Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Schleswig 30 2017

  • Text
  • Juli
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Husum
  • Sucht
  • Telefon
  • Kappeln
  • August
  • Zeit
  • Frei
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln -26. Juli 2017 -Seite 8 De Hansen `s Für ein strahlendes Lächeln Schleswig –„Bei unserer Arbeit geht es nicht nur um schöne Zähne“, weiß Jan Hansen, „wir stellen immer Ästhetik und Funktion des Kauapparates wieder her.“ Der Zahntechnikermeister sorgt gemeinsam mit seinem Team dafür, dass Patienten wieder zubeißen können. Dafür ist zahntechnisches Know how ebenso wichtig, wie Materialkunde und der Umgang mit modernster Technik. CAD/CAM und Co. erleichtern inzwischen die Arbeit im Labor und machen Zahnersatz noch passgenauer. Dennoch ist am Ende der Mensch der entscheidende Faktor für die Qualität. „Häufig kommen Patienten zu uns ins Labor und wir bestimmen vor Ort die exakte Farbe und die Struktur des Zahns“, erklärt er. Kurze Wege zwischen Labor und Praxis, direkter Informationsaustausch und die sehr persönliche Kontrolle am Patienten sind Garant für ein optimales Ergebnis. Dann sind am Ende die neuen Zähne vom Original nicht mehr zu unterscheiden. Text/Foto: Kleimann-Balke „Sohn von Hans“ Sie tragen einen der häufigsten Nachnamen in Norddeutschland und beinahe jeder dürfte einen von ihnen kennen. Im Süden kennt man sie kaum, nur ein paar versprengte Namensträger hat es dorthin verschlagen. In Dänemark und Norwegen hingegen begegnet man ihnen häufiger –die Rede ist von „De Hansens“. Und obwohl die Vermutung nahe liegt, hat der Namen Hansen nichts mit der Vereinigung niederdeutscher Kaufleute zu tun, die sich Mitte des 12. Jahrhunderts zusammenschlossen, um gemeinsam ihre wirtschaftlichen Interesse zu vertreten. Nein. Der Name Hansen ist ganz einfach ein Patrynom, ein Vatername. Die Endung „sen“ bedeutet im norddeutschen Sprachraum „Sohn“. Den Namen Hansen trug also anfangs der „Sohn von Hans“. (Kleimann-Balke) Platz für neue Musterküchen Schleswig –„Wir möchten Platz schaffen“, erklärt Kerstin Hansen, „deshalb bieten wir viele unserer Musterküchen aus der Ausstellung gerade zu sehr günstigen Preisen an.“ Die Inhaberin von Hansens KüchenTreff zeigt ihren Kunden gerne aktuelle Trends. „Ich finde Abwechslung ganz wichtig, damit es immer etwas Neues zu gucken gibt“, ergänzt sie. Die hochwertigen Musterküchen der Firma nobilia zeichnen sich neben ihrer Qualität durch durchdachtes Design in unterschiedlichen Stilrichtungen aus –von derLandhausküche bis zur hochglänzenden Lackfront. Neben ihrem günstigen Preis haben die Musterküchen noch einen Vorteil: „Da es sich um aktuelle Modelle handelt, lassen sie sich problemlos ergänzen und an individuelle Wohnräume und Vorstellungen anpassen“, erklärt Kerstin Hansen. Selbstverständlich gelten auch alle Garantieleistungen. „Unseren gewohnten Service liefern wir natürlich mit.“ Text/Foto: Kleimann-Balke Kunstvolle Sandskulpturen Foto: Privat Orgelkonzert in der Gottorfer Schlosskapelle Flensburg (mm) –Für die nächsten Wochen hat sich der CITTI-PARK Flensburg ein ganz besonderes Sommerprogramm ausgedacht: Vom 27. Juli bis zum 2. September kann man in der Mall des Shoppingcenters kunstvolle Skulpturen aus Sand bestaunen. Der syrische Künstler Yosef Bakir modelliert aus insgesamt 40 Tonnen Spezialsand unter anderem ein verkleinertes Abbild des Flensburger Nordertors, das Wahrzeichen der Fördestadt. Die Besucher des CITTI-PARKs