Aufrufe
vor 11 Monaten

MoinMoin Schleswig 36 2021

  • Text
  • Wwwmoinmoinde
  • Moinmoin
  • Teams
  • Stadt
  • Kappeln
  • Kaufe
  • Husum
  • Flensburg
  • Sucht
  • Haus
  • Schleswig
  • September

§ § -Anzeige-

§ § -Anzeige- Schleswig/Angeln - 8. September 2021 - Seite 4 Ihr gutes Recht Der Schrecken der Kündigung Wird ein Arbeitsverhältnis unerwartet beendet, ist das für betroffene Arbeitnehmer fast immer ein Schock. Wichtig ist, in diesem Moment nicht panisch zu werden oder gar zu resignieren, sondern in Ruhe die nächsten Schritte zu überlegen. Bei Fragen empfiehlt sich eine fachliche Beratung durch einen Anwalt – in der Kürze der Zeit ist dies auch telefonisch sinnvoll. Denn die gesetzliche Klagefrist von drei Wochen ist knapp, so dass es hilfreich ist, sich zeitnah und kompetent beraten zu lassen. Wichtig zu wissen: Besteht gesetzlicher Kündigungsschutz? Das ist in Betrieben mit mehr als zehn Mitarbeitern meist der Fall, mitunter kommen aber auch tarifvertragliche Regelungen Rechtliche Beratung in jeder Lebenslage, im Familien-, Arbeits-, Miet-, Vertrags-, Verkehrs-, Kauf- und Erbrecht sowie in Forderungsangelegenheiten und bei Ordnungswidrigkeiten für Privatpersonen und Unternehmen Große Straße 14 24855 Jübek Tel. 04625 - 181 6575 Fax 04625 - 181 2920 www.anwalt-juebek.de info@anwalt-juebek.de Eine unerwartete Kündigung durch den Arbeitgeber wirkt oft wie ein Schock. Ein Anwalt kann helfen, Klarheit in die Situation zu bringen. zur Anwendung. Und was viele nicht wissen: In der Arbeitswelt kommt es durchaus vor, dass Kündigungen etwa nicht die formalen Voraussetzungen erfüllen. „Es gibt viele Fehler, die Arbeitgebern unterlaufen, wenn sie einem Mitarbeiter kündigen“, weiß Thiess Johannssen von den Itzehoer Versicherungen. „In der Folge ist die Kündigung eigentlich rechtlich unwirksam. Wer aber davon nichts weiß und nicht rechtzeitig dagegen vorgeht, verzichtet auf einen wichtigen Verhandlungsvorteil.“ Um das relativ hohe Kostenrisiko vor dem Arbeitsgericht zu reduzieren und eventuell vorhandene Ansprüche gegen den Arbeitgeber auch durchsetzen zu können, ist gerade hier eine Rechtsschutzversicherung sinnvoll, weil etwa im Arbeitsrecht in der ersten Instanz jede Partei immer die Kosten ihres Rechtsanwalts selbst trägt. Wichtig hier: Es gilt regelmäßig eine Wartezeit, meist sind es drei Monate. Text/Foto: txn/ Gina Sanders/ Fotolia/Itzehoer Jübek/Friedrichsau (ife) – Nach über zehn Jahren Berufserfahrung und nach der bestandenen Meisterprüfung hat Christian David (Foto) in Friedrichsau seinen Betrieb „David Haustechnik“ gegründet. Die Erstellung von kompletten Heizungs- und Lüftungsanlagen sowohl für Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser als auch für Gewerbegebäude und öffentliche Einrichtungen steht im Vordergrund der Tätigkeit. Als weiteres Standbein nennt der Installateur- und Heizungsbaumeister den Badezimmer-Bereich. AUS DER REGION Ausgezeichneter Blick auf Schleswig-Holstein Schleswig (ckb) – „Am schönsten ist es, wenn man durchhält. Wenn der Regen nachlässt – das ist die Belohnung“, erzählt Christopher Lehmpfuhl, der sich bei seiner Arbeit an den Küsten Schleswig-Holsteins nicht selten unter einen großen Anglerschirm retten muss. Seit 20 Jahren malt er, beeindruckt von den zwei so verschiedenen Meeren, in Schleswig-Holstein. Fast alle Inseln hat er in seinen Bildern eingefangen – nur Föhr fehlt noch „Aber diese Lücke werde ich sicher noch schließen.“ Für das in diesem Zeitraum entstandene Gesamtwerk im Bereich Ölmalerei, Aquarell und Druckgraphik ist Christopher Lehmpfuhl jetzt mit dem Kunstpreis der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft der Dr. Dietrich Schulz-Kunststiftung AUS DER GESCHÄFTSWELT -Anzeigensonderveröffentlichung- Sturm an der Langen Anna Helgoland 2014 Neu in Friedrichsau:„David Haustechnik“ „Für Altbauten und auch für Neubauten steht die Renovierung oder Neuinstallation von ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Verbunden ist der Preis in diesem Jahr mit der Herausgabe des Katalogs „Meerumschlungen“. Er versammelt Werke des Künstlers, die in Schleswig-Holstein entstanden sind. Sein einprägsames Werk zeige die innige Verbundenheit des Künstlers zu Schleswig- Holstein – so formuliert es Martin Kaysenburg, Vorsitzender des Stiftungsrates der Kunststiftung. Damit ginge der Kunstpreis der Schleswig- Holsteinischen