Aufrufe
vor 2 Monaten

MoinMoin Schleswig 38 2021

  • Text
  • Wwwmoinmoinde
  • Moinmoin
  • Telefon
  • Husum
  • Zeit
  • Sucht
  • Wolfgang
  • Flensburg
  • Kropp
  • Kappeln
  • Schleswig
  • September

MoinMoin Schleswig 38

Schleswig • Nr. 38 • Mittwoch, 22. September 2021 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Neuer Bürgermeister Abschied und Doppelspitze Spenden-Erfolg Vergangenen Donnerstag wurde es in Süderbraup spannend – die Wahl eines neuen Bürgermeisters stand an. Sie wurde erforderlich, weil der bisherige Amtsinhaber nach nur 14 Monaten von seinem Amt aus persönlichen Gründen zurücktrat. Seite 4 Auf der Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins St. Jürgen e.V. wurde ein neuer Vorstand gewählt; der vorherige 1. Vorsitzende Wolfgang Harm hat diesen Posten 18 Jahre lang mit Erfolg ausgeführt und wurde nun feierlich verabschiedet. Seite 6 und 7 Seit fünf Jahren bittet Andreas Jensen seine Kunden darum, Pfandbons am Leergut-Automaten des Kropper Edeka- Marktes der DLRG zu überlassen – und das mit großem Erfolg. Nach fünf Jahren kam so eine riesige Summe zusammen. Sonderseiten Kropp Christian Liesegang, Uwe Lüth und Helge Schütze (v.l.) informierten über die Rübentage und den verkaufsoffenen Sonntag Foto: Feldmann Sonntags-Shopping und Rübenmus Schleswig (ife) – Am 26. September finden nicht nur die Bundestagswahlen statt – in Schleswig kann man nach dem Setzen der Kreuzchen in der Innenstadt schlendern und shoppen (12 bis 17 Uhr). Zudem lockt ein Angebot auf dem Capitolplatz: Die Rübentage finden wieder statt. Stadtmanager Helge Schütze, Christian Liesegang (1. Vorsitzender der Interessengemeinschaft Ladenstraße) und Uwe Lüth vom Hotel Hohenzollern stellten in einem Pressegespräch das Konzept für die Rübentage und den verkaufsoffenen Sonntag vor. Mehr dazu auf Seite 3 Doppelter Wahl-Krimi in Kappeln Kappeln (ksi) – Auf Einladung von Bürgervorsteher Frank Nickel fand in der Mehrzweckhalle der Gemeinschaftsschule am Freitag, 17. September, eine Kandidaten-Vorstellung Die drei Kandidaten (v. l.) Sebastian Bahls, Joachim Stoll und Heiko Traulsen hören den einleitenden Worten von Bürgervorsteher Frank Nickel zu. Freitag: Klimastreik in der Wikingerstadt Schleswig (mm) – Am Freitag, den 24. September, findet anlässlich des globalen Klimastreiks von Fridays For Future auch in Schleswig eine Demonstration statt. Um 14 Uhr wird auf dem Hertie-Platz im Stadtweg die Demonstration eröffnet, durch die die Politik zur Einhaltung des Pariser Klimaabkommens verpflichtet werden soll, nach dem die Erderwärmung 1,5 Grad nicht anlässlich der bevorstehenden Kappelner Bürgermeisterwahl statt. Moderiert überschreiten darf. Die Demonstranten werden durch die Fußgängerzone in Richtung Rathaus ziehen, wo gegen 15 Uhr eine Resolution übergeben werden soll. Der stellvertretende Bürgermeister, Helge Lehmkuhl, wird diese entgegen nehmen. Vor dem Rathaus ist Gelegenheit für Schleswigs Ratsparteien, ihre Pläne für die örtliche Klimapolitik vorzustellen. Veranstalter sind diesmal die wurde die mit 176 Menschen besuchte Veranstaltung von Thies Kölln. Um das Mandat, für dass die Kappelner Bürger zeitgleich mit der Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, ihre Stimmen abgeben, bewerben sich drei Kandidaten: Amtsinhaber Heiko Traulsen sowie Sebastian Foto: Kasischke Bahls und Joachim Stoll. Mehr dazu auf den Sonderseiten Kappeln Rollläden & Markisen Garagentor - Terrassenüberdachung - Insektenschutz Rollläden als Einbruchschutz MARQUARDSEN Flensburg - 0461-979770 - Schleswig - 04621-28878 www.maro24.de - zentrale@maro24.de „Oldies For Future“, ein Bündnis aus der Interessengemeinschaft Umweltschutz Schleswig und Umgebung sowie der Initiative „von uns aus“. Bisher waren die Demonstrationen von der Schleswiger Orga-Gruppe von Fridays For Future veranstaltet worden. Diese Gruppe ist nicht mehr aktiv, so dass nun die Älteren eingesprungen sind, damit auch hier für den Klimaschutz demonstriert werden kann. Versammlungssleiter Fritz Laß von der IGU sagt hierzu: „Wir Umweltgruppen waren bei allen von den Fridays organisierten Demos in der Stadt mit dabei, nun hoffen wir, dass auch bei uns viele junge Leute mitkommen. Vor allem für die Sprechchöre werden sie gebraucht!“ Aufgerufen zur Teilnahme haben die Schleswiger Umweltgruppen BUND, NABU und IGU sowie der ADFC. Rollläden, Markisen, Wintergartenbeschattung, Garagenrolltore DETLEFSEN Rollläden · Markisen · Wintergartenbeschattungen Gildestraße 5b · 24960 Glücksburg · Tel. 04631/ 2660 b-detlefsen@t-online.de · www.rolladenbau.com

MoinMoin