Aufrufe
vor 11 Monaten

MoinMoin Schleswig 43 2019

  • Text
  • Moinmoin
  • Menschen
  • Hamburg
  • November
  • Frei
  • Schleswiger
  • Husum
  • Sucht
  • Flensburg
  • Oktober
  • Schleswig

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln - 23. Oktober 2019 - Seite 4 Stadtgespräch Schleswig Trockenhaarschnitt ab 16,- € Salon Falke Bettina Steinhusen-Falke · Ellen Sager · Silke Rosinski Sabine Geerts · Tanja Bibow · Petra Merkel · Katja Buchwald · Eileen Ullrich Di.-Do. 8.30-18.00 Fr. 8.00-18.00 · Sa. geschlossen Schleswig · Lollfuß 87 04621-21818 Am verkaufsoffenen Sonntag wird eine Kinderbetreuung angeboten. Die Kleinen können Laternen basteln für den abendlichen Umzug durch die Stadt. Fotos: Labrenz VERKAUFS- OFFENER SONNTAG, 27.10. Stadtweg 42 • Schleswig • % 04621- 963616 www.forck-schuhe.de Shoppen, Schlemmen und eine Rupfmeisterschaft Schleswig (si) – Für alle, die unter der Woche nur selten Gelegenheit haben, in aller Ruhe in die Stadt zu fahren, gemeinsam mit der ganzen Familie Einkäufe zu tätigen, gemütlich durch die Läden zu bummeln und anschließend einen Happen zu essen, öffnen die Schleswiger Geschäftsleute viermal pro Jahr ihre Ladentüren auch am Sonntag. Und der ist dann in der Regel mit einem verlockenden Rahmenprogramm verbunden. So wie am 27. Oktober: An diesen Auf dem Capitolplaatz wird wieder frisch gekochter Grünkohl mit Kasseler und Schweinebacke serviert. Sonntag hat die Schleistadt unter dem Motto „Live-Musik, Shoppen & Schlemmen“ von 13 bis 18 Uhr wieder sehr viel zu bieten – und das bei einem kostenlosen Parkangebot. Denn an diesem Wochenende vom 25. bis 27. Oktober finden auf dem Capitolplatz die traditionellen Schleswiger Grünkohltage statt. Veranstalter ist die DEHO- GA in Kooperation mit der Interessengemeinschaft Ladenstraße (IGL). Erfahrungsgemäß stehen die Kohlliebhaber an allen Tagen geduldig Schlange vor dem großen Zelt von Gastwirt Uwe Lüth, um den mit Kasseler, Schweinebacke und Bratkartoffeln köstlich zubereiteten Grünkohl vor Ort zu genießen; oder aber das Ganze in eigens dafür mitgebrachten Behältnissen mit nach Hause zu nehmen. Zum Finale dieses rund um Schleswig beliebten Events wird das Gemüse gekrönt – oder besser: Diejenigen unter den Besuchern, die sich trauen, die Grünkohlpalme – so wie sie vom Feld kommt – vor den kritischen Blicken des Publikums zu rupfen. Bis auf den Strunk. Und zwar so, dass der Koch die Blätter anschließend noch zu einem ansehnlichen Gericht verarbei-eiten kann. „Die drei schnellsten (aber fältigsten) Grünkohl-Rupfer sorg- erhalten jeweils Kinogutscheine im Wert von 50 Euro“, sagt Helge Schütze vom Stadtmarketing, der mit diesem Wettbewerb ein konkretes Der Laternenumzug wird musikalisch vom Schleswiger Spielmannszug begleitet. Ziel verfolgt: „Viele wissen gar nicht, wie die Grünkohlpflanze im Original aussieht, sondern kennen das beliebte Wintergemüse nur fix und fertig aus der Dose. Wir möchten bei dieser Gelegenheit einmal den Blick dafür schärfen, wie und wo der Kohl angebaut und verarbeitet wird, und was für eine Arbeit dahinter steckt, bis er so richtig lecker auf dem Teller landet.“ Kinderbetreuung mit Laternenbasteln Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags bietet das Jugendzentrum Schleswig im ehemaligen Café am Capitolplatz Kinderbetreuung an. Passend zum abend- lichen Laternenumzug, der um 17 Uhr am Rathausmarkt startet und zum Capitolplatz führt, haben die Kleinen die Chance, sich vor- her unter Anleitung eine tolle Laterne zu basteln. Eine ähnliche Bastelmöglichkeit wird auch im Hause IDSievers angeboten. Begleitet wird der leuchtende Lindwurm vom Schleswiger Spielmannzug. „Dank der Zeitumstellung wird es an diesem Sonntag sicherlich rechtzeitig dunkel. Alle Beteiligten wünschen den Besuchern und Kunden einen schönen, extra-langen und sehr entspannten Sonntag in der Schleswiger Innenstadt“, lädt Helge Schütze herzlich ein. An diesem verkaufsoffenen Sonntag können sich übrigens alle Schleswiger Geschäfte beteiligen, nicht nur die in der City. Um sicher zu sein, dass der Lieblingsladen jenseits des innerstädtischen Trubels seine Türen ebenfalls geöffnet hat, rät der Stadtmanager zum Blick auf die Internet- oder Facebookseite des gewünschten Betriebes. Für mich im Mittelpunkt: IHR MEHRWERT - mit Konzept und Strategie Ihren Werbeerfolg maximieren! Ich berate Sie gerne: Franz Schiffner Telefon 04621 9641-12 E-Mail: schiffner@moinmoin.de

