 8. Dezember, 20 Uhr, (Einlass 19 Uhr) sind die beiden Spaßmacher in der Festhalle in Silberstedt, ein schönes Geschenk also auch zum Nikolaustag. Und natürlich kommt die Comedy nicht zu kurz: Holger und Marco starten einen Angriff auf die Lachmuskeln. AUS DER GESCHÄFTSWELT Brotbüdels: Weihnachtstour De Brotbüdels www.festhalle-silberstedt.de Brotbüdel Holger als plattdeutscher Bauchredner hat seinen Nachbarn Opa Hannes Wiehnachten op Platt Weihnachtslieder, Geschichten, Gedichte & Comedy Festhalle Silberstedt Sa. 08.12.18, 20.00 Uhr VVK.: 15,- € Vorverkauf unter Tel.: 04626 / 187953 oder bei Flensburger Chaussee 62 Tel.: 04841 / 8356-0 und alle Filialen der Bäckerei Schmidt mitgebracht, der Weihnachten nicht ausstehen kann. „Veel to düer“, meint Opa Hannes. Kommt zusammen mit den Brotbüdels in weihnachtliche Stimmung und seid gespannt, was sich im Kalender hinter der „24“ versteckt. Es wird ein lustiger Abend in der Vorweihnachtszeit. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro unter Telefon 04626 187953 oder bei der „NF-Palette“, Flensburger Chaussee 62, Husum, Telefon 04841 83560, sowie in allen Filialen der Bäckerei SEBO Schmidt und an der Abendkasse. Foto: Privat Eine Oase zum Wohlfühlen Flensburg (mm) – Auch nach diesem Jahrhundertsommer, geht die Terrassensaison nun zu Ende. Wer seine Terrasse auch in den kommenden Monaten nutzen möchten – ob nun für ein winterliches Grillen oder eine kuschelige Mittagspause – sollten über eine Terrassenüberdachung nachdenken. Moderne Glasüberdachungen haben den Vorteil, dass sie Schutz bieten, aber weder die Terrasse noch die sich anschließenden Räume verdunkeln. Versehen mit Seitenelementen entsteht ein idealer Wind- und Wetterschutz. Problemlos lassen sich die Überdachungen zu einem Kaltwintergarten erweitern, der eine interessante und preisgünstige Alternative zum Warmwintergarten ist. . Als Neuheit auf dem Terrassendachmarkt – und in dieser Form nur bei Nelson Park erhältlich – gibt es ab sofort Profile mit integrierter Beleuchtung. Die LED-Beleuchtung sorgt für ein stimmungsvolles Licht, das stufenlos gedimmt werden kann. Die Firma bietet auch Beschattungssysteme aus eigener Produktion an, die genau auf die Dächer abgestimmt sind. Der neu geschaffene Raum wird neben der praktischen Nutzbarkeit zu einem schönen Blickfang im Garten. Ausgestattet mit Pflanzen und Möbeln entsteht eine kleine Oase, in der man sich wohlfühlen kann. Zum Saisonende gibt es bei Nelson Park einen Rabatt auf alle Terrassendächer und Kaltwintergärten. Mehr Infos bei: Nelson Park Terrassendächer Servicebüros: 24340 Kochendorf, An der Eiche 8, 0 43 51 / 47 55 10 24943 Flensburg, Vogelbeerenweg 55, 04 61 / 67 99 70 23 25923 Süderlügum, Bahnhofstraße 47, 0 46 63 / 1 88 21 74 www.nelsonpark-td.de Kunst und Genuss Schleswig (mm) – Kunst und Genuss gehen am Sonntag, 25. November, von 14 bis 16 Uhr auf der Museumsinsel von Schloss Gottorf eine Verbindung ein. Unter dem Motto „Drachen, Monster, Heilige, Bösewichte“ beginnt um 14 Uhr zunächst eine Führung zu „wilden Kreaturen“ und „heiligen Figuren“. Welche Bedeutung sie hatten, welche Legenden sich dahinter verbergen und warum sie im Schloss zu sehen sind, das ist thematischer Schwerpunkt des Rundganges. Bei hausgemachtem Kuchen und Kaffee klingt dieser Nachmittag in der Brasserie/Konditorei OCCO kulinarisch aus. Kosten: 19 Euro pro Person inklusive Führung, Kaffee und Kuchen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 04621 813333 oder service@landesmuseen.sh.

