Aufrufe
vor 5 Monaten

MoinMoin Schleswig 25 2022

  • Text
  • Juni
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Husum
  • Sucht
  • Spiel
  • Zeit
  • Kappeln
  • Schleswiger
  • Gemeinsam
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

SEITE 2

SEITE 2 Schleswig/Angeln - 22. Juni 2022 - Seite 2 Schönheiten der Nacht – Das Ungesehene sichtbar machen Die Ausstellung von Dipl. - Phys. Thomas Storch ist die gessamte Saison über zu besichtigen Foto: NEZ Maasholm (mm) – Unter dem Motto „Schönheiten der Nacht – Das Ungesehene sichtbar machen“ steht die Ausstellung des Dipl. - Phys. Thomas Storch im Naturerlebniszentrum NEZ Maasholm. Sie besteht aus 20 großformatigen (90x60 cm) Fotografien, die die Schönheit des Sternenhimmels, der Gasnebel und der Galaxien über unseren Köpfen zeigen. Thomas Storch eröffnete die Ausstellung am 9. Juni mit einem Vortrag, in dem er die Methoden und Techniken, die er für seine Astrofotografien verwendet, den anwesenden Besuchern verständlich präsentierte. Nach dem Vortrag wurde das anwesende Publikum in den Ausstellungsraum geführt, wo der Fotograf Fragen zu seinen Bildern beantwortete. Ein Teil der Bilder wurde auch direkt im NEZ aufgenommen, da sich dort der Sternenhimmel, wegen seiner außergewöhnlichen Dunkelheit, sehr gut für Astrofotografie eignet. Thomas Storch wird in der Woche ab dem 18. September wieder im NEZ sein und unter anderem einen Anfängerkurs für Astrofotografie halten. Der Kurs richtet sich ausdrücklich an Hobbyfotografen, die einmal in das Gebiet der Astrofotografie hineinschnuppern möchten. Die Ausstellung wird während der gesamten Saison 2022 im NEZ präsentiert und ist kostenlos zu besichtigen – eine Spende wird gern gesehen. Johnny Reggae Rub Foundation Wagersrott (mm) – Nachdem die Open-Air-Veranstaltung „Enzo-Festival“ in den vergangenen zwei Jahren pandemiebedingt abgesagt werden musste, plant Kulturveranstalter Enzo Giovanni Panozzo nun eine weitere Ausgabe der traditionellen Musikveranstaltung im Kreis Schleswig-Flensburg. Am 12. und 13. August 2022 findet in Wagersrott, zwischen Flensburg, Schleswig und Kiel, das zweitägige Musik-Event mit über zwanzig Bands auf zwei Bühnen statt. „Nachdem wir Enzos Waldfest kürzlich und schweren Herzens absagen mussten und die Planungen für solche Musikveranstaltungen aus verschiedenen Gründen immer schwieriger werden, blicken wir nun nach vorne – und müssen das auch“, so Sons & Preachers Kult-Festival startet in eine neue Runde Panozzo. „Kultur ist so wichtig in diesen unsteten und sorgenvollen Zeiten – und ich bin mir sicher, dass uns allen ein Wochenende voller Musik und Begegnungen sehr gut tun wird“, ist sich Panozzo sicher. Erik Cohen Foto: Frank Peter Bekannt geworden ist das urige Musikfestival durch seine vielfältige und qualitativ hochwertige Musikauswahl und die idyllische Lage inmitten der Landschaft Angeln. Inzwischen zählt es zu den festen Größen in der norddeutschen