39. Schleswiger TiergartenCrosslauf Jahr immer mehr Teilnehmer zählt. Viele Läufer nutzen die Gelegenheit abseits von Straßen und Laufbahnen ihre Form zu testen und einen schönen Laufvormittag im Wald zu verbringen. messen. Für die älteren Jugendlichen und Erwachsenen haben die Veranstalter von Spiridon Schleswig eine schöne, aber anspruchsvollen Crossstrecke quer durch das Tiergartengartengehölz hinter dem Schloß Gottorf ausgearbeitet. Auf dem 2,2km langen Rundkurs, der beim 4400m zweimal und bei dem 8800m viermal umrundet werden muss, warten einige Anstiege auf die Läufer. Für die Familienmitglieder, Betreuer, Fans und natürlich auch für die Läufer wartet ein Kuchen- und Kaffeebufett im Start/Zielbereich. Als Moderator konnte wieder AUS DER REGION Schleswig/Angeln -23. Oktober 2019 -Seite 5 Lesung mit Stührwoldt Jens Rethwisch gewonnen werden, den viele schon vom letzten Jahr und vom Stadtlauf kennen, mit seinen kompetenten Informationen vor und während des Laufes das Publikum unterhält. Zudem erhält jeder Läufer seine persönliche Urkunde mit der gelaufenen Zeit überreicht. Der Meldeschluss ist am 28.10.2019, also jetzt schnell anmelden unter www.spiridon-schleswig.de Dort finden sich auch alle Informationen zum Lauf. Parkplätze sind ander Kreissporthalle reichlich vorhanden. Schleswig (mm) – Am Dienstag den 29. Oktober präsentiert Matthias Stührwoldt um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Liesegang wieder alte und neue Geschichten. Im Gepäck hat er diesmal auch sein neuestes Buch mit dem Titel „Knackwust“. Es sind die kleinen Anekdoten, die den Stoff für die Geschichten aus dem Alltag eines Landwirts damals und heute liefern. Matthias Stührwoldt begeistert mit seiner unbändigen Lust am Erzählen, mal deftig, mal nachdenklich aber immer mit ganzem Herzen. Karten für diesen vergnüglichen Abend erhalten sie unter 04621 28218 oder direkt in der Buchhandlung Liesegang. Schleswig (mm) – Der Herbst zeigt sich von seiner besten Seite und die Saison der Straßenläufe neigt sich dem Ende. Deshalb kommt jetzt die Zeit der Cross- und Waldläufe bei denen sich alle Laufbegeisterten, und die es noch werden wollen, ihre Ausdauer testen können. Einer der schönsten Crossläufe im Nordenwird von Spiridon Schleswig veranstaltet und startet amSonntag, dem 3.11.2019 um 10 Uhr. Es ist bereits die 39. Auflage und der Lauf ist damit der traditionreichste im Kreis, der Jahr für Das Organisationsbüro befindet sich in der Kreissporthalle am Eisteich und der Start nur unweit davon im Wald. Für jede Altergruppe ist eine Strecke dabei. Die Kinder und Jugendlichen können sich in ihren jeweiligen Altersjahrgängen auf der 1170m, 2340m oder 3510m Waldlaufstrecke Handarbeitsbazar Schleswig (mm) –Alle Jahre wieder veranstaltet der Handarbeitskreis unter der Leitung von Alice Heide seinen Handarbeitsbazar, diesmal am Sonnabend, den 26. Oktober ab14Uhr im Gemeindehaus St. Paulus. Da werden wieder gestrickte Strümpfe, gestickte Decken, selbst gekochte Marmeladen und liebevoll gebasteltes Deko-Material sowie selbst gebackene Kuchen und Torten mit Kaffee angeboten. Inzwischen sind es nur noch sieben Damen, die sich jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat treffen, Kuchen probieren, Kaffee trinken und Ideen zu Handarbeiten austauschen, die sie dann zu Hause anfertigen. Über Mitstrickerinnen freuen sie sich ebenso wie über einen guten Besuch des Bazars, dessen Erlös zugunsten Kinderschutzbund SL, Jugendfeuerwehr SL und Jugendgruppe THW SL bestimmt ist. Individuelle berufliche Beratung für Frauen Silberstedt (mm) – Beruflicher Wiedereinstieg nach einer Familienphase, berufliche Veränderung, Ausweitung der Arbeitszeit, Teilzeitausbildung,Bewerbungoder drohende Arbeitslosigkeit sind ganz typische Anliegen von Frauen, die bei der Beratungsstelle FRAU &BERUF einen Termin vereinbaren. Interessierte Frauen können sich ineinem etwa einstündigen Gespräch zu diesen und weiteren beruflichen Fragen beraten lassen und individuelle Ziele und Lösungen erarbeiten. Am 4. November 2019 in der Zeit von 9bis 13 Uhr ist es wieder soweit: In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten Marlies Schreiber bietet Silvia Zuppelli von der Beratungsstelle FRAU & BERUF in der Amtsverwaltung Arensharde (kleiner Sitzungssaal) in Silberstedt ein kostenfreies und vertrauliches Gespräch zum jeweils persönlichen Anliegen an. Um Anmeldung für diese Veranstaltung wird gebeten unter Telefon 046129626 oder per E-Mail an frau-beruf-fl@posteo.de Auf Wunsch können Frauen selbstverständlich auch einen Termin in Schleswig, Husum oder aneinem anderen Beratungsstandort vereinbaren.

MoinMoin