Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Schleswig 37 2019

  • Text
  • September
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Sucht
  • Husum
  • Haus
  • Kaufe
  • Zeit
  • Kropp
  • Schleswiger
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

SEITE 2

SEITE 2 Schleswig/Angeln - 11. September 2019 - Seite 2 Einen Einblick in die Arbeit des Wassermeisters Marco Wriedt von den Schleswiger Stadtwerken erhalten Interessierte am Tag der offenen Tür. Foto: Stadtwerke Schleswig Tag der offenen Tür im Schleswiger Wasserwerk Schleswig (mm) – Trinkwasser ist unser Lebensmittel Nr. 1. Doch wo kommt es eigentlich her und welchen Weg nimmt es, bis es aus dem Wasserhahn kommt? Antworten auf diese Fragen und alles Wissenswerte rund um das Thema Trinkwasser gibt es am 14. September 2019 ab 11 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ im Schleswiger Wasserwerk. Unter dem Motto „WasserWerk erleben“ öffnen insgesamt 12 Wasserwerke in Schleswig- Holstein am 14. September 2019 Tür und Tor. In stündlichen Führungen durch das Wasserwerk am Kleinen Baumhofsgang in Schleswig erleben Besucher den Weg des Wassers vom gewonnenen Grundwasser bis zur Abgabe als reines Trinkwasser. Neben Erläuterungen zur Technik und Funktionsweise des Wasserwerks gibt es Tipps zum nachhaltigen und ressourcenschonenden Umgang mit Wasser. Und den ganzen Tag über steht Wissen und Spaß für Jung und Alt zum Thema Trinkwasser auf dem Programm. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Softeis und leckere Burger gibt es zum kleinen Preis. Und an der Trinkwasserbar kann jeder seinen Durst löschen und sich von der ausgezeichneten Qualität des Schleswiger Trinkwassers überzeugen. Übrigens: Trinkwasser ist ein reines Naturprodukt und es wird ständig nach strengen Kriterien überprüft. Es enthält eine Vielzahl an Mineralien und Spurenelementen, ist von bester Qualität und kann auch geschmacklich überzeugen. Das Schleswiger Wasserwerk am Kleinen Baumhofsgang liefert das Trinkwasser für das Schleswiger Stadtgebiet, für Busdorf und für Fahrdorf. Und wer es ganz genau wissen möchte: Die aktuelle Trinkwasseranalyse erhält man im Kundenzentrum der Schleswiger Stadtwerke in der Poststraße 6a. Schleswig (mm) – Als Gast in der Konzertreihe „Friedrichsberger Dialog“ ist die 1. Solo- Harfenistin der Bayreuther Festspiele und der Staatsoper in Hannover am 15. September Neue Klinik feierlich eröffnet Nahmen am Festakt teil (v.r.): Klinikgeschäftsführer John Friedrich Näthke, Franzel Simon (Geschäftsführer der Helios-Kliniken-Gruppe), Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg, Dr. Marc Baenkler (Regional-Geschäftsführer der Helios-Region Nord), Landrat Dr. Wolfgang Buschmann Schleswig (ife) – Nach fast zweijähriger Bauzeit ist es geschafft: die neuen Gebäude der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie -psychotherapie sind fertig. Anlässlich eines offiziellen Festakts am 5. September wurden das Konzept der Klinik und die neuen Räumlichkeiten vorgestellt. Die Stadt Schleswig beherbergt nun eine der größten und modernsten Kinder- und Jugendpsychiatrien in Deutschland. Dies ist allerdings auch dem Umstand geschuldet, dass der Standort Schleswig in puncto Jugendpsychiatrie eine lange Geschichte hat, die bis 1852 zurückreicht. Wie der Architekt Marko Meißner BDA in seinem