Musik-Szene. In diesem Jahr sind u. A. folgende Bands mit von der Partie: Affenmesserkampf (Punk), Carot (Akustik), Choke the palm tree (Stoner Rock), Danube‘s Banks (Gypsy Swing), Erik Cohen (Rock), Friedemann (Singer Songwriter/Punk), Guacáyo (Reggae/Indie/HipHop), Hotel Kempauski (Punk), John Winston Berta Trio (Rock/Funk/ Soul), Johnny Reggae Rub Foundation (Reggae/Ska), Kochkraft durch KMA („Neue deutsche Kelle“), Liedfett (Hamburger Kult-Allerlei), Love Machine (Psychedelic Rock), Mad Sin (Psychobilly), Mit dabei: Danube‘s Banks Foto: Konstanze Habermann Foto: Band Love Machine Foto: Jens Vetter Foto: Band Silent Attic (Indie-Alternative Rock), Skazka Orchestra (Balkan/Folk/Klezmer), Sons and Preachers (Rock/Blues/ Soul), Stella Vie (Indie-Pop), Tequila and the Sunrise Gang (Reggae/Ska), The Backyard Band (Rock‘n‘Roll), The Hypnotunez (UA) (Jazzcore/Swing), Wedge (60s Rock/Fuzz Rock), Zellen (Punk), Aftershow: DJ Bert // Stereotyp Niels. Karten gibt es im Vorverkauf online Skazka Orchestra Foto: Band unter www.stok-shop24.de oder in der Buchhandlung Schröder (Süderbrarup und Schleswig) oder im Kaffeehaus Flensburg. Weitere Informationen zu Musik, Anfahrt und Vorverkaufsstellen unter www.enzo-festival.de Impressum Herausgeber/Verlagshaus: Kopp & Thomas Verlag GmbH Am Friedenshügel 2, 24941 Flensburg Postfach 22 65, 24912 Flensburg Telefon: 0461 588-0, Telefax: 0461 588-58 E-Mail: ktv-verlag@moinmoin.de www.moinmoin.de Private Kleinanzeigen-Annahme: 0461 588-8 Verteilung: Telefon: 0461 588-0 Telefax: 0461 588-9400 Lokal-Redaktion: Flensburg: Alice Krumrey (verantw.) Telefon: 0461 588-300 E-Mail: krumrey@moinmoin.de Michael Philippsen (verantw.) Telefon: 0461 588-301 E-Mail: philippsen@moinmoin.de Sonderthemen/-produkte: Nicola Jahn (verantw.) Telefon: 0461 588-303 E-Mail: jahn@moinmoin.de Telefax: 0461 5889303, E-Mail: redaktion@moinmoin.de Schleswig/Angeln: Alice Krumrey (verantw.) Telefon: 04621 9641-18 Telefax: 04621 96419718, E-Mail: sl-redaktion@moinmoin.de Südtondern: Stefan Jonas (verantw.) Telefon: 04841 8356-77 E-Mail: jonas@moinmoin.de Vertrieb: Annette Düring Telefon: 0461 588-400 vertrieb@moinmoin.de Geschäftsführung: Mathias Kordts (v.i.S.d.P.) Auflage (print + digital) Flensburg................ 79.000 Expl. Südtondern .............. 16.400 Expl. Schleswig/Angeln...... 38.600 Expl. Gesamt .................. 134.000 Expl. Nachdruck oder Vervielfältigungen nur mit Genehmigung des Verlages. Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Keine Gewährleistung für die Richtigkeit telefonisch und digital übermittelter Anzeigen, Änderungen oder Druckfehler. Anzeigeninhalte in der Verantwortung der Auftraggeber. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos. Die Verteilung erfolgt kostenlos an alle erreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet. Ein Anspruch auf Belieferung besteht nicht. Anzeigen-Preisliste Nr. 45 vom 1.1.2022. Handelsregister Flensburg HRB 703.

