Aufrufe
vor 4 Monaten

MoinMoin Schleswig 42 2021

  • Text
  • Oktober
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Sucht
  • November
  • Husum
  • Kaufe
  • Kinder
  • Kiel
  • Schuby
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln -20. Oktober 2021 -Seite 6 Süderbrarup aktuell Inh. Matthias Scherber Große Str. 10 ·24392 Süderbrarup ·Tel. 04641-933235 Unsere Öffnungszeiten sind: Mo -Fr: 8Uhr bis 12.30 Uhr und 14 Uhr bis 18.30 Uhr sowie Sa: 8Uhr bis 12.30 Uhr Friseursalon HAARMONIE Inh. Anke Jäger Bahnhofstraße 12 24392 Süderbrarup Tel. 04641/970 732 Benjamin Kaiser –Ihr neuer Berater! Mobil: 0172 /1842093 ·Tel.: 04641 /6090170 Fax: 04641 /6090171 ·E-Mail: bkaiser@itzehoer-vl.de Bahnhofstraße 16 ·24392 Süderbrarup Süderbrarup - das IhrAnsprechpartner: Michael Zemlin Telefon 04621964116 E-Mail:zemlin@moinmoin.de von Angeln Große Straße 24 24392 Süderbrarup Tel. 04641-8710 Geöffnet täglich von 10.30 h-22.30 h • Dachstühle • Gauben • Dachsanierung • Carports • Holzständerwerkbau für Ein- und Mehrfamilienhäuser • Innenausbau • Innentüren • Fenstermontage Viel Spaß beim Sport! Symbolischer Startschuss für das Bürgerportal imAmt Süderbrarup. Von links: Dr. Philipp Willer (Geschäftsführer des IT-Verbunds Schleswig-Holstein), Malin Harrsen (Smart- City-Projektleiterin) und Amtsvorsteher Thomas Dethlefsen. Im Hintergrund live zugeschaltet: Dirk Schrödter, Chef der Kieler Staatskanzlei. Fotos: Kasischke Süderbarup: Pionier auf kommunaler Ebene Fortsetzung Titel Das Bürgerportal ermöglicht den Bürgern die digitale und dezentrale Bearbeitung von Verwaltungsdienstleistungen und Angeboten des Amtes Süderbrarupsowie anderer öffentlicherInstitutionen und wirdvom IT-Verbund Schleswig-Holstein (ITV.SH) gemeinsam mit Kommunen in Schleswig-Holstein realisiert. DasAmt Süderbrarup ist dabei eine der ersten Kommunen im Bundesland, die ihr Bürgerportal an den Start gebracht haben. „Wir brauchen diese Pioniere auf kommunaler Ebene, damit alle Kommunen voneinander lernen und Schritt halten können. Wobei der ITV. SH ein starker Partner ist, um die digitale Transformation in Schleswig-Holstein schnell vorantreiben zu können“, sagte Dirk Schrödter. Schon jetzt sei es im Bürgerportal des Amtes Süderbrarup möglich z.B. seinen Hund anzumelden, Jahresfahrkarten für Schüler zu beantragen oder einen Nebenwasserzähler anzumelden. Zusätzlich findet man viele hilfreiche Informationen, u.a. aktuelle Infos zum Coronavirus Trauben im Herbst Süderbrarup (my) –Wohnzimmerkonzerte führten sie bereits vor drei Jahren auf. Mitunter trennte die Künstler nur ein Tisch von ihren aufmerksamen Zuhörern. Um sich für den Neubau eines Gemeinschaftshauses einzubringen, hatten die Bandmitglieder der Gruppe „Grapes“, Ines, Markus und Christoph, die Idee, mittels dieser KonzerteSpendengelder zu sammeln. Seit August ist esnun in Benutzung –das Haus Südertoft 18 in Süderbrarup. Und die drei Musiker sind stolz, auf ihre eigene Art zur Entstehung des neuen Hauses der Gemeinschaft beigetragen zu haben. Um sichbei ihren Spendern für die Unterstützung zu bedanken, laden die „Grapes“ nun Gastgeber und Gäste von damals in dieses neue, geräumigere „Wohnzimmer“ ein. Willkommen zum Konzert sind natürlich auch alle anderen interessierten Hörer. Auf die Frage, was für eine Art Musiksie spielen, meint Markus: „Wir haben uns lange überlegt, wie man sie einordnen könnte. oder die Abfuhrtermine der Abfallwirtschaft. „Auch das Ratsinformationssystem und die Online-Terminvergabe erreichen die Bürger über dieses Portal. Zudem werden ineinem integrierten Veranstaltungskalender die nächsten Veranstaltungen der ausgewählten Region angezeigt. Wer nicht weiß, wer für sein Anliegen zuständig ist, gelangt über das Bürgerportal auch zum Zuständigkeitsfinder Schleswig-Holstein (ZuFiSH)“, erläuterte Malin Harrsen. Ob man nun auchonline einenPersonalausweis beantragen könne und wie die Kontrolle laufe, wurde ausder Runde der Gäste gefragt. „Das wird grundsätzlich möglich sein. Der Antrag kann online gestellt werden, „Grapes“ während eines Konzertes. Malin Harrsen (Smart-City-Projektleiterin) stellte das Bürgerportal vor. Am besten träfe es wohl handgemachte Musik.