Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Schleswig 37 2019

  • Text
  • September
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Sucht
  • Husum
  • Haus
  • Kaufe
  • Zeit
  • Kropp
  • Schleswiger
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln -11. September 2019 -Seite 7 F E U E R W E H R HADDEBYER Busdorf (si) –Vom 12. bis 15. September findet auf der Festwiese an der alten Landstraße der Amtsfeuerwehrtag des Amtes Haddeby statt. Dazu erwartet der Amtswehrführer nicht nur die Brandschützer aus den amtsangehörigen Feuerwehren Borgwedel, Busdorf, Dannewerk, Fahrdorf,Geltorf,Jagel,Lottorf und Selk: „Wir freuen uns auch auf AMTSFEUERWEHRTAG 2018 ging der Pokal für die schnellste Wehr nach Jagel Fotos: Thomas Rühs Wehren des Amtes gemeinsam mit den Jugend- und Kinderfeuerwehren Borgwedel, Busdorf und Jagel auf dem Festplatz zur Meldung an den Kreisbrandmeister an. Auf die Ehrung langjähriger Mitglieder und einige Beförderungen folgt ein Umzug mit Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach beginnen die Wettkämpfe. Währenddessen wird für die kleineren Festgäste mit Hüpfburg, Kletterwand, Spiele-Parcours und Amtseisenbahn jede Menge Feuerwehren im Wettkampf Spiel und Spaß geboten. Der Abend samt Preisverleihung gehört den Feuerwehrleuten und ihren geladenen Gästen. Den Abschluss des Amtsfeuerwehrtages bildet am Sonntag um 10 Uhr der Zeltgottesdienst mit Haddebys Pastor KaiHansen, gefolgt von einem Frühschoppen mit dem Feuerwehrmusikzug Breiholz und einem Feuerwehr-Mitmach- Tagmit Vorführungen, Geräteschau und Präsentationen der Busdorfer Jugendfeuerwehr. Viel Spaß beim Amtsfeuerwehrtag Vielen Dank füreuren Einsatz! Momme Thiesen ·Steuerberatungskanzlei An der B76 Nr. 1·24857 Fahrdorf ·Tel.: 04621/93500 info@steuer-mt.de ·www.steuer-mt.de Facebook: Steuerberater Momme Thiesen viele Besucher und spannende Wettkämpfe“, so Malte Simonsen. Zum Auftakt gibt es am Donnerstag einen „Bunten Nachmittag“ für die Senioren des Amtes, die hierzu persönlich eingeladen wurden. Der Freitag steht im Zeichen der Haddebyer Jugendbläsergruppe, die ihr 40-jähriges Bestehen sowie das 25-jährige Jubiläum ihres Stabführers Arno Panske mit einem Festkonzert feiern will –ab19Uhr im Festzelt, bei freiem Eintritt. Im Anschluss lädt DJ Andreas zur Disco-Nacht ein. Zum Amtsfeuertag am Samstag treten um 12.30 Uhr die Wettkampf der Wehren Feste feiern! feiern! Damit die Weihnachtsfeier -obprivat, im Verein oder betrieblich -zueinem gelungenen Fest wird, ist eine frühzeitige Vorbereitung unumgänglich. Denn nur dann besteht die Möglichkeit, die Gestaltung nach den individuellen Vorstellungen umzusetzen. Besonders bei einem gewünschten Besuch eines Restaurants sollten die Planer schnellstmöglich die Plätze reservieren, um am gewünschten Tag auch tatsächlich feiern zu können. Darüber Rechtzeitig planen: Wer „groß“ feiern möchte, sollte sich beeilen. hinaus sollte mit dem Gastronomen ein Gespräch über die Speisen geführt werden. Bei größeren Gruppen stellt ein Buffet eine gute Wahl dar, daeine Bestellung aus der Karte viel Zeit in Anspruch nimmt. Vor allem können sich Köche so auf die Menge der Personen einstellen und das Speisenangebot darauf abstimmen. Andere Gruppen bevorzugen die Versorgung der Weihnachtsgesellschaft durch einen Partyservice. Dazu müssen allerdings passende Räumlichkeiten gesucht werden. Stehen diese nicht im eigenen Haus oder der Firma zur Verfügung, bieten Vereinsheime, Dorfgemeinschaftshäuser oder Säle ausreichend Platz. Detaillierte Beratung Nach der Wahl der Örtlichkeit müssen die Speisen ausgesucht werden. So präsentieren beispielsweise Fleischereien, Partyservice-Anbieter und auch manche Bäckerei/Konditorei eine große Auswahl für die Verpflegung der Gäste. Wichtig ist eine detaillierte Beratung, ehe das Buffet bestellt wird. Anhand der Angabe der Personenzahl können die Experten aufgrund ihrer Erfahrung die benötigten Mengen einschätzen und unterbreiten auf dieser Grundlage verschiedene Vorschläge für die Zusammenstellung des Menüs. Wenn Ort und Datum einer Weihnachtsfeier festgelegt wurden, gilt es, möglichst schnell die Einladungen zu verschicken. Je früher die Gäste die Karten erhalten, desto besser können sie den Termin berücksichtigen. Vor allem bei einer gewünschten Rückmeldung müssen die Organisatoren eine längere Vorlaufzeit einplanen. Seit 15 Jahren Ihr Italiener in Jagel! Öffnungszeiten: tägl. 12-14:30 Uhr und ab 17:30 Uhr Am 23. Dezember findet unser Vorweihnachtsbuffet statt! Bundestraße 37 ·24878 Jagel ·Tel. 04624 -1413 • Mittagstisch • Abends à-la-carte • gutbürgerliche Küche • großer Festsaal für bis zu 120 Personen Hasselberg 3· 24379 Hasselberg · z 04642-6683 ·www.spieskamer.de WIR FREUEN UNS AUF SIE. Restaurant Klanxbüller Stuben Im Herzen der Wiedingharde Herzlich willkommen bei uns! Feste Feiern, gerne mit UNS! kompetenter Ansprechpartner für Catering, z.B.auf dem Charlottenhof Weihnachts- oder Familienfeiern bis zu 30 Pers.bei uns im Restaurant Klanxbüller Str. 85·Neukirchen ·04664-503 ·www.klanxbüller-stuben.de -Anzeige-

