Aufrufe
vor 1 Monat

MoinMoin Schleswig 42 2021

  • Text
  • Oktober
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Sucht
  • November
  • Husum
  • Kaufe
  • Kinder
  • Kiel
  • Schuby
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

MoinMoin Schleswig 42

Schleswig • Nr. 42 • Mittwoch, 20. Oktober 2021 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Erfolgreich abgeräumt Sicher unterwegs Die Stadtschreiberin Die Kappelner Ruderer im TSV Kappeln von 1876 e.V. haben abgeräumt: Ganze elf Landesmeister-Titel konnten sie in dieser Saison für sich beanspruchen. Damit sind sie der erfolgreichste Ruderverein des Landes Schleswig- Holstein. Seite 2 Jetzt ist es allerhöchste Zeit: Wer sein Auto noch nicht auf Winterbereifung umgerüstet hat, sollte sich schnell einen Termin in der Werkstatt seines Vertrauens holen. Wer die Winterreifen- Regelung missachtet, riskiert ein Bußgeld und Punkte in Flensburg. Seite 8 Die Stadt Schleswig hat vor gut einem halben Jahr ein Stadtschreiber-Stipendium ausgelobt. Eine mehrköpfige Jury hatte zu entscheiden, wer dieses erhalten solle. Jetzt wurde die frisch ausgewählte Stadtschreiberin der Öffentlichkeit vorgestellt. Seite 11 Endlich wieder Licht Viele Beteiligte ziehen an einem Strang, um die 14tägige „Lichtreise“ zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen. Foto: Feldmann Eine besondere Reise im Dom Schleswig (ife) – Bereits seit einigen Wochen informieren Flyer über die für die Zeit vom 30. Oktober bis 14. November stattfindende „Lichtreise“ im Dom. Ein zweites Mal wurde die Künstlerin Katrin Bethge eingeladen, mit ihren Lichtinstallationen das Innere des Doms zu verwandeln. Zusätzlich finden viele Veranstaltungen statt – Ballett, Theater, Konzerte und manches mehr. Mehr dazu auf Seite 3 Kleine Sonderausstellung im Danevirke Museum Schleswig (ife) – „Wir erhalten regelmäßig Geschenke von Menschen, die kleine Familienschätze dem Museum überlassen wollen“, sagt Lars Erik Bethge, Leiter des Danevirke Museums. Eine Reihe von diesen Geschenken, die alle mit dem Deutsch-dänischen Krieg von 1864 zu tun haben, hat Bethge nun zu einer kleinen Sonderausstellung zusammengestellt. Ergänzt wird diese Präsentation durch ein Objekt, das von Spezialisten der Phänomenta Flensburg gebaut wurde. Zwei Geschosskugeln von Kanonen sowie eine Gewehrkugel aus der Zeit von 1864 werden zum Anfassen und In-die-Hand-Nehmen präsentiert. Außerdem können Museumsbesucher raten, von Hans Mohr, der aus Fockbek stammte und sich im März 1864 zum Dienst beim preußischen Militär meldete – zu einem Zeitpunkt, als das dänische Heer das Danewerk Museumsleiter Lars Erik Bethge (l.) und Achim Englert, Geschäftsführer der Phänomenta e.V., präsentieren ein bereits geräumt und sich in den neues Objekt im Danevirke Museum Foto: Feldmann Norden zurückgezogen hatte. wie schwer die Kugeln sind. (Das richtige Ergebnis steht jeweils verdeckt unter einer schwarzen Klappe). Unter den Objekten, die Privatleute dem Museum überließen, ist beispielsweise ein Taschenbuch Von den Geschehnissen dieser Zeit berichtet Hans Mohr in seinem kleinen Kriegstagebuch. Oder es ist ein Ölbild zu entdecken, das Brigitte von Zerssen, Tochter des Pächters vom Fährhof in Missunde, nach 1864 malte. Sie malte den Fährhof an der Schlei, davor eine provisorische, auf Booten gelegte Brücke, über die preußische Husaren reiten. Der Krieg hatte sich schon nach Norden verlagert; die Gastwirtschaft in Missunde existiert heute noch. Aber auch Objekte aus dänischer Perspektive sind zu finden (zum Beispiel Relikte von der Bestattung des Königs Frederik 7.), denn das Museum wird von einem dänischen Träger betrieben. Das Danevirke Museum ist das größte Museum in Schleswig- Holstein, das sich eingehend mit dem Krieg von 1864 befasst. Das Museum ist noch bis zum 30. November geöffnet, bevor die Winterpause beginnt (Di – So 10 – 16 Uhr). Süderbrarup: Pionier auf kommunaler Ebene Süderbrarup (ksi) – Das digitale Bürgerportal für das Amt Süderbrarup ist an den Start gegangen: In einer kleinen Runde, u. a. mit den Bürgermeistern der amtsangehörigen Gemeinden, schalteten Amtsvorsteher Thomas Dethlefsen, Smart- City-Projektleiterin Malin Harrsen und Dr. Philipp Willer (Geschäftsführer des IT-Verbunds Schleswig-Holstein) sowie der online zugeschaltete Chef der Kieler Staatskanzlei, Dirk Schrödter, das Bürgerportal mit der symbolischen Betätigung eines Buzzers frei. Mehr dazu auf der Sonderseite Süderbrarup Rollläden & Markisen Garagentor - Terrassenüberdachung - Insektenschutz Rollläden als Einbruchschutz MARQUARDSEN Flensburg - 0461-979770 - Schleswig - 04621-28878 www.maro24.de - zentrale@maro24.de Rollläden, Markisen, Wintergartenbeschattung, Garagenrolltore DETLEFSEN Rollläden · Markisen · Wintergartenbeschattungen Gildestraße 5b · 24960 Glücksburg · Tel. 04631/ 2660 b-detlefsen@t-online.de · www.rolladenbau.com

MoinMoin