Wirtschaft an einen Maler, der seine eigene künstlerische Linie gefunden habe und dessen Arbeiten durch Farbigkeit und Lebendigkeit faszinierten. Deutliche Parallelen zieht Christopher Lehmpfuhls zu den Impressionisten. Sie waren die ersten, die ihre Ateliers verließen, um Foto: www.bildkunst.de Bädern für alle Ansprüche im Vordergrund“, sagt er. Selbstverständlich gehört auch der Kundendienst zum Portfolio, zum Beispiel das Warten von Heizungsanlagen oder das Reparieren von Armaturen. Christian David verspricht einen freundlichen, kompetenten Service, wobei er im Fall von Planungstätigkeit gern mit dem Kunden zusammen plant; er kann sowohl handschriftlichen Skizzen anfertigen als auch 3D-Skizzen am PC erstellen. Foto: Feldmann ihre Sicht auf die Natur einzufangen. Von ihnen ließ er sich inspirieren. Schon als Achtjähriger hat er sie kopiert. Fasziniert davon, dass ihre Bilder in der Nähe abstrakt waren und sich mit wachsender Entfernung zu einem Bild entwickelten. Christopher Lehmpfuhl schätzt den großen Reichtum an Kunst, Musik und Literatur. Darum bezieht er sich in seinem Werk immer wieder auf die alten Meister – und interpretiert sie in seinem ganz individuellen Sujet. Und Integriertes energetisches Quartierskonzept Süderbrarup Süderbrarup (mm) – Eine Informationsveranstaltung informiert über Energieeffizienzmaßnahmen und alternative Mobilitätsmodelle: Am Montag, 13. September, um 19:30 Uhr, findet in der Nordlicht-Schule Süderbrarup (Kappelner Str. 27b) eine Informationsveranstaltung im Rahmen des integrierten energetischen Quartierskonzeptes Süderbrarup statt. Im Mai letzten Jahres vergab die Gemeinde Süderbrarup den Auftrag zur Quartierskonzepterstellung des Quartiers „Kerngemeinde Süderbrarup“ an Treurat und Partner aus Kiel. Der Beratungsgemeinschaft gehören auch die Ramboll Deutschland GmbH und die Paluka Sobola Loibl & Partner Rechtsanwälte mbB an. Mit Hilfe des Quartierskonzeptes sollen Handlungsempfehlungen für einen effizienten Umgang mit Energie für die Bürgerin- Christopher Lehmpfuhl malt unter freiem Himmel – mit bloßen Händen. Der Katalog „Meerumschlungen“ zeigt seine Sicht auf die Landschaft Schleswig-Holsteins. Foto: Kleimann-Balke auch das entwickelt er immer weiter. „Ich möchte ganz viel machen“, betont er, „und dafür gibt es nicht nur einen Weg.“ Mit der monographischen Werkschau „Farbrausch. Christopher Lehmpfuhl“ zeigt das Museum für Kunst und Kulturgeschichte ein Best-off der letzten 25 Jahre und damit eine wichtige – vielleicht die bisher wichtigste ¬¬– Ausstellung Künstlers. Sie ist zu sehen in der Reithalle von Schloss Gottorf – verlängert bis zum 30. Januar 2022. nen und Bürger Süderbrarups erarbeitet werden. Mit steigenden Anforderungen an den Klimaschutz steigen auch die Preise für fossile Energieträger, wie Heizöl und Erdgas. Zudem greift seit Anfang des Jahres die CO2- Steuer. Im Rahmen der Informationsveranstaltung soll die Bürgerschaft darüber aufgeklärt werden, wie die aktuelle Gesetzgebung wirkt und welche Wiedereröffnung TiLo-Café Schleswig (mm) – Ab dem 13. September 2021 startet das „TiLo-Café“ wieder nach der Corona-Pause. Von montags bis freitags (außer mittwochs) haben Besucher die Möglichkeit, von 9 bis 13 Uhr unterhaltsame Gespräche zu führen. Freisprechung Schleswig (mm) – In unserer Ausgabe vom 1. September 2021 berichtetet wir über die Freisprechung der Bau- Innung. Im Text hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen. Richtig hätte es heißen müssen: Christoph Schnoor legte die beste Zimmerer- Prüfung ab, er war beschäftigt bei Cordsen Bau GmbH, Langstedt. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen neuen Pflichten auf jede Einzelne und jeden Einzelnen zukommen. Aufgezeigt werden soll aber auch, welche Möglichkeiten dadurch entstehen und wie diese sinnvoll genutzt werden können. Dazu sind an dem Abend drei spannende Impulsvorträge geplant. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und einhergehenden Vorgaben mit begrenzter Teilnehmerzahl, wird um vorherige Anmeldung gebeten. Die Anmeldung erfolgt unter Angabe des vollständigen Namens, Adresse sowie Kontaktmöglichkeit (E-Mail/Telefon) via E-Mail: mharberts@ treurat-partner. de oder direkt per Telefon: 0431 5936 366. Alle Teilnehmenden müssen zudem einen 3G-Nachweis erbringen. Weitere Informationen unter: www. mitmachwärme. de/projekt/suederbrarup/