Vortrag ausführte, ist man in puncto Jugendpsychiatrie auch zu dem bis 1920 verfolgten Konzept zurückgekehrt, „kleinere Strukturen“ vorzuhalten, das heißt, kleinere Häuser mit familiären, kleinteiligen Bereichen zu favorisieren. Daher liegt die Anlage in Schleswig mit ihren in einer parkähnlichen Umgebung verstreuten Einzelhäusern „voll im Trend“. Der wichtigste Neubau ist das neue Haus F, ein Bettenhaus mit Platz für 78 Betten auf 2.200 Quadratmetern Fläche. Auf eine großzügige und offene Raumgestaltung sowie komfortable Patientenzimmer wurde viel Wert gelegt. Aber auch eine Eltern-Kind-Stationmit7Plätzen, ein Anbau, konnte fertiggestellt werden. „Leider werden die Patienten immer jünger.“ In der Eltern-Kind-Station (für Kinder Archäologische Fundbestimmung Schleswig (mm) – Privatpersonen haben am Mittwoch, 11. September, in der Zeit von 16 bis 17 Uhr die Möglichkeit, eigene archäologische Funde durch einen Experten begutachten zu lassen. Die Finder haben so die Chance, mehr über ihre Schätze zu hören. Gleichzeitig erfahren die Landesmuseen, die eng mit dem archäologischen Landesamt zusammenarbeiten, mehr über bislang möglicherweise unbekannte Objekte und Siedlungsplätze. Kosten: 3 Euro – eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Archäologe Dr. Sönke Hartz Foto: Stiftung Schleswig-Holsteinische Friedrichsberger Dialog Ruth-Alice Marinos Landesmuseen 2019 um 16.30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche in Schleswig zu hören. Ruth-Alice Marinos herausragendes Talent wurde schon frühzeitig gewürdigt durch erste Preise im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ und einen Förderpreis des Braunschweiger Kammermusik- Podiums. Zusammen mit dem Cellisten Stephan Breith wird sie ein spannendes, abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm zu Gehör bringen. Es kommen nicht nur Werke für Violoncello und Harfe von Johann Sebastian Bach, Antonio Zamara, Marcel Tournier, Benjamin Godard, Louis Spohr und Florentine Mulsant zur Aufführung, Stephan Breith wird, wie immer, mit kenntnisreichen und launigen Worten durch das Programm führen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Holtex: Was ist wann los? - Anzeige - Flensburg (nic) – Einkaufs-Rucksack, Kaffeebecher, Wollmützen oder auch Schmuck – und noch andere Schlagworte findet man auf dem „Ihr September-Schnäppchen-Kalender – Was ist wann los?“ von Holtex. Das für sein umfangreiches Angebot an Textilmode namhafter Hersteller, seine große Auswahl im Schuhsortiment und vielem mehr bekannte Modehaus plant im Monat September zahlreiche Überraschungen für seine Kunden. Beinahe alle zwei Tage darf man sich auf eine neue Idee von Holtex freuen. An einem Tag kann gespart werden, an einem anderen Tag gibt es zum Einkauf Foto: Feldmann von null bis zwölf Jahren) können Kinder unter unmittelbarem Einbezug der Eltern behandelt werden. Insgesamt wurde für 14,7 Mio. Euro gebaut, davon hat das Land Schleswig-Holstein 9,78 Mio. Euro Zuschuss gegeben, 5 Mio. Euro stammen aus Eigenmitteln des HELIOS-Konzerns. Der HELIOS-Konzern, der seit 2014 die Kinder- und Jugendpsychiatrie übernommen hat, trägt damit zu einem nicht unerheblichen Teil zur Standortförderung bei, was auch Landrat Dr. Wolfgang Buschmann in seiner Rede betonte. „Mit der auf den modernsten Stand gebrachten Kinder- und Jugendpsychiatrie kann man woanders auch ruhig mal angeben.