Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Schleswig 25 2020

Schleswig/Angeln -17. Juni 2020 -Seite 8 -Anzeigensonderveröffentlichung- Häusliche Pflege • nach Pflegeversicherungsgesetz • Behandlungspflege • Palliativpflege Tel. 04621 30 61 91 Vielen Dank an unsere Teams! Schleswig/Schuby (mm) –Das MKG Pflegezentrum hat seinen Sitz von der Schleistadt nach Schuby verlegt. „Wir hatten hier bereits Räumlichkeiten für unsere Tagespflege „Kiek mol rin“ angemietet“, berichtet Inhaberin und Geschäftsführerin GesaKraft. „Und da unser Mietvertrag für die Räumlichkeiten im Gewerbegebiet St. Jürgen ausgelaufen ist, lag es auf der Hand, dass wir mit den Büros auch nach Schuby gezogen sind.“ Zumal die Aufteilung der Räumlichkeiten in Schubyeffektiver sind:„Wirhatten vorher ein Großraumbüro, da war esimmer einwenig unruhig. Jetzt gibt es einen Bereich fürVerwaltung und Büro sowie ein separates Schwesternzimmer für die mobilen Mitarbeiterinnen. Das ist ideal.“ Seit 20 Jahren gibt es das renommierte Pflegzentrum bereits. Namensgeberinnen durch die ersten Buchstaben des Vornamens sind Marta Godau-Schmidt, Kerrin Rokowski und Gesa Kraft. Nach einem gemeinsamen Weiterbildungs- Lehrgang entschlossen sich die ausgebildeten Krankenschwestern das MKGPflegezentrum zu gründen. „Wir hatten alle das gleiche Ziel: Eine individuelle ganzheitliche Versorgung der Menschen in ihrer gewohnten Umgebung.“ ImJahr 2014 teilten sich Marta Godau-Schmidt mit dem MKG Süderbrarup und Gesa Kraft mit dem MKG Schleswig das Unternehmen. „Somit hat sich auch unser Einzugsgebiet verkleinert. Unsere versierten 35 Fachkräfte versorgen in erster Linie pflegebedürftige Menschen in einem • mobil • kompetent • gepflegt Tagespflege „Kiek mol rin“ 24850 Schuby Husumer Str. 7a Tel. 04621-9890748 Buffet mal anders... Wählen Sie Ihre Lieblingsspeisen von 42 verschiedenen Leckereien wie vom Buffet aus der Karte aus, und wir servieren sie Ihnen ganz bequem am Tisch. Neugierig geworden? Dann kommen Sie einfach zu uns, probieren Sie es aus. Wir freuen schon auf Ihren Besuch. Lernen Sie unskennen! AUS DER GESCHÄFTSWELT Restaurant EAST Telefon 04621-3823718 Wikingeck 2(Am Wikingturm) 24837Schleswig ·www.east-sl.de Öffnungszeiten (vorerst): Mo. bis Do. 17.30 -21.00 Uhr, Fr.-So. 11.30-14.30, 17.00-21.00 Uhr MKGziehtnach Schuby Umkreis von rund 15Kilometer. Dabei richten wir uns ganz individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Patienten aus. Der persönliche Kontakt ist uns da sehr wichtig. Wir sind deshalb auch weiterhin auf der Suche nach gut ausgebildeten Pflegekräften, die unser tolles Team unterstützen.“ Mit der Tagespflege bietet das MKG Schleswig auf rund 300 Quadratmeter 16 Plätze für eine persönliche Seniorenbetreuung an. Aufgrund der Corona-Epidemie ist die Zahl jedoch auf 6bis 8 Plätze am Tag reduziert. „Ich muss einmal meinem loyalen Team ein großes Lob aussprechen. Sie gehen tagtäglich mit den neuen Corona-Umständen, insbesondere den Hygienevorgaben, bei und mit den Patienten einfühlsam um. Das ist einfachnur bemerkenswert“, so GesaKraft abschließend. Kreishandwerkerschaft: Raus ausdem Corona-Koma Neues Büfett-Konzept im East Schleswig (mm) –Das Restaurant East am Wikingturm ist mit über 160 Sitzplätzen nicht nur das größte asiatische Restaurant in der Region, sondern ist insbesondere für das kulinarische Angebot vom reichhaltigen Büfett bis hin zum Show-Cooking an der Teppanyaki-Theke, bei den Gästen bekannt und beliebt zugleich. Während der Corona-Krise mussten die Gäste lange Zeit auf diese Köstlichkeiten verzichten. Doch das hat jetzt ein Ende sagt Inhaber Jiaxiong Wu: „Wir haben unser Konzept überarbeitet und bieten für Zeit der Corona-Pandemie unseren Gästen ein Büfett der besonderen Art an. So wollen wir auch weiterhin den gewohnten Wünschen unserer Kunden gerecht werden.