-Anzeige- 11-M - Flensburg/Schleswig/Angeln - 8. September 2021 Spiel und Spaß auf der Exe Oberbürgermeisterin Simone Lange und Frank Dörksen freuen sich auf den Herbstmarkt. Foto: Nielsen Flensburg (bni) – In Vorfreude auf den Herbstjahrmarkt vom 10. bis 26. September auf der Exe besuchte Oberbürgermeisterin Simone Lange den langjährigen Schausteller und ersten Vorsitzenden des LSM (Landesverband der Schausteller und Marktkaufleute) Frank Dörksen in seiner Zuckerwaren-Bude auf dem Holm. Umgeben von bunten Zuckerstangen, Lebkuchenherzen, Hamburger Speck und Liebesperlen kündigten beide den kommenden Flensburger Herbstjahrmarkt an. Die Stadt habe im letzten Jahr bereits Erfahrungen mit der Großveranstaltung in Pandemiezeiten gemacht, als der Herbstjahrmarkt trotz Corona-Beschränkungen (z. B. max. 500 Besucher, Alkoholverbot) großen Anklang fand. Die Befürchtung, dass kaum einer käme, bewahrheitete sich nicht, denn „die Leute standen Schlange,“ so die Oberbürgermeisterin. 2021 kann der Jahrmarkt mit teils gelockerten Beschränkungen stattfinden. Sollten die Infektionszahlen wieder hoch gehen, müsse die Stadt sich neu auf die Situation einstellen, sagte Lange. Für die Stadt freue sie sich erst einmal, dass der größte Jahrmarkt Schleswig- Holsteins wieder stattfinden kann, und betont, dass die Stadt den Markt wie auch die Schausteller unterstütze, wo sie nur könne, beispielsweise mit reduzierten Standgebühren. Um die maximale Besucherzahl von 1200 bei dieser Großveranstaltung im Auge behalten zu können, werde der Markt eingezäunt, und es herrsche neben der 3G-Regel auch Maskenpflicht in Bereichen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann sowie in allen Innenräumen wie dem Spiegelkabinett. Dieses Jahr gibt es kein Alkoholverbot, da, so Angebot habe. „Der Gesamteindruck soll passen,“ sagt Dörksen. Insgesamt werden es dieses Mal ca. 90 Stände bzw. Fahrten und Attraktionen sein. Der Flensburger Jahrmarkt ist als feste Tradition allemal lohnend, da er Besucher aus Dänemark, Schleswig und sogar aus Heide anzieht. Vermutlich hat das viel mit schönen Kindheitserinnerungen an frisch gebrannte Mandeln unter bunten Lichtern, Nervenkitzel, Spaß und Überraschungen zu tun. Eine besondere, unbeschwerte Atmosphäre, die Begeisterung in allen Generationen hervorruft. Mit welcher Leidenschaft Schausteller und Marktkaufleute diese Welt das ganze Jahr über an immer wieder neuen Orten schaffen, lässt sich erahnen, wenn jemand wie Frank 3G-Regel und MNS: Rein ins Jahrmarktvergnügen Dörksen beginnt, über seine Kindheit zu sprechen. Seine Familie war immer unterwegs in einem voll eingerichteten, komfortablen Wohnwagen. Urlaub war nur im Januar und Februar möglich, in einer Zeit, in der für ihn als Kind Schulzeit war. Aber auch er ist zum Schausteller geworden, genießt es bis heute und ist voller Freude, dass ein Regelbetrieb seit Herbst 2020 wieder möglich ist. Belohnen wir uns alle damit, dass wir verantwortungsvoll (Maske und Impfnachweis nicht vergessen) ab dem 10. September zur Exe gehen und Spaß haben. Flensburger Jahrmarkt Das mit Abstand größte Vergnügen Fotos: Archiv Labrenz Frank Dörksen, „ein Jahrmarkt ein Familienfest ist. Um 22 Uhr ist da nichts mehr los.“ Für die zwei Mitarbeiter beim Ordnungsamt sei die Logistik eines Jahrmarkts ein hoher Aufwand, so Simone Lange. Die Schausteller bewerben sich bei der Stadt und werden auch von dieser ausgewählt, damit man nicht 10 Stände mit demselben Flensburger Jahrmarkt 2021 10. - 26. September Exe Flensburg

MoinMoin