“ Der Kreis SL-FL war zwar nicht direkt an der Finanzierung beteiligt, überweist aber jährlich 4 Mio. Euro Krankenhausinvestitionsbeitrag an das Land. Nicht zuletzt wurde auch den Ärztinnen und Ärzten, Pflegerinnen und Pflegern gedankt, die sich für das Wohl und die Genesung der Kinder und Jugendlichen einsetzen. Blick auf das neu gebaute Haus F etwas gratis dazu – dass und weitere Überraschungen findet man auf dem Eventkalender September 2019, den – so Holtex – man nicht verpassen sollte. Am Sophienhof 2 • 24941 Flensburg • Z 04 61 - 9 30 51 Waldstraße 2 • 25746 Heide/Wesseln • Z 04 81 - 75 38 Friedrichstädter Str. 59/63 • 24768 Rendsburg • Z 0 43 31 - 49 01 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.30 - 18.30 Uhr • Sa. 9.30-16.00 Uhr www.holtex.de Holtex Edith Pohl e. K. - Inhaber André Meyer-Pohl, Zentrale: Posener Str. 5, 23554 Lübeck, Deutschland

Stichwahltag bestätigt Schleswig (mm) – Die Gemeindewahlleiterin der Stadt Schleswig weist darauf hin, dass der Wahltag für die Stichwahl einer Bürgermeisterin respektive eines Bürgermeisters auf Sonntag, 22. September, festgelegt wurde. Grundsätzlich wahlberechtigt sind alle Personen, die zur Hauptwahl am Sonn-tag, 1. September, wahlberechtigt waren, teilt Dr. Julia Pfannkuch ferner mit. Die vor der Hauptwahl zugesandten Wahlbenachrichtigungen behalten ihre Gültigkeit. Weitere Fragen beantwortet das Wahlamt telefonisch unter 04621 814-321 oder per E-Mail unter wahlen@schleswig.de 1,55 Millionen Euro fürdas BBZ Überreichung des Förderbescheids (v.l.): Minsterpräsident Daniel Günther, Landrat Dr. Wolfgang Buschmann und die Schulleiterin Kirsten Lemke. Fortsetzung von Seite 1 Kirsten Lemke informierte über dieses größte Ausbildungszentrum des Kreises Schleswig-Flensburg, das seit 2008 rechtlich selbständig ist. Über den staatlichen Bildungsauftrag hinaus hat das BBZ Kooperationen mit der Agentur für Arbeit (JobKom Schleswig, JobKom Kappeln, Jugendberufsagentur) initiiert, es organisiert den Berufsschulunterricht in der Jugendanstalt Schleswig und ist auch selbst Ausbildungsbetrieb (im Bereich Hauswirtschaft). Eine Kantine wird vorgehalten, ebenso eine Kinderkrippe mit ADAC Classic CarCharity Kiel (mm) –Zum sechsten Mal in Folge veranstaltet der ADAC Schleswig-Holstein eine Ausfahrt für den guten Zweck. Am 14. September machen sich die 80 Teams mit ihren Young- und Oldtimern auf den etwa 160 Kilometer langen Wegdurch den Landesteil Schleswig. Gestartet wird ab 9:30 Uhr vor dem Hotel Waldschlösschen, weiter geht es Richtung Norden über Schleswig-Hafen (ab 9:40 Uhr), Glücksburg/Schwennau (ab 12:30 Uhr) und Scheersberg (ab 15:15 Uhr) bis nach Langballig, wo am Hafen gegen 16:20 Uhr die ersten Fahrzeuge eintreffen werden. „Überall dort können Zuschauer die automobilen Schätze ganz aus der Nähe betrachten und mit ihren Besitzern fachsimpeln“, Foto: Feldmann 30 Plätzen sowie ein Internat mit 31 Betten. 3392 Schülerinnen und Schüler nehmen derzeit an den vielen unterschiedlichen Ausbildungsgängen teil, die das BBZ anbietet (von der Berufsvorbereitung und der dualen Berufsausbildung bis zur Vorbereitung auf das Abitur). 