“ Wegen der gesetzlichen Hygienevorschriften wurden bereits entsprechende Vorkehrungen getroffen, wie etwa Handdesinfektion und Mundschutzpflicht sowie die Einschränkung des beliebten Büfetts. Dies gibt es jetzt wieder, nur eben ganz anders, nämlich vom Service-Personal direkt Mit Abstand vor dem Sanitär-Ausbildungsbereich: (v.l.) MdL Johannes Callsen, Geschäftsführer Randolf Haese, Kreishandwerksmeister Hans Christian Langner und MdB Petra Nicolaisen Schleswig (mm) – Raus aus dem Corona-Koma, rein ins Berufsleben–mit einer Kampagne anSchulen und mit einem eigensdafür entworfenen Flyer will die Kreishandwerkerschaft Schleswig auf den Wunsch vieler Betriebe aufmerksam machen, noch indiesem Jahr Auszubildende einzustellen. „Wegen Corona sind Jugendliche zu Hause geblieben und haben sich nicht beworben“, wie Geschäftsführer Randolf Haese der Bundestagsabgeordneten Petra Nicolaisen und dem Landtagsabgeordneten Johannes Callsen erläutert. Ein Beispielsei das Baugewerbe, in dem es im vergangenen Jahr 28 Bewerber gegeben habe. Jetzt seien es lediglich vier. Die beiden Abgeordneten waren in den Ilensee gekommen, um sich von Kreishandwerksmeister Hans-Christian Langner beschreiben zu lassen, wie die Handwerksbetriebe im Kreis bisher durch die Corona-Krise gekommen seien. „Einigen“, so Langner, „wie im Bauhauptgewerbe, sowie dem Baunebengewerbe geht es relativ gut.“ Hier sei die Frage, obdie Krise das Baugewerbe nicht im kommenden Jahr einholt, da nicht so viele Genehmigungsverfahren der einzelnen Institutionen im Home-Office geschafft werden können. Ein Problem sehe ich auch bei Stundungen. Was im Momenthilft, mussjairgendwann zurück gezahlt werden. Bei neuen Investitionen wird es dann schwieriger, da diese Stundungen auch das Kreditlimitschmälern“, so Langner. „Als Koalition haben wir in der Krise schnell Hilfsprogramme auf den Weggebracht, um während der Phase der Beschränkungen Arbeitsplätze zu erhalten, denFortbestandvon Unternehmen zusichern und soziale Notlagen zu vermeiden“, so Petra Nicolaisen. „Erinnert sei hier vor allem an... weiter auf www.moinmoin.de Foto: CDU und bequem an den Tisch serviert. Mit einem persönliche Bestellcoupon kann der Gast insgesamt drei Bestellungen für jeweils drei Menüs abgeben. Die Gerichte sind auf einer großen Speisekarte bebildert und das Angebot reicht von der Peking-Suppe, über knusprige Hähnchenkeulen und Garnelenspieße, bis hin zur gebackenen Banane, Lychee oder Eiskugeln. Ebenso findet man eine leckere Auswahl an frisch zubereiteten Suhsi-Menüs. „Die Anzahl der Gerichte haben wir aus unserer Erfahrung gewählt“, erklärt Jiaxiong Wu und bittet zugleich, nur so viel zu bestellen, wie man auch kulinarisch genießen möchte: „Wir wollen kein Essen verschwenden und wegwerfen. Wenn letztlich jemand mehr als drei Bestellungen benötigt um satt zu werden, ist dies auch kein Problem. Jeder soll den Besuch bei uns im Restaurant East genießen.“ Und da sich die Aktion „Büfett am Tisch“ noch in der Anfangsphase befindet, ist Jiaxiong Wu dankbar über jede hilfreiche Idee oder Anregung. Wir starten durch! Flensburg: 0461-90279977 Sonntag, den 28Juni Leckeres Frühstück ab 9:30 Uhrbis 12:00 Uhr am Tischserviert, verschiedene Aufschnittsorten, z.B. Roastbeef, Lachs usw. Kaffee/Tee satt mit O-Saft oder Sekt 15,80 Euro p.P. Nur Vorreservierung! Außer Haus auch an anderen Tagen weiterhin möglich. Landgasthof Jägers Ruh Tel. 04641-4849170 Oliver Koltermann Inhaber: (EXTRA-ZUSCHLAG NUR 2,50 €) Neue Aktion bis Ende August 3 Gerichte/Pizza bestellen und nur 2 bezahlen 04608 -9714144 Am Marktplatz 224983 ·Handewitt Mo. -So. 11:30 -22:00 Uhr Zusammen Zusammen geht es wieder los!

MoinMoin