AUS DER REGION Schleswig/Angeln - 11. September 2019 - Seite 8 „Ist das Kunst oder...?“ Schleswig (mm) – Einmal im JahrbietendieLandesmuseen für Interessierte einen Nachmittag an, um private Schätzchen und Schätze durch Wissenschaftler des Museums für Kunst und Kulturgeschichte begutachten zu lassen. So Dr. Carsten Fleischhauer bei der Begutachtung einer Vase. Foto: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen auch am Sonnabend, den 21. September, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr. Neu ist, dass neben Dr. Uta Kuhl und Dr. Carsten Fleischhauer zum ersten Mal der Kunstsachverständige Jörg Hagenacker aus Glücksburg unter den Experten im Vortragssaal sein wird, der auf Wunsch Wertbegutachtungen vornehmen kann. Kosten: 3 Euro zuzüglich Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Pianist Pervez Mody im Schleswiger Bürgersaal Schleswig (mm) – Nach der Sommerpause eröffnet der Pianist Pervez Mody den zweiten Teil der diesjährigen Konzerte des Kreises in der Reihe „Musik beFlügelt“. Es findet am Donnerstag, 12. September um 19 Uhr im Bürgersaal des Schleswiger Kreishauses, Flensburger Straße 7 statt. Das Programm bietet zu Beginn mit der „Kurfürsten“–Sonate und der „Mondschein“- Sonate zwei bekannte Werke von Ludwig van Beethoven. Nach der Pause folgen Sonate Nr. 6 op. 62, Mazurken aus op. 25 und Etüden aus op. 8 des russischen Komponisten Alexander Skrjabin. Mit Frédéric Chopins Etüden aus op. 10 und op. 25 und dem Scherzo Nr. 3 op. 39 schließt der Abend. Pervez Mody zeichnet neben seiner brillanten Virtuosität sein emotionales, fantasievolles, differenziertes Spiel verbunden mit einem sehr individuellen Zugang zur Musik und einer großartigen Bühnenpräsenz aus. Der in Pianist Pervez Mody Foto: Peter Hoffmann Deutschland lebende und in Mumbai/ Indien beheimatete virtuose Konzertpianist erfuhr als höchstbegabtes Kind bereits im Alter von vier Jahren seine erste pianistische Förderung und Ausbildung. Sein herausragendes musikalisches Talent erbrachte ihm schon in jungen Jahren Ehrungen und zahlreiche Preise in verschiedensten Musikwettbewerben und Konzertauftritten. Er folgt Einladungen zu Konzerten und Festivals in Europa, Asien und Südamerika solistisch mit und ohne Orchester sowie in diversen Kammermusikformationen. Seit Juni 2012 gehört Pervez Mody zu den Steinway-Artisten. „Immer wieder begeistern die künstlerischen Kostbarkeiten am Flügel in unserem Bürgersaal. Ich freue mich auf das Konzert von Pervez Mody und wünsche alle Zuhörern und Gästen im Schleswiger Kreishaus einen unvergesslichen Klavierabend“, so Landrat Dr. Wolfgang Buschmann. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Platzreservierungen nimmt die Kreismusikschule unter Tel. 04621 960-118 oder per E- Mail kms@kultur-schleswigflensburg.de entgegen.

MoinMoin