Öffentliche Sitzungen Bollingstedt – Kindertagesstättenausschuss, Montag, 19. November, 20 Uhr, Kindergarten Bollingstedt Borgwedel – Finanzausschuss, Donnerstag, 22. November, 19:30 Uhr, Dörpsund Sprüttenhuus Busdorf – Gemeindevertretung, Mittwoch, 21. November, 19:30 Uhr, Feuerwehrgerätehaus Fahrdorf – Sport-, Kultur- und Umweltausschuss, Dienstag, 20. November, 20 Uhr, Jugend- und Gemeindezentrum Ellingstedt – Ausschuss für Dorfentwicklung, Planung, umwelt, Donnerstag, 15. November, 19:30 Uhr, Jugendraum der Mehrzweckhalle Idstedt – Gemeindevertretung, Donnerstag, 15. November, 19:30 Uhr, Gaststätte „Zur Alten Schule“ Kappeln – Stadtvertretung, Mittwoch, 21. November, 18:30 Uhr, Rathaus, Großer Sitzungssaal Kappeln – Hauptausschuss, Montag, 19. November, 18:30 Uhr, Rathaus, Großer Sitzungssaal Klappholz – Gemeindevertretung, Donnerstag, 15. November, 20 Uhr, Bürgerhaus, Dorfstraße 9 Silberstedt – Finanzausschuss, Dienstag, 20. November, 19:30 Uhr, Amtsverwaltung in Silberstedt, Sitzungssaal Weihnachtsmarkt im Autohaus Schleswig (as) – Allen voran startet auch in diesem Jahr wieder der erste Weihnachtsmarkt im Autohaus Lüttmer & Felske. Am 24. und 25. November weichen PS und Pneus dem verführerischen Duft von frisch gebackener Weihnachtskeksen und einem buntem Mix an festlichem Budenzauber. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr findet man auf dem traditionellen Kunsthandwerkermarkt vorweihnachtliche Geschenkideen und Dekorationen zum Verschenken oder sich selbst eine Freude zu machen. Das Angebot reicht von Babymode und modischen Filzarbeiten, über festliche Gestecke und Vogelhäuser, bis hin zu Schmuck, Holzarbeiten und Marmelade aus eigener Herstellung. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, ist sich Geschäftsführer Martin Felske sicher. Gemeinsam mit dem Team vom Autohaus hat er ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie auf die Beine gestellt. So darf natürlich auch kräftig Geschäftsführer Martin Felske und das Autohaus-Maskottchen „Eddie“ freuen sich stellvertretend für das gesamte Team auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Besucher zum traditionellen Weihnachtsmarkt im Autohaus Lüttmer & Felske. Schleswig (mm) – Nach dem erfolgreichen Auftakt im Frühjahr gibt es eine Neuauflage des Kunstworkshops für Großeltern und Enkel. Am Sonntag, dem 18. November, heißt es von 13 bis 15 Uhr: „Tierisch tierisch!“ Allerlei Tiere haben sich im Schloss geschlemmt werden auf dem Weihnachtsmarkt. Dafür stehen Stände unter anderem mit Leckereien wie selbstgebackenem Kuchen, Waffeln, Kaffee und wärmenden Punsch sowie Brat- und Currywurst bereit. Bei einer großen Tombola gibt es attraktive Preise zu gewinnen, wie etwa einen der begehrten Rotary-Weihnachtskalender. Und woher kommt der Duft von gebackenen Keksen? Natürlich aus dem Backofen. Wie in den Jahren zuvor können Jungen und Mädchen selber Kekse backen, dekorieren und später dann mit nach Hause nehmen. Die kleinen Besucher haben zudem jede Menge Spaß an den Spielstationen. Und für alle Väter oder Autoliebhaber findet parallel eine Auto- Show statt. Hier kann man sich über alle Skoda-Modelle, ob Neuwagen, attraktiver Tageszulassung, Leasingangebote oder den „guten Gebrauchten“ in einem vorweihnachtlichen Ambiente Informieren. Kunstworkshop:„Tierisch tierisch!“ versteckt. Warum Delfine, Papageien oder ein ganzes Rudel Hirsche dort zu sehen sind und welche Bedeutung diesen Tieren beigemessen wurde, gibt es für Großeltern und Enkel gemeinsam auf einer erlebnisreichen Museums- Safari zu entdecken. Danach werden zusammen im Gottorfer Atelier tierische Kunstwerk gestaltet. Kosten: 10 Euro für Großeltern, 8 Euro für Enkel., Anmeldung erbeten unter: 04621 813 333 oder service@ landesmuseen.sh. AUS DER REGION Schleswig/Angeln - 14. November 2018 - Seite 11 Noch im vergangenen Jahr feierte Otto Meurer voller Lebensfreude seinen 75. Geburtstag. Vom DEHOGA gab es einen Präsentkorb. Trauer um Otto Meurer Flensburg/Schleswig (lip) – Der DEHOGA Schleswig- Flensburg e.V. trauert um ein echtes „Urgestein“: Geschäftsführer und Ehrenvorsitzender Otto Meurer ist im Alter von 76 Jahren verstorben. „Wir verneigen uns vor einem tollen Menschen und einen einmaligen Fachmann, dem die Geschicke des DEHOGA und die Nachwuchsarbeit immer sehr wichtig war. Wir sind alle sehr traurig“, erklärte der Kreisvorsitzende Hans-Peter Hansen, der über all die Jahre ein besonders enges Verhältnis zu Otto Meurer hatte. Auf etlichen nationalen und internationalen Veranstaltungen vertraten die beiden die Farben des nördlichsten DEHO- GA-Kreisverbandes – ob bei der IGW in Berlin, Grünkohl in Frankfurt, bei den Heringstagen in Kappeln, unzähligen Kochveranstaltungen in ganz Deutschland, in Dänemark sowie Polen oder bei den unzähligen „Auftritten“ im Förde Park Flensburg. „Otto und ich waren quasi wie ein altes Ehepaar. Man kannte uns bei den Foto: hansen/voldewraa Veranstaltungen eigentlich nur im Doppelpack“, sagte Hansen. Neben seiner über 50-jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit im DEHOGA war Otto Meurer bis zuletzt nicht der Gastronomie und Hotellerie verbunden, sondern außerdem jahrzehntelanger Vorsitzender im Prüfungsausschuss der IHK sowie im Vorstand des Köche Clubs Flensburg. Sein großartiges Engagement brachte ihm etliche Auszeichnungen ein. Dazu gehörte neben Silberner und Goldener Verdienstnadel auch die Silberne Ehrenplakette des DEHOGA Schleswig-Holstein. Außerdem wurde Otto Meurer die Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein durch die damalige Ministerpräsidentin Heide Simonis verliehen. Bis zuletzt dachte Otto Meurer nicht ans Aufhören. „Er wird mir und dem DEHOGA, sowie allen Institutionen in denen er tätig war sehr fehlen. Sein freundliches und hilfsbereites Wesen werden ihn unvergessen sein lassen“, so Hans-Peter Hansen.

MoinMoin