240 Lehrkräfte und 80 Mitarbeiter vermitteln ihr Wissen und ihre Kenntnisse. Die meisten der Gebäude des Ausbildungszentrums sind in den 70er Jahren errichtet worden, als noch andere Standards galten. Es musste ein umfassendes Sanierungskonzept, ein Masterplan, erarbeitet werden, um die strukturelle weiß Organisatorin Isabel Lausen vom veranstaltenden ADAC Schleswig-Holstein. Die Fahrt mit touristischem Hintergrund steht ganz im Sinne der guten Sache, ohne Zeitwertung oder Verbesserung der Wärmeversorgung in vielen Gebäuden zu erreichen. Nebenbei können dabei auch Umnutzungen und Optimierungen der Gebäudestruktur –bis hin zur Reduzierung raumakustischer Belastungen –vorgenommen werden. „Ein solides Schulgebäude und ein regendichtes Dach über dem Kopf sind eigentlich die Grundvoraussetzungen für den Unterricht. Heute sind die Ansprüche vielfältiger in Sachen Nachhaltigkeit, Brandschutz und Energieeffizienz“, sagte Daniel Günther. Die vom Ministerpräsidenten zur Verfügung gestellten Mittel decken rund zwei Drittel jener 2,2 Mio.Euro Gesamtausgaben, die für die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen insbesondere im Gebäude K veranschlagt werden. Das Geld stammt aus dem Kommunal-Investitionsförderungsgesetz des Bundes. Landrat Dr. Buschmann verwies im Übrigen auf die enge partnerschaftliche Verknüpfung von Kreis und BBZ; beträchtliche Mittel des Kreishaushalts, nämlich 15 Mio. Euro, fließen außerdem in die Sanierung des Ausbildungszentrums. Es gibt viel zu tun auf dem BBZ-Gelände. SEITE 3 MUSICALS IN HAMBURG König der Löwen, Paramour, Tina Mittwoch Abend: 20.11. ab € 89.- Sonntag Nachm.: 17.11., 1.12. ab € 99.- Sonntag Abend: 17.11., 8.12. ab € 94.- Samstag Nachm.: 23.11., 7.12. ab € 107.- KOHLANSTICH DITHMARSCHEN 17.09. inkl. Mittag, Eintritt und Kaffee € 47.- HELGOLAND 17.09., inkl. Schifffahrt, Frühstück, Kaffee €54.- RADTOUR VIER- UND MARSCHENLANDE 17.09., inkl. Radtransport und Guide € 58.- RADDAMPFER FREYA -KIELER FÖRDE 03.10., inkl. Brunchbuffet +Livemusik € 68.- KOPENHAGEN 03.10., inkl. Lunchpaket und Stadtführung € 59.- MOLFSEE -HERBSTMARKT 05.10., 11.10. inkl. Eintritt €26.- HAMBURG -ELBPHILHARMONIE 18.10. inkl. Führung € 45.- NEUMÜNSTER -OUTLET CENTER 26.10., Zeit zur freien Verfügung €29.- WINTERHUDER FÄHRHAUS "LADIES NIGHT" 26.10., inkl. Karte Kat. 1u.Abendessen €89.- GmbH u. Co. KG Schleswig -11. September 2019 -Seite 3 HAMBURG -UDO'S PANIK CITY 03.11., inkl. Eintritt € 55.- KIEL -POLIZEISCHAU 09.11., inkl. Karte Kat. 1 € 64.- FÄHRHAUS LEXFÄHRE 09.11., inkl. Entenbratenessen € 40.- GUT EMKENDORF 10.11., inkl. Eintritt Adventsmarkt €28.- RADDAMPFER FREYA -MARTINSGANS 11.11., inkl. Brunchbuffet mit Martinsgans € 72.- HANNOVER -AGRI TECHNICA 15.11., inkl. Eintritt Messe €67.- UNDELOH -GRÜNKOHL 16.11., inkl. Grünkohlessen u. Kaffee €57.- GUDENDORF -GÄNSEMARKT 22.11., inkl. Gansessen und Rundfahrt €36.- KIEL -CINDERELLA (BALLETT) 22.11., inkl. Karte Kat. 2Opernhaus €65.- Internet: www.Reisebuero-Grunert.de 25813 Husum Siemensstr. 