“ Christoph ergänzt lachend: „Die Leute sollen sie sich einfach anhören.“ Neben gecoverten Songs spielen sie auch eigene Lieder. Texte und Melodien hierfür kommen aus Ines‘ Feder. Sie erzählen von Gott und derWelt, von Situationen und Gefühlen, so z.B. von Freundschaft oder Entschuldigung. Die Lieder beschreiben bewusst ganz alltägliche Situationen, womit sie sich Foto: Grapes allerdings muss man mindestens einmal persönlich beim Amt erscheinen“, antwortete Dr.PhilippWiller. Bis spätestens 2023 werden alle Leistungen des Online Zugangsgesetzes (OZG-Leistungen) digital im Bürgerportal angeboten. „Mit dem Bürgerportal schaffen wir eine einheitlicheund leichtzugängliche Lösung fürdie Bearbeitung von Verwaltungsdienstleistungen, Angeboten des Amtes Süderbrarup sowie andereröffentlicherInstitutionen“, sagteAmtsvorsteher Thomas Dethlefsen. Das Bürgerportal erreicht man unter www.amt-suederbrarup. digital. Um es vollumfänglich nutzen zukönnen, ist eine kostenlose Registrierung über das ServicekontoPlus notwendig. Die „Grapes“ (v.l.n.r.): Christoph Sörnsen; Ines Seeger und Markus Seeger. Foto: my an eine breite Hörerschaft wenden. „Es gibt viele Leute,die sich von unseren Liedern angesprochen fühlen. Quer durch die Generationen –vom Jugendlichen bis zurOmma –bekommen wir positives Feedback“, berichtet Christoph begeistert. Der Bandname „Grapes“ gehe zurück auf die Bibel und das Bild vom Weinstockund denReben, erklärt Christoph. „Es soll verdeutlichen, dassaus der Verbindung zuJesus etwas Süßes undSchönes entsteht –wir hieraus unsereKraft ziehen. Unser Glaube gehört zu uns dazu“, pflichtet Markusbei. Ines, Markus und Christoph freuen sich am5. November um 20 Uhr auf zahlreiche Konzertgäste in neuer Wohnzimmer-Atmosphäre, Haus Südertoft 18 in Süderbrarup. Der Eintritt ist frei. Es gelten3G-Regeln. Tagder offenen Turnhalle Süderbrarup (ksi) –Der TSVSüderbrarup lädt am Mittwoch, 27. Oktober, von 14 bis 17Uhr zum „Tag der offenen Turnhalle“ in die Claus-Jeß-Halle am Marktplatz ein. Mittwochs findet hier regelmäßig das Kinderturnen statt –diesmal als „Halloween Spezial“. Kinderturnen bietet den Kindern die Bewegungsund Erfahrungsräume, die sie für ihre gesamte Persönlichkeitsentwicklung benötigen. So sollen beim Kinderturnen die soziale, biologische, psychische, sensorische, motorische und kognitive Entwicklung der Kinder gefördert werden. „Alle Kinder im Altervon 0bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen, ein buntes Abenteuerspielen mit Bewegungslandschaft und Spielaktionen zu nutzen. Die Kids dürfen sich sehr gerne verkleidenund ihreHalloween- Kostüme schon einmal Probe tragen“, sagt Jacob Vollbehr Die beiden Kreissportlehrerinnen Lisa Hoffmann (links) und Kim Berthold. Foto: Jacob Vollbehr vom Vorstand TSVSüderbraup. Die beiden Kreissportlehrerinnen Lisa Hoffmann und Kim Berthold, die wöchentlich das Kinderturnen des TSV Süderbrarupanbieten, freuen sich auf einen tollen Nachmittagmit den Kindern. „Es ist uns sehr wichtig schon die Kleinsten an den Sport und die freie Bewegung heranzuführen.Durch Springen, Hüpfen und gezielte Spielangebote in der Halle fördern wir Koordination und Freude am gemeinsamen Turnen“, sagt Lisa Hoffmann über das ausgesprochen wichtige Kinderturnen beim TSV Süderbrarup. Ausorganisatorischen Gründen wird darum gebeten, dass die Eltern der Altersgruppe 0bis 4 Jahre ihre Kinder begleiten. Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der 3G-Regeln statt. „Wir möchten allen sportbegeisterten Kindernund Eltern die Möglichkeit bieten, sich einen Eindruck vom Kinderturnen zu machen und hoffen aufrege Beteiligung“, sagt Jacob Vollbehr.

24941 Flensburg • Am Sophienhof 2 • Tel. 0461-93051 • Flensburg@holtex.de 25746 Heide/Wesseln • Waldstraße 2 • Tel. 0481-75 38 • Heide@holtex.de 24768 Rendsburg • Friedrichstädter Str. 59/63 • Tel. 0 43 31 - 49 01 • Rendsburg@holtex.de Holtex Edith Pohl e.K., Inhaber André Meyer-Pohl, Zentrale: Posener Str. 5, 23554 Lübeck, Deutschland Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.30 - 18.00 Uhr Samstag 9.30 bis 16.00 Uhr www.holtex.de ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden!

MoinMoin