Kleidertauschbörse im Graukloster Schleswig (mm) – Die beliebte Kleidertauschbörse wird wieder am Samstag, den 25. Juni 2022, von 12 bis 15 Uhr im Rathaus, Graukloster, angeboten. Bei der Kleidertauschbörse in Schleswig darf jeder bis zu zehn Schätze aus dem Kleiderschrank abgeben und in entspannter Atmosphäre in neue Lieblingsstücke eintauschen. Von Kleidung (außer Sportkleidung, Nacht-/Unterwäsche, Kinder-/Umstandsmode und Bademode), Taschen, Tüchern, Gürteln, Schuhen bis zu Schmuck ist alles gern gesehen – vorausgesetzt es in gepflegtem Zustand. Umgetauschtes verleibt für die nächste Börse oder geht als Spende an Hilfsorganisationen. Aufgrund der aktuellen Situation kann es – auch kurzfristig – zu Änderungen im Ablauf (z. B. Abgabe der Tauschkleider an einem Vortag) kommen. Dorfflohmarkt Groß Rheide (mm) – In der Gemeinde Groß Rheide wird am Sonntag, den 26. Juni 2022, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr ein Dorfflohmarkt veranstaltet. Pläne werden an den einzelnen Ständen ausliegen, um Besuchern und Käufern zu zeigen an welchen Orten (Haushalten) im Dorf Stände sein werden. Es sind bereits über 50 Stände angemeldet. Nächsten Mittwoch fällt die Entscheidung Schleswig (mm) – Ein wesentliches Sanierungsziel der Innenstadtsanierung ist weiterhin, dass auf den ehemaligen Hertie-Grundstücken im westlichen Eingangsbereich der Fußgängerzone eine qualitätsvolle, private Neubebauung mit attraktiven Nutzungen entsteht. Das zunächst geplante Investorauswahlverfahren wurde aufgrund eines eher verhaltenen Rücklaufs Der Bau- und Umweltausschuss soll über die Zukunft des Hertie-Geländes entscheiden der Marktteilnehmer Foto: Labrenz nicht fortgeführt. Stattdessen wurde mit Interessenten stimmung eines hierfür ge- Gespräche eine Wertung ein Dialogverfaheigneten Unternehmens, und Gewichtung der Bewerstimmung ren aufgenommen. Es wurden wurde ein Auswahlgremium ber vorgenommen. Als Aus- Sondierungsgespräche aus Vertretern der Verwalwahlkriterien wurden bereits mit diversen Interessenten tung, der Politik und externen realisierte vergleichbare durchgeführt, in deren Anschluss Fachleuten einberufen. Referenzen, die architekto- die Interessenten zu Das Gremium hat, unterstützt nische und städtebauliche einer Bewerbung um die Anhandgabe durch die Sanierungsträge- Qualität sowie die Qualität aufgefordert wurrin, eine Entscheidungsemp- des Nutzungskonzepts an- den. Während der Anhandgabe, erhält ein geeignetes fehlung für den Bau- und Umweltausschuss getroffen. gesetzt. Unternehmen für ca. 12 Monaten Dieses Auswahlgremium Empfehlung die Möglichkeit, sich exklusiv mit den Vermarktungsflächen wird auch den Prozess der Anhandgabe bei einzelnen ausgesprochen zu befassen. Meilensteinen weiter beglei- Es wurde seitens des Aus- Es sollen die Überlegungen ten. wahlgremiums eine Empfehlung zum Nutzungs- und Finanzierungskonzept Das Auswahlgremium hat ausgesprochen, über sowie zum am 1. Juni 2022 getagt. die nun am 29. Juni 2022 im städtebaulichen Konzept Alle Bewerber haben die Bau- und Umweltausschuss für die ehemaligen Hertie- Gelegenheit genutzt, ihre entschieden werden soll. Am Flächen im Rahmen der üblichen Planung und ihr Nutzungs- Ende der Anhandgabe soll Planungsschritte in konzept dem Gremium per- ein Kaufvertragsabschluss Abstimmung mit der Stadt sönlich vorzustellen und stehen über den nach Empfehlung entwickelt und qualifiziert Nachfragen zu beantworten. des Auswahlgremi- werden. Das Auswahlgremium hat ums schließlich die Ratsversammlung Für den Zuschlag zur Anhandgabe auf Grundlage der Bewer- zu entscheiden bzw. für die Bebungsunterlagen und der hat. SEITE 3 Schleswig/Angeln - 22. Juni 2022 - Seite 3 Outsiderkunst: Ausstellung „Innenwelten-Außenwelten“ Schleswig (mm) – Im Museum für Outsiderkunst findet am Donnerstag, den 7. Juli, um 19 Uhr, die Eröffnung der Ausstellung „Innenwelten- Außenwelten“ statt. Die Künstlerin Ingeborg Jung aus Goch am Niederrhein zeigt ihre Arbeiten. Ingeborg Jung malt und schreibt, zuletzt das Buch „Zwischenwelt“, mit eigenen Texten und Bildern. Sie ist Jahrgang 1951, verbrachte Ende der 1960er ein Jahr in den USA, studierte in Bonn und Köln u. a. Philosophie, Germanistik und Kunst und schloss ihr Diplom bei Professor Will in Freier Grafik in Köln ab. Sie hatte zahlreiche Ausstellungen, war in mehreren Künstlergruppen tätig, produzierte 1989 einen Kurzfilm mit Andreas Fischer, Berlin „zweiundneunzigmalseinzusein“, Musik: RO Willascheck. Dieser wurde auf Filmfestivals gezeigt, u. a. in Berlin und Stuttgart, anschließend führte sie eine Tournee durch Nord- und Südamerika. Der Höhepunkt des Projektes: das Museum of Modern Art/New York kaufte den Stummkurzfilm an. 2008 bis 2009 verbrachte sie vier Wochen im Haus der Künstler in Maria-Gugging, Österreich. Auf ihre ganz besondere Art versucht Ingeborg Jung Situationen und Gefühle zu beschreiben, für die es eigentlich kaum Worte oder Erklärungen gibt. Sie nähert sich Unsagbarem an, behutsam, mystisch, rätselhaft, um schließlich einen Teil davon zu klären. Sehr individuell, intim, verletzlich und herausfordernd für den Betrachter. Die Ausstellung endet am 21. Oktober 2022. Das Museum für Outsiderkunst ist eine Dependance des Stadtmuseums, in Zusammenarbeit mit der Hesterberg & Stadtfeld gGmBH. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 14:30 bis 17:30 Uhr, Stadtweg 57, Telefon: 04621 85083. Foto: ©Stadt Schleswig

MoinMoin