können dabei zusehen, wie er mit geschickten Händen aus der sandigen Masse bis zu zwei Meter hohe und drei Meter breite Objekte formt, die er in sorgfältiger Feinarbeit gekonnt vollendet. Auf diese Weise lässt Yosef Bakir, der an der Kunstakademie Damaskus studierte und als Maler in Deutschland lebt, im CITTI-PARK auch Skulpturen wie den Leuchtturm von Westerhever oder einen Iglu samt Eisbären entstehen. Seine sandigen Kunstwerke kann man noch bis zum 2. September in der Ladenstraße des Einkaufszentrums bewundern und fotografieren. Schleswig (mm) –Alessandro Bianchi aus Cantù gibt am kommenden Freitag, 28. Juli, ab 16 Uhr ein Orgelkonzert in der Gottorfer Schlosskapelle. Das Programm spannt einen weiten Bogen über mehr als zwei Jahrhunderte Orgelmusik aus Italien, Frankreich, Spanien, England und Deutschland. Dabei stehen große Namen wie Girolamo Frescobaldi, Antonio Vivaldi, Louis Couperin oder Johann Sebastian Bach auf dem Programm. Aber es werden auch weniger bekannte Komponisten wie Christian F. Witt (1660-1716) oder Werke unbekannter Komponisten zu hören sein. So beginnt die musikalische Zeitreise mit vier venezianischen Tänzen eines Anonymus des 16. Jahrhunderts und endet mit Stücken des Engländers John Stanley (1713-1786). Alessandro Bianchi studierte am Konservatorium Piacenza. Er ist Organist der St. Pauls-Basilika im norditalienischen Cantù und der Anglicanischen Kirche in Lugano sowie künstlerischer Direktor der Vereinigung der Orgelfreunde von Cantù. Der Eintritt ist wie immer frei, eine Kollekte wird erbeten. Essen 3. Stern für Hotel Nordkreuz & Trinken am HOTEL Harrislee (tk) –Haleh Yaghoutyführt seit 10 Jahren das Hotel am Nordkreuz in Harrislee. Dazu gehört dasdeutsche Restaurant mitfranzösischem Akzent „ClairedeLune“, welches kürzlichkomplett renoviert und umgebautwurde. Diesesöffnet seine Türen nicht nur denHotelgästen, sondern auch jederzeit Besuchern von außen. Das „Claire de Lune“hältschöneMenüs bereit.Lamm, Kalbsschnitzel und weitereFleischgerichte sowie Fisch und Pasta kommenhier mitpassenden Beilagen auf denTisch. Ebenso sind Feierlichkeiten aller Art für bis zu 150 Personen in verschieden großen Räumen möglich, es können3-Gänge- Menüs oder Büffets besprochen werden. Im täglichen Restaurantbetrieb hatdie warme Küche von 17 bis22Uhr geöffnet. Das Hotelpräsentiert sichin einem eleganten,skandinavischen Stilund verfügtüber 25Zimmermit unterschiedlichenArrangements. und Restaurant »Clair de Lune« Wir bieten deutsche Küche mit französischen Akzenten in unserem neu gestalteten Restaurant! Mo. -So. 17 -22Uhr Süderstraße 12 ·24955 Harrislee ·Tel. 0461 -77400 www.amnordkreuz.de Inhaberin Haleh Yaghouty mit ihrem Team (oben 5.v.li) und im Restaurant „Claire de Lune“ (rechts). Fotos: Krabbe Die Inhaberin undihr Team freuen sich nunüber eine aktuelleBewertung desDeutschenHotel- undGaststättenverbandes(DeHoGa)Kiel: Dieser verliehdem Betrieb kürzlich nach denRichtlinien der Deutschen HotelklassifizierunginZusammenarbeit mit den Tourismusverbänden die Auszeichnung zum 3-Sterne-Hotel. WeitereInfos unter 0461-77400 undauf www.amnordkreuz.de ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de Engelsby China-Restaurant Peking Engelsbyer Straße 55 Tel. 0461/65378 Lieferheld.de Fr. -So. 28.07.-30.07. +04.08.-08.08.’17 17:30 -19:30 Uhr Abendbuffet „Two for one“ 2Essen –nur 1bezahlt vorder Bestellung beim Kellnerabgeben! satt! nur15,90€ Ente gutallesgut! ausschneiden -mitbringen vor Bestellung abgeben 0461-65378

MoinMoin