7-9 Tel. 04841-78715 Fax 78750 Wir gratulieren unser Junggesellin Michelle Jahn zu der hervorragenden Leistung! Schleswig ·Ratsteich 3-5 · & 04621/9625-0 ·www.boockhoff.de AUS DER GESCHÄFTSWELT sportliche Aufgaben. In diesem Jahr gehen die Spendengelder an den Verein MS-Mobil, der sich ganz der Hilfe für an Multipler Sklerose erkrankter Menschen verschrieben hat und Schwerstbehinderten Reisen ermöglicht. Zuschauer wie Oldtimerfans sind an allen Streckenpunkten willkommen. Mehr Infos gibt’s beim ADAC Schleswig-Holstein auf adac-sh.de oder unter 0431 6602117. Foto: ADAC • Fahrzeugrestaurierungen • Handel mit klassischen Fahrzeugen • Boutique Drivestyle für den Fahrer SWOBODA FAHRZEUGKULTUR JÜRGEN SWOBODA Kalleby 22 ·24972 Quern http://www.juergen-swoboda.de/ Tel.: +49 (0)4632 1543 ·Fax: +49 (0)4632 433 Zwei Gesellen mit sehr guten Leistungen Bollingstedt (ife) –Gleich zwei Lehrlinge der Firma CSG Massivbau Jübek GmbH haben bei der Gesellenprüfung Bau im Sommer 2019 mit sehr guten Leistungen punkten können. Jan-Erik Mikath (re.) als Zimmerer fertigte das beste Gesellenstück, einen komplizierten Teilbereich eines Dachstuhls, und Steven Felgentreu (li.) bestand mit guten Ergebnissen die Gesellenprüfung der Maurer. „Wir freuen uns über den tollen Einsatz unserer Mitarbeiter“, sagt Sebastian Carstensen-Lilienthal, Geschäftsführer der von ihm gegründeten Firma CSG Massivbau. Seit 2005 inJübek ansässig, zog die Firma vor 4 Jahren nach Bollingstedt um undverfügt dortüber eingeräumiges Grundstück. Einfamilien-, Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäuser, Gewerbebauten undSanierungenführt dieFirma nachdem Motto „Allesaus einer Hand!“ aus. Steven Felgentreu und Jan-Erik Mikath werden als Gesellen beide übernommen, denn mit gut eingearbeiteten Zimmerern, Maurern, Dachdeckern sowieBauleitern führt die Firma Aufträge inganz Schleswig-Holstein aus. Foto: Feldmann Wir gratulieren Steven Felgentreu & Jan-Erik Mikath zur bestandenen Prüfung. FREISPRECHUNG MALER UND LACKIERER -Anzeigensonderveröffentlichung- -Anzeige- Die diesjährigen Jung-Gesellen des Maler- und Lackierer-Handwerks mit den Mitgliedern der Prüfungskommission und des Innungsvorstandes. Tarp (sj) –Esist eine der schönsten Veranstaltungen des Jahres, zu der die Maler- und Lackierer- Innung Flensburg-Schleswig alljährlich einlädt: Die Ein- und Ausschreibungsfeier für den Handwerker-Nachwuchs. Auch dieses Jahr konnte Obermeister Ralph Bellendorf Anfang September zahlreiche Handwerks- Fotos: Jonas und Ausbildungsinteressierte im „Haus an der Treene“ feierlich begrüßen. Im Rahmen der Ausschreibung ehrte die Innung 15 erfolgreiche Prüfungsabsolventen, die als zukünftige Malerund Lackierer-Gesellen fachlich kompetent farbliche Akzente setzen werden. Als Innungsbeste mit dem zweitbesten Prüfungsergebnis ist es für Kim Sophie Obermüller, Ausbildungsbetrieb Hans-u. Friede, Inh. M. Fuß Schleswig, eine besondere Auszeichnung, die Innung in Kürze beim Leistungswettbewerb zu vertreten. Obermeister Ralph Bellendorf würdigte in seiner Festrede die fachliche Qualifikation der jetzigen Maler- und Lackierer-Gesellen. Die insgesamt acht weiblichen und sieben männlichen Jung- Gesellen erhielten viel Lob und Anerkennung für ihr Engagement während der Ausbildung: „Ein wesentliches Merkmal unseres Berufes ist unumstritten die Verschönerung und damit verbunden die positive Veränderung. Euch wurden im Laufe der Ausbildungszeit zahlreiche Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, die eine Vielzahl von Betätigungsfeldern abdecken. Für Eure zukünftigen Aufgaben verfügt Ihr jetzt über ein hervorragendes Fachwissen, bestätigt durch die Aushändigung des Gesellenbriefes“, so Ralph Bellendorf.Der Obermeister... weiter auf www.moinmoin.de Herzlichen Glückwunsch Kim Sophie Obermüller

MoinMoin